Unitymedia Horizon Apps

Mit Horizon TV Cable gefragte Apps am Fernsehbildschirm nutzen

Netflix, Deezer, Bild oder der Fußball Navigator - dank des Horizon HD-Recorders kommen beliebte Apps auf den ganz großen Bildschirm. Mit Horizon TV gelangen Bestandskunden im ehemaligen Unitymedia-Kabelnetz von Vodafone ganz einfach zu den kostenfreien Anwendungen und erleben diese bequem vom Sofa aus.

Aktualisiert 31.08.2020
Unitymedia Horizon Apps - Mit Horizon TV auf Top Apps zugreifen
4.5 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

Hinweis: Vodafone hat im Sommer 2019 Unitymedia übernommen und nimmt seit 06. April 2020 die frühere Marke vom Markt. Damit sind auch die Festnetz-Internet-Angebote inklusive der Unitymedia 3play Tarife nicht mehr erhältlich. Vodafone bietet nun deutschlandweit einheitliche Kabel Tarife an, gleichzeitig können diese im einstigen Unitymedia Netz um das bekannte Horizon TV ergänzt werden. Neukunden buchen dann Vodafone Red Internet & Phone Cable + Horizon TV Cable

Überblick Horizon Apps

Logo Vodafone

Mit Horizon TV greifen Bestandskunden im früheren Unitymedia-Netz von Vodafone auf ein umfassendes Unterhaltungsprogramm zu. Dazu zählen auch verschiedene Apps unterschiedlicher Themenfelder. 

  • 58 verschiedene Apps zur Auswahl
  • 5 App-Kategorien
    TV & Video, News & Info, Music, Games, Lifestyle
  • kostenloser Zugriff auf Horizon-Apps
  • regelmäßiger Austausch und Ergänzung der App

Verfügbarkeit prüfen

Wer heutzutage einen Smart TV im heimischen Wohnzimmer stehen hat, bekommt mehr als nur das Standard-Fernsehprogramm geboten. So bringt auch Horizon TV Cable von Vodafone ein echtes Entertainmentprogramm auf den großen Bildschirm. Neben der Videothek, welche über 10.000 Titel zum Abruf bereithält und den verschiedenen Sender-Mediatheken, stehen Bestandskunden im früheren Unitymedia-Netz viele Apps zur Verfügung. Neukunden, die Horizon TV Cable buchen, nutzen nun die an Vodafone angepasste Version von Giga TV.

So greifen Bestandskunden auf die Horizon Apps zu

Um die Horizon Apps abrufen zu können, benötigen Verbraucher einen Kabelanschluss sowie einen Horizon HD Recorder. Dieser bringt nicht nur das Fernsehprogramm von der Kabeldose auf den Fernseher. Vielmehr ermöglicht er auch, über den Horizon HD Recorder auf die Horizon Apps zuzugreifen, sodass sich diese bequem am Fernsehbildschirm genießen lassen.

Bestandskunden im ehemaligen Unitymedia-Kabelnetz greifen am Fernseher mittels der Horizon Fernbedienung auf das Hauptmenü des Horizon HD Recorders zu. Der Pfad "Hauptmenü", dann "Medien" und anschließend "Apps" führt direkt zur App-Auswahl. Alternativ können Nutzer auch während des laufenden Fernsehprogramms die Back-Taste der Fernbedienung nutzen, um dann in das App-Menü zu wechseln.

Beliebte Apps über Horizon erleben

Für Horizon Kunden stehen die bereitgestellten Apps kostenlos zur Verfügung. Allerdings behält sich Vodafone vor, diese regelmäßig zu ergänzen oder zu erneuern, sodass auch kostenpflichtige Apps in die Auswahl aufgenommen werden können. Viele der Anwendungen sind den Nutzern wohl bekannt und bieten ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Netflix App:

Über die Horizon-Box greifen Zuschauer ganz einfach auf die Netflix App zu, über die eine große Anzahl an Top-Filmen und Serien zum Bingen bereit stehen. Wer bereits eine Netflix-Mitgliedschaft hat, meldet sich nach dem Öffnen der App mit seinen Benutzer-Daten an. Diejenigen, die noch keinen Netflix-Account besitzen, können sich über die App ganz einfach registrieren und ein Netflix Abo abschließen. Zusätzliche Kosten für die Nutzung der App über die Horizon Box fallen nicht an.

ARD und ZDF:

Eine Sendung der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender verpasst? Kein Problem, denn dies kann über die Apps "ARD Mediathek" und "ZDF Mediathek" bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung nachgeholt werden. Obwohl die beiden Mediatheken eigentlich in der Sender-Mediatheken Auswahl zu erwarten wären, sind diese aus technischen Gründen nur im "APPS"-Bereich des Horizon HD Recorders zu finden.

