Zu Vodafone wechseln

Mit DSLWEB auf Vodafone Kabel oder DSL umsteigen und 390 € sparen

Wie vom bisherigen Internetanbieter zu Vodafone wechseln? - Das geht schnell und unbürokratisch über DSLWEB. Verbraucher können die Vodafone Verfügbarkeit testen, ihren Wunsch-Tarif bestellen und zugleich den Wechselauftrag erteilen. Das Beste dabei: Dank Sofortbonus können Nutzer deutlich mehr sparen als beim Anbieter selbst.

Aktualisiert 27.11.2020
Zu Vodafone wechseln - DSL Anbieterwechsel zu Vodafone
3.97 / 5 171 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (171)

Keyfacts zum Wechsel zu Vodafone

  • Internet über Kabel oder DSL möglich
  • Geschwindigkeit bis 1 Gbit/s (Kabel) oder 250 Mbit/s (DSL)
  • hoher Startvorteil für Vodafone-Neukunden
  • bis Ende alter Vertrag Vodafone Kabel gratis nutzen (max. 12 Monate)
  • Rufnummer mitnehmen
  • sicherer Wechsel - gesetzlich garantiert!

Empfehlung: zu Vodafone Cable wechseln

Logo Vodafone

Vodafone Red Internet & Phone 250 Cable

Kabel Internet von Vodafone ist besonders günstig über DSLWEB zu bekommen:

  • 250 Mbit/s Internetanschluss
  • Internetflatrate + Telefonflatrate
  • kostenloser WLAN-Kabelrouter
  • 190 € Vodafone-Vorteil
  • + 200 € Sofortbonus über DSLWEB
  • Wechselprämie: bis zu 12 Monate kostenfrei

23,74 €
Durchschnitt / Monat*

Jetzt wechseln

Wechsel zu Vodafone Kabel oder zu Vodafone DSL?

Vodafone bietet Internet und Festnetz für zuhause über sein deutschlandweites Kabelnetz an. Bundesweit können rund 24 Millionen Haushalte besonders schnelles Internet über die TV-Kabeldose buchen - mit Geschwindigkeiten bis in den Bereich von 1 Gbit/s. Ein sehr starkes Preis-Leistungs-Verhältnis weisen die Angebote Vodafone Internet & Phone Cable 50 und Cable 250 auf. Sollte Vodafone Internet über die Kabeldose nicht möglich sein, dann steht Vodafone DSL über die Telefonleitung als Alternative bereit. Welchen Internetzugang Vodafone konkret schalten kann, hängt von den Voraussetzungen in der eigenen Wohnung ab. Je nach Gebiet und Technik müssen Verbraucher deshalb unterscheiden:

  • Internet über Vodafone Kabel (Kabel Deutschland-Gebiet)
  • Internet über Vodafone Kabel (Unitymedia-Gebiet)
  • Internet über Vodafone DSL (DSL über die Telefonleitung)

Warum zu Vodafone Kabel wechseln?

Besonders lohnend ist der Wechsel von einem anderen Internetanbieter zu Vodafone Kabel. Das Kabelnetz erstreckt sich mittlerweile über alle Bundesländer. In Baden-Württemberg, Hessen und NRW gehört das ehemalige Unitymedia-Netz zu Vodafone. Im übrigen Bundesgebiet handelt es sich um das frühere Kabel Deutschland Netz.

Über DSLWEB kannst Du besonders einfach zu Vodafone wechseln und zugleich von hohen Vergünstigungen profitieren. Du prüfst, welche Vodafone Tarife bei Dir erhältlich sind, wählst dann Dein Wunsch-Angebot aus und erledigst die Bestellung samt Wechsel-Auftrag. Wir geben den Auftrag dann an Vodafone weiter. Der Anbieter kümmert sich um alle Formalitäten - wenn gewünscht, auch um die Mitnahme der aktuellen Festnetzrufnummer. Die Vorteile von Vodafone Kabel:

  • Hohe Geschwindigkeiten - Bei Vodafone Kabel sind besonders hohe Internet-Geschwindigkeiten erhältlich - sogar bis 1 Gbit/s. Ausreichend sind aber auch schon Internetanschlüsse mit 100 Mbit/s oder 250 Mbit/s. Wenigsurfer greifen zu Vodafone Kabel mit 50 Mbit/s.
  • Mit dem Vodafone-Vorteil sparen - Vodafone-Neukunden zahlen in den ersten Monaten nur einen gesenkten Preis für ihren Tarif. Hinzu kommen Start-Guthaben, die verrechnet werden.
  • Bis Vertragsende Vodafone Kabel gratis nutzen - Wechsler erhalten ihren neuen Vodafone Internet Tarif solange kostenlos bis der alten DSL Vertrag ausläuft. Beide können bis zu 12 Monate lang parallel laufen ohne dass doppelte Kosten entstehen.
  • Sofortbonus bei Bestellung über DSLWEB - Weiter steigt die Ersparnis mit dem DSLWEB Sofortbonus. Dank aller Preisvorteile ergibt sich bei Vodafone Cable ein sehr niedriger Durchschnittspreis.
  • Bestellen und wechseln in einem Schritt - Über DSLWEB können Nutzer ihren Vodafone Tarif bestellen und zugleich den Wechsel in Auftrag geben. Vodafone erledigt dann die Kündigung des Alt-Vertrags.
  • Rufnummer behalten - Die bisherige Rufnummer wird auf Wunsch zu Vodafone mitgenommen.

