Vodafone Giga TV Net Box

Die Android Streaming-Box für GigaTV über DSL

Um das neue Giga TV Net auf den großen Fernsehbildschirm zu bringen, stellt Vodafone kostenlos die GigaTV NetBox bereit. Die kompakte Android TV Streaming-Box macht jeden Fernseher zum ausgewachsenen Smart-TV.

Aktualisiert 09.04.2021
Vodafone Giga TV NetBox - Das kann die GigaTV Net Hardware
3.99 / 5 253 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (253)

Giga TV Net Box gratis zum Streaming-Abo

Ende November hat Vodafone sein altes IPTV-Angebot Vodafone TV in Rente geschickt und es durch das brandneue Vodafone GigaTV Net ersetzt. Das moderne GigaTV ist so nicht mehr nur für Kabelkunden verfügbar, sondern auch über den DSL Anschluss. Als Empfangs-Hardware für das Internet-TV gibt es von Vodafone die GigaTV Net Box.

Neueinsteiger erhalten die Giga TV Net Box kostenlos zum Digital-TV Abo hinzu. Obwohl keine Mietgebühr erhoben wird, wird die Netbox als Leihgerät zur Verfügung gestellt. Soll heißen: Wird das Abo beendet, muss die Hardware wieder zurück zum Anbieter. 

Giga TV Net für Bestandskunden

Vodafone Internet- und Mobilfunk Bestandskunden können zum bestehenden Vertrag problemlos Giga TV kombinieren. Dabei profitieren Internet DSL Bestandskunden von einem rabattierten GigaTV Net Monatspreis. Bestandskunden mit einem Mobilfunkvertrag sparen bei Bestellung eines Komplettpakets über DSLWEB dank Sofortbonus bis zu 170 €. Zudem sind mit der GigaKombi bis zu 240 € Rabatt möglich.

Angebote für Bestandskunden

 

Vielseitige Streaming-Kiste mit Ultra-HD Unterstützung

Beim technischen Unterbau setzt Vodafone auf Bewährtes, denn auf der Giga TV Net Box läuft Googles Android TV. Der Ableger des Smartphone-Betriebssystems kommt vor allem auf Smart-TVs zum Einsatz.

Somit lassen sich auch ältere TV-Geräte im Handumdrehen für die Fernsehzukunft fit machen. Die Net Box wird einfach via HDMI-Kabel am Fernseher angeschlossen und per WLAN oder LAN-Kabel mit dem heimischen Netzwerk verbunden. 

Mit der GigaTV Net Box gibt es zum Nulltarif dennoch recht ordentliche Technik. So unterstützt die Box etwa auch 4K Inhalte und versorgt Ultra-HD Fernseher mit entsprechend knackig-scharf aufgelösten Bildern. 

Auf der anderen Seite hat sich der Hersteller Sagemcom bei dem Vodafone-Kästchen (genaue Modellbezeichnung: Sagemcom DIW362 UHD VF DE) auf das Notwendigste konzentriert. Beispielsweise ist die 8 GB Festplatte komplett für Apps und das Betriebsystem reserviert - eine Aufnahmefunktion wie bei der "großen" Giga TV 4K Box für den Kabelanschluss ist nicht vorgesehen.

Intelligente Suche und Sprachsteuerung

Android TV bringt von Haus aus etliche Komfort-Funktionen mit, von denen auch die GigaTV Net Nutzer profitieren. So lässt sich mit der intelligenten Suche nicht nur das Vodafone-Programm durchsuchen, stattdessen können mit einer einzigen Suchanfrage zugleich alle anderen installierten Anwendungen und Dienste nach passenden Inhalten durchforstet werden.

Das allein erspart dem Nutzer schon einmal viel Navigieren durch Apps und Untermenüs. Auf Wunsch geht es aber sogar ganz ohne Knöpfchendrücken: Android TV bringt nämlich zusätzlich die Google Assist Sprachbedienung mit, die auch komplexe Befehle versteht und prompt umsetzt.

Vodafone GigaTV Net im Test

GigaTV Net von Vodafone soll als Konkurrenz zu Magenta TV auftreten. Das Angebot ist zwar günstiger, muss sich aber beim Komfort und bei der Programmauswahl klar geschlagen geben. Wir vergeben die Note BEFRIEDIGEND (2,7).

  • fairer Preis, TV Box inklusive
  • viele HD-Sender und Mediatheken, insgesamt aber weniger Programme
  • geringerer Funktionsumfang

Testbericht: Vodafone Giga TV Net im Test

Alle Tarife anzeigen

Giga TV NetBox mit Apps, Games & mehr

Überspielt die Giga TV NetBox nun einfach nur das Vodafone-Fernsehen auf den großen Bildschirm? Mitnichten. Mit der Android TV Box hat der Nutzer nämlich nicht zuletzt Zugang zum Google Play Store, in dem etliche zusätzliche Anwendungen warten. Hier finden sich unter anderem auch die Apps von Video on Demand Anbietern wie Netflix und den großen TV-Mediatheken.

Wer mehrere Streaming-Services nutzt, kann diese also direkt über die Giga TV NetBox erreichen und benötigt keine zusätzlichen Empfangsgeräte. Positiver Nebeneffekt: Das schafft freie Anschlüsse an Fernseher und Steckerleiste und hilft gegen den Fernbedienungs-Wildwuchs auf dem Wohnzimmer-Tisch.

Darüber hinaus stehen im Play Store etliche weitere für die Nutzung am TV-Schirm optimierte Apps zum Download bereit. Das Angebot reicht von Standards wie YouTube, Facebook und Spotify bis hin zu Android-Games, die ein Stück weit Konsolen-Feeling aufkommen lassen.

Technische Details

  • Betriebssystem: Android TV 8.0.0
  • Streaming-Technik: Synamedia Infinite Video
  • 1x HDMI 2.0
  • 1x USB 3.0 (aktuell nur für Service)
  • 1x Gigabit-LAN
  • WLAN ac
  • Bluetooth 4.1

Im Lieferumfang enthalten:

  • Fernbedienung
  • Netzteil
  • HDMI-Kabel
  • LAN-Kabel

Abmessungen: 110 mm x 110 mm x 23,8 mm

Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Giga TV

Tariftipp

Vodafone Internet & Phone 50 DSL + GigaTV Net

Als vollständiges Paket zum Telefonieren, Internetsurfen und Fernsehen empfiehlt DSLWEB den Tarif "Red Internet & Phone DSL 50" mit der Option Vodafone GigaTV Net.

Vodafone GigaTV Net Box

Durchschnitt / Monat* 41,85 €

Internet

DSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

TV

Über 66 Sender, 52 in HD
Vodafone GigaTV Net Box inkl.

Aktion bis 30.04.

  • 25 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 2% günstiger als beim Anbieter
  • Vodafone GigaTV Net Box inklusive

Vodafone GigaTV und Vodafone TV auf DSLWEB.de

Vodafone bietet digitales Fernsehen über den Kabelanschluss, den DSL Zugang oder per App an. Auf den folgenden Übersichtsseiten widmet sich DSLWEB.de den TV Angeboten und Festnetz-Tarifen von Vodafone: