WLAN Speedtest

WLAN Geschwindigkeit kostenlos messen

Du willst wissen, wie schnell Dein WLAN ist? Dann kannst Du einen Speedtest durchführen. Grundlage ist Dein Internetanschluss (DSL, Kabel Internet etc.), dessen Geschwindigkeit Du direkt über DSLWEB prüfen kannst. Willst Du wissen wie hoch der Datendurchsatz Deines WLAN Routers ist, kannst Du diesen über eine kostenlose App bestimmen.

von Oliver Feil
Aktualisiert 15.06.2024
WLAN Speedtest: Jetzt WLAN Geschwindigkeit prüfen
4.5 / 52 (2)
DSLWEB Speedtest

Die Angabe der PLZ dient zur Wahl der passenden Testserver und sorgt somit für ein genaueres Messergebnis.


WLAN Speedtest
Oliver Feil | WLAN Speedtest

Fakten zum WLAN Speedtest

DSLWEB Speedtest Logo

Um Deine WLAN Leistung in der Praxis zu ermitteln, hast Du zwei Möglichkeiten:

1. Internetanschluss prüfen

  • DSLWEB Speedtest durchführen
  • schnell, kostenlos, ohne Download
  • Download, Upload & Latenz messen

Zum Speedtest

2. WLAN Stärke messen

  • kostenlose App herunterladen
  • WLAN Stärke vom Router messen
  • Datendurchsatz und Latenz bestimmen

Zum WLAN Test

Experten-Meinung zum WLAN Speedtest

Oliver Feil - DSLWEB-Redakteur seit 2019

"Um die Geschwindigkeit Deines Internetanschlusses oder die Deines WLAN Routers zu prüfen, gibt es kostenlose Anwendungen, die wirklich einfach zu bedienen sind. Eine davon ist der DSLWEB Speedtest, den Du direkt auf dieser Seite durchführen kannst. Wir zeigen, wie es geht."

DSLWEB Speedtest Logo

Internet im Speedtest

WLAN Speedtest: Anschluss und Router prüfen

Für WLAN zuhause brauchst Du einen Internetanschluss und einen WLAN Router. Beides sind Faktoren, die die WLAN Geschwindigkeit beeinflussen können. Der Internetanschluss - über DSL, Kabel Internet, Glasfaser oder LTE/5G - ist die Basis für Dein WLAN. Ist dieser langsam, kann das beispielsweise am Netz liegen.

Aber auch der WLAN Router kann die WLAN Leistung beeinflussen. Ist Dein Gerät schon älter, hatte länger kein Software Update oder ist von anderen Störfaktoren umgeben, dann kann das die WLAN Geschwindigkeit einschränken. Um also Dein WLAN einem Speedtest zu unterziehen, hast Du zwei Möglichkeiten:

  1. Internetanschluss prüfen
  2. WLAN Stärke messen

1. Internetanschluss mit DSLWEB Speedtest prüfen

Möchtest Du die Geschwindigkeit Deines Internetanschlusses prüfen, kannst Du den WLAN Speedtest von DSLWEB nutzen. Die Anwendung ist kostenlos und kann online ohne Download durchgeführt werden. Verwende einfach die Speedtest Oberfläche am Seitenanfang. Mit dem DSLWEB Speedtest wird die Geschwindigkeit gemessen, die vom Internetanbieter bei Dir am Internetanschluss zuhause ankommt. So führst Du den WLAN Speedtest durch:

  1. DSLWEB Speedtest aufrufen
  2. Anschlussart auswählen
  3. Anbieter heraussuchen
  4. Anschlusstyp bestimmen
  5. Datenschutzbestimmung zustimmen
  6. Postleitzahl eingeben (optional)
  7. Messung starten

So erhältst Du ein genaueres Ergebnis im WLAN Speedtest

Mit ein paar wenigen Tipps erzielst Du ein präziseres Ergebnis beim Speedtest. So reduzierst Du Störfaktoren, die die Messung beeinflussen:

