Westworld Staffel 3 bei Sky

Wie geht es weiter im futuristischen Western-Freizeitpark?

Die dritte Staffel der Serie "Westworld" ist seit dem 30. März bei Sky zu sehen. Die HBO-Serie handelt von einem futuristischen Freizeitpark, in dem Besucher ihre Bedürfnisse nach Macht, Sex und Gewalt auf Kosten von vermenschlichten Robotern ausleben dürfen.

Aktualisiert 05.04.2018
Westworld - die Science-Fiction Western-Serie bei Sky
4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Zurück zu den menschlichen Urtrieben: In einem US-amerikanischen Vergnügungspark können die Besucher alle ihre Triebe und Bedürfnisse ausleben. Im Stil des Wilden Westens gestaltet, sorgen Androiden in menschlicher Gestalt dafür, dass die Besucher sich ihre eigenen Geschichten ausdenken und diese Nachspielen können. Hierbei gibt es - wie in den meisten Western-Romanen - keine Grenzen. Sex, Gewalt und Mord stehen an der Tagesordnung. Die Androiden selbst werden nachts repariert, sodass sie am nächsten Morgen ihr Leben erneut beginnen - ohne Kenntnis davon, was ihnen am Vortag angetan wurde. Doch was passiert, wenn die Androiden beginnen, ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln und sich plötzlich an all die schrecklichen Ereignisse der Vergangenheit zu erinnern?

Als sich einige der Androiden plötzlich abseits des Drehbuchs verhalten und selbst für zahlreiche Programmierer, Techniker und Autoren als unberechenbar gelten, bricht Chaos aus. Während sie versuchen, die Wahrheit über ihre Existenz herauszufinden, befinden sich die Besucher des Parks in akuter Gefahr. Es beginnt ein erbitterter Kampf zwischen Menschen und Robotern, Schöpfern und Erschaffenen. Mit dabei ist auch die hübsche Sheriff-Tochter Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood), die die Revolution schon bald selbst in die Hand zu nehmen scheint.

Der Überlebenskampf geht in die zweite Runde

Nachdem die erste Staffel der Serie schon mehr Zuschauer als die Debut-Staffel der weltbekannten Serie "Game of Thrones" verzeichnen konnte, kam am 22. April die zweite Staffel heraus. In ihr offenbart sich erneut eine Welt voller dunkler Geheimnisse und menschlicher Abgründe. Der Kampf zwischen Androiden und Menschen streckt sich immer weiter, bis sich alle Beteiligten am Ende ihrem Selbst gegenüberstehen.

Mit einer prominenten Besetzung wie Evan Rachel Wood als Dolores Abernathy, Thandie Newton als Maeve Millay, Ed Harris als The Man in Black und Anthony Hopkins als Dr. Robert Ford schlug die Serie schon zu Beginn der ersten Staffel als Erfolg ein. Nach der Vorlage des gleichnamigen Films von Michael Crichton von 1973 erschufen der Produzent J. J. Abrams ("Lost") und Autor / Regisseur Jonathan Nolan ("The Dark Knight") ein Science-Fiction Epos, verbunden mit einer Portion Western-Action.

Westworld Staffel 3: Jetzt auf Sky Atlantic HD anschauen

Der Startschuss für die dritte Staffel von Westworld ist gefallen. Ab dem 30. März wird jeden Montag um 20:15 Uhr eine von insgesamt acht neuen Episoden auf dem Pay-TV Sender Sky Atlantic HD ausgestrahlt. Serienfans können sich sowohl über die Rückkehr bekannter Gesichter als auch über die Vorstellung neuer Charaktere freuen. Neben den üblichen Verdächtigen ist nun unter anderem auch Breaking Bad-Star Aaron Paul Teil des Serien-Spektakels.

Mit dem Start der dritten Staffel öffnet sich ein neues Kapitel in Westworld: Die SciFi-Hit-Serie lässt den gleichnamigen Themenpark "Westworld" hinter sich und findet nun ganz in der Welt der Menschen statt. Nach dem Blutvergießen am Ende der zweiten Staffel sind einige der Hosts - so nennen sich die vermenschlichten Androiden - aus dem Freizeitpark entkommen und sind jetzt in der realen Welt unterwegs. Ob das ein gutes Ende nehmen wird?

Zu sehen ist die Serie auf Sky. Für Kunden des Sky Entertainment Abonnements sowie dem Sky Entertainment Ticket ist die Serie inbegriffen. In den beiden Abonnements sind neben Westworld auch weitere Serien, wie Game of Thrones, The Walking Dead und Vikings enthalten. Alle Staffeln von Westworld stehen zudem auf Sky Atlantic HD sowie über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket auf Abruf bereit.

Weitere Serien-Highlights bei Sky

Hausen bei Sky

Der Grenzgänger

Mehr Infos rund um Sky


Tariftipp

Top-Unterhaltung: Sky Entertainment + Netflix für 20 € mtl.

Das ganze Sky Unterhaltungsprogramm + ein Netflix Standard-Abo zum Sparpreis: Für 20 € pro Monat holen sich Abonnenten 25 Sender mit Top-Serien, Dokus und mehr sowie das gesamte Netflix-Angebot. Mit dabei: Der kostenlose Sky Receiver, Sky Go und Sky Q.

Sky Entertainment Plus Paket

Sender

Sky Entertainment mit 25 Sparten-Kanälen (18 in HD)

Netflix

Basis-Abo inklusive
Standard / Prem. zubuchbar

Mehr

Viele Inhalte auf Abruf
Sky Box Sets
Sky Go inklusive

Aktion bis 31.05.:

  • Sky Entertainment Plus inkl. Netflix für 20 € mtl.
  • nach dem 1. Jahr monatlich kündbar
  • Sky Q Receiver / IPTV-Box für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 29 €)

20 € mtl.
für 12 Monate, dann 25 € mtl.

Tipp