Telekom Speedbox

100 GB oder Unlimited Telekom LTE für Zuhause und zum Mitnehmen

Bei der Telekom kann LTE Highspeed-Internet für die eigenen vier Wände und für Unterwegs gebucht werden. Die Telekom Speedbox ist ein LTE Hotspot zum Mitnehmen, der aber natürlich auch als Festnetz-Alternative für Zuhause genutzt werden kann. Wie schlägt sich der Vodafone GigaCube Konkurrent von der Telekom?

Aktualisiert 01.08.2020
Telekom Speedbox - alle Infos über den Hotspot zum Mitnehmen
4.08 / 5 160 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (160)

Experten-Meinung zur Telekom Speedbox

"Die Telekom Speedbox punktet mit hoher Geschwindigkeit und maximaler Mobilität. Das Angebot ist allerdings auch teurer als die Konkurrenz."

Vor- und Nachteile: Telekom Speedbox

  • Vorteile
    • Datenvolumen 100 GB oder Unlimited
    • Mit bis 300 Mbit/s im Internet surfen
    • Deutschlandweit nutzbar
    • Dank Akku auch unterwegs online gehen
    • Unlimited-Tarif auch mit 5G-Nutzung
  • Nachteile
    • Vergleichsweise teuer
    • Kein Telefonanschluss enthalten

 

Direkt zur Speedbox

Telekom Speedbox sorgt deutschlandweit für schnelles Internet

Nicht überall ist schnelles Internet über den klassischen Festnetzanschluss oder die Kabeldose verfügbar. Das moderne LTE Mobilfunknetz kann da eine gangbare Alternative darstellen. Unter dem Namen Magenta Zuhause via Funk hat die Deutsche Telekom bereits länger LTE für Zuhause im Programm. Jetzt hat der Konzern sein LTE Angebot aber nochmals überarbeitet und eine runderneuerte und wesentlich flexiblere Komplettlösung für unterwegs und zuhause herausgebracht - nämlich Telekom Magenta Mobil Speedbox.

Über das Telekom LTE Netz kann mit bis zu 300 Mbit/s im Internet gesurft werden. Mit dem Speedbox Unlimited Tarif ist sogar bereits Telekom 5G möglich. Feste Wegbegleiter als WLAN Router sind die ab 0,97 € erhältlichen Speedbox Router.

Keyfacts zur Speedbox

Telekom Speedbox LTE Router - die Frontansicht

Tarife
Speedbox (100 GB) für 38,94 €
Speedbox Flex (100 GB) für 43,82 €
Speedbox Unlimited für 73,06 €

junge Leute erhalten 10 € mtl. Rabatt (Speedbox Young)

Hardware
Speedbox LTE Router ab 0,97 €
Speedbox 5G Router ab 194,91 €

Internetzugang mit bis zu 300 Mbit/s

Verfügbarkeit deutschlandweit

Anschlusspreis einmalig 38,94 €

Direkt zur Telekom

Logo Telekom
Logo AngebotsCheck

Telekom Speedbox

Telekom Magenta Mobil Speedbox - diese Tarife gibt es

Die Telekom Speedbox gibt es in Kombination mit drei Tarifen, zusätzlich können sich junge Leute unter 28 Jahre noch einen Extra-Rabatt sichern. Immer mit an Bord ist der Speedbox Router, der mit einer Mobilfunkkarte bestückt wird. Bei idealem LTE Empfang sind dabei Surfgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s drin.

Magenta Mobil Speedbox bringt 100 GB LTE

Los geht es mit dem aus unserer Sicht am empfehlenswertesten Angebot - Magenta Mobil Speedbox. Der kommt mit einem monatlichen Datenvolumen von 100 GB und ist für 43,82 €/Monat zu haben. Sollte das LTE Highspeed-Volumen doch einmal aufgebraucht sein, lassen sich per Einmal-Zahlung weitere 15 GB (14,95 €) oder 30 GB (29,95 €) nachbuchen.

Speedbox Unlimited mit Magenta Mobil Speedbox XL

Wer auf keine Datengrenze achten möchte, kann stattdessen zur Speedbox Unlimited greifen. Hier werden 73,06 €/Monat fällig, gesurft wird nicht nur via Telekom LTE, sondern nach Verfügbarkeit auch im Telekom 5G Netz. Dafür wird aber zwingend der Telekom 5G Router Huawei 5G CPE Pro 2 benötigt, der für einmalig 194,91 € erhältlich ist.

Magenta Mobil Speedbox Flex - LTE nach Bedarf

Etwas anders funktioniert die Tarifvariante Magenta Mobil Speedbox Flex. Hier erhebt die Telekom nämlich keine normale Monatsgebühr. Stattdessen wird der LTE Zugang nur aktiviert, wenn er tatsächlich gebraucht wird. Dazu lässt sich über einen Datenpass für 43,82 € ein Datenkontingent von 100 GB freischalten, das dann einen Monat lang zur Verfügung steht. Im Gegenzug muss für die Speedbox beim Flex-Tarif deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden, statt 0,97 € werden für den LTE Router hier einmalig 97,43 € fällig. Alle Details: Telekom Speedbox Flex

Magenta Mobil Speedbox Young - Rabatte für Junge Leute

Junge Leute unter 28 Jahren können bei der Telekom üblicherweise von speziellen Vergünstigungen profitieren. Entsprechende Sondertarife gibt es unter anderem im Festnetz-Bereich (Magenta Zuhause Young) und bei den Mobilfunk-Angeboten (Magenta Mobil Young).

Auch die Speedbox Tarife gibt es wieder in einer deutlich günstigeren Young Variante. Das passt, schließlich ist die junge Zielgruppe nicht nur besonders Internet-affin, sondern zwischen Studium, Praktikum und WG-Wechsel auch viel in der Weltgeschichte unterwegs. Sowohl die Monatsrate für den normalen Laufzeitvertrag als auch die Einmal-Gebühr für den Flex-Datenpass fallen hier jeweils 10 Euro günstiger aus - was nach einem ziemlich guten Deal klingt. Mehr hierzu: Telekom Speedbox Young

Unsere Empfehlung: Telekom Magenta Mobil Speedbox

Logo Telekom

Die Telekom Speedbox gibt es zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Datenvolumen eignet sich für gängige Anwendungen zuhause oder unterwegs:

  • Telekom Magenta Mobil Speedbox Tarif mit 100 GB
  • Telekom Speedbox Router für einm. 0,97 €
  • Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s

Preis monatlich 38,94 €
Bereitstellungspreis einmalig: 38,94 €

Direkt zur Telekom

Telekom Speedbox deutschlandweit nutzbar - Akku als Bonus

Ein ganz großer Vorteil des Telekom Speedbox Angebots: Es ist nicht an die eigenen vier Wände gebunden. Stattdessen kann der Nutzer seinen Highspeed-Internetzugang mit der Speedbox quasi überallhin mitnehmen. Dabei ist noch nicht einmal eine Steckdose vor Ort notwendig. Denn der Speedbox LTE Router verfügt - anders als etwa Vodafones GigaCube Router - sogar über einen eingebauten Akku, der für vier Stunden Nutzungszeit halten soll. Der 5G Router braucht jedoch einen Stromanschluss. Im Ausland kann die Telekom Speedbox aber nicht verwendet werden. Infos zur aktuellen Angebots-Auswahl gibt es unter Telekom Speedbox Tarife.

Telekom Speedbox - Das WLAN zum Mitnehmen
Was kann der LTE Hotspot zum Mitnehmen? Wir haben uns die Telekom Magenta Speedbox einmal näher angesehen. Ausführliche Infos unter: https://www.dslweb.de/telekom-speedbox.php Musik: Chris Zabriskie - The 49th Street Galleria http://chriszabriskie.com/

Telekom Speedbox Angebote im Überblick

Das Standard-Angebot mit 100 GB, den Flex-Tarif oder lieber unlimitierte Daten mit Magenta Mobil Speedbox XL? Aktuell stehen die folgenden Telekom Speedbox Tarife zur Auswahl:

Telekom SpeedboxTelekom Speedbox UnlimitedTelekom Speedbox
Flex

100 GB

Tipp!

Unlimited

100 GB
je Datenpass

LTE
(max. 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(max. 300 Mbit/s)

LTE
(max. 300 Mbit/s)

Telekom Speedbox LTE Router

Telekom Speedbox Router
für einmalig 0,97 €

Telekom Speedbox 5G Router: Huawei 5G CPE Pro 2

Telekom Speedbox 5G Router
für einmalig 194,91 €

Telekom Speedbox LTE Router

Telekom Speedbox Router
für einmalig 97,43 €

38,94 € mtl.

73,06 € mtl.

38,94 €
je Datenpass

Direkt zur Telekom

Telekom Speedbox - die einmaligen Kosten: Zum Einstieg fällt ein Bereitstellungspreis von 38,94 € an. Ansonsten kommen keine einmaligen Kosten dazu, lediglich für den Speedbox LTE Router oder den Speedbox 5G Router werden zwischen 0,97 €und 194,91 € berechnet. Junge Leute können sich bei den Speedbox Tarife im Übrigen einen monatlichen Rabatt in Höhe von 10 € sichern (gilt nicht bei Speedbox Unlimited Tarif).

