Zur Telekom wechseln

DSL Anbieterwechsel leicht gemacht

Wie funktioniert der Wechsel von einem anderen DSL Anbieter zur Telekom? Was sollten Verbraucher bei der Bestellung beachten? Und wie stellt man sicher, dass die aktuelle Rufnummer erhalten bleibt? - All diese Fragen beantworten wir in unserer Telekom DSL Wechsel-Anleitung.

Aktualisiert 11.06.2017
Zur Telekom wechseln - DSL Anbieterwechsel zur Telekom 4.23 / 5 95 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (95)

Wer seinem jetzigen Internetanbieter Ade sagt und sich für ein DSL Komplettpaket des Marktführers Telekom entscheidet, erhält als Neukunde im ersten Vertragsjahr 10 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis. Die Kündigung beim alten DSL Anbieter übernimmt dabei die Telekom als Service-Leistung für Sie und auch die bisherige Festnetzrufnummer kann ganz einfach mitgenommen werden.

Wechselauftrag bei Bestellung des Telekom DSL Paketes

Der DSL Anbieterwechsel samt Rufnummernmitnahme lässt sich bei der Telekom bequem im Rahmen der DSL Paket-Bestellung abwickeln. Nachdem Sie Ihr Wunsch-Paket gewählt haben, geben Sie Ihre persönlichen Daten, sowie den aktuellen Anbieter samt Rufnummer ein. Nach Prüfung der Bestellung übernimmt die Telekom die DSL Kündigung beim alten Anbieter und schickt Ihnen das passende Formular für die Rufnummernmitnahme zu. Dies müssen Sie nur noch unterschreiben und zurücksenden.

Informationen zum Anbieter und zu Aktionsangeboten finden Sie unter Telekom DSL.

Anbieterwechsel zu Telekom DSL - Schritt für Schritt erklärt

Schritt für Schritt zu Telekom DSL wechseln

Ein DSL Anbieterwechsel sollte möglichst frühzeitig angegangen werden - wir empfehlen etwa 4 bis 5 Monate vor Ende der Laufzeit des aktuellen Internet Vertrags - denn vor allem die Einhaltung der Kündigungsfrist ist wichtig. (Näheres zum Thema erfahren Sie unten). In den folgenden Absätzen erfahren Sie, wie der Wechsel zu Telekom DSL genau funktioniert.

1. Telekom DSL Paket wählen, Verfügbarkeit prüfen

Um den Wechsel zur Telekom in Gang zu setzen, begeben Sie sich zunächst auf die Telekom Hauptseite zum Thema "Zuhause". Sie können auf den Screenshot rechts klicken, um direkt dorthin zu gelangen. Nun wählen Sie das gewünschte DSL Angebot aus - zum Beispiel das Komplettpaket Magenta Zuhause M. Mit Klick auf "Jetzt bestellen" geht es weiter.

Jetzt muss ausgewählt werden, dass ein Anbieterwechsel gewünscht wird (Abb. 1a), für eine Prüfung der DSL Verfügbarkeit wird hier auch noch die Angabe der Anschlussadresse benötigt (Abb. 1b). Nach einem Klick auf den Weiter-Button läuft der DSL Check durch und danach wird das Ergebnis der Verfügbarkeitsprüfung ausgegeben (Abb. 1c). Mit einem Klick auf "Weiter" geht es zum nächsten Schritt.

Telekom Anbieterwechsel Schritt 1a: Anbieterwechsel auswählen
Telekom Anbieterwechsel Schritt 1b: Adresse eingeben
Telekom Anbieterwechsel Schritt 1c: Verfügbarkeitsprüfung abgeschlossen

2. Paket-Bestellung aufgeben, jetzigen Anbieter mit Rufnummer aufführen

Jetzt ist die gewünschte DSL Hardware an der Reihe (Abb. 2), einfach auf "Hinzufügen" drücken und das Gerät ganz unten auf der Seite in den Warenkorb legen. Nun sehen Sie noch einmal alle Details zur Ihrem gewählten Tarif mit allen einmaligen und monatlichen Preisen (Abb. 3). Am unteren Ende der Seite geht es mit einem Klick auf "Zur Kasse" weiter im Bestellprozess.

Telekom Anbieterwechsel Schritt 2: Hardware auswählen
Telekom Anbieterwechsel Schritt 3: Zusammenfassung im Warenkorb

Im nächsten Schritt geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Dazu zählen neben der Anschrift auch Ihre E-Mail-Adresse, Angaben zu Ihrem Wohngebäude sowie Ihre Bankverbindung.

Unter "Anschlussdaten" wählen Sie dann im letzten Schritt aus der Liste ihren derzeitigen Internetanbieter aus (Abb. 4). Darunter geben Sie alle Rufnummern an, die zur Telekom mitgenommen werden. Zum Abschluss des Bestellprozesses genügt der Klick auf "Zahlungspflichtig bestellen".

Telekom Anbieterwechsel Schritt 4: Angaben zum bisherigen Anbieter

3. Auftrag zum Anbieterwechsel ausfüllen und abschicken

Nach Absenden des Bestellformulars über den Telekom-Shop prüft die Telekom Ihre Beststellung. Da Sie vermerkt haben (wie in Abb. 1b gezeigt), dass Sie von Ihrem bisherigen Anbieter zur Telekom wechseln wollen, erhalten Sie per Post oder per E-Mail ein Formular für den Anbieterwechsel (Abb. 5). Alle notwendigen Angaben sind dort bereits vermerkt. Sie selbst müssen es nur noch unterschreiben und zurück an die Telekom schicken. Nach erfolgreicher Portierung (Übertragung) sind Sie unter Ihrer jetzigen Rufnummer weiterhin erreichbar.

Telekom DSL Anbieterwechsel: Auftrag zur Rufnummern-Portierung
Abb. 5: Das Formular zum Anbieterwechsel ist in der Regel schon vorausgefüllt und muss nur unterschrieben werden

Zeitpunkt für den Telekom DSL Anbieterwechsel bestimmen

Der Wechsel zur Telekom sollte rechtzeitig vor dem Auslaufen des aktuellen DSL Vertrags angegangen werden. Für einen pünktlichen und fristgerechten Wechsel muss vor allem die DSL Kündigungsfrist beachtet werden, welche bei den meisten Internet Providern 3 Monate beträgt. Zudem ist ein Zeitpuffer ratsam. Idealerweise wird der Wechsel circa 5 Monate vor Laufzeitende beauftragt. (Mehr zum Thema unter DSL Anbieterwechsel)

Zeitablauf: So funktioniert der Anbieterwechsel zu Telekom DSL

Mehr zum Thema

Wann endet mein DSL Vertrag?

Kündigungsfrist, Mindestvertragslaufzeit, Vertragsverlängerung - es fällt nicht immer leicht, das Laufzeitende des Internet Vertrages im Auge zu behalten. Hier zeigen wir, wie man es mithilfe der eigenen Unterlagen oder des Kunden-Service schnell herausfinden kann.

Zur Hilfe-Seite Wann endet mein DSL Vertrag?


Kündigungswecker erinnert an die Vertragskündigung

Wer für den Wechsel zur Telekom das Laufzeitende seines DSL Vertrags nicht verpassen will, kann sich vom Kündigungs-Wecker ganz einfach rechtzeitig wecken lassen. Nach erfolgreicher Aktivierung erinnert er vor Ablauf der Kündigungsfrist per E-Mail an das Vertragsende und die Kündigung.

Zum DSLWEB Kündigungs-Wecker


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause S

Unsere Empfehlung unter den DSL Paketen der Telekom: Magenta Zuhause S bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 € (regulär 34,95 €/Monat).

Aktuell profitieren Neukunden bei allen Telekom Magenta Zuhause Tarifen von einem deutlichen Preisvorteil: Unabhängig von der gewählten Paketvariante ist die monatliche Grundgebühr über das gesamte erste Vertragsjahr hinweg auf 19,95 Euro abgesenkt. Zudem erhalten Online-Besteller bei Magenta Zuhause S einen Startvorteil in Höhe von 45 Euro.

Logo Telekom
Telekom Speedport Smart

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis ab 19,95 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter
WLAN to GO
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 870 38 22

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion im Juni:

  • Paketpreis 12 Monate lang 19,95 € (danach 34,95 €/Monat)
  • 45 € Online-Vorteil

Beratung und Service auf DSLWEB

Preise vergleichen & das beste Tarifpaket finden. weiter

Welcher DSL Speed ist bei mir zu haben? Jetzt testen

Wie schnell ist meine Internet-Verbindung? Jetzt prüfen

Erinnert pünktlich an die Vertrags-Kündigung. weiter

Fristen, Formalitäten und Kündigungs-Assistent. weiter

Angebote und Tipps für den Wechsel-Prozess weiter