Zu Magenta TV wechseln

So läuft die Umstellung auf Telekom Magenta TV

Das moderne Magenta TV hat die Nachfolge von Telekom EntertainTV angetreten. Aber wie bekommt man nun das runderneuerte Telekom-Fernsehen? Wir erklären, wie der Umstieg auf Magenta TV funktioniert - für Bestandskunden, Sat-Gucker und (Noch-)Nicht-Telekomkunden.

Aktualisiert 27.11.2020
Zu Magenta TV wechseln: So klappt der Umstieg auf das neue Telekom Fernsehen
4.2 / 5 93 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (93)

A) Wechsel von Telekom Entertain zu Magenta TV

Telekom Bestandskunden, die bisher bereits den Vorgänger EntertainTV genutzt haben, werden automatisch auf Magenta TV überführt - solange bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Denn nicht alle Telekom Media Receiver sind technisch fit genug für das vollständige Upgrade auf Magenta TV.

Update auf Magenta TV nur mit dem richtigen Receiver

So gibt es das Update lediglich für Media Receiver 401, das Zweitgerät MR 201 und den Satelliten-Empfänger Media Receiver 601 Sat. Auf den älteren Modellen Media Receiver 400 und Media Receiver 200 wird dagegen lediglich die Telekom Megathek als App angeboten, die neue Magenta TV Bedienoberfläche gibt es hier nicht.

Am 24. Oktober 2018 hat die Telekom damit begonnen, die Aktualisierungen an alle Nutzer auszuliefern. Weitere Informationen hierzu bieten wir unter Magenta TV Update

Preislich entspricht Magenta TV seinem direkten Vorgänger - Telekom TV Kunden, die ohnehin schon auf dem aktuellen Stand waren, müssen daher nicht aktiv auf Magenta TV wechseln. Sie werden somit automatisch auf das neue Angebot überführt. 

Media Receiver Magenta TV Update

Media Receiver 401

vollständiges Update auf Magenta TV

Media Receiver 201

vollständiges Update auf Magenta TV

Media Receiver 601 Sat

vollständiges Update auf Magenta TV

Media Receiver 400

nur Megathek, keine neue Bedienoberfläche

Media Receiver 200

nur Megathek, keine neue Bedienoberfläche

Media Receiver 303

kein Update

Media Receiver 500 Sat

kein Update

Magenta TV ist Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

Das beste Komplettpaket für Internet, Festnetz und Fernsehen: Magenta TV holt 96 von 100 Punkten im DSLWEB Anbieter-Test und die Gesamtnote SEHR GUT (1,2).

  • beste Ergebnisse bei Bedienung, Komfort und Unterhaltungs-Umfang
  • starke Werte bei Verfügbarkeit & Service
  • großes Streaming-Angebot

Testbericht: Magenta TV im Test

Magenta TV Tarife anzeigen

Tarifwechsel und neuer Media Receiver für Magenta TV

Wer hingegen noch den älteren Media Receiver 400 zuhause hat, der sollte sich einen Wechsel auf Magenta TV mit allen neuen Inhalten und Funktionen überlegen. Dazu braucht es letztlich vor allem einen aktuelleren Receiver. Hier gibt es zwei grundlegende Möglichkeiten:

1. Wechsel auf neuen Tarif mit Magenta TV

Wer sich komplett auf den neuesten Stand bringen möchte, kann von seinem alten Tarifpaket direkt auf einen der aktuellen MagentaZuhause Tarife mit Magenta TV umsteigen - inklusive Media Receiver 401.

Um den Tarifwechsel einzuleiten reicht es, einfach das gewünschte neue Komplettangebot im Online-Shop zu bestellen. Direkt nach der Auswahl des Tarifpakets wird der Nutzer hier nämlich nach dem sogenannten "Anschlusswunsch" gefragt. Bestandskunden geben hier "Tarifwechsel" an und melden sich mit ihrem Telekom Login oder ihrer Kundennummer an.

Aber Achtung: die eventuell im Shop beworbenen Neukunden-Vergünstigungen gelten für Bestandskunden nicht - auf Startgutschriften oder Einstiegsrabatte müssen sie in aller Regel leider verzichten.

Magenta TV Tarife

Magenta TV Basic

  • 100 Sender, davon 20 in HD
  • Megathek: ARD & ZDF + Serien
  • Restart, Replay, zeitversetztes TV
  • für den Fernseher über Receiver

20,78 €
Durchschnitt / Monat
im Paket mit Magenta Zuhause M

Magenta TV Smart

  • 100 Sender, davon 50 in HD
  • Megathek + TVNOW Premium
  • Restart, Replay, zeitversetztes TV
  • für den Fernseher über Stick oder Receiver
  • Magenta TV App für mobile Geräten inklusive
  • 3 Parallel-Streams, 50h Cloud-Speicher

25,78 €  
Durchschnitt / Monat
im Paket mit Magenta Zuhause M

Magenta TV Smart Netflix

  • 100 Sender, davon 50 in HD
  • Megathek + TVNOW Premium
  • Restart, Replay, zeitversetztes TV
  • für den Fernseher über Stick oder Receiver
  • Magenta TV App für mobile Geräten inklusive
  • 3 Parallel-Streams, 50h Cloud-Speicher
  • inklusive Netflix Standard-Abo

35,53 €  
Durchschnitt / Monat
im Paket mit Magenta Zuhause M


2. Media Receiver austauschen

Wer Magenta TV in vollem Umfang genießen möchte, benötigt den aktuellen Media Receiver 401. Sind sonst alle Voraussetzungen erfüllt, ist dabei nicht zwingend ein Tarifwechsel erforderlich. TV-Bestandskunden können stattdessen auch nur ihren alten Receiver gegen den MR 401 austauschen.