Fußball Navigator:

Echte Fußball-Fans erleben mit der Fußball Navigator App ihre Fußball-Abende noch intensiver. Spiele selbst können über die App zwar nicht angeschaut werden. Dafür gibt es jedoch nationale sowie internationale Spiele inklusive Konferenz in der Übersicht. Parallel zum Spiel werden Nutzer mit spannenden Daten und Statistiken auf dem Laufenden gehalten – und das in Echtzeit. Zusätzlich verpassen Fans, dank des Live-Alarms, kein Tor mehr. Allerdings handelt es sich hier um eine reine Daten-App, die parallel zu den Fußballspielen genutzt wird.

Wetter.com:

Dank der wetter.com App brauchen sich Nutzer keine Gedanken mehr über das Wetter machen, denn mit der App bleiben sie stets up-to-date, was die aktuellen Prognosen betrifft. Praktisch: Nutzer können sich für ihre Lieblingsorte eine automatische Unwetterwarnung einstellen.

Alle Horizon Apps im Überblick

Nach Netflix & Co. Lust auf weitere Anwendungen? Horizon hat insgesamt 58 Apps zur Auswahl, die sich den Themen TV & Video, News & Info, Musik, Spiele und Lifestyle widmen. Über einzelne Reiter wählen Nutzer bequem die Kategorie aus, die sie interessiert und erhalten dann eine für das Thema vorgesehene Auswahl an Apps. Viele beliebte Apps dürften bereits bekannt sein, andere dagegen sind auch selbsterklärend. Wer dennoch mehr zu den Anwendungen erfahren möchte, erhält per Klick auf die App eine kleine Beschreibung zum Inhalt.

Derzeit stehen über Horizon TV 58 verschiedene App-Anwendungen zur Auswahl bereit:

TV & Video: 13 Apps zur Auswahl

Unity TV Store, Horizon Hilfe, Fussball Navigator, Flickr, Vimeo, Dailymotion, Netflix, Aquarium, Just relax – Sunset, Mood Lounge, It`s in TV, ZDF Mediathek, ARD Mediathek, KiKa

News & Info: 10 Apps zur Auswahl

Bild, Wetter.com, Wikipedia, Niederschlagsradar, AccuWeather, Euronews, Al Jazeera, CNN, Wall Street Journal, France 24

Music: 5 Apps zur Auswahl

Deezer, RadioLine, BaebleMusic, Dance Trippin, Stingray Music

Games: 23 Apps zur Auswahl

Tetris, Sudoku, Darts, Slingo, A-maze-ing Mac, World Poker Tour, Space Moodies, Chainz Relinked 2, Sahara Classic Solitaire, Mah Jongg, True / False, Pirate Commander, Animal Match, Hangman, 2048, 4 Gewinnt, Sugar Boost, Paper Heros, Math Master, Animal Match, True Colours, Black Jack, Snake

Lifestyle: 7 Apps zur Auswahl

Fashion TV, Kicker, Virtua Gym, lieferservice.de, Google Kalender, Google Maps, BonGusto

Unitymedia ist jetzt Teil von Vodafone

Unitymedia gehört nun zu Vodafone, wodurch die Marke Unitymedia durch Vodafone ersetzt wird. Damit erreicht das Unternehmen deutschlandweit eine hohe Kabel-Abdeckung. Doch was passiert mit Unitymedia Kunden nach der Vodafone Übernahme? Abgesehen von der Namensänderung des Unternehmens ändert sich für Unitymedia Bestandskunden zunächst nichts. Abgeschlossene Verträge sowie der Kontakt zum Unitymedia Kundenservice bleiben wie gehabt bestehen.

Allerdings sind die aus Unitymedia-Zeiten bekannten Internet-Festnetz-Angebote nicht mehr erhältlich. Statt der früheren 2play-Pakete bietet Vodafone nun als gemeinsame Produktpalette deutschlandweit die Vodafone Red Internet & Phone Cable Tarife über das Kabelnetz an. Auf Wunsch können Kunden eine TV-Option dazu buchen, was den früheren 3play Tarifen entspricht. Im Unitymedia-Kabelnetz von Vodafone handelt es sich dabei nach wie vor um Horizon TV, nun unter neuem Namen Horizon TV Cable. Kunden buchen ihren Tarif im Unitymedia Netz von Vodafone: Verfügbarkeit prüfen.

Tariftipp

Vodafone Red Internet & Phone 100 Cable + Horizon TV Cable

Von allen Entertainment-Paketen empfiehlt Ihnen DSLWEB Vodafone Red Internet & Phone 100 Cable + Horizon TV Cable. Im Paketpreis (ab 24,98 Euro pro Monat) ist folgende Ausstattung enthalten:

Unitymedia Horizon HD Recorder

Monatspreis 44,98 €

Aktionspreis 24,98 €

Internet

100 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

TV

122 TV Sender
davon 52 HD Sender
Horizon HD Recorder
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 99

Für kurze Zeit:

  • 6 Monate lang 24,98 €, danach 44,99 €/Monat
  • 120 € Online-Vorteil
Telefonische Beratung & Bestellung