  • LAN-Kabel nutzen: Führe den Speedtest für eine stabilere Verbindung über einen Laptop oder Computer durch, den Du per Kabel mit dem Router verbindest. Nutzt Du ein Handy oder ein Tablet, versuche das Gerät neben dem WLAN Router zu positionieren.
  • Programme schließen: Beende alle laufenden Programme auf Deinem Endgerät, bevor Du den WLAN Speedtest durchführst. So werden keine Kapazitäten durch andere Anwendungen beansprucht.
  • Endgeräte trennen: Außerdem sollten möglichst alle nicht für den Speedtest genutzten Geräte vom WLAN Router getrennt werden.
  • Messung wiederholen: Für eine bessere Einschätzung, solltest Du den Speedtest mehrmals und zu unterschiedlichen Tageszeiten durchführen. Zu Stoßzeiten im Netz kann die Geschwindigkeit anders ausfallen.

WLAN Speedtest durchführen

DSLWEB Speedtest Logo

Für den DSLWEB Speedtest einfach Anschlussart, Anbieter und Anschlusstyp auswählen. Gemessen werden Download, Upload und Reaktionszeit Deines Internetanschlusses. Jetzt den Speedtest kostenlos durchführen.

WLAN Speedtest durchführen

Download, Upload und Latenz im Speedtest

Im DSLWEB Speedtest werden der Download, der Upload sowie die Reaktionszeit (Latenz) gemessen. Der Download beschreibt die Geschwindigkeit in Megabit pro Sekunde (Mbit/s), die zum Herunterladen von Daten aus dem Internet benötigt wird. Je höher der Wert, desto schneller der Speed. Ähnliches gilt für den Upload, nur dass es hier um das Hochladen von Daten ins Internet geht.

Bei der Reaktionszeit wird gemessen, wie schnell die Daten vom Endgerät zum Server brauchen. Die Reaktionszeit wird in Millisekunden (ms) angegeben. Je niedriger der Wert, desto besser das Ergebnis.

WLAN Speedtest auswerten & Ergebnis prüfen

Die gemessenen Ergebnisse für Down- und Upload kannst Du mit den Geschwindigkeitsangaben Deines Internet Vertrags abgleichen. Je näher der Speedtest-Wert am "bis zu"-Wert aus den Tarifdetails dran ist, desto besser. Die meisten Provider bieten im Produktinformationsblatt zudem einen "Normalerweise zur Verfügung stehend" Wert an. Der sollte auf jeden Fall erreicht werden.

Durchschnittswerte im Speedtest von DSLWEB

Die über DSLWEB durchgeführten Messungen werden zusammengerechnet und ausgewertet. So lässt sich zum Beispiel pro Anschlussgeschwindigkeit ein allgemeiner Durchschnittswert ermitteln - siehe folgende Tabelle. Mit diesen Zahlen kannst Du Deine Ergebnisse ebenfalls abgleichen und bekommst damit eine praxisnähere Einschätzung.

Anschluss Messungen Durchschnitt

16 Mbit Internet

2.063.595

10,87 Mbit/s

50 Mbit Internet

694.224

38,08 Mbit/s

100 Mbit Internet

272.716

83,49 Mbit/s

250 Mbit Internet

73.541

243,88 Mbit/s

500 Mbit Internet

20.758

501,91 Mbit/s

Gigabit Internet

60.277

815,45 Mbit/s

Quelle: DSLWEB Speedtest (Stand: 18.06.2024, 05:12 Uhr)

2. WLAN Stärke messen: Datendurchsatz beim Router

Nachdem Du die Geschwindigkeit des Internetanschlusses geprüft hast, kannst Du noch das WLAN Signal und den Datendurchsatz des Routers testen. So bestimmst Du, mit welcher Geschwindigkeit die Daten über das WLAN Funknetz übertragen werden und auf Deinem verwendeten Endgerät ankommen.

