Telekom Speedport Pro Plus - Premium WLAN Router unterstützt zusätzlich WiFi 6 Standard

Noch stabiler und störungsfreier im Internet surfen, das geht mit dem neuen Telekom Speedport Pro Plus, der seit Oktober 2020 zu haben ist. Der Premium WLAN Router unterstützt den modernen WiFi 6 Standard, was besonders bei vielen WLAN Netzen in der unmittelbaren Umgebung für ein Leistungsplus sorgt. Der Speedport Pro Plus ist für einmalig 389,92 € oder zur Miete im Endgeräte Servicepaket für 9,70 €/Monat erhältlich.

Aktualisiert 27.11.2020
Telekom Speedport Pro Plus - Premium-Router unterstützt auch WiFi 6
4.07 / 5 15 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (15)

Telekom Speedport Pro Plus

Telekom Speedport Pro Plus

Der Speedport Pro Plus kommt mit WiFi 6-Unterstützung, auch WLAN ax genannt, ins Haus. Für 9,70 €/Monat gibt es folgende Leistungen:

  • WLAN ax, ac + n
  • bis zu 9.700 Mbit/s
  • 3x LAN 1.000 Mbit/s
  • 1x WAN
  • 2x USB 3.0
  • Mesh & MU-MIMO
  • 5x DECT Telefone

Zum Speedport Pro Plus

Speedport Pro Plus - der große Bruder im Schnell-Check

Rein äußerlich bestehen zwischen dem Telekom Speedport Pro und dem Speedport Pro Plus keine Unterschiede, einzig beim WLAN Standard sticht der große Bruder das normale Pro-Modell aus. Denn der Telekom Speedport Pro Plus kommt inklusive WiFi 6 Unterstützung ins Haus.

Gerade in dicht besiedelten Wohngebieten bringt das ein entscheidendes Leistungsplus. Hier kommt eine Übertragungstechnik zum Einsatz, die derzeit noch von recht wenigen Geräten genutzt wird. Dementsprechend stabiler und störungsfreier kommt hier die WLAN Verbindung zustande. Der zusätzliche WiFi 6 Standard sorgt auch in der Spitze für ein etwas schnelleres WLAN Netz, denn die Höchstgeschwindigkeit steigt im Vergleich zum Speedport Pro um 100 Mbit/s auf insgesamt 9,7 Gbit/s an.

Ansonsten ist der Speedport Pro Plus identisch mit seinem kleinen Bruder. Demzufolge gibt es einen WLAN Router der Spitzenklasse, der auch in Mehrpersonen-Haushalten für eine schnelle Heimvernetzung sorgt. Insgesamt sind 12 Antennen im Gerät verbaut, ohne Verzögerung können so zeitglich bis zu 12 Endgeräte mit Highspeed funken. Ebenfalls wird WLAN-Mesh unterstützt, was im Heimnetzwerk ein durchgängiges WLAN-Signal ermöglicht.

Max. 4 x Gigabit-LAN: Speedport Pro Plus nicht nur für WLAN gerüstet

Wer zuhause nicht nur über Funk ins Internet möchte, kann am Speedport Pro Plus auch bis zu vier Endgeräte per Netzwerkkabel anschließen. Dazu stehen an der Geräteunterseite drei Gigabit-LAN-Anschlüsse sowie ein WAN-Port zur Verfügung. Letzterer lässt sich auf Wunsch auch für eine weitere kabelgebundene Netzwerkverbindung nutzen.

Speedport Pro Plus bereit für DSL, VDSL, Glasfaser & Hybrid LTE

Der Speedport Plus ermöglicht nicht nur das Surfen im Internet über die herkömmliche Telefonleitung, denn das integrierte Mobilfunkmodul macht im Zusammenspiel mit einer passenden Telekom SIM-Karte zusätzlich auch den Internetzugriff über LTE möglich. Dafür muss aber zwingend für 4,95 €/Monat die Telekom Hybrid Option zugebucht werden. Mit dem Hybrid-Turbo erhalten Telekom Kunden bei datenintensiven Anwendungen zusätzlichen Surfspeed via LTE, darüber hinaus dient die LTE Leitung auch als Backup, wenn es technische Probleme mit dem Telekom DSL/VDSL Anschluss geben sollte.

Optimalen Standort für Speedport Pro Plus finden

Wenn nicht nur via DSL oder VDSL auf das Internet zugegriffen wird, sondern auch über das LTE Mobilfunknetz im Internet gesurft wird, kommt es noch mehr auf eine optimale Positionierung des WLAN Routers an. Denn hier muss nicht nur ein möglichst starkes WLAN Signal in den eigenen vier Wänden erzielt werden, auch die Ausrichtung zum nächsten Telekom Mobilfunkmast ist ausschlaggebend für schnelles Internet. Deshalb unser Tipp: Der Speedport Pro Plus sollte am besten auf einer Fensterbank platziert werden, steht der WLAN Router beispielsweise im Bücherregal oder unterm Schrank, wird der WLAN Speed in der Regel merklich leiden. Die LED-Leuchten des Speedport Pro Plus geben Aufschluss darüber, ob die Verbindungsqualität am Standort ausreichend ist.

Technische Daten zum Telekom Speedport Pro Plus

Speedport Pro Plus Merkmale

Modell

Speedport Pro Plus

max. WLAN Geschwindigkeit

8.600 Mbit/s (5 GHz)
1.100 Mbit/s (2,4 GHz)

WLAN

WiFi 6, WiFi 5, WiFi 4
IEEE 802.11ac/n 5 GHz
IEEE 802.11ax/n/g 2.4 GHz
Verschlüsselung WPA/WPA2/WPA3
Wireless Protected Setup (WPS)

LTE-Frequenzbereich

700 / 800 / 900 / 1500 / 1800 / 2600 MHz

LAN-Anschlüsse

3 x Gigabit-LAN (1.000 Mbit/s)
1 x WAN

Link-Anschluss

1x RJ45

USB

2 x USB 3.0

Telefon-Anschlüsse

2x TAE-U

Antennentechnologie

8x8 MU-MIMO (5 GHz)
4x4 MU-MIMO (2,4 GHz)

Antennen

12 WLAN-Antennen

Mesh

ja

Abmessungen

137 x 137 x 242 mm

Preis

389,92 € einm.
9,70 € mtl.

Telekom DSL mit GUT (1,7) im DSLWEB Anbieter-Test

Wer auf guten Service Wert legt, ist bei der Telekom richtig. Bei einer Bestellung über DSLWEB stimmt auch der Preis! Gesamtnote: GUT (1,7).

  • SEHR GUT (1,4) beim Durchschnittspreis
  • sehr hohe Verfügbarkeit der DSL Produkte
  • kombinierbar mit TV und Mobilfunk (MagentaEINS)

Testbericht: Telekom DSL im Test

Alle Tarife anzeigen

Telekom Speedport Pro Plus bereit für Magenta SmartHome

Immer mehr Endgeräte lassen sich auch über den WLAN Router smart steuern. Der Speedport Pro Plus erfüllt alle Voraussetzung für die Heimvernetzung, beispielsweise kann die Heizung ebenso zentral gesteuert werden wie Lichtquellen oder Steckdosen. Magenta Smart Home ist immer ohne Aufpreis inklusive, für die volle Funktionalität wird aber ein kostenpflichtiges Smart Home Pro Abo benötigt.

Zum Kauf oder zur Miete: So gibt es den Speedport Pro Plus

Der Speedport Pro Plus kann im Endgeräte Servicepaket für einmalig 389,92 € gekauft oder 9,70 € mtl. gemietet werden. Der Vorteil des Mietmodells ist, dass die Telekom hier eine lebenslange Funktionsgarantie ausgibt. Ferner werden defekte Geräte schnell getauscht, zudem gibt es immer automatisch die aktuelle Software für den WLAN Router.

Der Speedport Pro Plus lässt sich in Verbindung mit jedem Magenta Zuhause Komplettpaket nutzen - auf Wunsch auch mit der Telekom Hybrid Option. Wer noch keine oder sehr wenige WiFi 6-fähigen Endgeräte im Haus hat, kann auch zum Speedport Pro greifen. Alternativ bietet die Telekom als WLAN Router auch noch den deutlich günstigeren Telekom Speedport Smart 3 an, dort ist dann aber Hybrid LTE nicht möglich. Alle aktuellen Telekom WLAN Router stellen wir vor unter Telekom Speedport.

Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause S mit Hybrid LTE Option

Unsere Empfehlung unter den Hybrid Paketen der Telekom: Magenta Zuhause S mit Hybrid LTE Optuion bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,45 €/Monat (regulärer Paketpreis ab dem 7. Monat: 34,95 €/Monat).

Telekom Speedport Pro

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis ab 19,45 €

Internet

mit bis zu 16 Mbit/s surfen
bei erhöhter Datenlast:
+ bis zu 300 Mbit/s via LTE
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

WLAN

Speedport Pro für 7,95 € mtl.

Aktion im November:

  • Paketpreis 6 Monate lang 19,45 € (danach 34,95 €/Monat)
  • Hybrid LTE Option dauerhaft 0,- € (statt 4,95 € mtl.)