Waipu TV einrichten

So kommt das Live-TV auf Smartphone und Fernseher

Downloaden, anmelden, ausprobieren, personalisieren - Das TV Streaming mit Waipu TV ist eigentlich im Handumdrehen startklar. Wir zeigen, wie der Einstieg in das Live-Fernsehen per App funktioniert.

Aktualisiert 06.04.2021
Waipu TV einrichten - So kommt Waipu TV auf Smartphone & Fernseher
4.3 / 5 46 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (46)

Der Streaming-Anbieter Waipu TV ermöglicht den Live-TV Empfang von über 70 Sendern, etliche davon auch in HD Qualität. Dazu kommen eine eingebaute Aufnahme-Funktion sowie der Zugang zu diversen Abruf-Inhalten.

Eine große Besonderheit des Angebots: Beim TV-Streaming mit Waipu TV läuft fast alles über das eigene Smartphone. Selbst beim TV-Abend vor dem großen Fernseher dient das Handy als Empfangsgerät und intelligente Fernbedienung.

Im Folgenden erklären wir, wie sich Waipu TV einrichten lässt. Nicht nur ist das im Handumdrehen erledigt, darüber hinaus ist das Basis-Angebot von Waipu TV gratis. Hier gilt damit tatsächlich einmal ganz sprichwörtlich: Probieren kostet nichts.

Waipu TV einrichten: Installation & Anmeldung

Wie gesagt, das Herzstück des gesamten Dienstes ist die Waipu TV App. Sie kann kostenlos in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android) heruntergeladen werden. 

Was die Download-Größe und den Speicherbedarf angeht, ist die TV App übrigens ziemlich genügsam. Beide Varianten belegen auf dem Smartphone lediglich Speicherplatz im zweistelligen Megabyte-Bereich.

Beim Start der App kann sich der Nutzer entweder mit einem bestehenden Nutzerkonto anmelden oder sich direkt in der App neu für Waipu TV registrieren. Für Neukunden schaltet Waipu TV nach der Ersteinrichtung derzeit einen Monat lang das volle Waipu TV Perfect Plus Paket mit allen Sendern und Funktionen frei. 

Ganz wichtig: Das Probeabo läuft nach dem Testmonat automatisch aus und wird ohne Zutun des Nutzers nicht verlängert. Eine Kündigung des Premium-Zugangs ist also nicht erforderlich. Siehe auch Waipu TV kostenlos testen

Dementsprechend müssen bei der Anmeldung übrigens auch keine Kontodaten oder sonstige Zahlungs-Informationen angegeben werden. Für die Registrierung sind lediglich eine gültige E-Mail Adresse, der Name und das Geburtsdatum erforderlich.

Waipu TV personalisieren: Senderliste sortieren

Beim ersten Streifzug durch die Waipu TV App werden die wichtigsten Funktionen (Umschalten, Aufnehmen etc.) in kurzen grafischen Einblendungen vorgestellt. Der eine oder andere nützliche Kniff bleibt bei der groben Einführung aber natürlich unerwähnt.

Und da wir gerade beim Einrichten sind, wollen wir an dieser Stelle eine besonders nützliche Komfort-Funktion herausgreifen: Denn wer möchte, kann die Abfolge der Sender in der Waipu TV App ganz einfach an seine Gewohnheiten anpassen.

Die Sendersortierung ist über den elektronischen Programmführer zu erreichen (Menüpunkt "Programm"). Hier einfach auf das Stift-Symbol rechts oben in der Ecke drücken. Auf dem folgenden Bildschirm können die einzelnen Sender angewählt werden und einfach mit dem Finger an eine andere Stelle in der Liste gezogen werden. Ein Tipper auf das kleine Pfeil-Symbol rechts neben dem Eintrag befördert den Sender direkt auf Position 1 der Liste.

Über das Minus-Symbol links wiederum lässt sich ein Sender ausblenden. Er erscheint dann weder im Programmführer, noch beim Durchschalten. Keine schlechte Sache zum Beispiel für die in der Gratis-Version gesperrten Sender. Ausgeblendete Sender lassen sich später jederzeit wieder über die Schaltfläche "Sender hinzufügen" in die Übersicht zurückholen.

Zum Bestätigen der neuen Sortierung schließlich rechts oben auf "Fertig" drücken.

Waipu TV für den Fernseher einrichten

Wer Waipu TV nur auf dem Smartphone oder Tablet nutzen möchte, benötigt tatsächlich nichts außer der App. Für die "echte" Fernseh-Erfahrung lässt sich Waipu TV jedoch auch auf den großen TV-Bildschirm bringen. Hierfür sind allerdings ein paar weitere Schritte erforderlich.

Statt auf einzelne Apps für Smart-TVs, Spielekonsolen & Co. setzt Waipu TV hier auf die universellen Streaming-Lösungen Google Chromecast und Amazon Fire TV. Die Geräte kommen an einen freien HDMI Anschluss am Fernseher und übertragen die Inhalte aus der Mobil-App auf das TV-Gerät. 

Wie sich die drahtlose Übertragung von Waipu TV einrichten lässt, klären wir jeweils in einem eigenen Artikel: Um die Google-Lösung geht es in Waipu TV mit Chromecast, Details zu Amazons Streaming-Hardware gibt es auf Waipu TV mit Fire TV

Eine weitere Option stellt die Apple TV Box dar. Für die gibt es sogar eine eigene App, alternativ kann aber auch vom iPhone oder iPad per Airplay-Funktion gestreamt werden. Waipu TV auf Apple TV


Tariftipp

Waipu TV Perfect Plus 1 Monat gratis

Aktuelles Waipu TV Angebot

Das Perfect Plus-Paket eröffnet mit einem Schlag den vollen Funktionsumfang von Waipu TV. Neben 158 Sendern, davon sind nahezu alle in HD-Qualität, beinhaltet das Komplettpaket auch zusätzlichen Aufnahmespeicher für den integrierten Online-Rekorder. Die Monatsgebühr für Waipu TV Perfect Plus beläuft sich eigentlich auf 12,99 € - Neueinsteiger können das Paket aber 1 Monat lang kostenlos testen. Das Abo ist jederzeit monatlich kündbar.

1. Monat 0,- €

Sender

161 TV-Sender

HD

136 Sender in HD Qualität

Rekorder

100 Stunden Aufnahmespeicher

Aktion

  • Waipu TV Perfect Plus 1 Monat kostenlos