Telekom Speedbox Router - LTE oder auch 5G?

Die Telekom Speedbox Tarife gibt es immer in Kombination mit zwei WLAN Routern, die direkt bei der Online-Buchung mitbestellt werden. Beide stellen eine Internetverbindung über das Telekom Mobilfunknetz her, zuvor muss jedoch die Telekom SIM-Karte in den entsprechenden Slot auf der Geräte-Unterseite eingelegt werden.

Speedbox LTE Router - ab 0,97 € mit bis zu 300 Mbit/s surfen

Den Anfang macht der Speedbox LTE Router. Das Gerät ist bereits ab 0,97 € erhältlich und sorgt dank WLAN n & ac Unterstützung im drahtlosen Heimnetzwerk für hohe Verbindungsraten. Gesurft wird hier über das Telekom LTE Netz, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 300 Mbit/s.

Speedbox 5G Router - ab 194,91 € auch im 5G Netz surfen

Noch schneller wird es - theoretisch - mit dem Speedbox 5G Router, denn hier kann, wie der Name schon vermuten lässt, zusätzlich auch noch auf das Telekom 5G Netz zugegriffen werden. Das Gerät könnte so bereits Datenraten mit einem Speed von mehr als 3,6 Gbit/s übertragen. Die Telekom hat aber im 5G Netz ebenfalls eine Obergrenze von 300 Mbit/s vergeben. Erschwerend kommt der einmalige Kaufpreis hinzu, der mindestens bei 194,91 € liegt. Zum Speedbox Unlimited Tarif muss im Übrigen zwingend der 5G Router mitbestellt werden.

Was die beiden Geräte noch unterscheidet, haben wir zusammengefasst unter Telekom Speedbox Router. Wie die Kosten genau aussehen, zeigt folgende Aufstellung:

Telekom Speedbox WLAN Router Kosten

TarifLTE Router5G Router

Speedbox 100 GB
(Magenta Mobil Speedbox)

einmalig
0,97 €

einmalig
194,91 €

Speedbox Unlimited
(unlimitiertes Datenvolumen)

nicht
verfügbar

einmalig
194,91 €

Speedbox Flex
(100 GB pro Datenpass)

einmalig
97,43 €

einmalig
341,13 €

Speedbox Young
(100 GB pro Monat)

einmalig
0,97 €

einmalig
194,91 €

Speedbox Verfügbarkeit - 98 Prozent der Haushalte sind dabei

In Sachen LTE Netzverfügbarkeit ist die Deutsche Telekom in Deutschland mit Abstand die Nummer 1, in 98,1 % der Haushalte kann der Marktführer Internet über LTE anbieten. Dabei werden nicht nur die Ballungsräume abgedeckt, vielmehr ist das Telekom LTE Netz auch im ländlichen Raum weit verbreitet, in der Spitze sind 300 Mbit/s möglich.

Telekom 5G Netz noch nicht überall verfügbar

Mittlerweile kann die Telekom nicht nur 4G | LTE zur Verfügung stellen, vielmehr wird auch schon der Nachfolger Telekom 5G ausgebaut. Hier liegen die Verfügbarkeitswerte aber noch deutlich niedriger, diese werden sich aber in den kommenden Monaten schrittweise verbessern.

Tipp: Vor Buchung unbedingt Telekom LTE Netzverfügbarkeit prüfen

Allerdings ist der Netzempfang nicht überall gleich gut. Deshalb empfiehlt es sich, vor der Buchung eine Prüfung der Telekom LTE Verfügbarkeit durchzuführen. Dies geht direkt auf der Webseite der Telekom, dort hält der Anbieter eine Ausbaukarte bereit (jetzt Telekom Netzabdeckung prüfen). Folgender Kartenausschnitt zeigt exemplarisch, wie die Telekom LTE Verfügbarkeit in Köln aussieht.

Wie sehen die Telekom Speedbox Kosten im Detail aus?

Eines vorneweg, versteckte Kosten gibt es bei der Telekom Speedbox nicht, der größte Posten ist in der Regel der monatliche Tarifpreis, der im Bereich zwischen 29,19 € (Magenta Mobil Speedbox Young) und 73,06 € (Speedbox Unlimited) liegt. Zusätzlich fallen noch ein einmaliger Bereitstellungspreis sowie die Kosten für den WLAN Router an. Beim Endgerät kommen enorme Unterschiede zustande. Während der Speedbox LTE Router schon für 0,97 € zu haben ist, werden für den Speedbox 5G Router sogar bis zu 341,13 € aufgerufen. Konkret sehen die Telekom Speedbox Kosten in Kombination mit dem LTE Router folgendermaßen aus:

Telekom Speedbox Kosten mit LTE Router

Tarife Einmalige
Kosten
Monatliche
Kosten

Speedbox 100 GB (100 GB)

0,97 € f. Router
+ 38,94 € f. Anschluss

Tarif pro Monat
= 38,94 €

Speedbox Flex (100 GB)

97,43 € f. Router
+ 38,94 € f. Anschluss

pro Datenpaket
= 43,82 €

Speedbox 100 GB Young (100 GB)

0,97 € f. Router
+ 38,94 € f. Anschluss

Tarif pro Monat
= 29,19 €

Speedbox Flex Young (100 GB)

97,43 € f. Router
+ 38,94 € f. Anschluss

pro Datenpaket
= 34,07 €

Soll es lieber der Speedbox 5G Router sein? Dann muss aber etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Denn hier werden mindestens einmalig 194,91 € fällig, wie folgende Tabelle zeigt:

Telekom Speedbox Kosten mit 5G Router

Tarife Einmalige
Kosten
Monatliche
Kosten

Speedbox 100 GB (200 GB)

194,91 € f. 5G Router
+ 38,94 € f. Anschluss

Tarif pro Monat
= 38,94 €

Speedbox Flex (100 GB)

341,13 € f. 5G Router
+ 38,94 € f. Anschluss

pro Datenpaket
= 43,82 €

Speedbox Unlimited (unbegrenzt Daten)

194,91 € f. 5G Router
+ 38,94 € f. Anschluss

Tarif pro Monat
= 73,06 €

Speedbox 100 GB Young (200 GB)

194,91 €  f. 5G Router
+ 38,94 € f. Anschluss

Tarif pro Monat
= 29,19 €

Speedbox Flex Young (100 GB)

341,13 €  f. 5G Router
+ 38,94 € f. Anschluss

pro Datenpaket
= 34,07 €

Datenvolumen aufgebraucht? Mit SpeedOn Highspeed nachbuchen

Wer Magenta Mobil Speedbox oder Telekom Speedbox Flex mit 100 GB LTE bucht, kommt mitunter beim Surfen im Internet auch an die Datenvolumengrenze heran. Wenn das Highspeed-Kontingent einmal nicht reichen sollte, kann per SpeedOn Option nachgelegt werden: 15 GB LTE gibt es so für 14,95 €, für weitere 100 GB LTE werden 44,95 € fällig. Das Extra-Datenvolumen steht nach der Buchung insgesamt 31 Tage lang zur Verfügung. Konkret gibt es die folgenden SpeedOn-Pakete:

  • 15 GB LTE für 14,95 € (Extra-Kontingent 31 Tage lang verfügbar)
  • 50 GB LTE für 29,95 € (Extra-Kontingent 31 Tage lang verfügbar)
  • 100 GB LTE für 44,95 € (Extra-Kontingent 31 Tage lang verfügbar)

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt dann weiterhin 300 Mbit/s. Wenn der Speedbox 5G Router genutzt wird, kann natürlich - sofern verfügbar - mit der SpeedOn Option auch weiterhin im Telekom 5G Netz gesurft werden.

Telekom Speedbox Vertragslaufzeit und Kündigung - das gilt

Wie bei vielen Mobilfunktarifen üblich, wird der Telekom Speedbox Vertrag zunächst für eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten abgeschlossen. Wird beispielweise Magenta Mobil Speedbox gebucht, ist die Kündigung erstmalig nach Ablauf von 2 Jahren möglich. Die Kündigungsfrist beträgt dabei 3 Monate, läuft der Vertrag also etwa Ende Mai aus, muss die Kündigung bei der Telekom spätestens Ende Februar eingegangen sein. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag immer automatisch um weitere 12 Monate.

Fragen und Antworten zur Telekom Speedbox

Was ist eine Speedbox?

Die Telekom Speedbox ist ein LTE Hotspot, der sich mit dem Mobilfunknetz der Telekom verbindet und so ein lokales WLAN Netzwerk aufbaut. Sie ermöglicht quasi einen LTE Internetanschluss der quasi an jeder Steckdose - aber dank eingebautem Akku auch unterwegs - genutzt werden kann. Mehr dazu unter Telekom Speedbox Router.

Wie funktioniert die Telekom Speedbox?