Vodafone Wechsler-Angebote vergleichen und 390 € & mehr sparen

Welches Vodafone Internet-Paket kommt für mich infrage? Ist eine TV-Kabeldose im Haushalt, sind die Internet & Phone Cable Tarife von Vodafone Kabel Deutschland und Vodafone Unitymedia eine top Wahl. Über DSLWEB holst Du Dir Deinen Wunsch-Tarif mit maximalem Preisvorteil. Sehr empfehlenswert ist etwa Internet & Phone 250 zum sehr günstigen Durchschnittspreis. Ist keine Kabeldose vorhanden, gibt es schnelles Internet über die DSL-Leitung - zwar nicht ganz so günstig, aber immer noch zum sehr guten Preis!

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Vodafone Internet-Tarif bestellen und Wechselauftrag erteilen

Wie funktioniert der Internetanbieter Wechsel zu Vodafone? - Das Wichtigste dabei: Du solltest Deinen alten Vertrag nicht selbst kündigen, sondern Du kannst alles bequem über DSLWEB abwickeln. Um herauszufinden, welche Internet Tarife von Vodafone an Deiner Adresse erhältlich sind, solltest Du zunächst die Verfügbarkeit testen. Anschließend wählst Du Deinen Wunsch-Tarif und bestellst ihn direkt über uns. Während der Buchung gibst Du alle wichtigen Daten wie die aktuelle Rufnummer an und erteilst so den Wechselauftrag. Wir leiten den Auftrag an Vodafone weiter und Vodafone übernimmt die Kündigung samt Rufnummernmitnahme für Dich.


Zu Vodafone wechseln mit DSLWEB - so geht's

Dem Wechsel zu Vodafone sollte zunächst eine Frage voranstehen: Kann ich bei mir zuhause Vodafone Internet über die TV-Kabeldose bekommen oder nicht? Wer schon Kabelfernsehen von Vodafone bezieht, kann sicher sein, dass auch Kabel Internet möglich ist. Doch Kabelfernsehen ist keine Bedingung für die Buchung der "Internet & Phone Cable" Tarife - es reicht wenn die Kabeldose ans Vodafone-Netz angeschlossen ist. Klarheit verschafft hier die Verfügbarkeitsprüfung: Am besten Adressdaten eintragen und unverbindlich prüfen, welche Produkte tatsächlich gebucht werden können.

  • zu Vodafone Kabel Deutschland wechseln: für Haushalte mit TV-Kabeldose in 13 Bundesländern; die Kabeldose muss ans Vodafone Kabel Deutschland Netz angeschlossen sein
  • zu Vodafone Unitymedia wechseln: für Haushalte mit TV-Kabeldose in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg; die Kabeldose muss ans Vodafone Unitymedia Netz angeschlossen sein
  • zu Vodafone DSL wechseln: immer dann, wenn Kabel Internet nicht möglich ist, greift Vodafone auf das Telefonnetz zurück; Vodafone DSL liefert ebenfalls hohe Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mit/s über die Telefondose

1. Vodafone Verfügbarkeit prüfen, Wunsch-Paket wählen

Nach der Adress-Prüfung siehst Du genau, welche Vodafone Tarife Du buchen kannst. Alle Internet & Phone Angebote verstehen sich als Komplettpakete mit Internetanschluss, Internet Flat, Festnetz-Telefonanschluss und Festnetz-Flatrate. Bei Kabel gilt zudem: Wer zu Vodafone wechselt, erhält den WLAN-Kabelrouter Vodafone Station kostenfrei dazu. Unsere Empfehlung heißt Internet & Phone 250 Cable, da hier viel Leistung und ein günstiger Preis zusammenkommen. Sparfüchse können aber auch Internet & Phone 50 Cable wählen. Nach dem Klick auf "Weiter" erfährst Du mehr über Deinen Wunsch-Tarif.

2. Tarif-Optionen für Vodafone Kabel / DSL wählen

Im weiteren Bestellvorgang kannst Du Zuatzleistungen festlegen. Einen WLAN-Router für den Kabelanschluss gibt es von Vodafone kostenfrei dazu, andere Router-Modelle können gemietet werden. Wer ein Vodafone DSL Paket wählt, kann entscheiden, ob er einen eigenen WLAN-Router verwendet ("Ohne WLAN-Router" anhaken) oder etwa eine Vodafone Easybox mietet.

3. Auftrag zum Vodafone Anbieterwechsel ausfüllen

Unter "Anschlussdaten" geht es nun ans Eingemachte. Hier kannst Du alle wichtigen Daten für Deinen Anbieterwechsel zu Vodafone hinterlassen. Wichtig sind etwa die Vorwahl und der Name des aktuellen Internetanbieters. Taucht Dein jetziger Anbieter nicht in der Liste auf, kannst Du ihn in das leere Feld eintragen.

Möchtest Du Deine bisherige Festnetz-Telefonnummer behalten? Dann unbedingt unter "Rufnummer mitnehmen" auf "Ja" stellen und die Festnetznummer eingeben. Hiermit erklärst Du Dich einverstanden mit der Rufnummernportierung. Vodafone kann später so die Rufnummernmitnahme in die Wege leiten. Abschließend wählst Du noch, zu welchem Datum Du zu Vodafone wechseln willst (i.d.R. "schnellstmöglich").

4. Personenbezogene Daten und Kauf abschließen

Schließlich fehlen noch ein paar persönliche Daten wie die E-Mail-Adresse und natürlich die Bankverbindung. Ist alles vollständig ausgefüllt, kannst Du Deinen Vodafone Wechsel abschließen. Hierfür musst Du die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen akzeptieren (Haken setzen). Dann reicht ein Klick auf "Kauf abschließen" und Dein Anbieterwechsel ist beauftragt. Mehr musst Du jetzt nicht mehr tun.

Zeitpunkt bestimmen für den Wechsel zu Vodafone

Gratis-Phase beim Wechsel zu Vodafone Kabel

Neben den hohen Internet-Geschwindigkeiten und den günstigen Preisen bietet Vodafone Kabel einen weiteren riesigen Vorteil für Anbieterwechsel: Der Wechsel ist meist sofort möglich und sogar dann, wenn der alte Vertrag noch eine Weile läuft. Vodafone stellt den neuen Internetzugang per TV-Kabel direkt zur Verfügung, Kunden müssen aber erst zahlen, wenn der alte Vertrag tatsächlich beendet wird. Beide laufen also eine zeitlang parallel, ohne dass doppelte Kosten entstehen. Und Internet steht garantiert unterbrechungsfrei zur Verfügung.

Der Gratis-Zeitraum gilt für höchstens 12 Monate und Vodafone übernimmt inzwischen die Kündigung des alten DSL-Vertrags und kümmert sich um die Rufnummern-Portierung. 

Von einem DSL Anbieter zu Vodafone DSL wechseln

Etwas anders sieht es aus, wenn der Wechsel von einem anderen DSL Anbieter zu Vodafone DSL erfolgt. Hier kann es folglich keine Überlappungen geben, da der alte DSL Anschluss erst abgeschaltet und der neue Vodafone DSL Anschluss aktiviert werden muss. Das passiert immer an einem festen Stichtag.

Bevor es an die Bestellung des neuen Vodafone DSL Pakets geht, sollte die Laufzeit des derzeitigen Vertrages geprüft werden, denn damit der Wechsel klappt, kommt es auf das richtige Timing an. Vor allem muss die DSL Kündigungsfrist des aktuellen Internet Anbieters (meist 3 Monate) eingehalten werden. Mit einer Bestellung des neuen Vodafone DSL Komplettpakets etwa 5 Monate vor Laufzeitende gehst Du auf Nummer sicher. (Mehr zum Thema unter Internetanbieter wechseln)

Mehr zum Thema


Wann endet mein DSL Vertrag?

Wer den Internet Anbieter wechseln will, muss wissen, wann sein DSL Vertrag ausläuft und gleichzeitig die DSL Kündigungsfrist beachten. Die Unterseite verrät, wie man das Vertragsende schnell und einfach ermittelt.

Zur Hilfe-Seite Wann endet mein DSL Vertrag?


Kündigungswecker erinnert an die Vertragskündigung

Wer für den Wechsel zu Vodafone das Laufzeitende seines DSL Vertrags nicht verpassen will, kann sich vom Kündigungs-Wecker ganz einfach rechtzeitig wecken lassen. Nach erfolgreicher Aktivierung erinnert er vor Ablauf der Kündigungsfrist per E-Mail an das Vertragsende und die Kündigung.

Zum DSLWEB Kündigungs-Wecker



Tariftipp

Internet & Phone 50 Cable

Ist eine Vodafone Kabeldose im Haushalt vorhanden, dann empfiehlt DSLWEB das Komplettpaket "Red Internet & Phone 50 Cable". Für den schnellen Internetzugang inklusive Komplettpaket zahlen Kunden 24 Monate lang nur 19,99 € monatlich.

Vodafone Kabelrouter

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis 19,99 €

Internet

50 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefonie

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

WLAN Kabelrouter gratis

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 92

Aktion bis 31.12.

  • Paketpreis 24 Monate lang 19,99 €
  • WLAN-Router kostenlos
Telefonische Beratung & Bestellung