Videobuster aLaCarte Verleih

Filme gezielt und ohne Abo ausleihen

Wer kein Abonnement abschließen und keine eigene Wunschliste verwalten möchte, kann bei Videobuster auch den aLaCarte Verleih nutzen. Hier lassen sich DVDs und Blu-rays direkt auswählen und per Post ausleihen. Pro Sendung können dabei bis zu sechs Titel bezogen werden, die kurz darauf im Briefkasten landen.

Aktualisiert 12.01.2021
Videobuster aLaCarte Verleih - DVD & Bu-rays einzeln ausleihen
4.4 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Überblick: Videobuster aLaCarte Verleih

Logo Videobuster

Kein Abo und auch keine sorgsam gepflegte Wunschliste nötig - mit dem aLaCarte Verleih können DVDs und Blu-rays auf Wunsch auch einzeln bei Videobuster bestellt werden.

  • Filmverleih per Post
  • kein Abo, einfach einzelne Titel auswählen
  • rund 40.000 Filme im Angebot
  • DVDs ab 0,99 €
  • Blu-rays ab 1,49 €

Zu Videobuster

Keine Frage, das klassische Videobuster Verleih-Abo ist mit gewissen Unwägbarkeiten verbunden. Vor allem ist nicht immer hundertprozentig sichergestellt, welche Titel aus der persönlichen Wunschliste der Anbieter als nächstes herausschicken wird. So mancher Gelegenheits-Gucker wird zudem ohnehin vor einem (auch kurzfristigen) Abonnement zurückschrecken.

Videobuster aLaCarte Verleih auch ohne Abo nutzbar

Genau hier setzt der Videobuster aLaCarte Verleih an. Mit diesem bietet Videobuster nämlich eine Möglichkeit, ganz gezielt bestimmte Filme zu ordern, die dann auch sofort versendet werden.

Ein Abo ist für das aLaCarte Angebot nicht notwendig, es reicht die einmalige Registrierung bei Videobuster. Aber auch Abonnenten können im Fall der Fälle auf den aLaCarte Verleih zurückgreifen.

Logo Videobuster
Logo AngebotsCheck

Videobuster

Komfortable aLaCarte Leihe für bis zu 7 Tage

Ein Großteil des Videobuster Katalogs steht auch für die aLaCarte Buchung offen. Insgesamt umfasst das Angebot aus DVDs, Blu-rays und 4K UHD Scheiben dabei rund 40.000 Titel. Keine Sorge: Bei der Auswahl wird der Nutzer durch umfangreiche Suchfunktionen, Filtermöglichkeiten und redaktionelle Empfehlungen unterstützt.

Insgesamt können über die aLaCarte Leihe bis 6 Titel auf einmal bestellt werden. Diese landen daraufhin innerhalb von 1 bis 3 Werktagen im eigenen Briefkasten. Nach Erhalt können die bestellten Filme 7 Tage lang behalten werden, bevor sie wieder zurückgesendet werden müssen. Dazu kommen sie einfach im enthaltenen Rückumschlag in den nächsten Postkasten. Abo-Kunden kennen das Vorgehen - einfacher geht es eigentlich nicht.

Kosten für den Videobuster aLaCarte Verleih

Anders als beim Videobuster Verleih-Abo macht es beim aLaCarte Verleih durchaus einen Unterschied, ob der Film auf DVD, Blu-ray oder auf der ultrahochauflösenden 4K UHD Scheibe bestellt wird. Für die verschiedenen Formate fallen hier nämlich unterschiedlich hohe Leihgebühren an.

Unterschiedliche Leihgebühren für DVD, Blu-ray oder 4K UHD

Die gute alte DVD beispielsweise ist je nach Titel bereits ab 99 Cent zu haben. Für herkömmliche Blu-rays wiederum fallen ab 1,49 € an. 3D Blu-rays gehören zwar der gleichen groben Preiskategorie an, sind jedoch meist etwas teurer im Verleih. Für 4K Ultra-HD Blu-rays schließlich werden regulär ab 5,99 € berechnet - Qualität hat beim aLaCarte Verleih eben seinen Preis.

Videobuster aLaCarte Verleih - Leihgebühren

Medium Preis

DVD

ab 0,99 €

Blu-ray (2D / 3D)

ab 1,49 €

4K UHD Blu-ray

ab 5,99 €

Achtung: Kein Gratis-Versand beim aLaCarte Verleih

Ein weiterer wichtiger Unterschied zur Video-Ausleihe im Rahmen eines der Abopakete sind die Versandkosten. Diese sind beim Videobuster aLaCarte Verleih nämlich nicht inklusive. Wie hoch die Gebühr für eine Sendung ausfällt, hängt dabei von der Anzahl der zusammen bestellten Scheiben ab. Der Versandpreis für einen einzelnen Film liegt so bei 1,80 €, bei drei Datenträgern ist allerdings schon das Maximum von 3,90 € erreicht.

In den Versandgebühren ist die Rücksendung bereits enthalten. Wie bei den Abopaketen kommt die aLaCarte Lieferung in einer Versandtasche, die bereits für den Rückversand vorbereitet ist. Der vorfrankierte Umschlag kann mit den Filmen dann also einfach in den nächsten Postkasten - fertig.

Videobuster aLaCarte Verleih - Versandkosten

Anzahl Filme Preis

1 Film

1,80 €

2 Filme

2,90 €

ab 3 Filme

3,90 €

Gimmick: Popcorn zum aLaCarte Film bestellen

Beim Abschluss der Videobuster aLaCarte Bestellung wartet derzeit übrigens noch eine kleine Überraschung. Denn was fehlt eventuell noch zum Heimkino-Abend? Richtig - erst mit Popcorn kann auch das vollständige Kino-Feeling aufkommen. Wer will, kann das aktuell ganz am Ende auch noch mitbuchen. Na dann: Licht aus, Film ab.

Logo AngebotsCheck

Videobuster


Tariftipp

Videobuster Verleih Abo: 4 Filme pro Monat

Mit diesem Videobuster-Abopaket können jeden Monat 4 DVDs oder Blu-rays ausgeliehen werden und landen frei Haus im heimischen Briefkasten. Auf Wunsch lassen sich gegen Aufpreis auch weitere Filme im Monat ordern. Als Laufzeit sind entweder 12 Monate oder 1 Monat möglich.

Videobuster Versandumschlag

Monatspreis ab 9,99 €

Videoleihe

DVDs & Blu-rays per Post
4 Filme pro Monat inklusive
immer 2 Filme im Austausch
Extra-Sendungen je 2,99 €

Kaufvorteile

Leihfilme günstig aufkaufen
10% Rabatt auf Filme im Shop

  • 50% Rabatt im ersten Vertragsmonat
  • im Jahresabo oder monatlich kündbar