Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone DSL Verfügbarkeit

DSL Check für Vodafone DSL: Wo gibt es das schnelle Internet?

Vodafone kann seine Red Internet & Phone Komplettpakete in über 98 Prozent der deutschen Haushalte anbieten. Dafür wird u.a. die eigene Infrastruktur genutzt, z.B. das in 13 Bundesländern verfügbare Kabel TV Netz von Kabel Deutschland. Die nutzbare Geschwindigkeit ist allerdings von Adresse zu Adresse verschieden. Wo DSL oder Kabel Internet nicht möglich ist, stellt Internet über LTE eine Option dar.

Aktualisiert 07.12.2017
Vodafone DSL Verfügbarkeit - wo ist DSL von Vodafone erhältlich? 4.35 / 5 263 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (263)
Anbietercheck Logo

Verfügbarkeit

  • Vodafone DSL in 95 % der Haushalte
  • zusammen mit Kabel Internet werden über 98 % der deutschen Haushalte erreicht
  • DSL 16000 meistgenutzter DSL Anschluss
  • VDSL in rund 20 Mio. Haushalten
  • bis zu 500 Mbit/s mit Internet & Phone Cable
  • Verfügbarkeitsprüfung auf der Vodafone Webseite

Beratung & Bestellung
0711 252 882 92

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Beratung & Bestellung

Vodafone betreibt in Deutschland ein eigenes DSL Netz, über das der Telekommunikations-Konzern in rund 800 Ortsnetzen präsent ist und derzeit rund 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einem DSL Anschluss versorgen kann. Da Vodafone über das IP Bitstrom Verfahren auch das Telekom Netz nutzt, liegt die Vodafone DSL Verfügbarkeit bei 95 Prozent in Deutschland. In Verbindung mit dem Kabel Deutschland Kabelnetz von Vodafone erhöht sich die Internet Verfügbarkeit nochmals deutlich und steigt auf bei über 98 Prozent an.

Auch wenn die allgemeine Verfügbarkeit hoch ist, gibt es große Unterschiede bei der Geschwindigkeit: In Städten stehen über DSL bis zu 100 Mbit/s (VDSL Vectoring) oder über Kabel bis zu 500 Mbit/s zur Verfügung, in ländlichen Gebieten können es aber auch nur 2 Mbit/s oder weniger sein. Einen Anhaltspunkt über die Geschwindigkeit gibt die Verfügbarkeitsprüfung, die auf der Webseite von Vodafone durchgeführt wird.

Nach Eingabe der eigenen Adresse wird angezeigt, welcher Anschluss geschaltet werden kann. Ist beispielsweise Internet über den TV Kabelanschluss der Vodafone Tochter Kabel Deutschland möglich, wird dies bevorzugt angeboten. Dann sind sogar Datenraten von bis zu 500 Mbit/s möglich.

Wo ist welches Vodafone Internet & Phone Angebot verfügbar?

Vodafone bietet den Telefon- und Internetanschluss unter dem Namen "Red Internet & Phone" an. Je nach genutzter Anschlusstechnik vor Ort wird dieser Produktname mit dem Zusatz DSL oder Cable erweitert, also auf "Internet & Phone DSL" oder "Internet & Phone Cable".

Vodafone Internet Verfügbarkeit prüfen
Verfügbarkeits-Prüfung im Vodafone Internet-Shop

Das anschließende Ergebnis zeigt, welche Produkte mit welcher voraussichtlichen Geschwindigkeit gebucht werden können. Diese Prüfung ist in nahezu allen Fällen voll aussagekräftig.

Vodafone weist allerdings bei allen DSL Angeboten darauf hin, dass "eine endgültige Aussage über die Machbarkeit der gewünschten Leistung" erst getroffen werden kann, wenn die "Letzte Meile" von den Technikern geprüft wurde, also die Leitung zwischen Wohn- oder Geschäftssitz und dem Vodafone Netz. Bei den Vodafone Internet & Phone Kabel Komplettpaketen gilt diese Einschränkung dagegen nicht.

