Unitymedia Vertrag ändern

So wechseln Sie den Tarif als Bestandskunde

Unitymedia ermöglicht einen einfachen Tarifwechsel über das online-Kundencenter. Dort können Sie jederzeit Ihren Vertrag verändern. Allerdings gibt es dabei auch einige Dinge zu beachten. So gilt für Sie als Bestandskunde nicht der Neukundenpreis. Zudem beginnt ab dem Zeitpunkt der Umstellung auch die Mindestlaufzeit von vorne.

Aktualisiert 02.07.2020
Unitymedia Vertrag ändern - Bedingungen für Up- oder Downgrades
4.34 / 5 35 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (35)

Sie wollen Unitymedia kündigen?
Eazy als günstige Alternative

Internet im Kabelnetz von Vodafone (ehemals Unitymedia) gibt es auch günstiger. Überall wo Vodafone Kabel verfügbar ist, können direkt auch die Internet-Tarife von Eazy gebucht werden: Ein Paket mit Telefonanschluss und 20 Mbit Internet gibt es schon für 13,99 €, mit 40 Mbit für 17,99 € im Monat. Vodafone Bestandskunden können direkt zu Eazy wechseln!

Wie kann ich den Vertrag ändern?

Melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten im Unitymedia Online-Kundencenter an. Klicken Sie dort auf Ihren Wunschtarif und bestätigen Sie in dem Pop-up-Fenster, dass Sie Ihren alten Tarif überschreiben möchten. Haben Sie den Vorgang abgeschlossen, erhalten Sie eine Bestätigung und gegebenenfalls wird Ihnen neue Hardware zugesandt. Führen Sie die Änderung des Tarifs zudem vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit des alten Vertrages durch, wird Ihnen eine Gebühr in Höhe von 10 Euro in Rechnung gestellt.

Zur Auswahl stehen bei Unitymedia Kombipakete, die das Telefonieren und Internetsurfen (Unitymedia 2play) oder gleich Telefonie, Internet und Fernsehen (Unitymedia 3play) abdecken. Auch reine Internet-Anschlüsse ohne weitere Zusatzleistungen sind erhältlich. Eine Unitymedia Vertragsänderung bietet sich vor allem für ein Geschwindigkeits-Upgrade an. Mit aktuellen Tarif-Angeboten können Kunden die Internet-Geschwindigkeit auf bis zu 400 Mbit/s im Download erhöhen. Einen ausführlichen Überblick zu den Tarifen und sonstigen Leistungen von Unitymedia liefert unser AnbieterCheck zu Unitymedia Internet.

Kann ich den neuen Vertrag mit der alten Laufzeit fortführen?

Nein. Bei einer Vertragsänderung wird die Mindestvertragslaufzeit immer zurückgesetzt. Sie sind nach der Änderung also wieder auf zwei Jahre an den Vertrag gebunden.

Gilt bei einer Änderung für mich der Neukundenpreis?

Nein, nach dem Tarifwechsel zahlen Sie sofort den vollen Preis und können den zeitlich begrenzten Neukundenrabatt nicht nutzen. Allerdings können Sie Ihren Vertrag kündigen und dann versuchen, mit der Kundenrückgewinnung von Unitymedia den Neukundenrabatt für Ihren neuen Wunschtarif auszuhandeln. Allerdings besteht hierbei keine Garantie, dass sich der Anbieter darauf einlässt.

Wichtiger Hinweis: Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung, sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

Mehr Informationen zu Unitymedia

Sie wollen mehr wissen? Über den Unitymedia Anbieter-Check hinaus finden sich auf DSLWEB.de weitere Informations- und Service-Seiten zu vielen Produktbereichen des Kabelbetreibers.

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich