VDSL 250 Anschluss

Super-Vectoring Highspeed Anschluss mit bis zu 250 Mbit/s im Check

Im August 2018 wurde mit Super-Vectoring der nächste Datenturbo gezündet und seither sind im VDSL Netz maximale Datenraten von 250 Mbit pro Sekunde möglich. Die Verfügbarkeit des Highspeed-Anschlusses ist dabei mit knapp 9 Millionen Haushalten schon derzeit recht ordentlich - Tendenz schnell weiter steigend.

Aktualisiert 29.10.2018
VDSL 250 Anschluss - 250 Mbit Internet Super-Vectoring im Check 4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
Kurzprofil Logo

VDSL 250 Anschluss

Highspeed-Anschluss für die Überholspur
Über VDSL aktuell das Nonplusultra: Der 250 Mbit VDSL Anschluss ist seit August 2018 in rund 9 Millionen Haushalten erhältlich.

Surfen & Websites

Einschätzung: Da bleiben in Sachen Internet keine Wünsche offen, die maximale Verbindungsrate von 250 Mbit in der Sekunde ermöglicht komfortables Surfen im World Wide Web.

Musik-Streaming

Einschätzung: Let the music play... Mit VDSL 250 starten all-time favorite songs, aktuelle Playlists und Top-Alben in Millisekunden per Knopfdruck.

Online-Spiele

Einschätzung: Power-Gamer aufgepasst - Ein 250 Mbit Internetanschluss schafft perfekte Voraussetzungen für ausgiebiges Online-Gaming.

Video-Abruf

Einschätzung: Wartezeit bis zum Start des YouTube Videos? Bei VDSL 250 Fehlanzeige. Dabei spielt es keine Rolle, ob HD oder 4K Videos abgerufen werden.

Internet-Fernsehen

Einschätzung: Die maximale Punktzahl gibt es auch beim Thema IPTV. Hier lässt sich HDTV über das Internet problemlos parallel auf mehreren Endgeräten nutzen.

Upload

Einschätzung: Neue Spitzenwerte erreicht die Uploadrate zwar nicht, die maximal möglichen 40 Mbit/s sind aber nach wie vor ein sehr guter Wert.

VDSL 250 Anschluss macht bis zu 250 Mbit/s möglich

Keine Frage, in Sachen Verfügbarkeit kommt VDSL 250 zumindest derzeit noch nicht an VDSL 100 und erst recht nicht an VDSL 50 oder DSL 16000 heran, aber schon die Werte direkt zum Start im August können sich sehen lassen. Denn derzeit kann der 250 Mbit Internetanschluss schon in knapp 9 Millionen Haushalten beauftragt werden. Bis Ende 2018 wird sich die Lage aber noch weiter verbessern, Dank flächendeckender Super-Vectoring Ausrollung wird der VDSL 250 Anschluss aller Voraussicht nach in 15 Millionen Haushalten erhältlich sein.

DSL Anschluss im Vergleich
Standard-Anschluss: DSL 16000
Premium-Anschluss: VDSL 50
Highspeed-Anschluss: VDSL 100
Highspeed-Anschluss: VDSL 250
Grafik DSL Anschlussvarianten: Die maximalen Verbindungsraten im Vergleich

Aktuell kann der VDSL 250 Anschluss bei drei Anbietern beauftragt werden: Über die klassische Telefonleitung ist 250 Mbit Internet seit August 2018 bei der Telekom, bei Vodafone und bei 1&1 erhältlich. Vodafone hat ab 19,99 €/Monat das Highspeed-Paket "Internet & Phone DSL 250" aufgelegt und die Telekom bietet VDSL 250 ab 19,95 €/Monat in Kombi mit "Magenta Zuhause XL" an. Schließlich bei 1&1 lässt sich der 250 Mbit Anschluss ab 29,99 €/Monat als Speed-Upgrade zum DSL 100 Komplettpaket buchen.

Wer möchte, kann die Highspeed-Pakete bei allen drei Providern auch in Kombi mit dem TV-Empfang über das Internet bestellen. Telekom Magenta TV, Vodafone TV und 1&1 Digital-TV gibt es inklusive HD Recorder für ungefähr 10 €/Monat zusätzlich.

Informationen zu den DSL (und VDSL) Produkten sowie aktuelle Angebote können nachgelesen werden unter Telekom DSL, 1&1 und Vodafone DSL

Wie bereits weiter oben skizziert, reicht die VDSL 250 Verfügbarkeit noch nicht an VDSL 100 und Co. heran. Da die Netzmodernisierung allerdings rasch voranschreitet, kann davon ausgegangen werden, dass in vielen VDSL 100 Gebieten auch bald der 250 Mbit Anschluss bestellt werden kann. Welcher Surf-Speed an der eigenen Adresse möglich ist, kann mittels Eingabe der eigenen Adresse direkt beim jeweiligen Anbieter geprüft werden: 1&1 Verfügbarkeit, Vodafone DSL Check. Bei der Telekom kann der Ausbaustatus in einer interaktiven Deutschlandkarte eingesehen werden.

DSL Verfügbarkeit prüfen Teaserbild

DSL Angebote mit VDSL 250 Anschluss in der Übersicht

Noch nicht alle deutschlandweit vertretenen DSL Anbieter haben den 250 Mbit Anschluss in ihr Programm genommen. Zum Beispiel o2 bietet derzeit maximal 100 Mbit/s an. Aktuell sieht das VDSL 250 Angebot folgendermaßen aus:

Anschluss maximaler Down-/Upload Monatspreis Link
Logo Vodafone

Vodafone VDSL 250

250 Mbit/s
40 Mbit/s

ab 19,99 €

Zum Anbieter

Logo Telekom

Telekom VDSL 250

250 Mbit/s
40 Mbit/s

ab 19,95 €

Zum Anbieter

Tipp!
Logo 1&1

1&1 VDSL 250

250 Mbit/s
40 Mbit/s

ab 29,99 €

Zum Anbieter

DSL Anschluss Logo

DSL von 16 bis 250 Mbit/s


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause L

Unsere Empfehlung unter den DSL Paketen der Telekom: Magenta Zuhause L bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 € (regulär 44,95 €/Monat).

Aktuell profitieren Neukunden gleich von zwei Preisvorteilen: Zum einen ist die Grundgebühr in den ersten 6 Monaten auf 19,95 Euro pro Monat abgesenkt. Wer online bestellt, erhält darüber hinaus eine Start-Gutschrift in Höhe von 210 Euro.

Telekom Speedport Smart 3

Monatspreis 44,95 €

Aktionspreis 19,95 €

Internet

VDSL 100
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter
WLAN to GO
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion im November:

  • Paketpreis 6 Monate lang 19,95 € (danach 44,95 €/Monat)
  • 210 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung

  • Angebote vergleichen
  • Wunschtarif auswählen
  • saumäßig sparen

Das beste Angebot für Internet & Telefon finden:

Mehr Suchkriterien im DSL Vergleich

Vergleichbare Anschlussvarianten auf einen Blick

Der 250 Mbit Internetzugang ist derzeit zumindest über VDSL der schnellste verfügbare Anschluss. Über das Kabelnetz oder per Glasfaser sind aber freilich noch deutlich höhere Verbindungsraten möglich: