Unitymedia Internet Anschluss

In Hessen, Baden-Württemberg und NRW mit Highspeed surfen

Bei Unitymedia werden derzeit in Verbindung mit einem Unitymedia 2play Doppel-Flat oder Unitymedia 2play + Horizon TV Triple-Play Paket Internetanschlüsse mit 30, 150 und 400 Mbit/s angeboten. Das Besondere: Der 400 Mbit Highspeed Internetzugang ist mittlerweile nahezu im gesamten Verbreitungsgebiet erhältlich.

Aktualisiert 12.12.2017
Unitymedia Anschluss - alle Unitymedia Geschwindigkeiten 4.24 / 5 25 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (25)

Über das Kabelnetz mit bis zu 400 Mbit/s surfen

Technisch betrachtet wird bei Unitymedia die Internet-Verbindung nicht wie bei DSL über die Telefonleitung, sondern über das TV-Kabelnetz bereitgestellt, weshalb die Zugangstechnologie kurz auch "Kabel Internet" oder "Kabel DSL" genannt wird. Für den Endanwender spielt dies aber letztendlich keine Rolle. Kabel Internet ist mindestens ebenbürtig zu DSL, in vielen Fällen sogar besser, da insbesondere im Download deutlich höhere Datenraten möglich sind.

Der Unitymedia Kabel Internetanschluss im Vergleich
Basis-Anschluss: Unitymedia 10 Mbit
Standard-Anschluss: Unitymedia 30 Mbit
Premium-Anschluss: Unitymedia 60 Mbit
Highspeed-Anschluss: Unitymedia 120 Mbit
Highspeed-Anschluss: Unitymedia 150 Mbit
Highspeed-Anschluss: Unitymedia 400 Mbit
Grafik Unitymedia: Die maximalen Verbindungsraten im Vergleich

Mit seinen Anschlüssen deckt Unitymedia ein breites Repertoire ab. Die Paketlogik orientiert sich an den beinhalteten Features: 2play bedeutet Internet plus Telefonie und bei 2play + Horizon TV kommt zusätzlich Fernsehen hinzu. Hier kann jeweils zwischen einem 30, 150 oder 400 Mbit Internetanschluss gewählt werden. Darüber hinaus noch im Angebot sind reine Internetanschlüsse, hier schaltet Unitymedia Verbindungsraten mit bis zu 10, 60 oder 120 Mbit/s. Die Paketpreise bewegen sich in einer Preisspanne von 19,99 € bis 54,98 € pro Monat. Ein zusätzlicher Kabel TV-Anschluss ist nur für die 2play + Horizon TV-Pakete notwendig.

Bei Unitymedia sind einzelne Pakete für Neukunden derzeit teilweise deutlich im Preis reduziert. Genauere Informationen darüber enthalten unsere DSLWEB Anbieter-Checks zu Unitymedia: Die Internet-/Telefon-Tarife stellen wir unter Unitymedia Internet vor. Mehr Infos zu den 2play + Horizon TV Tarifen inklusive HD-Fernsehen gibt es unter Unitymedia TV

Unitymedia Anschlussvarianten im Überblick

Los geht es bei Unitymedia bereits mit einer vergleichsweise geringen Datenverbindungsrate von 10 Mbit/s. Nach oben hin sind schier keine Grenzen gesetzt, denn mit maximal 400 Mbit/s lässt sich bei Unitymedia auch Highspeed pur beauftragen.

Beratung & Bestellung unter 0711 252 882 99
(Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr, So. + Feiertage 10 - 22 Uhr)

Anschlussname maximaler
Down-/Upload
Paketname/
Monatspreis

Unitymedia 10 Mbit

10 Mbit/s
1 Mbit/s

Internet START 10
19,99 €

Unitymedia 30 Mbit

30 Mbit/s
3 Mbit/s

2play START 30
29,99 €

2play START 30 + Horizon TV
39,98 €

Unitymedia 60 Mbit

60 Mbit/s
3 Mbit/s

Internet COMFORT 60
24,99 €

Unitymedia 120 Mbit

120 Mbit/s
6 Mbit/s

Internet PREMIUM 120
34,99 €

Unitymedia 150 Mbit

150 Mbit/s
10 Mbit/s

2play JUMP 150
34,99 €

2play JUMP 150 + Horizon TV
44,98 €

Unitymedia 400 Mbit

400 Mbit/s
10 Mbit/s

2play FLY 400
44,99 €

2play FLY 400 + Horizon TV
54,98 €

Logo Unitymedia
Kabel Internet Anschluss Logo

Internet von 10 bis 400 Mbit/s

Eazy: Günstige Unitymedia Alternative

Unser Tipp für schnelles Internet im Unitymedia Netz: Wo Unitymedia verfügbar ist, sind alternativ auch die Tarifangebote von Eazy erhältlich. Hier gibt es Kabel Internet mit bis zu 50 Mbit/s zum besonders kleinen Preis. Auch über Eazy wird man übrigens ganz normaler Unitymedia Kunde - aber eben deutlich günstiger.


Tariftipp

Eazy20

Eazy20 bietet Kabel Internet mit bis zu 20 Mbit/s zum ganz kleinen Preis. Die passende Internet-Flat sowie den Festnetz-Telefonanschluss gibt es standardmäßig mit dazu. Eine Flatrate für gebührenfreie Gespräche ins deutsche Festnetz kann auf Wunsch für 4,99 €/Monat hinzugebucht werden.

Übrigens wird hier nicht nur das Unitymedia Kabelnetz genutzt, wer über die reine Vertriebsmarke Eazy bucht, zählt einfach als normaler Unitymedia Kunde.

Eazy Logo
Eazy Basic Router

Monatspreis 11,99 €

Internet

20 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz-Minutentarif

Extras

WLAN Router inklusive

Aktion im Dezember:

  • Kein Aktionsrabatt - Paketpreis dauerhaft nur 11,99 €/Monat
  • WLAN Router für 0,- € inklusive

Mehr Informationen zu Unitymedia

Sie wollen mehr wissen? Über den Unitymedia Anbieter-Check hinaus finden sich auf DSLWEB.de weitere Informations- und Service-Seiten zu vielen Produktbereichen des Kabelbetreibers.

Unitymedia Verfügbarkeit prüfen

Der Kabel Internet Anbieter Unitymedia ist in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg aktiv. Aktuell steht in 12,5 Millionen der 12,7 Millionen Haushalten, die an das Kabelnetz von Unitymedia angeschlossen sind, bereits ein modernisierter Anschluss zur Verfügung, so dass dort Kabel Internet mit bis zu 400 Mbit/s Bandbreite bezogen werden kann. In vereinzelten Regionen von NRW ist zudem auch Tele Columbus als Kabel Internet Anbieter aktiv. Dort wo es zur Überschneidung der Versorgungsgebiete kommt, ist aber immer nur das Angebot einer der beiden Anbieter verfügbar.

Ob vor Ort ein Internet Anschluss von Unitymedia geschaltet werden kann und wie genau die Unitymedia Verfügbarkeit ausfällt, lässt sich ganz leicht auf der Website des Anbieters prüfen oder telefonisch unter 0711 252 882 99 - Beratung und Bestellung (Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr, So. + Feiertage 10 - 22 Uhr). Die Service-Mitarbeiter benötigen lediglich Anschrift und Vorwahl, um einen Verfügbarkeitscheck durchzuführen.

Verfügbarkeit prüfen

Welcher Kabel Internet Provider in welcher Region Deutschlands aktiv ist, findet sich auf Kabel Internet Verfügbarkeit

Logo Unitymedia Verfügbarkeitsgebiet

Internetanschlüsse auf einen Blick

Auf dem deutschen Breitbandmarkt haben sich zahlreiche Anbieter etabliert, die Internetzugänge mit einer Verbindungsrate von bis zu 500 Mbit pro Sekunde im Programm haben. Einige Provider sind aber mittlerweile auch schon von der Bildfläche verschwunden: