Vodafone 5G Verfügbarkeit

So steht es um die Vodafone 5G Netzabdeckung

Schneller Start ins 5G Zeitalter: Von Beginn an lag Vodafone beim 5G Netzausbau regelmäßig über dem Plan. Wir erklären, wo inzwischen Vodafone 5G  verfügbar ist und wie der Betreiber die 5G Netzabdeckung weiter ausbauen will. Außerdem erklären wir, was es mit der Variante Vodafone Giga 5G+ auf sich hat.

Aktualisiert 15.09.2022
Vodafone 5G Verfügbarkeit - ℹ️ Infos zur aktuellen 5G Netzabdeckung
4.02 / 51331 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (133)
Vodafone 5G Verfügbarkeit

Vodafone 5G Verfügbarkeit im Überblick

Logo Vodafone

Es geht sogar schneller voran als geplant: Inzwischen steht Vodafone 5G schon für einen Großteil Deutschlands bereit.

  • Vodafone 5G für ca. 45 Mio. Menschen
  • Vodafone 5G+ für ca. 10 Mio. Menschen
  • Bis 2025 Vodafone 5G & 5G+ in ganz Deutschland

Vodafone macht sein Netz fit für die Zukunft

Nahezu verzögerungsfreie Datenübertragung und neue mobile Spitzengeschwindigkeiten bis in den Gigabit-Bereich - das und mehr verspricht der moderne Mobilfunk der fünften Generation. Derzeit befindet sich das Vodafone 5G Netz allerdings weiterhin im Aufbau. Es ist zwar schon vielerorts verfügbar, aber eben auch noch nicht flächendeckend.

Am besten ist die Vodafone 5G Verfügbarkeit erwartungsgemäß in den großen Metropolen. Jedoch hat das Unternehmen den Ausbau sehr früh auch in kleineren Gemeinden vorangetrieben.

Vodafone war übrigens nicht nur als erstes mit einem öffentlichen 5G Netz am Start. Ebenso bietet der Netzbetreiber schon seit April 2021 das Vodafone 5G+ an. Hier handelt es sich um den ersten "echten" 5G Zugang im Massenmarkt, der im Betrieb nicht mehr auf die ältere 4G|LTE Netz-Infrastruktur angewiesen ist.

Hier kannst Du die Vodafone 5G Netzabdeckung einsehen

Wer ganz genau wissen möchte, wo schon Vodafone 5G verfügbar ist, der kann dies sogar adressgenau nachschlagen. Vodafone bildet die 5G Verfügbarkeit nämlich auch auf seiner Netzkarte ab. Die interaktive Karte auf der Website des Providers zeigt exakt, welche Regionen, Gemeinden und Straßenzüge in Deutschland über welche Standards versorgt werden. Zur Vodafone Netzkarte

Vodafone 5G Option & GigaCube 5G Verfügbarkeit

In weiten Teilen Deutschlands kann Vodafone 5G also schon genutzt werden. Wer mit dem Smartphone im neuen Highspeed-Netz surfen möchte, der benötigt ein 5G-fähiges Smartphone und einen der Vodafone Red Smartphone Tarife mit der Vodafone 5G Option - die ist inzwischen aber standardmäßig in allen Tarifvarianten enthalten.

Und wie sieht es mit 5G für Zuhause aus? Auch Vodafones "Internet aus der Steckdose", der GigaCube, ist auf Wunsch schon jetzt 5G-ready. Dabei ist der Zugang zum Vodafone 5G Netz eigentlich bereits in allen GigaCube Angeboten enthalten. Allerdings wird auch hier spezielle Hardware benötigt, in diesem Fall der GigaCube 5G Router, der als Alternative zum "normalen" GigaCube angeboten wird. Alle Details zum Angebot: Vodafone GigaCube 5G

Hardware-Engpass: GigaCube 5G Angebot aktuell nicht verfügbar

Achtung: Der oben erwähnte 5G Router ist derzeit leider nicht lieferbar. Unsere Empfehlung zum GigaCube ist allerdings auch an dieser Stelle ohnehin die klassische LTE-Ausstattung. Diese ist ebenfalls leistungsstark, gleichzeitig aber  deutlich preiswerter.

