Vodafone Glasfaser

Internet mit bis zu 1 Gbit/s über das Vodafone Glasfaser-Netz

Moderne Glasfaserleitungen garantieren höchste Datenübertragungsraten und zukunftssichere Technik. Vodafone unterhält das größte Glasfaser-Kabelnetz in Deutschland und kann Geschwindigkeiten bis 1 Gbit/s schon für rund 23 Millionen Haushalte anbieten. Während Gigabit-Internet über die TV-Dose weiträumig verfügbar ist, sind reine Glasfaser Direktanschlüsse noch selten. Was genau infrage kommt, klärt ein Verfügbarkeitstest...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 01.02.2023
Vodafone Glasfaser - mit 1.000 Mbit Gigaspeed ins Internet
3.99 / 51391 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (139)
Vodafone Glasfaser im Test

Vodafone Glasfaser Internet

Logo Vodafone

Vodafone Kabel Internet mit 1 Gbit/s

  • Hochgeschwindigkeits-Internet über das Vodafone Glasfaser-Kabelnetz
  • bundesweit für ca. 24 Mio. Haushalte mit Kabeldose
  • bis 1 Gbit/s für ca. 23 Mio. Haushalte

Vodafone Glasfaser Internet mit 1 Gbit/s

  • Hochgeschwindigkeits-Internet über reine Glasfaser-Netze
  • stabile, weniger störanfällige Leitung
  • nur in ausgewählten Regionen und Anschlussgebieten
  • wahlweise 100, 500 oder 1000 Mbit/s im Download

Zum Angebot

Experten-Meinung zu Vodafone Glasfaser

"Vodafone bietet Gigabit-Internet in erster Linie über sein TV-Kabelnetz an. In Haushalten mit Glasfaser-Direktanschluss stehen nun auch Vodafone Glasfaser Tarife mit bis zu 1 Gbit/s bereit. Die Verfügbarkeit ist jedoch (noch) gering."

Logo Vodafone

Vodafone Glasfaser Internet

Vodafone Glasfaser-Koaxial-Anschluss oder reiner Glasfaseranschluss?

Wenn von Vodafone Glasfaser die Rede ist, dann ist in der Regel das Vodafone Glasfaser Kabelnetz gemeint. Mit diesem ist Vodafone mittlerweile in allen Bundesländern vertreten - also in den ehemaligen Gebieten von Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW. An das Vodafone Glasfasernetz sind etwa 24 Millionen Haushalte angebunden, als Zugangspunkt dient die TV-Kabeldose. Über sie können Nutzer nicht nur allein ihr Radio- und TV-Programm empfangen, sondern auch im Internet surfen und telefonieren.

Genau genommen basiert das Vodafone Kabel Glasfaser Netz aber auf einem Technologie-Mix aus Glasfaser- und Koaxial-Kabel. Die Lichtwellenleiter liegen dabei bis zu den Verteilerkästen an der Straße oder im Haus, die Leitungen in Gebäuden werden vielfach noch mittels Koaxialkabel überbrückt.

Echtes Glasfaser-Internet bezeichnet im Allgemeinen jedoch Verbindungen, bei denen die Glasfaserleitungen komplett bis in die Wohnungen der Kunden reichen. Solche Glasfaser-Direktanschlüsse - Fiber-to-the-Home (FTTH) genannt - sind jedoch noch rar. Zusammen mit Partnern baut Vodafone das Glasfasernetz erst nach und nach aus. An immer mehr Standorten sind die gesonderten Vodafone Glasfaser Tarife erhältlich.

Weit verfügbar: Vodafone Kabel Glasfaser mit bis zu 1 Gbit/s

Die Internet-Geschwindigkeiten über das Kabelnetz fallen durch die moderne Infrastruktur besonders hoch aus. Die Spitzenwerte erreichen vielerorts jetzt schon 1 Gigabit pro Sekunde, also rund 1000 Mbit/s. Die Maximalwerte eines gängigen DSL 16000 Anschluss muten da mit 16 Mbit/s fast schon mickrig an. Die Gigabit-Geschwindigkeiten sind mittlerweile fast im gesamten Vodafone Kabelnetz gegeben.

Die ultraschnellen Internetverbindungen sind auch für Privatpersonen erschwinglich. Aktuell sogar noch mehr, denn für den Vodafone CableMax 1000 Tarif - momentan anstatt Internet & Phone 1000 Cable erhältlich - zahlen Kunden einen Dauersparpreis. Eingeschlossen sind hier zugleich 1. die Internet-Flatrate, 2. ein Festnetz-Telefonanschluss, 3. eine Festnetz-Flat und 4. der WLAN-Kabelrouter Vodafone Station.

Im Überblick: Die Vodafone Glasfaser Kabel Komplettpakete

Vodafone bietet per Glasfaser nicht nur Highspeed Internetzugänge an, günstiger sind die langsameren Internetanschlüsse mit bis zu 50, 100 und 250 Mbit/s. Aktuell sieht das Vodafone Internet & Phone Portfolio folgendermaßen aus. Sie alle sind über DSLWEB mit Sofortbonus bestellbar und deshalb deutlich günstiger als bei Vodafone selbst.

GigaZuhause
50 Kabel
GigaZuhause
100 Kabel
GigaZuhause
250 Kabel
GigaZuhause
500 Kabel
GigaZuhause
1000 Kabel

50 Mbit
Upload 25 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Telefon Flat für dt.
    Fest- & Handynetze

100 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Telefon Flat für dt.
    Fest- & Handynetze

250 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Telefon Flat für dt.
    Fest- & Handynetze

500 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Telefon Flat für dt.
    Fest- & Handynetze

1 Gbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Telefon Flat für dt.
    Fest- & Handynetze
Vodafone Station

Vodafone Station
inklusive

Vodafone Station
inklusive

Vodafone Station
inklusive

Vodafone Station

Vodafone Station
inklusive

Vodafone Station

Vodafone Station
inklusive

40 € Sofortbonus

110 € Sofortbonus
+ NETFLIX
12 Monate kostenlos

140 € Sofortbonus
+ NETFLIX
12 Monate kostenlos

100 € Sofortbonus

100 € Sofortbonus

24,99 €
Durchschnitt / Monat*
6% günstiger
als beim Anbieter

19,75 €
Durchschnitt / Monat*
19% günstiger
als beim Anbieter

22,25 €
Durchschnitt / Monat*
21% günstiger
als beim Anbieter

33,32 €
Durchschnitt / Monat*
11% günstiger
als beim Anbieter

38,53 €
Durchschnitt / Monat*
10% günstiger
als beim Anbieter

Weiter zum Angebot

Einmalige Kosten bei Vodafone Kabel: Neben den genannten monatlichen Kosten fallen bei Vodafone derzeit keine einmaligen Gebühren an. Sowohl die Anschluss-Bereitstellung als auch der Versand des Kabelrouters sind aktuell kostenlos.

Vodafone Glasfaser Tarife: In ersten Gebieten per FTTH-Anschluss

Das Vodafone Kabelnetz mit seinem Koax-Glasfaser-Mix bietet hohe Bandbreiten, als zukunftssicher und leistungsstark gelten jedoch reine FTTH-Glasfaseranschlüsse. Sie liefern heute Geschwindigkeiten bis 1 Gbit/s, sind aber auch für weitere Speed-Upgrades bis in den Bereich von 1 Terabit pro Sekunde gerüstet. Zudem sind die Leitungen weniger anfällig für Störungen und garantieren eine exzellente Sprachqualität.

Solche FTTH-Leitungen finden sich vor allem in Neubauten, aber auch Bestandsimmobilien werden nach und nach mit den Lichtwellenleitern aufgerüstet. In unterversorgten Regionen beteiligt sich auch Vodafone am Glasfaser-Ausbau. Die neuen Leitungen werden häufig von regionalen Partnern bis in die Wohnungen verlegt, Vodafone kümmert sich um die zugehörige Technik, um dann auch Glasfaser Internet zu ermöglichen.

Vier Phasen bis zum Vodafone Glasfaser Internet

Der Anbieter informiert die Bürger vor Ort frühzeitig über den geplanten Vodafone Glasfaser Ausbau. Während der Vorvermarktung (1.) prüft der Anbieter zunächst das Interesse der Haushalte. Bekunden mindestens 40 Prozent ihr Interesse an FTTH, dann kann die Ausbauplanung beginnen. (2.) Schließlich verlegen Unternehmen die Glasfaserleitungen - erst bis ans Gebäude und dann mit kleinen Bohrungen durch die Hauswand und bis in die Wohnetagen. (3.) Schließlich kann Vodafone mit seinen Glasfaser Tarife starten, (4.) Kunden surfen mit bis zu 1 Gbit/s im Internet.

Vorteile von Vodafone Glasfaser gegenüber DSL und Kabel Internet

Das Vodafone Glasfaser Internet punktet nicht nur mit äußerst hohen Geschwindigkeiten im Download, vielmehr sind die Verbindungen auch stabiler und viel seltener von Störungen betroffen. Denn Kunden müssen sich ihre Leitung nicht mit Nachbarn teilen, es kommt zu keinen Überlastungen zu Stoßzeiten. Außerdem fällt auch die Datenrate im Upload deutlich höher aus als etwa bei Kabel Internet.

Drei Geschwindigkeits-Stufen bei Vodafone Glasfaser

Wer die volle Bandbreite von 1000 Mbit/s im Download möchte, muss dafür realtiv tief in die Tasche greifen. Ein durchschnittlicher Privathaushalt kommt auch mit deutlich weniger Geschwindigkeit bestens zurecht. Günstiger sind die kleineren Glasfaser Tarife mit 100 Mbit/s und 500 Mbit/s. Hier die drei Varianten Vodafone Glasfaser 100, Glasfaser 500 und Glasfaser 1000 im Vergleich:

GigaZuhause
100 Glasfaser
GigaZuhause
500 Glasfaser
GigaZuhause
1000 Glasfaser

100 Mbit
Upload 50 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
  • Flat Vodafone Netz

500 Mbit
Upload 150 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
  • Flat Vodafone Netz

1 Gbit
Upload 250 Mbit

  • Internet Flatrate
  • Festnetz Flatrate
  • Flat Vodafone Netz
AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

Fritz!Box 7590 AX
12 Monate lang 0,- €
danach 6,99 € mtl.

AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

Fritz!Box 7590 AX
12 Monate lang 0,- €
danach 6,99 € mtl.

AVM Fritz!Box 7590 AX mit Wi-Fi 6

Fritz!Box 7590 AX
12 Monate lang 0,- €
danach 6,99 € mtl.

Aktion bis 28.02.:
dauerhaft
39,99 €

Aktion bis 28.02.:
12 Monate lang
39,99 € mtl.
danach 49,99 €

Aktion bis 28.02.:
12 Monate lang
39,99 € mtl.
danach 74,99 €

Weiter zum Angebot

Einmalige Kosten bei Vodafone Glasfaser: Neben den genannten monatlichen Kosten fallen bei Vodafone 49,99 € Bereitstellungsentgelt an. Falls noch nicht erledigt, empfiehlt sich das Installationspaket für die Verlegung des Glasfaser-Anschluss vom Hausübergabepunkt bis in die Wohnung für 99,- €.

WLAN-Router, Fernsehen & mehr: Extras für Vodafone Glasfaser

Kunden mit Glasfaseranschluss benötigen zusätzlich die passende Hardware für Internet, WLAN und Telefonie. Vodafone vergibt einerseits ein separates Glasfasermodem, das direkt mit der Anschlussdose verbunden wird. Das Gerät wandelt die optischen Signale in elektrische Impulse um, welche dann ein WLAN-Router verarbeitet. Welchen WLAN-Router Nutzer einsetzen, ist grundsätzlich frei, allerdings sollte das Modell für die hohen Geschwindigkeiten ausgelegt sein und obendrein einen aktuellen WiFi-Standard unterstützen, um die Datenraten im Heimnetzwerk zu verteilen. Vodafone selbst bietet aktuell zwei Router-Modelle zur Miete an, die Fritz!Box 7530 AX und die Fritz!Box 7590 AX.

Alle GigaZuhause Glasfaser-Tarife lassen sich mit weiteren Zusatz-Optionen erweitern. Erhältlich ist beispielsweise das TV-Paket "GigaTV Net" für den Empfang von 121 Sendern (davon 54 in HD) über den Glasfaseranschluss. Auf Wunsch gibt es mit dem Telefon-Komfortanschluss die Möglichkeit, eine zweite Telefonleitung und bis zu 10 Rufnummern zu verwenden. Die Mobile & Euro-Flat erweitert die Telefon-Flat für das deutsche Festnetz um 25 ausländische Festnetze.

Optionen für Vodafone Glasfaser

Posten / Option Preis

Fritz!Box 7530 AX

4,99 € mtl.

Fritz!Box 7590 AX

12 Monate lang 0,- €,
dann 6,99 € mtl.

Vodafone GigaTV

12 Monate 9,99 € mtl.,
danach 14,99 € mtl.

Telefon-Komfortanschluss
(2 Leitungen + 10 Rufnummern + Funktionen)

4,- € mtl.
(inkl. b. Fritz!Box 7590)

Mobile & Euro-Flat (Flat in 25 Festnetze)

9,99 € mtl.

Logo Vodafone

Weiterlesen: Vodafone Glasfaser Internet


Tariftipp

Vodafone GigaZuhause 100 Kabel + Netflix

Ist eine Kabeldose im Haushalt vorhanden, dann empfiehlt DSLWEB aktuell den Tarif "GigaZuhause 100 Kabel". Alle Kosten eingerechnet, ist der Tarif über DSLWEB rechnerisch zu einem Durchschnittspreis von 19,75 € über 24 Monate zu bekommen. Kunden sparen 19% gegenüber der Buchung beim Anbieter.

Internet

100 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Allnet Flat

WLAN

Vodafone Station inklusive
 

Aktion bis 14.02.

  • 110 € Sofortbonus
  • 19% günstiger als beim Anbieter
  • NETFLIX 12 Monate kostenlos
  • inklusive WLAN Router + SuperWLAN
  • GigaKombi-Vorteil 240 €

19,75 €
Durchschnitt / Monat*

- 19%

24,33 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 24,33 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

19,75 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 110 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 19,75 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 19%