Vodafone Wechselservice

Sofort von DSL zu Kabel wechseln: ohne Risiko und doppelte Kosten

Kabeldose im Haushalt? Dann ist in den meisten Fällen der Wechsel von Internet über DSL auf Internet über Kabel möglich. Vodafone empfängt Wechsler sogar mit besonders lukrativen Angeboten und ausgefeilten Service-Leistungen. Kunden surfen garantiert unterbrechungsfrei und ohne doppelte Kosten weiter. Wir erklären, wie das funktioniert...

Aktualisiert 03.05.2021
Vodafone Wechselservice - von DSL auf Kabel Internet umsteigen
4 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Überblick: Vodafone Wechselservice

Logo Vodafone

Wechsler-Vorteile:

  • Wechsel von DSL (jeder Anbieter) zu Vodafone Kabel Internet
  • keine doppelten Kosten: bis zum Ende des alten Vertrags Vodafone Kabel gratis nutzen (max. 12 Monate)
  • Rufnummer mitnehmen
  • sicherer Wechsel - unterbrechungsfrei!

Tarife:

  • Internet & Festnetz-Telefonie im Paket mit "Internet & Phone Cable"
  • Geschwindigkeiten: 50, 100, 250 und 500 Mbit/s oder 1 Gbit/s
  • kostenloser WLAN-Kabelrouter

Zu Vodafone

Angebot gültig bis 31.05.2021

Vodafone Kabeldose bringt schnelles Internet nach Hause

Ist der eigene Internet-Vertrag noch zeitgemäß? Bringt der Internetzugang noch genug Leistung? - Von Zeit zu Zeit sollten Verbraucher ruhig mal ihren Internet-Festnetz-Vertrag auf den Prüfstand stellen. Denn durch den fortschreitenden Netzausbau sind vielerorts höhere Geschwindigkeit möglich und auch die Preise für solche Komplettpakete können sich sehen lassen. Ein Internetanbieter Wechsel ist zudem leichter bewerkstelligt als gemeinhin angenommen.

Besonders leicht und unkompliziert ist der Wechsel von DSL auf Kabel Internet für alle Verbraucher im Vodafone Kabelgebiet. Der Kabelnetzbetreiber ist inzwischen in ganz Deutschland aktiv und erreicht etwa 24 Millionen Haushalte. Überall dort, wo eine Vodafone Kabeldose vorhanden ist, kann der Anbieter auch schnelles Internet über das TV-Kabel schalten. - Mit Geschwindigkeiten bis 500 Mbit/s oder sogar 1000 Mbit/s. Weniger Geschwindigkeit von 100 Mbit/s oder 250 Mbit/s reicht meist ebenfalls aus und ist zu günstigen Konditionen erhältlich.

Wechselservice sorgt für nahtlosen Umstieg ohne doppelte Gebühren

Die Internetanschluss über Kabel von Vodafone läuft dabei vollig unabhängig vom bestehenden DSL Anschluss über die Telefondose. Dadurch kann der Vodafone Wechselservice auch seine größte Stärke ausspielen. Er sorgt für einen unterbrechungsfreien Wechsel ganz ohne Ausfallzeiten und verhindert zugleich doppelte Kosten. Denn für ihren neuen Vodafone Internet-Tarif zahlen Kunden erst, wenn der alte Vertrag gekündigt und beendet ist. Solange bleibt der Voafone Vertrag kostenfrei. Außerdem kümmert sich Vodafone um die komplette Abwicklung inklusive Kündigung des Alt-Vertrags, Rufnummern-Mitnahme und Anschluss-Schaltung. Nach der Buchung bei Vodafone brauchen Kunden nur noch das Wechselformular ausfüllen und einreichen. Den Rest erledigt Vodafone.

Vodafone Wechsler-Angebot

Logo Vodafone

Internet & Phone Cable 100

Wechsler nutzen den Tarif bis zu 12 Monate lang gratis. Wer zum Beispiel noch ein halbes Jahr einen Vertrag bei einem anderen Anbieter hat, zahlt 6 Monate lang 0,- €:

  • 100 Mbit/s Internetanschluss
  • Internetflatrate + Telefonflatrate
  • für Wechsler 6 Monate lang 0,- €
  • 180 € Sofortbonus über DSLWEB
  • inklusive WLAN-Router
  • 240 € GigaKombi-Vorteil möglich

16,66 €
Durchschnitt / Monat*

- 31%

24,16 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 24,16 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

16,66 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 16,66 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 31%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 31.05.2021

Die Vodafone Wechsel-Vorteile im Überblick

1. Keine doppelten Kosten: Den wichtigsten Punkt hatten wir schon angesprochen. Vodafone schaltet den neuen Internetzugang bis zu 12 Monate lang kostenlos frei. Dadurch ist der Wechsel in den meisten Fällen sofort möglich. Beide Internetleitungen - über Kabel und DSL - bleiben eine Zeit lang parallel bestehen. Schließlich läuft der alte DSL Vertrag aus und nur der Vertrag für Vodafone Kabel Internet bleibt. Erst dann berechnet Vodafone auch die Monatsgebühr für den Internet & Phone-Vertrag.

2. Immer online: Durch diese Überlappung bleiben Verbraucher immer online. Ausfälle und Zeiten ohne Internet müssen Kunden nicht fürchten. Der alte Internetanschluss wird erst gekündigt, wenn der neue Vodafone Internetzugang bereitsteht.

3. Nummer behalten: Die bisherigen Festnetz-Rufnummer bleibt selbstverständlich erhalten. Die Portierung der Rufnummer übernimmt Vodafone kostenfrei. Kunden bleiben unter gewohnter Nummer erreichbar.

4. Keine Terminvereinbarung: Anders als beim Wechsel von einem DSL Anbieter zu einem anderem muss hier kein fester Wechseltermin vereinbart werden. Der Anschluss muss nicht umgeschaltet werden.

5. Vodafone kündigt beim alten Anbieter: Auch die Kündigung des alten DSL-Vertrags erledigt Vodafone. Der Kunde bekommt am Ende lediglich die Abschlussrechnung vom alten Provider. Vom Papierkram bleibt er verschont.

6. Einfache Einrichtung: Für den Wechsel von DSL auf Kabel Internet stellt Vodafone einen kostenlosen WLAN-Kabelrouter zur Verfügung. Dieser lässt sich per Plug & Play einrichten. Heißt: Einfach mit Strom versorgen und an die Kabeldose anschließen, den Rest erledigt das Gerät selbst. Sollte es dennoch Probleme geben, schickt Vodafone kostenlos einen Servicetechniker vorbei.

Tarife & Verfügbarkeit: Kann ich den Vodafone Wechselservice beauftragen?

Ist eine Kabeldose mit Anschluss ans Vodafone Kabelnetz vorhanden, dann sind auch die Komplett-Tarife "Internet & Phone Cable" verfügbar. Gewissheit verschafft eine schnelle Verfügbarkeitsprüfung per Adress-Eingabe. Empfehlenswert sind etwa Internet & Phone 100 und 250. Sie liefern viel Geschwindigkeit zu einem top Preis. Über DSLWEB gibt es sie mit zusätzlichem Sofortbonus.

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Tariftipp

Internet & Phone 100 Cable

Ist eine Kabeldose im Haushalt vorhanden, dann empfiehlt DSLWEB das Komplettpaket "Red Internet & Phone 100 Cable". Alle Kosten eingerechnet, ist der Tarif über DSLWEB rechnerisch zu einem Durchschnittspreis von 21,66 € über 24 Monate zu bekommen. Kunden sparen etwa 26% gegenüber der Buchung beim Anbieter.

Vodafone Station Angebot

Internet

100 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefonie

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

WLAN

WLAN Kabelrouter inklusive

Aktion bis 31.05.

  • 180 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 26% günstiger als beim Anbieter
  • Anschlusspreis 0,- € (statt 69,99 €)
  • WLAN-Router inklusive

21,66 €
Durchschnitt / Monat*

- 26%

29,16 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 29,16 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

21,66 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 21,66 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 26%