Easybox 805 einrichten

So wird der Vodafone DSL Router installiert

Die Vodafone Easybox 805 gibt es im Paket mit einem Vodafone DSL Tarif. Wurde der neue Internetanschluss geschaltet, muss der WLAN Router eingerichtet werden. Wir haben die verschiedenen Schritte zusammengetragen.

Aktualisiert 24.05.2022
Vodafone Easybox 805 einrichten - Anleitung zur Installation
4.45 / 5 47 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (47)

Easybox 805 Installation - Überblick

Logo Vodafone

Wer den Vodafone DSL Anschluss nutzen will, muss zunächst die Easybox 805 einrichten. Wir haben uns die Schritte angesehen:

  • Lieferung auf Vollständigkeit prüfen
  • richtige Position finden
  • Easybox 805 mit Telefondose verbinden
  • Router an Strom anschließen
  • Endgeräte mit Easybox 805 verbinden
  • Easybox 805 aktivieren

Vodafone Easybox 805: DSL Router mit Wi-Fi 6

Die Vodafone Easybox 805 ist der Standardrouter zu allen Vodafone DSL Tarifen. Das Gerät ist bereits zu einem monatlichen Mietpreis von 2,99 € erhältlich. Die Easybox 805 sorgt zuhause für solides WLAN und unterstützt dabei den Wi-Fi 6 Standard für schnellere Übertragungen.

Um die Vodafone Easybox 805 einrichten zu können, muss zunächst der neue DSL Anschluss von Vodafone freigeschaltet sein. Der WLAN Router selbst wird mit der Post geliefert, separat kommt zudem der Modem-Installationscode, der später zur Aktivierung der Easybox nötig ist. Wir haben uns angesehen, wie der Wi-Fi 6 Router eingerichtet wird. Weitere Details sind der Easybox 805 Bedienungsanleitung zu entnehmen.

1. Easybox 805 Lieferumfang prüfen und Platz finden

Erster Schritt ist die Vodafone Easybox auszupacken und den Lieferumfang zu überprüfen. Ist dieser vollständig, kann die Easybox 805 positioniert werden. Um lange Kabelstrecken zu vermeiden, sollte der WLAN Router neben der Telefondose sowie einer Steckdose platziert werden. Sollen zudem Telefone oder Geräte per LAN-Kabel verbunden werden, ist dafür genug Platz einzuräumen.

Grundsätzlich gilt bei der Platzierung des WLAN Routers: Das Gerät sollte frei und erhöht stehen. Metallische Gegenstände, Funkgeräte oder wasserhaltige Objekte in unmittelbarer Nähe schränken zudem das WLAN Signal ein. Tipps unter WLAN verbessern

2. Easybox 805 an Telefondose anschließen

Für die Internetverbindung muss die Easybox 805 mit dem DSL-Anschluss verbunden werden. Dazu das mitgelieferte DSL-Kabel (weiß) in den Easybox Router sowie die Telefondose einstecken. Sind zuhause mehrere Telefondosen vorhanden, ist der Hauptanschluss zu verwenden.

3. Easybox 805 mit dem Strom verbinden

Um die Vodafone Easybox zum Laufen zu bringen, ist natürlich auch Strom nötig. Dazu unbedingt das im Lieferumfang enthaltene Netzteil verwenden, welches in den Power-Anschluss am Gerät und dann an der nächsten Steckdose eingesteckt wird. Die Power LED beginnt zu blinken, leuchtet sie blau, ist die Easybox 805 eingeschaltet.

4. Geräte an Easybox 805 anschließen

Wer die Easybox 805 nicht nur über eine Drahtlosverbindung nutzt, sondern auch Endgeräte wie den Smart TV oder eine Spielekonsole per LAN-Kabel anschließen möchte, hat vier Gigabit-LAN Anschlüsse dafür zur Verfügung. Zudem können über zwei Telefonanschlüsse analoge Telefone, Faxgeräte oder eine DECT-Basis gekoppelt werden. Für Geräte mit einem RJ11-Anschluss ist ein separater Adapter notwendig.

5. Easybox 805 WLAN konfigurieren

Über die Easybox 805 lässt sich natürlich auch WLAN einrichten. Leuchtet die WLAN LED grün, dann ist die Funktechnik aktiv. Falls nicht, kann sie über den WLAN Schalter oben am Gerät gestartet werden.

  • SSID + Passwort: Tablet, Laptop und Co. können über den Netzwerknamen (SSID) und den Netzwerkschlüssel per WLAN mit der Easybox 805 verbunden werden. Die beiden Angaben sind dem Produktetikett am Router zu entnehmen. Für eine WLAN Verbindung muss die Easybox aus der Liste angezeigter WLAN Netze ausgewählt und das Kennwort eingegeben werden.
  • WPS: Bequemer ist die WPS-Funktion, bei der kein Kennwort nötig ist. Dazu die WPS-Taste an der Easybox 805 kurz gedrückt halten. Nun auch WPS am Endgerät aktivieren. Das funktioniert entweder über eine Taste oder indem das WLAN Netz der Easybox über das Endgerät ausgewählt wird.

6. Easybox 805 aktivieren

Um den Vodafone DSL Router zu aktivieren, muss die Weboberfläche des Geräts aufgerufen werden. Dazu ein Endgerät nach Wahl per LAN-Kabel oder WLAN mit der Easybox verbinden und im Browser die URL http://easy.box eingeben. Im sich öffnenden Fenster auf "Aktivieren" klicken und den Anweisungen folgen. Hierfür den Modem-Installationscode bereithalten. Hat sich die Easybox 805 einrichten lassen, kann sie nun genutzt werden. Wer zukünftig die Einstellungen der Easybox 805 ändern möchte, findet diese über die Weboberfläche. Auch das Zurücksetzen der Vodafone Easybox 805 lässt sich über das Router Menü umsetzen. Details dazu unter Vodafone Easybox zurücksetzen

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone DSL

Tariftipp

Vodafone Red Internet & Phone 50 DSL

Das DSL Paket "Red Internet & Phone 50 DSL" von Vodafone bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis plus hohe Vergünstigungen. Alle Kosten eingerechnet, ist der Tarif über DSLWEB rechnerisch zu einem Durchschnittspreis von 23,74 € über 24 Monate zu bekommen. Kunden sparen etwa 12% gegenüber der Buchung beim Anbieter.

Vodafone EasyBox 805

Internet

DSL 50
DSL Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

Extras

Vodafone GigaTV Net zubuchbar

Aktion bis 31.05.

  • 80 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 12% günstiger als beim Anbieter
  • Flat ins Vodafone-Handynetz gratis

23,74 €
Durchschnitt / Monat*

- 12%

27,07 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 27,07 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

23,74 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 80 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 23,74 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 12%