Die Telekom Speedbox ist ein WLAN Router, der über das LTE Mobilfunknetz der Telekom eine Internetverbindung mit bis zu 300 Mbit/s aufbauen kann. Sie funktioniert also wie ein ganz normaler WLAN Router, benötigt jedoch keinen DSL Anschluss für den Zugang zum Internet. Die einzige Voraussetzung ist ein guter Mobilfunk-Empfang. Mehr dazu unter Speedbox Router.

Wie viel Datenvolumen hat die Telekom Speedbox?

Je nach Tarif stellt die Telekom ein anderes Surfkontingent zur Verfügung, Telekom Magenta Mobil Speedbox bringt monatlich ein Datenvolumen von 100 GB für 38,94 € mit sich. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, kann man 15 GB oder 30 GB für 14,95 € bzw. 29,95 € nachbuchen. Ganz ohne Begrenzung kommt die Speedbox Unlimited ins Haus. Mehr dazu unter Telekom Speedbox Tarife.

Kann ich die Speedbox überall hin mitnehmen?

Ja, die Telekom Speedbox kann überall in Deutschland genutzt werden. Denn sie benötigt lediglich einen guten Telekom Mobilfunkempfang. Der Speedbox LTE Router verfügt über einen eingebauten Akku, der bis zu 4 Stunden gut sein soll. Danach muss sie wieder an die Steckdose. Der Speedbox 5G Router hält ohne Strom leider nicht durch. Mehr dazu unter Telekom Speedbox Router.

Gibt es eine Telekom Speedbox Unlimited?

Ja, es gibt eine Speedbox Unlimited. Das hat allerdings auch seinen Preis, denn für die unbegrenzten Daten berechnet die Telekom jeden Monat 73,06 €. Da sollte gut überlegt werden, ob die 100 GB vom Standard-Tarif nicht auch ausreichend sind. Wer nach weiteren Alternativen für einen Homespot mit Unlimited-Tarif sucht, der sollte sich den GigaCube Unlimited oder den o2 Homespot Unlimited einmal genauer ansehen.

Wie gut ist die Telekom Speedbox Verfügbarkeit?

Die Speedbox basiert auf dem leistungsstarken und gut ausgebauten Telekom Mobilfunknetz. Aus diesem Grund ist die Speedbox Verfügbarkeit sehr hoch. Die Telekom kann mit ihrem LTE Mobilfunknetz inzwischen über 98 % der Haushalte mit Internet versorgen.

Wie schnell ist die Telekom Speedbox?

Die Speedbox schafft über das LTE Mobilfunknetz der Telekom Datenraten von bis zu 300 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Dieselben Werte werden auch im Telekom 5G Netz erreicht. Diese Werte werden jedoch nur bei optimalen Bedingungen erreicht. In der Praxis reicht sie jedoch meist nicht an dieses Maximum heran. Sie schafft im Schnitt Download-Raten von knapp 45 Mbit/s. Das ist vergleichbar mit einem guten VDSL 50 Anschluss. Mehr dazu unter Speedbox Erfahrungen.

Gibt es Alternativen zur Telekom Speedbox?

Es gibt gleich mehrere Alternativen zur Telekom Speedbox. Zum einen bietet das Telekom Tochterunternehmen Congstar eine Alternative an, den Congstar Homespot. Eine technisch sehr gut ausgereifte Alternative zur Speedbox ist der Vodafone GigaCube. Und auch Telefonica hat mit dem o2 Homespot eine Alternative zur Telekom Speedbox im Programm.

Wie viel kostet die Telekom Speedbox?

Die Telekom Speedbox - also der LTE Router - kostet selbst nur 0,97 €. Ein zugehöriger Tarif, beispielsweise Telekom Magenta Mobil Speedbox, bringt 100 GB Datenvolumen mit und kostet 38,94 € pro Monat. Wird weiteres Datenvolumen benötigt, so kann man entweder 15 GB für jeweils 14,95 € oder 30 GB für 29,95 € hinzubuchen. Mehr dazu unter Speedbox Tarife.


Logo AngebotsCheck

Telekom Speedbox


Tarif-Tipp

Telekom Speedbox

Wer nicht nur zuhause, sondern deutschlandweit mit Highspeed im Internet surfen möchte, sollte zur Telekom Speedbox greifen. Das WLAN zum Mitnehmen gibt es samt 100 GB LTE Datenvolumen für 38,94 €/Monat, der LTE Router ist für 0,97 € mit dabei.

Monatspreis 38,94 €

Internet

bis 300 Mbit/s
100 GB Volumen

Router

Telekom Speedbox für 0,97 €
leistungsstarker LTE Router

Flexibel

überall in Deutschland nutzbar

Aktion bis 31.08.

  • Speedbox LTE Router für 0,97 € inklusive