Telekom Start TV Tarife

Einsteiger-TV Angebot der Telekom nicht mehr buchbar

Kaum da, schon wieder weg: Die Telekom Start TV Tarife sind Geschichte. Seit Mai 2017 konnten diese bestellt werden, aber im Juni 2018 war bereits wieder Schluss. Das Einsteiger-Angebot StartTV bot in der Basis-Variante rund 100 TV-Sender (davon 20 in HD), auf Wunsch konnte es auch noch um die großen privaten HD Sender erweitert werden.

Aktualisiert 13.06.2018
Telekom Start TV Tarife - Live-TV war für 2 Euro zubuchbar
4.09 / 5 22 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (22)

Ein entscheidender Vorteil von Live-TV Streaming über das Internet ist, dass keine aufwendigen Installationen, etwa für eine Satelliten-Anlage notwendig sind. Der TV Receiver wird einfach mit der Telefondose verbunden und über den HDMI Anschluss kommt dann das TV-Signal auf den Fernsehschirm.

Mit StartTV hatte die Telekom seit Anfang Mai 2017 ein TV Angebot "ohne Schnickschnack" aufgelegt, im Mittelpunkt standen die Übertragung der Fernsehsender. Dabei gab es das unkomplizierte TV-Erlebnis zum kleinen Monatspreis, bereits für 2 € pro Monate kamen rund 100 Fernsehprogramme per Internetanschluss in die eigenen vier Wände. Hier waren auch schon 20 vor allem öffentlich-rechtliche HD Sender mit dabei, wer auch Privat-HDTV sehen wollte, konnte für 6,95 €/Monat die HD-Start Option mitbuchen.

Telekom Start TV funktionierte nur in Verbindung mit dem Media Receiver Entry. Dieser wurde entweder für 2,95 €/Monat als Mietgerät zur Verfügung gestellt, alternativ konnte der kompakte TV Receiver aber auch für einmalig 79,99 € bei der Telekom gekauft werden.

Telekom StartTV Tarife - mit oder ohne Privat-HD

Die StartTV Tarife sind seit dem 13. Juni 2018 nicht mehr buchbar. Für Start TV wurde ein Internetanschluss der Telekom benötigt, die folgenden Leistungen waren inklusive:

Tarifname StartTV StartTV
mit HD Start

Sender

ca. 100 Free-TV Sender,
davon 20 in HD

ca. 100 Free-TV Sender,
davon 45 in HD

Receiver

Telekom Media Receiver Entry

Media Receiver Entry

für 2,95 €/Monat

Telekom Media Receiver Entry

Media Receiver Entry

für 2,95 €/Monat

Funktionen

  • EPG
  • intelligente Suche
  • EPG
  • intelligente Suche

Kosten

2 €/Monat

Achtung:
Tarif nicht
mehr buchbar!

8,95 €/Monat

Achtung:
Tarif nicht
mehr buchbar!

Preis setzt sich
zusammen aus
2 € für StartTV +
6,95 € für HD-Start

Start TV Tarife ohne Pay-TV + Video on Demand

Beim Start TV Angebot der Telekom war nur die HD-Start Option mit den privaten HD Sendern sowie die mobile Variante EntertainTV mobil zubuchbar. Weitere Tariferweiterungen waren nicht möglich. Dies sollte sich allerdings ursprünglich ändern, doch die Erweiterungen um Video on Demand und Pay-TV sind bei Start TV doch nicht gekommen.

Somit konnten weder die Online-Videothek Videoload, noch weitere Anbieter wie Maxdome oder Netflix direkt über Start TV abgerufen werden. Ähnlich verhielt es sich beim Thema Pay-TV, auch hier kam es zu keiner Ausweitung der Start TV Tarife. Somit waren etwa das hauseigene Big TV und auch die Sky Angebote, beispielsweise mit den Live-Spielen aus der Fußball-Bundesliga, nicht verfügbar.

Um die Telekom Start TV Tarife richtig einschätzen zu können, war ein Blick auf das schon länger erhältliche Telekom Entertain Angebot hilfreich. Hier ist Video on Demand und Pay-TV von Haus aus möglich, zudem werden weitere interaktive Zusatzfunktionen, wie zeitversetztes Fernsehen oder 7-Tage-Replay angeboten, die es bei Telekom Start TV nicht gegeben hat. Darüber hinaus ist nur bei EntertainTV der Zugriff auf die Sender-Mediatheken sowie weiterer TV-Apps mit dabei.

Media Receiver Entry ohne Aufnahme-Funktion

Ein weiterer gewichtiger Unterschied zwischen StartTV und EntertainTV kam beim TV Receiver zum Tragen. So besitzt der Media Receiver Entry keine Festplatte, Aufnahmen waren somit nicht möglich. Ganz anders die Situation bei EntertainTV, der hier enthaltene Media Receiver 401 bietet auf einem 500 GB fassenden Speicher viel Platz für eigene Sendungs-Mitschnitte. Darüber hinaus ist nur er Wegbereiter für die umfangreichen EntertainTV-Features, allen voran sind hier 7-Tage-Replay, Restart und zeitversetztes Fernsehen zu nennen.


StartTV war nur mit Telekom Magenta Zuhause buchbar

Das TV-Signal kam bei Start TV stets über den Internetanschluss der Telekom ins Haus. Der Provider bietet hier nach wie vor insgesamt drei Internet & Telefon Komplettpakete an, die allesamt mit Flatrate Tarifen für das Surfen ins Internet sowie Gratis-Gespräche ins deutsche Festnetz ausgestattet sind. Magenta Zuhause gibt es mit einem DSL 16000, VDSL 50 oder VDSL 100 Anschluss. In Verbindung mit Start TV sollte aber nach Möglichkeit VDSL gebucht werden.

Weitere Infos zu Magenta Zuhause und über aktuelle Aktions-Angeboten können nachgelesen werden in unserem Telekom DSL AnbieterCheck

Tariftipp

Telekom MagentaZuhause M mit MagentaTV Smart

Magenta TV Smart ist zusammen mit dem DSL-Tarif Magenta Zuhause M besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich ein Durchschnittspreis von nur 25,78 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 26% günstiger als beim Anbieter.

Magenta TV Box von der Telekom mit Bluetooth-Fernbedienung

MagentaZuhause M mit MagentaTV Smart

Durchschnitt / Monat* 25,78 €

Internet

50 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetzanschluss + Flatrate

Fernsehen

100 TV-Sender (50 in HD)
+ Megathek + TVNOW Premium

App

Magenta TV App inklusive
+ 50h Cloud-Speicher

WLAN

Speedport Smart 3 für 5,95 € mtl.

TV

UHD Receiver ab 4,95 € mtl.

Aktion bis 30.04.

  • 220 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 26% günstiger als beim Anbieter
  • TVNOW Premium inklusive
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil möglich

Alles zu Telekom StartTV und EntertainTV auf DSLWEB.de

Die TV Angebote der Deutschen Telekom heißen EntertainTV und StartTV. Auf DSLWEB.de bieten wir rund um diesen Themenbereich die folgenden Informationen an: