Vodafone Receiver

Die Receiver für Kabel-TV und IP-TV im Überblick

Vodafone stellt Fernsehen über sein weitreichendes Kabelnetz, in anderen Fällen aber auch über die Internetverbindung bereit (IPTV). Für jede Empfangsart benötigen Kunden den passenden Receiver. Wir geben einen Überblick zu den erhältlichen Modellen und ihren wichtigsten Funktionen.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 16.11.2022
Vodafone Receiver - Details zu Funktionen des Vodafone Receivers
4.15 / 53081 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (308)

Überblick Vodafone Receiver

Logo Vodafone

für Vodafone TV über Kabel:

  • GigaTV Cable Box 2
  • bei Giga TV Cable inklusive

für Vodafone TV über DSL:

  • GigaTV Net Box oder
  • Apple TV 4K Box
  • bei Giga TV Net inklusive

Zu Vodafone

GigaTV Cable Box 2 - aktueller Receiver für Vodafone Kabel

Die meisten TV-Kunden von Vodafone empfangen ihr Fernsehprogramm über einen Kabelanschluss. Vodafone nutzt für die Bereitstellung die ehemaligen Netze von Kabel Deutschland und Unitymedia. Die Kosten für den Kabelanschluss werden dabei in vielen Fällen bereits von den Nebenkosten abgedeckt, sodass für den TV-Empfang nur noch der passende Receiver benötigt wird.

Damit die Fernsehbilder im Wohnzimmer landen, brauchen Kunden entweder ein TV-Gerät mit eingebautem DVB-C Receiver oder sie erhalten einen separaten TV Receiver von Vodafone. Beim Anbieter steht derzeit die Vodafone GigaTV Cable Box 2 im Fokus. Sie dient als Schaltzentrale für Vodafone Giga TV, welches klassisches Fernsehen, Video-Streaming und mobile Unterhaltung vereint. Das Modell empfiehlt sich für alle Kabelkunden, die GigaTV mit all ihren Komfort-Funktionen nutzen wollen.

GigaTV Cable Box 2 mit GigaTV Cable

Vodafone GigaTV Cable Box 2
  • für GigaTV Cable (Kabel-TV)
  • Freischaltung privater HD-Sender
    (= 153 Sender, davon 58 HD Sender)
  • 1 TB Speicher für bis zu 600 Stunden
  • Pause, Spulen und Wiederholen
  • Sprachsteuerung, bereit für Ultra-HD
  • Zugriff auf Mediatheken & Streaming-Apps

GigaTV Cable inkl. CableBox 2
9,99 € mtl.

für 6 Monate, danach 14,99 € mtl.

Direkt zum Angebot

GigaTV Net Box oder Apple TV fürs Vodafone Fernsehen über DSL

In Haushalten ohne Kabelanschluss kann Vodafone das TV-Programm auch über den DSL Anschluss schalten. Vodafone GigaTV Net über DSL gibt es im Komplettpaket für Internet, Telefon und Fernsehen. Zum Paket wird ein Receiver zum Streaming kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Vodafone Giga TV Net Box empfängt nicht nur digitales Fernsehen und HDTV, sondern bietet ebenfalls viele komfortable Funktionen. So ermöglicht sie auch den Zugriff auf Mediatheken, um Sendungen per Knopfdruck wiederzugeben.

Alternativ bekommen Nutzer von GigaTV Net aber auch eine Apple TV Box für ihre TV-Lösung. Über die Apple TV 4K Box haben Kunden direkt Zugriff auf all ihre TV-Sender und können obendrein die Vodafone Mediathek sowie weitere Mediatheken und Streaming-Dienste nutzen. Die Box bietet ein hohes Maß an Komfort und 4K-HDR-Qualität. Beide Geräte gibt es bei Vodafone im Paket mit der TV-Lösung GigaTV Net.

Vodafone GigaTV Net kann entweder zu einem bestehenden Vodafone DSL Vertrag zugebucht oder gleich im Gesamtpaket "Vodafone GigaZuhause + GigaTV Net" bestellt werden. Das Angebot umfasst eine hohe Anzahl an Inklusiv-Sendern, den gewählten Vodafone Receiver und die mobile Vodafone TV App für Smartphone und Co.

Apple TV 4K mit GigaTV Net

Apple TV 4K
  • neueste Generation mit 4K, HDR und Dolby Atmos
  • GigaTV und weitere Video-Inhalte streamen
  • Mediatheken & Streaming-Apps
  • 115 Sender, davon 50 HD Sender
  • auch als Kombipaket "GigaZuhause DSL + Giga TV Net"

GigaTV Net inkl. Apple TV 4K Box
0,- € mtl.

für 6 Monate, danach 19,99 € mtl.

Zu Vodafone

Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone TV

Vodafone Receiver und HD-Paket im Kombi-Angebot buchen

Die TV-Lösungen von Vodafone sind einzeln als Aufbuch-Option zu einem bestehenden Kabel- oder DSL-Anschluss erhältlich. Interessanter sind aber oftmals die Kombi-Pakete für Internet + Telefon + GigaTV. Schnelles Internet plus Festnetz-Telefonie und HD-Fernsehen über die Kabeldose gibt es mit "GigaZuhause Kabel + GigaTV Cable". Wer keine Kabeldose im Haushalt hat, holt sich "GigaZuhause DSL + GigaTV Net". Die passenden Vodafone Receiver sind hier schon inklusive.

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosteneinmaligmonatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optioneneinmaligmonatlich
Vorteileeinmaligmonatlich
Durchschnitt pro Monat0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monatmonatlich
Grundgebühr0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Ältere Vodafone Receiver für Kabel und DSL

Neben den genannten aktuellen Receivern gibt es viele weitere Modelle, die sich am Vodafone Kabelanschluss einsetzen lassen. Auch die älteren Geräte ermöglichen den Empfang der TV-Sender dank eines eingebauten DVB-C-Empfängers. Verschiedene Modelle besitzen zudem eine eingebaute Festplatte und verfügen so über Aufnahme-Funktionen.

Vodafone setzte in der Vergangenheit auf Modelle der Hersteller Humax, Sagemcom und Samsung, die meist schlicht als "Vodafone HD Receiver" bzw. "Vodafone HD Recorder" vertrieben wurden. Die Vodafone Receiver besitzen in der Regel auch einen CI-Slot für eine Smartcard und schalten so - ein Abo vorausgesetzt - die privaten HD-Sender oder andere Pay-TV-Programme frei.

Vodafone Receiver (Kabel)

  • Vodafone Digital Receiver
  • Sagemcom DCI85HD
  • Technicolor DCI402HD
  • Vistron Digitalradio

Vodafone Receiver mit Recorder-Funktion (Kabel)

  • GigaTV Cable Box 2
  • GigaTV Cable Box GigaTV 4K Box
  • Sagemcom RCI88 1000(XL)
  • Sagemcom RCI88 320
  • Samsung SMT-C7200
  • Humax HDR-4000C
  • Humax HDR-4100C
  • Humax DVR 9900 C
  • Humax DVR 9950 C
Die Vodafone Receiver im Überblick

Giga TV Cable Box 2
(für Vodafone TV Cable)

Vodafone GigaTV Cable Box 2
  • bis zu 4 Streams parallel
  • pers. Programm-Empfehlungen
  • 1 TB Aufnahmespeicher
  • Replay und Timeshift
  • Sprachsteuerung
  • Zugriff auf Mediatheken & Streaming Dienste
  • buchbar mit "GigaTV + Vodafone Premium"

mehr Infos: Vodafone GigaTV Cable Box 2

Giga TV 4K Box
(für Vodafone TV Cable)

Vodafone GigaTV 4K Box
  • 1 TB Festplatte
  • bis zu 4 Sendungen zeitgleich aufnehmen
  • laufendes Programm stoppen und fortsetzen
  • Multiscreen-Modus, intelligente Suche, Empfehlungsfunktion
  • Zugang zur Videothek Video
  • buchbar im HD-Paket "GigaTV" oder
    als Kombi-Angebot "GigaZuhause + GigaTV"

mehr Infos: Vodafone Giga TV Box

HD Recorder
(für Vodafone TV Cable)

Kabel Deutschland HD Recorder
  • 320 GB Festplatte
  • bis zu 4 Sendungen zeitgleich aufnehmen
  • laufendes Programm stoppen und fortsetzen
  • Zugang zur Videothek Videothek
  • buchbar im HD-Paket "TV-Cable"

mehr Infos: Vodafone HD Recorder

HD Recorder XL
(für Vodafone TV Cable)

Kabel Deutschland HD Recorder
  • 1000 GB Festplatte
  • bis zu 4 Sendungen zeitgleich aufnehmen
  • laufendes Programm stoppen und fortsetzen
  • Zugang zur Videothek Videothek
  • buchbar im HD-Paket "TV-Cable"

mehr Infos: Vodafone HD Recorder

HD Receiver
(für Vodafone TV Cable)

Kabel Deutschland HD Receiver
  • HD-Empfang über Kabel
  • Zugang zu Videothek Select Video
  • Smartcard-Schacht
  • derzeit nicht buchbar

CI-Modul
(für Vodafone TV Cable)

Vodafone Kabel Deutschland CI+ Modul und Receiver
  • für den Empfang von privaten HD-Sendern
  • einsetzbar im CI-Schacht des Fernsehers
  • buchbar im HD-Paket "Basic TV Cable"

mehr Infos: Vodafone Kabel TV

Ältere Vodafone Receiver für DSL

Als Receiver für Vodafone IP-TV war lange Zeit vor allem das Vodafone TV Center im Einsatz. Die erste Version des Geräts hörte auf den Namen "Vodafone TV Center 1000", Nachfolger war das "Vodafone TV Center 2000". Beide Modelle dürften noch bei vielen DSL-Kunden im Einsatz sein. Sie ermöglichen den Empfang des TV-Programms in HD, besitzen eine eingebaute Festplatte für Aufnahmen und unterstützen ebenfalls TV-Apps. Die recht großen Geräte wurden jedoch inzwischen von der kleineren GigaTV Net Box abgelöst.

Die Vodafone Receiver im Überblick

Giga TV Net Box
(für Vodafone TV DSL)

Vodafone GigaTV Net Box
  • Zugriff auf TV-Sender und 28 Mediatheken
  • Apps aus dem Google Play Store laden
  • bereit für Ultra-HD 4K
  • nur buchbar mit "GigaZuhause DSL"

mehr Infos: Giga TV Net Box

TV Center 2000
(für Vodafone TV DSL)

Vodafone TV Center 2000
  • 500 GB Festplatte
  • Aufnahme und Time-Shift-Funktion
  • bereit für Ultra-HD 4K
  • derzeit nicht buchbar

mehr Infos: Vodafone TV Center

TV Center 1000
(für Vodafone TV DSL)

Vodafone TV Center 1000
  • geeignet für IP-TV
  • 320 GB Festplatte
  • nicht mehr erhältlich

Funktionen des Vodafone TV Centers

Vodafone TV stand jahrelang als Synonym für den Fernsehempfang über DSL, also für IP-TV. Der Vodafone IPTV Receiver der ersten Generation hieß schlichtweg "Vodafone TV Center 1000". Einige gute Komfort-Funktionen konnte dieses Gerät zwar bieten, gegen die Telekom Receiver hatte das Gerät jedoch klar das Nachsehen.

Mittlerweile hat Vodafone aber eine neue Version seiner TV-Hardware aufgelegt, das Vodafone TV Center 2000. Die zentralen Features des älteren Modells sind erhalten geblieben, nachgebessert wurde beim Festplatten-Speicher und bei der maximalen Auflösung. Die wichtigsten Funktionen im Detail...

Programme aufnehmen und pausieren mit dem digitalen Videorekorder

Das Vodafone TV Center ist nicht nur ein HD-fähiger Media Receiver für Fernsehen in gestochen scharfen Bildern, sondern gleichzeitig ein Videorekorder. Dank einer eingebauten Festplatte können Programme einfach per Druck auf die rote Aufnahme-Taste aufgezeichnet werden. Die Inhalte können dann später abgespielt oder vor- und zurückgespult werden. Während das TV Center noch 320 GB Speicher mitbrachte, verfügt das neue Modell nun über eine 500 GB Festplatte. So bietet sich noch mehr Platz für aufgezeichnete Sendungen in Standard- und HD-Qualität.

Die Festplatte macht außerdem zeitversetztes Fernsehen möglich. Eine laufende Sendung lässt sich so anhalten und jederzeit fortsetzten, da Inhalte einfach zwischengespeichert werden.

Elektronischer Programmführer

Der elektronische Programm-Guide verschafft schnell und einfach einen Überblick zum aktuellen Fernsehprogramm. Ein Druck auf die EPG-Taste genügt und es werden Sendungen nach Kanal und Uhrzeit geordnet angezeigt. Zusätzliche Informationen mit Zusammenfassungen lassen sich ebenfalls abfragen. So kann das gesamte Fernsehprogramm der kommenden 7 Tage im Auge behalten werden.

Über den elektronischen Programmführer erfolgt auch die Programmierung von Aufnahmen. Dazu wird die Wunsch-Sendung einfach mit dem Cursorfeld angesteuert und anschließend durch Auswahl von "Aufnehmen" zur Aufnahmeliste hinzugefügt. Damit nie wieder eine Folge der Lieblingsserie verpasst wird, können auch Serienaufnahmen angelegt werden. Im persönlichen Media Center finden sich später alle aufgenommenen Sendungen und können von dort aus abgespielt werden. Geplante Aufnahmen lassen sich so leicht verwalte

Vodafone Videothek - Filme per Knopfdruck ausleihen

Eine entspannte Möglichkeit, nach Belieben Filme auszuleihen, bietet die Vodafone Online-Videothek. Sie wird über die rote Vodafone-Taste aufgerufen und erlaubt die Auswahl aus über 8.000 Filmen und Serien. Die Auswahl erfolgt über einen Klick auf "Ausleihen". Ist die DSL Geschwindigkeit am Wohnort hoch genug, kann der Film sofort ohne große Wartezeit über die Internetleitung abgerufen und gestartet werden.

Bei geringerer Bandbreite wird das Video als Download auf die Festplatte geladen und kann spätestens am nächsten Tag angesehen werden. Der ausgeliehene Film steht 48 Stunden lang zur Verfügung und kann beliebig oft angesehen werden.

Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Vodafone TV im Check

Tariftipp

Vodafone GigaZuhause 50 DSL + GigaTV Net

Als vollständiges Paket zum Telefonieren, Internetsurfen und Fernsehen empfiehlt DSLWEB den Tarif "GigaZuhause 50 DSL" mit der Option Vodafone GigaTV Net.

Vodafone GigaTV Net Box

Internet

DSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

TV

Über 115 Sender, 50 in HD
Vodafone GigaTV Net Box inkl.

Aktion bis 30.11.

  • 25 € Sofortbonus
  • 2% günstiger als beim Anbieter
  • Vodafone GigaTV Net Box inklusive
  • WLAN Router ab 2,99 € mtl.

47,69 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp

48,73 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 48,73 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

47,69 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 25 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 47,69 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 2%