DSLWEB Empfehlung

Logo Vodafone

GigaCube mit 155 GB

Unser GigaCube Tarif-Tipp bietet ausreichend Leistung für eine reguläre Internetnutzung. Über DSLWEB ist er vergünstigt zu bekommen:

  • Internet mit bis zu 500 Mbit/s
  • 155 GB Datenvolumen (statt 125 GB)
  • 45 € Sofortbonus
  • Zufriedenheitsgarantie
  • an jeder Steckdose nutzbar

35,61 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp

37,49 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 37,49 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

35,61 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 45 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 35,61 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 5%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 30.09.2022

Ausbaupläne: So schnell wächst die 5G Verfügbarkeit

Ganz klar: Ein neues Hochleistungs-Mobilfunknetz ist natürlich nicht einfach von heute auf morgen aus dem Boden gestampft. Unter anderem erfordert der Einsatz von 5G so neue Antennentechnik an den Mobilfunktürmen, außerdem müssen die Basisstationen direkt an das ultra-schnelle Glasfasernetz angeschlossen sein.

Kurzum: Der Ausbau der 5G Verfügbarkeit in ganz Deutschland ist ein Langzeitprojekt. Dabei steigt die Vodafone 5G Verfügbarkeit allerdings schneller als ursprünglich geplant. Inzwischen liegt sie - gemessen an der Bevölkerung - bereits bei deutlich über 50%. Das große Ziel ist ebenfalls schon in Sichtweite: Bis 2025 soll die Vodafone 5G Netzabdeckung so weit ausgebaut sein, dass (nahezu) alle Bundesbürger das Echtzeit-Netz zuhause nutzen können.

Vodafone 5G Netzausbau - Fahrplan im Überblick

Zeitpunkt Vodafone 5G Netzabdeckung

Ende 2025

Vodafone 5G+ für nahezu alle Menschen in Deutschland

5G-Standalone großflächig verfügbar

Ende 2023

Vodafone 5G+ für 60 Mio. Menschen

(ca. 70% Bevölkerungsabdeckung)

Ende 2021

Vodafone 5G für 45 Mio. Menschen

(über 50% Bevölkerungsabdeckung)

Ende 2020

Vodafone 5G für 16 Mio. Menschen

(ca. 20% Bevölkerungsabdeckung)

Ende 2019

über 150 5G Antennen an 60 Standorten

in mehr als 40 Städten und Gemeinden

Juli 2019

über 60 Antennen an 25 Standorten

Vodafone 5G startet in den ersten Städten & Gemeinden

5G Standalone: Vodafone bringt 5G+ nach Deutschland

Zum Start gab es 5G lange Zeit nur im Zusammenspiel mit dem Vorgänger LTE. Erst mit der fortschreitenden Netzmodernisierung wurde das eigenständige "Standalone 5G" zum echten Thema. Vodafone hat diesem vollwertigen 5G den griffigen Namen Vodafone 5G+ verpasst und als erster deutscher Netzbetreiber auf den Massenmarkt gebracht.

Das Vodafone 5G+ Netz befindet sich allerdings noch im Aufbau. Nutzer mit ausgewählten Smartphones und Tablets können die neue Verbindungsart aber schon für ihr Gerät aktivieren. Dazu lässt sich in der MeinVodafone App kostenlos die Giga 5G+ Option buchen. Achtung: Bei iPhones und iPads müssen für die 5G+ Nutzung unter Umständen erst ältere SIM-Karten ausgetauscht werden.

Vodafone 5G+ sorgt (zumindest vorerst) übrigens nicht für schnellere Verbindungen. Drastisch verbessern kann sich durch den 5G+ Einsatz allerdings die Reaktionszeit. Mit nur 10 Millisekunden sollen die Verzögerungszeiten kaum mehr wahrnehmbar sein. Darüber hinaus ist der Giga 5G+ Betrieb wesentlich energieeffizienter, wodurch im Netz bis zu 20 Prozent Strom gespart werden.

Schon zur Einführung im März 2022 hat Vodafone mit rund 4.000 5G+ Antennen gestartet, um vom Stand weg rund 10 Mio. Nutzer versorgen zu können. Bis 2025 soll das gesamte Vodafone 5G Netz auf Giga 5G+ umgestellt sein.

