Logo Zattoo
Anbietercheck Logo

Zattoo App & Endgeräte

Zattoo Programm direkt auf PC, Smartphone, Tablet oder TV abrufen

Die bei Zattoo empfangbaren Sender können zwar auch direkt im Internetbrowser abgerufen werden, deutlich komfortabler ist aber die Nutzung per Zattoo App. Diese steht unter anderem für Android und iOS zur Verfügung. Auf Apple TV und Fire TV sorgt sie für Zattoo auf dem großen Fernseher.

Aktualisiert 31.05.2019
Zattoo App & Endgeräte - Live-TV auf PC, Smartphone, Tablet oder TV 4.47 / 5 15 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (15)
Anbietercheck Logo

Zattoo App

im Angebot für PC, Smartphone, Tablet & TV:

  • App verfügbar für
    Smartphones & Tablets (iOS + Android)
    Fire TV, Apple TV, Xbox One
    Samsung Smart TVs und Smart-TVs
    mit Android TV
    Windows 10
  • mit Chromecast-Unterstützung
  • Funktionen: Live-TV, EPG, Aufnahmen, Restart

Der große Vorteil des Zattoo-Angebots ist, dass der TV-Empfang praktisch überall möglich ist, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Das TV-Programm wird dabei nicht nur auf den PC oder Laptop übertragen, vielmehr stehen auch spezielle Apps für Smartphones & Tablets bereit. Somit kann prinzipiell auch unterwegs über das Mobilfunknetz ferngesehen werden. Allerdings sollte hier unbedingt der Datenverbrauch im Blick gehalten werden, denn das Live-TV-Streaming verursacht schnell ein üppiges Datenvolumen.

Aus diesem Grund ist die Nutzung von Zattoo an einem klassischen Internetanschluss oder über einen WLAN Hotspot empfehlenswert. Hier steht auch immer das volle Zattoo Programm zur Verfügung, denn mitunter erlaubt die Rechtesituation nicht die Übertragung über das Mobilfunknetz. Im Folgenden stellen wir die gängigen Zattoo-Empfangswege im Detail vor.

Zattoo auf Smartphone & Tablet

Live-TV auf iPhone, iPad, Android Smartphones oder Tablets? Mit der Zattoo App ist das kein Problem. Das Programm kann über den App Store von Apple oder den Play Store von Google geladen werden. Nach der Installation ist die Einwahl mit einem bestehenden Zattoo Account möglich, alternativ kann natürlich auch direkt ein neuer Zattoo-Zugang eingerichtet werden. Im Übrigen hält Zattoo auch für die Nutzung auf Windows 10 Rechnern eine eigene App vor, die in der Funktionalität mit der iOS und Android App vergleichbar ist.

Zattoo App auf dem iPad
Logo Zattoo
Anbietercheck Logo

Zattoo


Zattoo: Die unterstützen Geräte
Zattoo: Unterstützte Geräte

Zattoo auf Chromecast, Fire TV, Apple TV & Android TV

Die Zattoo Sender kommen aber nicht nur auf PC, Tablet oder mobile Endgeräte, vielmehr kann natürlich auch auf dem großen Bildschirm ferngesehen werden. Das geht beispielsweise mit ausgewählten Samsung TV Geräten oder über das Android TV Betriebssystem auf Fernsehern von Sony, Sharp oder Philips. Ansonsten kann auf externe Geräte für die TV-Übertragung zurückgegriffen werden. Dazu zählen unter anderem Google Chromecast, Amazon Fire TV, Apple TV, Nvidia Shield TV oder die Xbox One. Der Google Chromecast stellt bei den genannten Geräten eine Besonderheit dar, denn hierfür wird keine eigenständige App verwendet. Vielmehr erfolgt die Bedienung stets über die App auf dem Smartphone oder Tablet.

Ausführliche Infos zu Zattoo auf den wichtigsten Geräten: Zattoo mit Chromecast | Zattoo auf Fire TV | Zattoo auf Samsung TV | Zattoo auf Apple TV

Zattoo auf Apple TV

Volles Streaming-Vergnügen nur mit Zattoo Premium und Ultimate

Das Zattoo TV Programm kann also sehr vielseitig abgerufen werden. Kunden mit einem kostenlosen Zattoo Free Account sollten allerdings beachten, dass bei der Übertragung auf dem TV-Schirm eine zeitliche Einschränkung von 30 Stunden pro Monat gilt. Wer die Schranke aufheben möchte, muss den kostenpflichtigen Abos Zattoo Premium oder Zattoo Ultimate greifen. Der Premium- oder Ultimate-Account ist im Übrigen auch zwingend für die Aufnahme-Funktion erforderlich, denn diese ist ausschließlich für zahlende Abonnenten freigeschaltet. Premium-Kunden können dann insgesamt maximal 30 Sendungen abspeichern, bei Zattoo Ultimate steigt des Kontingent auf 100 Sendungen.

Zattoo mobil nutzen: Datenverbrauch reduzieren

Wer Zattoo doch gelegentlich im Mobilfunknetz nutzen möchte, hat die Möglichkeit, die Streaming-Qualität bei mobiler Nutzung zu reduzieren. So kann bei der Bitrate zwischen hoch und niedrig gewechselt werden. Statt bis zu 2,2 GB werden bei der niedrigen Stufe nur noch ungefähr 400 MB pro Stunde verbraucht.

Zattoo App auf dem iPhone
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Zattoo im Check


Tariftipp

Zattoo Premium

Bei der Buchung des Zattoo Premium-Paketes profitiert der Nutzer ab dem Zeitpunkt der Bestellung sofort von den Funktionen und Vorteilen von Zattoo. Neben 108 Sendern beinhaltet dieses 79 Sender in HD-Qualität mit zusätzlicher Aufnahmefunktion. Die Monatsgebühr des Premium Paketes beläuft sich auf 9,99 Euro im Monat.

Zattoo Live-TV kommt auf viele Endgeräte

monatlich 9,99 €

Sender

voller Programmumfang mit 108 Sendern

HD

79 Sender in HD Qualität

Rekorder

30 Sendungen aufnehmen

Aktion

  • Zattoo Premium 30 Tage lang kostenlos testen
  • jederzeit monatlich kündbar