Der neue Media Receiver 401 kann nämlich auch als Einzelgerät bestellt werden. Die Telekom bietet ihn wahlweise zur Miete (4,95 €/Monat) oder zum Kauf (349,99 €) an. Handelt es sich beim alten Media Receiver um ein Mietgerät, wird dieser nach Erhalt des neuen Modells einfach an die Deutsche Telekom zurückgeschickt. Die Telekom hat hierfür extra ein Retourenportal eingerichtet, auf dem ein passender Rücksendeschein erstellt werden kann: https://retoure.telekom-dienste.de/miete/

Aber Achtung: Sollte die Mindestvertragslaufzeit der Miet-Hardware (in der Regel 12 Monate) noch nicht abgelaufen sein, kann es sein, dass die Telekom eine einmalige Abschlagszahlung erhebt.

Gut zu wissen: Beim Receivertausch lassen sich die alten Aufnahmen auf das neue Gerät mitnehmen. Dazu kann vor der Rücksendung des Media Receiver 400 die Wechselfestplatte mit der des Media Receiver 401 ausgetauscht werden.

Direkt zur Telekom

B) Wechsel von EntertainTV Sat zu Magenta TV Sat

Wer vom alten satellitengestützten Angebot Entertain Sat auf das neue MagentaTV Sat oder Sat Plus wechseln möchte, muss zwei Voraussetzungen erfüllen: Zum einen wird der aktuelle Empfänger Media Receiver 601 Sat benötigt. Zum anderen ist für Magenta TV Sat eine Mindestbandbreite von 16 Mbit/s erforderlich.

Bei der Tarifumstellung auf Magenta TV Sat werden übrigens alle bisher gebuchten Pay-TV Optionen automatisch übernommen. Aufnahmen, geplanten Aufnahmen oder Sendersortierungen wiederum können bei einem Gerätewechsel nicht auf den Media Receiver 601 Sat übertragen werden. Ebenso wird von Magenta TV Sat kein Satelliten-Radio mehr unterstützt - es wird durch das Streaming von Internetradio ersetzt.

Liegt die Bandbreite des bislang genutzten Internetanschlusses unten den geforderten 16 Mbit/s, lohnt sich ein Check der Telekom DSL Verfügbarkeit vor Ort - eventuell lässt sich auch bereits ein schnellerer Anschluss schalten. Auf jeden Fall kann das bisherige Entertain Sat Angebot aber weiter genutzt werden.

Direkt zu MagentaTV Sat

3. Von einem anderen Anbieter zu Magenta TV wechseln

Wer Magenta TV im vollen Umfang nutzen möchte, benötigt zwingend einen Internetanschluss der Telekom. Telekom MagentaZuhause Kunden können den TV-Dienst entsprechend einfach als Ergänzung zu ihrem bisherigen Vertrag aufbuchen.

Nutzer, die Internet & Telefon aktuell von einem anderen Anbieter beziehen, müssen dagegen einen Anbieterwechsel durchführen und ein neues MagentaZuhause Komplettpaket mit Magenta TV buchen. Das ist deutlich aufwendiger, dafür warten auf diese Neukunden aber auch einige attraktive Einstiegsvorteile. Wie der Umstieg funktioniert, erklären wir unter Zur Telekom wechseln

Magenta TV App auch für Nicht-Telekomkunden

Es gibt jedoch noch eine andere Variante: So kann Magenta TV inzwischen auch - in leicht abgespeckter Form - über die Magenta TV App genutzt werden. Die Option heißt in diesem Fall ebenfalls Magenta TV Smart und kann unabhängig vom Internetanbieter gebucht werden. Für 9,75 € bietet sie rund 50 Sender sowie Zugang zur Telekom Megathek. Das App-Angebot kann auf Smartphones, Tablets, im Browser und über gängige Streaming-Sticks wie Google Chromecast auch auf dem Fernseher abgerufen werden. Zudem sind die Magenta TV Optionen Magenta TV Flex und Magenta TV Smart Flex ohne Mindestlaufzeit über die App buchbar. Alle wichtigen Infos hierzu präsentieren wir unter Magenta TV App

Da der erste Monat mit Magenta TV Flex stets kostenlos ist, eignet sich das Angebot auch bestens dazu, einfach einmal unverbindlich in das Telekom Angebot hineinzuschnuppern. Was es dabei zu beachten gilt, verraten wir unter Magenta TV kostenlos testen

Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV Smart

Magenta TV Smart ist zusammen mit dem DSL-Tarif Magenta Zuhause M besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich ein Durchschnittspreis von nur 25,78 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (statt 49,95 €).

Telekom Media Receiver 401

MagentaZuhause M mit MagentaTV Smart

Durchschnitt / Monat* 25,78 €

Internet

50 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetzanschluss + Flatrate

Fernsehen

100 TV-Sender (50 in HD) +
Megathek & TVNOW Premium

WLAN

Speedport Smart 3 zzgl. 5,95 € mtl.

Receiver

Media Receiver zzgl. 4,95 € mtl.

Aktion bis 30.11.

  • 360 € Telekom-Vorteil erhalten
  • + 220 € Sofortbonus über DSLWEB
  • Disney+ 3 Monate gratis
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil