Zattoo

Flexibler Live TV Streamingdienst des linearen Fernsehprogramms

Wer die deutschen Fernsehsender nicht über Kabel, Satellit oder Antenne empfangen möchte, muss zwangsläufig nach einer weiteren Möglichkeit suchen, um das Programm weiterhin verfolgen zu können. Eine dieser Möglichkeiten bietet Zattoo, hier kommt das Live-TV-Programm über das Internet ins Haus.

Aktualisiert 06.12.2019
Zattoo Live-TV Stream: Kosten, Abo und Sender im Test 4.29 / 5 98 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (98)
Anbietercheck Logo

Zattoo

Sender

Bis zu 110 Sender, davon 82 in HD-Qualität

Verfügbar

Live-TV über das Smartphone, Tablet, Notebook, Computer, TV oder Spielkonsole

Preise

Basis-Angebot "Zattoo Free" gratis
Zattoo Premium für mtl. 9,99 €
Zattoo Ultimate für mtl. 13,99 €
30 Tage gratis testen
alle Angebote monatlich ohne Frist kündbar

"Der TV-Streaming Pionier überzeugt mit einem großen Senderangebot und vielen HD-Programmen. Unsere Empfehlung heißt Zattoo Premium und lässt sich ohne Risiko 30 Tage lang gratis testen."


Mit dem Versprechen "Fernsehen, so flexibel wie du" wirbt Zattoo um seine Kunden. Und das nicht ohne Grund: mit dem Streaming-Angebot kann über das Internet auf Fernsehgeräten, Computern, Notebooks, Tablets oder Smartphones jederzeit auf das Fernsehangebot zurückgriffen werden. Lediglich eine Internetverbindung und ein internetfähiges Gerät werden vorausgesetzt.

Smartphones, Notebooks, Computer und Tablets sind meist schon mit einer Internetverbindung ausgestattet und auch die allermeisten Smart TVs bringen schon die benötigten Voraussetzungen mit. Sollte kein internetfähiges Fernsehgerät vorhanden sein, können auch externe Geräte wie Amazon Fire TV, Google Chromecast, Apple TV oder auch einfach die Xbox One verwendet werden. Diese verwandeln das Fernsehgerät quasi in einen Smart-TV und ermöglichen den Internetzugang und somit auch die Nutzung des Zattoo-Dienstes.

Free, Premium, Ultimate: Hier wählt der Kunde selbst

Wer direkt von einer Auswahl an bis zu 91 Sendern profitieren möchte, kann sich ganz einfach für die kostenlose Version, das sogenannte "Zattoo Free" Paket, registrieren. Enthalten sind vor allem öffentlich-rechtliche Sender, wie zum Beispiel ARD und ZDF. Während das Streamen auf mobilen Geräten auf den meisten Sendern permanent möglich ist, ist die Streamingzeit des TV-Gerätes auf 30 Stunden im Monat reduziert. Ein großer Nachteil von Zattoo Free sind jedoch die Werbeeinblendungen beim Umschalten und der Verzicht auf HD-Fernsehen.

Besser ist da das Paket Zattoo Premium. Dieses enthält insgesamt 110 Sender, zu denen auch private Programme, wie Pro7 und RTL zählen. Anders als die Free-User können Premium-Nutzer ganze 82 Programme in HD-Qualität empfangen und unbegrenzt streamen. Zudem kann der Kunde werbefrei durchs Programm zappen.

Doch die bezahlte Mitgliedschaft hat weitere Vorteile: So ermöglicht das Premium-Abo zeitversetztes Fernsehen mit den beiden Funktionen Neustart und Live-Pause. Damit kann der Nutzer per Knopfdruck an den Anfang von bereits laufenden Sendungen zurückspringen bzw. das laufende Programm anhalten und später fortsetzen.

Bei einigen Sendern gibt es auch eine Replay-Funktion, die es ermöglicht, das Fernsehprogramm bis maximal 7 Tage nach der Live-Ausstrahlung ansehen zu können. Zusätzlich kann der Nutzer an zwei verschiedenen Geräten gleichzeitig streamen und muss im Gegensatz zur Free-Version nicht mit Werbung beim Umschalten rechnen. Eine Ausnahme stellen hierbei wieder Pro7, Sat1, RTL, DMAX, TLC und Eurosport dar. Diese können aus lizenzrechtlichen Gründen immer nur zeitgleich an einem Gerät gestreamt werden.

