Unitymedia HD Recorder

Fernsehbilder in HD-Qualität empfangen und Inhalte bequem per Knopfdruck aufnehmen: Der Unitymedia HD Recorder gehörte jahrelang zum Standardinventar des Kabelanbieters. Jedoch wurde das etwas betagte Gerät mittlerweile durch den Horizon HD Recorder abgelöst, der deutlich mehr Funktionen bietet.

Aktualisiert 23.09.2016
Unitymedia HD Recorder im Test: Alle Infos zum Echostar HDC 601 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (15)

Merkmale & Funktionen

Empfang

  • nur geeignet für TV-Empfang via Kabel

Anschlüsse

  • Video: 1x HDMI, 2x SCART, 1x Komponenteneingang, 1x Kabelausgang, 1x Kabeleingang
  • Audio: 1x analog, 1x digital optisch
  • Sonstiges: 1x Kartenschacht (CI+) für Smartcard-Einsatz, 1x LAN, 2x USB

Funktionen

  • 320 GB Speicherplatz
  • Timeshift-Funktion
  • Programm-Manager

Neuer Receiver bei Unitymedia

Der Unitymedia HD Recorder wird aktuell nicht mehr vom Kabelbetreiber angeboten. Sein Nachfolger im Unitymedia Programm ist der Horizon HD Recorder

Weitere Informationen im AnbieterCheck zu Unitymedia TV

Unitymedia Horizon HD Recorder

Unitymedia HD Recorder im Kurzporträt

Nicht nur digitale Sender werden mit dem Unitymedia HD Recorder in hoher Qualität wiedergegeben. Auch brillante Bilder in High Definition (HD) erhellen dank der HD-Receiver-Funktion des Gerätes den heimischen TV-Bildschirm. Sollte es sich dabei um ein 3D fähiges Gerät handeln, ist auch die Übertragung dreidimensionaler Bildinhalte problemlos möglich.

Da bei Unitymedia für die Entschlüsselung privater Digital- und HD-Sender eine Smartcard benötigt wird, verfügt der Unitymedia HD Recorder über einen integrierten Smartcard-Leser.

Ebenfalls integriert ist eine Festplatte mit 320 GB Speicherkapazität, welche den Namen des Geräts begründet, denn sie dient der Aufnahme von Sendeinhalten. Da im Unitymedia HD Recorder zwei Tuner verbaut sind, ist es sogar möglich, Sendungen parallel zum und unabhängig vom laufenden Programm aufzuzeichnen. Ein elektronischer Programmassistent erleichtert mittels Marker- und Timer-Funktion die Auswahl und Steuerung der Aufnahmen und informiert jederzeit über das aktuelle Programm. Die Bedienung erfolgt per einfachen Knopfdruck.

Nutzer des Unitymedia HD Recorders profitieren jedoch auch noch anderweitig von der geräteeigenen Festplatte, denn durch sie wird zeitversetztes Fernsehen möglich, das sogenannte Time-Shift. Wann immer gewünscht, können laufende Sendungen mit einem Druck auf die entsprechende Taste der Fernbedienung pausiert und später an gleicher Stelle fortgesetzt werden.

Zur TV-Hardware von Unitymedia


Technische Details:

  • Eingangs-Frequenzbereich: 46-812 MHz
  • Video: DVB-C, MPEG
  • integriertes Kabelmodem
  • RAM-Speicher: 212 Mbyte
  • Flash-Speicher: 64 Mbyte
  • 320 GB Festplatte
  • Video-Standard SD 720x576 und HD 1280x720
  • integrierter Smartcard-Leser
  • Ethernet 10/100 Mbit

Im Lieferumfang enthalten:

  • Digitaler HD Recorder
  • Netzkabel
  • Universal-Fernbedienung inkl. 2 Batterien (Typ AAA)
  • HDMI-Kabel
  • SCART-Kabel
  • Bedienungsanleitung

Tariftipp

Unitymedia 3play COMFORT 120

Von allen Entertainment-Paketen empfiehlt Ihnen DSLWEB Unitymedia 3play COMFORT 120. Im Paketpreis (ab 34,99 Euro pro Monat) ist folgende Ausstattung enthalten:

Logo Unitymedia
Unitymedia Horizon HD Recorder

Monatspreis 44,99 €

Aktionspreis ab 34,99 €

Internet

120 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

TV

136 TV Sender
davon 44 HD Sender
HD Recorder

Aktion im Dezember:

  • 24 Monate lang 34,99 € statt 44,99 €/Monat
  • 70 Euro Online-Vorteil