Giga 5G+: Hol Dir jetzt das Echtzeit-Netz
Mit neuem Namen, neuen Smartphones und einer eigenständigen Infrastruktur macht Vodafone die modernste Form der fünften Mobilfunk-Generation für die breite Masse nutzbar. „Giga 5G+“ soll allen Menschen in Deutschland bis zum Jahr 2025 blitzschnelle, ruckelfreie und energiesparende Echtzeit-Anwendungen ermöglichen – nicht nur unterwegs auf dem Smartphone, sondern auch zuhause beim Streamen, Online-Gaming oder bei virtuellen Events. Mehr Infos gibt's hier: ► https://vod.af/VodafonesGiga5G+ Besuche featured, Vodafones Magazin für digitale Kultur: ► https://www.vodafone.de/featured​​​ Abonniere hier unseren YouTube-Kanal: ► https://vod.af/VodafoneDeutschland​​​ Folge unseren Social-Media-Kanälen: ► Facebook: https://www.facebook.com/vodafoneDE ► Twitter: https://www.twitter.com/vodafone_de ► Instagram: https://www.instagram.com/vodafone_de Fragen oder Anmerkungen? Kontaktiere uns auch auf unseren 24h-Service-Kanälen und in unserer Community: ► Facebook: https://www.facebook.com/vodafoneDEservice ► Twitter: https://www.twitter.com/vodafoneservice ► Vodafone Community: https://forum.vodafone.de/

Vodafone 5G im Ausland: EU-Roaming nur mit Smartphone

Vodafone hat sich nicht nur hierzulande mit der Einführung von 5G beeilt. Kurz nach dem Deutschlandstart war Vodafone 5G so bereits in 35 europäischen Städten aufgeschaltet, darunter Mailand, Turin, Rom, London, Madrid und Barcelona.

Deutsche Nutzer können dabei ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland von dem neuen Mobilfunkstandard profitieren. Wer seinen Smartphone-Tarif mit der Vodafone 5G Option aufgewertet hat, dem stehen auch alle bereits vorhandenen 5G Standorte in anderen EU-Ländern offen.

Das lässt natürlich aufhorchen: Kann ich etwa meinen GigaCube in den nächsten Urlaub mitnehmen und vor Ort im 5G Netz surfen? Leider nein. Denn die Anwendung des GigaCube - in erster Linie ja als Festnetz Alternative gedacht - ist leider auf Deutschland beschränkt. Auch wenn sich die Vodafone 5G Verfügbarkeit bald über ganz Europa erstrecken wird, bleibt der GigaCube 5G Router bis auf weiteres erstmal außen vor.

Vodafone 5G Frequenzen: Ein kurzer Einblick

Die Vodafone 5G Versorgung läuft über verschiedene Frequenzbänder. Auf welchen Frequenzen gefunkt wird, wirkt sich entscheidend auf die 5G Verfügbarkeit und die 5G Geschwindigkeit im Umkreis der Antennenanlagen aus.

Die hohen Frequenzen machen besonders schnelle Datenübertragung möglich, funken aber nur auf kleineren Flächen wirklich gut. Hier braucht es also viele Sendestationen auf kleinem Raum. Die tieferliegenden Frequenzbänder wiederum haben eine hohe Reichweite, weshalb sie extrem wichtig für den Vodafone 5G Ausbau in der Fläche sind. Der große Nachteil: Den Nutzern steht hier weniger Bandbreite zur Verfügung.

Ebenfalls zu beachten: Auf den sehr hohen Frequenzbändern dringt das 5G Signal nur schwer in Innenräume. Sie sind deshalb für spezielle Einsatzzwecke wie Freiluftveranstaltungen oder etwa für lokale Netze in Fabrikhallen prädestiniert.

5G Frequenzen

5G Frequenzen Geschwindigkeit & Reichweite

Low-Band
700 MHz

  • ca. 200 Mbit/s
  • ca. 8 Kilometer

Mid-Band
1,8 GHz

  • ca. 500 Mbit/s
  • ca. 3 Kilometer

High-Band
3,5 GHz

  • über 1 Gbit/s
  • ca. 800 Meter

Ultra-High-Band
26 GHz

  • ca. 10 Gbit/s
  • ca. 200 Meter

Tarif-Tipp

Unser Tipp: GigaCube mit 155 GB

Unser GigaCube Tarif-Tipp bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und verfügt über ausreichend Leistungsreserve für eine regelmäßige Internetnutzung. Über DSLWEB gibt es den Tarif mit 45 € Sofortbonus und damit 5% günstiger als beim Anbieter.

Vodafone Giga Cube

Flexibel

überall in Deutschland nutzbar
im Vodafone LTE Mobilfunknetz

Internet

bis 500 Mbit/s
155 GB Volumen

Hardware

GigaCube 4G Router
inklusive

Aktion bis 30. September

  • 45 € Sofortbonus
  • 5% günstiger als beim Anbieter
  • 155 GB (statt 125 GB)
  • Zufriedenheitsgarantie
  • an jeder Steckdose nutzbar

35,61 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp

37,49 € Durchschnittspreis bei Vodafone
Wenn Du direkt bei Vodafone bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 37,49 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

35,61 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 45 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 35,61 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 5%