Tipp: Bei Zattoo Ultimate kommt außerdem noch eine Aufnahme-Funktion hinzu. Auf dem eigenen virtuellen Online-Videorekorder finden dabei bis zu 100 Aufnahmen Platz. Aber auch bei der Bildqualität legt das Ultimate-Paket noch einen drauf, denn hier werden 42 Sender in Full-HD Auflösung gestreamt. Wer noch unsicher bei der Wahl des Pakets ist, kann Zattoo kostenlos testen - sowohl das Premium-Abonnement als auch die Ultimate-Variante gibt es zum Einstieg 30 Tage gratis. Wir empfehlen direkt den Griff zum Ultimate Paket, mit dem sich sämtliche Funktionen in Ruhe ausprobieren lassen.

Logo Zattoo
Anbietercheck Logo

Zattoo

Zattoo TV Pakete in der Übersicht

Ganz ohne Monatspreis zu haben ist das Free-Paket, wer allerdings auch die großen Privatsender und HDTV sehen möchte, muss zwingend zum kostenpflichtigen Abo greifen. Dann sind auch Premium-Sender und International TV erhältlich. Zattoo Free, Zattoo Premium und Zattoo Ultimate bieten die folgenden Inklusiv-Leistungen:

Zattoo
FREE
Zattoo
PREMIUM
Zattoo
ULTIMATE
Logo Zattoo Free

91 Sender

0,- €/Monat

Logo Zattoo Premium

110 Sender
davon 82 in HD

9,99 €/Monat

30 Tage kostenlos

Logo Zattoo Ultimate

110 Sender
davon 82 in HD
davon 42 in Full-HD

13,99 €/Monat

30 Tage kostenlos

Tipp!
  • Streaming auf dem TV-Schirm:
    30 Stunden/Monat
  • nur 1 Stream
  • keine Aufnahmen möglich
  • kein Neustart & Live-Pause
  • kein 7-Tage-Replay
  • kein werbefreies Umschalten
  • nicht EU-weit nutzbar
  • Streaming auf dem TV-Schirm:
    unbegrenzt
  • 2 gleichzeitige Streams
  • Neustart & Live-Pause
  • 7-Tage-Replay (einige Sender)
  • werbefreies Umschalten
  • EU-weit nutzbar
  • monatlich kündbar
  • keine Aufnahmen möglich
  • Streaming auf dem TV-Schirm:
    unbegrenzt
  • 4 gleichzeitige Streams
  • 100 Sendungen aufnehmen
  • Neustart & Live-Pause
  • 7-Tage-Replay (einige Sender)
  • werbefreies Umschalten
  • EU-weit nutzbar
  • monatlich kündbar

Zu Zattoo

Gratis-Monat starten

Gratis-Monat starten

Zattoo auf dem Fernseher ... mit diesen Endgeräten

Die Zattoo App läuft auf ganz unterschiedlichen Geräten wie Smart TVs und Streaming-Boxen. Mehr Infos zu den wichtigsten Modellen:

Zattoo mit Chromecast | Zattoo auf Fire TV | Zattoo auf Samsung TV | Zattoo auf Apple TV | Zattoo auf XBox One | Zattoo auf Smart TV

Zattoo als Alternative zu Kabel-TV oder Satelliten-Fernsehen?

Das Programm per Internet-Stream bietet heute hohen Fernseh-Komfort. Die Zattoo Angebote können es deshalb locker mit den "klassischen" Empfangstechniken Kabel oder Satellit aufnehmen. Installation und Einrichtung sind hier sogar besonders einfach und flexibel möglich, der Nutzer benötigt einzig eine verlässliche Internetverbindung. Teure Kabelgebühren oder die aufwendige Installation einer Satelliten-Anlage fallen weg. Die wichtigsten Argumente Pro Zattoo haben wir auf den folgenden Seiten zusammengefasst: TV Umzug: Zattoo statt klassisches Fernsehen | Kabel raus, Zattoo rein

EU-weites Streaming mit Zattoo Premium und Ultimate

Steht ein Urlaub oder eine Geschäftsreise in ein anderes EU-Land, kann Zattoo quasi mitreisen. Kunden der TV-Pakete Zattoo Premium und Zattoo Ultimate können den Dienst problemlos innerhalb der EU nutzen. Selbst ein langer Auslandsaufenthalt ist hiervon nicht ausgeschlossen: Zattoo erlaubt das TV-Streaming im Ausland bis zu 90 Tage lang. Einzig mit Zattoo Free ist das EU-weite Streaming ausgeschlossen. Mehr Infos: EU-weites Streaming mit Zattoo

So sieht die Senderauswahl bei Zattoo aus

Auf Zattoo lassen sich alleine schon mit dem Premium Paket über 100 Sender empfangen, viele davon auch in HD-Qualität. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, noch weitere Sender mit dem "Plus" oder "International" Paket hinzuzubuchen.

Wer bei Zattoo HDTV haben möchte, muss zwingend zum Zattoo Premium Paket greifen. Zusätzlich zum Gratis-Angebot sind dann auch die großen privaten Sender mit dabei:

82 der bei Zattoo Premium enthaltenen Sender werden in HD-Qualität übertragen. Es geht aber noch schärfer bei Zattoo, denn in Kombi mit dem Zattoo Ultimate Paket kommen folgende insgesamt 42 Programme in Full-HD auf den Bildschirm:

Einfach registrieren und es kann direkt losgehen. Bis zu 91 TV Sender gibt es komplett kostenlos bei Zattoo, in HD-Qualität ist hier allerdings noch kein Sender mit dabei:

Zattoo Plus, International + Fernsehen mit Herz

Noch nicht genug Senderauswahl? In Kombi mit Zattoo Premium oder Ultimate kann zusätzlich das Zattoo Plus Paket gebucht werden. Für 9,90 €/Monat sind dann noch mehr als 20 Pay TV Sender mit an Bord. Weiterhin können internationale TV Pakete bei Zattoo beauftragt werden. Mit dabei sind u.a. bosnische, kroatische, polnische und türkische Sender, los geht es bereits ab 2,90 €/Monat.

Interesse am Deutschen Schlager, romantischem Herz-Kino oder Peter Steiners Theaterstadl? Hier hält Zattoo mit dem "Fernsehen mit Herz" Paket zum Preis von 4,99 €/Monat noch ein separates Angebot bereit. Enthalten sind die Sender GoldstarTV, Heimat Kanal Romace TV. GoldstarTV kann darüber hinaus für 2,99 €/Monat auch einzeln gebucht werden. Für Jäger und Angler ist schließlich noch Waidwerk im Angebot, der Zugang zu rund 200 Dokumentarfilmen wird für 3,99 €/Monat freigeschaltet.

Das ganze Programm-Angebot haben wir zusammengefasst unter Zattoo Senderliste.

Kostenpflichtige Zattoo Abos beenden

Wer ein Zattoo Abonnement abschließt oder ein Senderpaket bucht, möchte die Option irgendwann auch wieder kündigen. Die wichtigsten Frage rund um das Thema beantworten wir in unserem Special: Zattoo kündigen

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Zattoo im Check


Tariftipp

Zattoo Ultimate

Bei der Buchung des Zattoo Ultimate-Pakets profitiert der Nutzer ab dem Zeitpunkt der Bestellung sofort von allen Funktionen und Vorteilen von Zattoo. Neben 110 Sendern beinhaltet dieses 82 Sender in HD-Qualität mit Restart-Funktion, Live-Pause und Aufnahme-Speicher. Die Monatsgebühr des Ultimate Pakets beläuft sich auf 13,99 Euro im Monat - die ersten 30 Tage sind kostenfrei.

Zattoo Live-TV kommt auf viele Endgeräte

monatlich 13,99 €

Sender

großer Programmumfang mit 110 Sendern

HD

82 Sender in HD Qualität
42 Sender in Full-HD

Zeitversetztes Fernsehen

Aufnahme-Funktion
Restart-Funktion und Live-Pause
7-Tage-Replay

Aktion

  • Zattoo Ultimate 30 Tage lang kostenlos testen
  • jederzeit monatlich kündbar

Mehr Informationen zu Zattoo

Bei Zattoo kommt das TV-Programm über das Internet auf das Smartphone, Tablet und den TV-Schirm. Wir haben die wichtigsten Infos zum Angebot zusammengefasst und zeigen, welche Sender genau mit dabei sind:

TV Anbieter im Check

Zattoo ist natürlich nicht der einzige Anbieter, der das TV-Programm in die eigenen vier Wände bringt. Weitere TV-Anbieter nutzen ebenso das Internet, weiterhin kommen das TV-Kabel oder DVB-T2 zum Einsatz.