Waipu TV im Ausland

So gibt es das volle Waipu TV Programm im Urlaub + auf Reisen

Mit Waipu TV kommen über 100 TV Sender auf den Fernsehschirm. Wer das komplette Angebot auch im Urlaub oder auf der Geschäftsreise im EU-Ausland nutzen möchte, benötigt das Perfect Plus Paket oder die Mobil-Option. Wir zeigen, worauf Waipu TV Kunden achten sollten.

Aktualisiert 06.04.2021
Waipu TV im Ausland - Fernsehen im Urlaub + auf Reisen mit Waipu TV
4.57 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)

Am Strand oder Hotelpool bequem wie in Deutschland fernsehen? Das geht bei Waipu TV mit dem Perfect Plus-Paket oder in Kombi mit der optional erhältlichen Mobil-Option. Somit ist auch außerhalb Deutschlands in anderen EU-Ländern der Weg frei für mehr als 100 TV-Sender. Neben dem Perfect Plus-Paket oder der Waipu TV Mobil-Option wird einzig und allein noch die Waipu TV App benötigt, via Chromecast oder Fire TV gibt es das volle Waipu TV Senderangebot auf Wunsch auch auf dem Fernseher.

Waipu TV in Griechenland, Italien und Spanien - so geht's

Das Waipu TV Angebot ist in erster Linie für die Nutzung in den eigenen vier Wänden gedacht. Es kann aber auch im Urlaub oder auf der Geschäftsreise via Waipu TV App ferngesehen werden. Voraussetzung ist allerdings, dass der Wohnsitz weiterhin in Deutschland liegt. Für die Waipu TV Nutzung im Ausland gelten folgende Voraussetzungen:

  • Internetverbindung mit einem WLAN- oder Mobilfunknetz
  • Daten-Roaming in den App-Einstellungen ist aktiviert
  • im Smartphone ist eine deutsche SIM-Karte eingesetzt

Warum wird eine mobile Datenverbindung benötigt?

Die Nutzung von Waipu TV im EU-Ausland ist ausschließlich über ein Smartphone mit einer deutschen SIM-Karte möglich. Deshalb ist zur Authentifizierung zu Beginn die Aktivierung einer mobilen Datenverbindung notwendig. Sofern das Smartphone dann im Ausland mit einem WLAN Netz verbunden ist, wird für die Übertragung des TV-Programms aber selbstverständlich auf das WLAN-Signal zurückgegriffen. Eine Nutzung des Datenvolumens des Mobilfunkvertrags findet dann nicht statt.

Um das gesamte Programmangebot im EU-Ausland abrufen zu können, wird das Waipu TV Perfect Plus Paket benötigt. In Kombi mit dem Comfort-Paket klappt das auch, allerdings muss hier dann zwingend die Waipu TV Mobil-Option für 3 €/Monat dazugebucht werden (1 Monat Mindestvertragslaufzeit). Sind die Voraussetzungen erfüllt, kann dann in den folgenden EU-Ländern wie in Deutschland ferngesehen werden:

Belgien

Bulgarien

Dänemark

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Irland

Italien

Kroatien

Lettland

Litauen

Luxemburg

Malta

Niederlande

Österreich

Polen

Portugal

Rumänien

Schweden

Slowakei

Slowenien

Spanien

Tschechien

Ungarn

Vereinigtes Königreich

Zypern

Waipu TV EU-Nutzung aktivieren - so geht's

Im Urlaub angekommen oder Geschäftsreise angetreten? Dann kann das Waipu TV Angebot innerhalb der EU im Prinzip direkt wie aus Deutschland gewohnt abgerufen werden. Nach dem Start der Waipu TV App muss nur noch der Aktivierung der EU Mobilität zugestimmt werden. Das laufende TV-Programm startet dann direkt nach einem Klick auf "Jetzt fernsehen". Das klappt aber natürlich nur mit dem Waipu TV Perfect Plus Paket oder in der Kombi Waipu TV Comfort mit gebuchter Mobil-Option.


Tariftipp

Waipu TV Perfect Plus 1 Monat gratis

Aktuelles Waipu TV Angebot

Das Perfect Plus-Paket eröffnet mit einem Schlag den vollen Funktionsumfang von Waipu TV. Neben 158 Sendern, davon sind nahezu alle in HD-Qualität, beinhaltet das Komplettpaket auch zusätzlichen Aufnahmespeicher für den integrierten Online-Rekorder. Die Monatsgebühr für Waipu TV Perfect Plus beläuft sich eigentlich auf 12,99 € - Neueinsteiger können das Paket aber 1 Monat lang kostenlos testen. Das Abo ist jederzeit monatlich kündbar.

1. Monat 0,- €

Sender

161 TV-Sender

HD

136 Sender in HD Qualität

Rekorder

100 Stunden Aufnahmespeicher

Aktion

  • Waipu TV Perfect Plus 1 Monat kostenlos