Vodafone Internet & Phone mit bis zu 500 Mbit/s möglich

Derzeit ist Vodafone vor allem bemüht, die Surf-Geschwindigkeiten im eigenen DSL und Kabel-Netz zu steigern. DSL 16000 ist zwar der am weitesten verbreitete DSL Anschluss, aber die Verfügbarkeit von VDSL erhöht sich stetig. Nach eigenen Angaben kann Vodafone inzwischen mehr als die Hälfte der Haushalte in Deutschland mit Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s und mehr versorgen.

Durch die Einführung der Vectoring-Technologie wird die Höchstgeschwindigkeit im Download von maximal 50 Mbit/s auf bis zu 100 Mbit/s gesteigert. Schon jetzt bietet Vodafone in einigen Gebieten VDSL 100 an, allerdings ist die Verfügbarkeit hier nach wie vor noch sehr gering. Allerdings sollte die Aufrüstung vorhandener Anlagen mit der Vectoring-Technik schnell vorangehen, sodass bald deutlich mehr Menschen in den Genuss von VDSL 100 kommen.

Über den Kabelanschluss der Konzerntochter Kabel Deutschland schließlich sind derzeit schon bis zu 500 Mbit/s möglich, der Internetanschluss über Kabel mit bis zu 200 Mbit/s kann sogar nahezu im gesamten Kabelnetz von Vodafone bereitgestellt werden. Sofern vor Ort verfügbar - das ist in 13 Bundesländern der Fall - werden die erhältlichen Internet & Phone Angebote nach der Verfügbarkeitsprüfung auf der Vodafone Internetseite bevorzugt angezeigt.

LTE als DSL-Ersatz

In den wenigen Gebieten, wo Vodafone kein DSL und kein Kabel Internet schalten kann, stellt Vodafone LTE eine Alternative dar. Die Technik kommt eigentlich beim Telefonieren und Internetsurfen mit dem Handy unterwegs zum Tragen, kann aber auch als Alternative zum Festnetz-Internet taugen. Wenn zu langsam ist, kann sich der Vodafone GigaCube lohnen. Genauere Informationen zum Thema verraten unsere Seiten Vodafone LTE Zuhause und zum Vodafone GigaCube.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Vodafone DSL im Test


Tarif-Tipp

Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL

Unsere Schnäppchen-Empfehlung im Dezember: Das DSL Paket "Red Internet & Phone 16 DSL" von Vodafone bietet eine sehr gute Ausstattung, einen attraktiven Monatspreis plus hohe Vergünstigungen in den ersten beiden Vertragsjahren. Außerdem gehört zum Lieferumfang ein WLAN Router für 0,- € dazu.

Logo Vodafone
Vodafone Easybox 804 DSLWEB Empfehlung: Testsieger bestes Schnäppchen Logo

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis ab 19,99 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Flatrate

Extras

VDSL für 5 Euro Aufpreis
Vodafone TV zubuchbar
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 92

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion im Dezember:

  • Paketpreis 24 Monate lang 19,99 €
  • WLAN Router Vodafone Easybox für 0,- €
  • Vodafone Speedversprechen
Beratung & Bestellung

DSL Verfügbarkeit bei anderen Providern

Vodafone ist hinter der Telekom der zweitgrößte Internetprovider in Deutschland. Weitere deutschlandweit verfügbare Konkurrenten sind beispielsweise 1&1 oder o2. Kleinere Provider wie EWE, M-Net oder NetCologne sind nur in bestimmten Gebieten vertreten.

Verfügbarkeit prüfen per DSL Check

Die Verfügbarkeit aller wichtigen Internetprovider auf einmal prüfen, der DSL Check macht es möglich. Einfach Vorwahl, Rufnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort eingeben und loslegen: Direkt zum DSL Check