Dazu stehen verschiedene Programme und Apps zur Auswahl. Besonders einfach ist die Nutzung der Fritz!WLAN App für das Smartphone. Diese ist kostenlos im Apple App Store oder im Google Play Store verfügbar. Die Anwendung ist zwar von AVM, sie funktioniert aber nicht nur mit FritzBox Routern, sondern auch mit anderen Modellen.

WLAN Geschwindigkeit messen - App herunterladen und testen

Wir haben die Fritz!WLAN App einmal ausprobiert. Unser Test-Router war der Telekom Speedport Smart 4. Die App hat das WLAN Netz sofort erkannt und auch der Speedtest ließ sich problemlos durchführen. So lässt sich die WLAN Stärke messen:

  1. Fritz!WLAN App kostenlos herunterladen
  2. Zugriff auf das WLAN gewähren
  3. über "WLAN messen" den Test starten
  4. Messung mindestens 1 Minute laufen lassen
  5. Ergebnisse über "Bericht" abrufen

Ergebnisse der WLAN Messung einsehen

Mit Klick auf den Button "Bericht" wird die WLAN Messung gestoppt und die Ergebnisse werden angezeigt. Nun lassen sich die Latenz und der "Durchsatz in Mbit/s" einsehen. Aufgelistet werden die Werte Durchschnittlich, Maximum und Minimum.

WLAN Speedtest: Ergebnis zu langsam?

Ist der Internetanschluss schnell, die WLAN Geschwindigkeit vom Router allerdings langsam, dann gibt es mehrere Möglichkeiten die WLAN Stärke zu verbessern. Zunächst solltest Du den Router frei und zentral platzieren. Andere Funkgeräte wie Telefone, Fernbedienungen oder Mikrowellen solltest Du möglichst auf Abstand halten, da sie das Funksignal stören. Zudem sind regelmäßige Software-Updates ratsam. Ist das Gerät schon älter, dann denke über einen Routertausch nach. Mehr Details unter WLAN verbessern

Liegt es nicht am WLAN Router, sondern tatsächlich am Internetanschluss, dann kann beim Anbieter nachgefragt werden, ob eine Störung im Netz vorliegt. Bestenfalls ist diese bekannt und der Provider kann das Problem beheben. Bleibt das Internet aber langsam, dann solltest Du über einen Anbieterwechsel nachdenken. Wer einen Internet Tarif bereits über zwei Jahre besitzt, kommt monatlich aus dem Vertrag raus. Viele Angebote mit hohen Preisvorteilen gibt es direkt über DSLWEB. Einfach den WLAN Vergleich starten:

WLAN Vergleich

Internet Angebote vergleichen und sparen!

WLAN Vergleich starten

DSLWEB Speedtest Logo

Internet im Speedtest


Tariftipp

Vodafone GigaZuhause 100 Kabel + Netflix

Ist eine Kabeldose im Haushalt vorhanden, dann empfiehlt DSLWEB aktuell den Tarif "GigaZuhause 100 Kabel". Alle Kosten eingerechnet, ist der Tarif über DSLWEB rechnerisch zu einem Durchschnittspreis von 19,04 € über 24 Monate zu bekommen. Kunden sparen 35% gegenüber der Buchung beim Anbieter.

Internet

100 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Allnet Flat

WLAN

WLAN Router kostenlos

Aktion bis 30.06.

  • 125 € Sofortbonus
  • 35% günstiger als beim Anbieter
  • NETFLIX 24 Monate kostenlos
  • GigaKombi-Vorteil 240 €

19,04 €
Durchschnitt / Monat*

- 35%

32,57 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 32,57 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

19,04 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 125 € und erhältst 24 Monate lang die Kosten für ein Netflix Abo erstattet (maximal 24 x 4,99 € = 119,76 €). So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 19,04 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 35%

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote