Telekom Speedbox LTE Router

Mobiles WLAN mit bis zu 300 Mbit/s im Telekom LTE Netz

Der Telekom Speedbox LTE Router bringt schnelles Internet. Im Telekom Netz sind Datenraten von bis zu 300 Mbit/s möglich und aktuelle WLAN Standards sorgen für eine ordentliche Vernetzung zuhause oder unterwegs. Das Gerät gibt es für einmalig 1,- €. Wir haben es uns einmal angeschaut.

Aktualisiert 17.05.2021
Telekom Speedbox LTE Router - WLAN daheim und unterwegs mit LTE Max.
4.5 / 5 12 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (12)

Speedbox LTE Router Übersicht

Logo Telekom

Der Telekom Speedbox LTE Router ermöglicht hohe Datenraten im Telekom LTE Netz und bringt durch aktuelle WLAN Standards Geräte wie Computer oder Tablets schnell und kabellos ins Internet.

  • WLAN ac und WLAN n Standard
  • Geschwindigkeiten bis 300 Mbit/s
  • 3,5 Stunden Akkulaufzeit

Einmaliger Gerätepreis 1,- €
Telekom Magenta Mobil Speedbox Tarife ab 39,95 € mtl.

Direkt zur Telekom Speedbox


Telekom WLAN zum Mitnehmen

Das Telekom WLAN Angebot umfasst nicht nur schnelles DSL Internet. Ist der Festnetzanschluss an der eigenen Adresse nicht oder nur langsam verfügbar, ist WLAN über das Mobilfunknetz eine praktische Alternative. Das hat zudem den Vorteil, dass das WLAN mobil wird und überall genutzt werden kann. Die Telekom hält für diesen Zweck die Telekom Speedbox bereit, die sich aus einem Telekom Magenta Mobil Speedbox Datentarif und einem mobilen WLAN Router zusammensetzt. Der Basisrouter ist die "Telekom Speedbox", die es bereits für einmalig 1,- € gibt.

Telekom Speedbox LTE Router: Surfen mit bis zu 300 Mbit/s

Wer sich für mobiles WLAN des Branchenprimus entscheidet, kann zwischen zwei WLAN Routern wählen. Die Basisversion ist die Telekom Speedbox (4G). Entgegen der Festnetz-Lösungen wird das Gerät nicht mit dem heimischen Telefon- oder Kabelanschluss verbunden, sondern es stellt die Internetverbindung per Funk über das Mobilfunknetz her. Dabei unterstützt die Telekom Speedbox die LTE Technik, wodurch eine maximale Downloadrate von bis zu 300 Mbit/s im Telekom Netz möglich ist. Im Upload stehen bis zu 50 Mbit/s bereit.

Hat der Telekom Speedbox Router eine stabile Mobilfunkverbindung, baut er wie alle üblichen WLAN Router ein Funknetz auf. Mit dem können sich dann bis zu 64 Endgeräte wie Laptops, Tablets, Smart TVs oder Spielekonsolen kabellos mit dem Internet verbinden. Neben ausreichend Empfang braucht der Telekom Speedbox LTE Router nur noch eine Stromverbindung. Durch den integrierten Akku kann das Gerät auch bis zu dreieinhalb Stunden ohne Steckdose genutzt werden. Das Gerät eignet sich deshalb für das heimische WLAN oder auch für unterwegs.

Unsere Empfehlung: Telekom Magenta Mobil Speedbox

Logo Telekom

Die Telekom Speedbox gibt es zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Datenvolumen eignet sich für gängige Anwendungen zuhause oder unterwegs:

  • Telekom Magenta Mobil Speedbox Tarif mit 100 GB
  • Speedbox Router einm. 1,- €
  • bis zu 300 Mbit/s

Preis monatlich 39,95 €
Bereitstellungspreis einmalig: 39,95 €

Direkt zur Telekom

Logo Telekom
Logo AngebotsCheck

Telekom Speedbox

Aktuelle WLAN Standards und schnelle Datenraten

Wie auch die WLAN Router Kollegen aus dem Festnetzbereich - der Telekom Speedport beispielsweise -, unterstützt der Speedbox LTE Router die genormten WLAN Standards. Durch die aktuellen Versionen WLAN ac (WiFi 5) und WLAN n (WiFi 4) funkt das Gerät mit zwei Frequenzen - 2,4 GHz und 5GHz. Das hat den Vorteil, dass Daten auf die beiden Bereiche verteilt und somit Verzögerungen reduziert werden und schnelle Übertragungen möglich sind. Auf der Rückseite des LTE Routers ist zudem ein Gigabit-LAN Anschluss, sodass Endgeräte auch per Kabel mit ihm verbunden werden können.

Dank Akku auch ohne Stromverbindung online

Die Telekom Speedbox wird über das mitgelieferte Netzteil mit Strom versorgt. Im Zweifel kann er dank eingebautem Akku aber auch mal ganz ohne Stromanschluss auskommen. Der Li-Ionen Akku besitzt eine Kapazität von 4.100 mAh und hält laut der Telekom etwa 3,5 Stunden lang durch. Danach muss die Speedbox wieder an die Steckdose. Beim Internetsurfen im Akkubetrieb reduziert sich allerdings der maximale LTE Surfspeed auf 20 Mbit/s im Download bzw. 5 Mbit/s im Upload.

Technische Details zum Telekom Speedbox Router

Telekom Speedbox Router Merkmale

Hersteller

ZTE

Max. Download

300 Mbit/s

Max. Upload

50 Mbit/s

Funkstandard

4G/LTE

WLAN

WLAN ac
2,4 GHz + 5 GHz
(802.11 b/g/n/ac)
WPA/ WPA2 Verschlüsselung
WPS (Wireless Protected Setup)

LAN-Anschlüsse

1 x Gigabit-LAN

Endgeräte

bis zu 64 Nutzer

Format SIM-Karte

Nano-SIM

Akku

Li-Ionen, 4.100 mAh
bis zu 3,5 Stunden

Speicher

128 MB Arbeitsspeicher
128 MB Datenspeicher

Abmessungen

100 x 100 x 164 mm

Gewicht

ca. 565 g

Telekom Speedbox Router Kosten

Doch wie sieht es preislich aus? Den Telekom Speedbox LTE Router gibt es für einmalig 1,- € zu den Magenta Mobil Speedbox Tarifen dazu. Die eigentlichen Kosten, die im Grunde anfallen, sind der monatliche Tarifpreis. Beim Telekom Speedbox Tarif sind das monatlich 39,95 € für 100 GB Datenvolumen. Lediglich wer sich für den Flex-Tarif entscheidet, zahlt für den Speedbox LTE Router einmalig 99,95 €. Außerdem fällt immer eine einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 39,95 € an.

Telekom Speedbox Young - monatlich 10 € sparen

Junge Leute aufgepasst: Alle, die noch keine 28 Jahre alt sind, bekommen das Telekom Speedbox Young Angebot zu besonderen Preisvorteilen. Der monatliche Tarifpreis ist 10 € günstiger, wodurch junge Leute, Studierende, Azubis etc. beispielsweise in 2 Jahren 240 Euro einsparen. Auch hier gibt es den Telekom Speedbox LTE Router für nur 1,- € dazu. Das junge Leute Angebot gilt nicht für den Unlimited Tarif.

Telekom Speedbox WLAN Router Kosten

Tarif LTE Router 5G Router

Speedbox 100 GB
(Magenta Mobil Speedbox)

einmalig
1,- €

einmalig
199,95 €

Speedbox Unlimited
(unlimitiertes Datenvolumen)

nicht
verfügbar

einmalig
199,95 €

Speedbox Flex
(100 GB pro Datenpass)

einmalig
99,95 €

einmalig
349,95 €

Speedbox Young
(100 GB pro Monat)

einmalig
1,- €

einmalig
199,95 €

Ganz einfach: den Telekom Speedbox LTE Router einrichten

Ein klarer Pluspunkt der Telekom Speedbox: Sie kommt bequem auf dem Postweg nach Hause und im Grunde kann direkt losgesurft werden. Denn den Speedbox LTE Router einzurichten ist ein Leichtes.

  1. Den Telekom Speedport LTE Router auspacken und den Lieferumfang überprüfen. Es sollten der Speedport Router, ein LAN-Kabel, das Netzteil sowie eine Schnellstart-Anleitung enthalten sein.
  2. Die SIM-Karte in den dafür vorgesehenen Kartenslot auf der Router-Unterseite einstecken.
  3. Das Gerät an den Strom anschließen. 

Das war es schon. Der Telekom Speedbox LTE Router verbindet sich nun automatisch mit dem Mobilfunknetz und die LEDs auf der Vorderseite beginnen zu leuchten. Spannend ist dabei die SIGNAL-LED, da sie den Netzempfang anzeigt. Bei Hellblau ist der mobile WLAN Router mit dem LTE Netz verbunden.

Smartphone, Computer und Co mit dem Speedbox LTE Router verbinden

Im letzten Schritt werden Geräte wie Computer, Laptops oder Handys mit dem Speedbox LTE Router verbunden. Auch das funktioniert wie gewohnt. Einfach in den jeweiligen Geräteeigenschaften nach dem Netzwerknamen suchen und das WLAN Kennwort eingeben. Unterstützt das Gerät auch die WPS-Funktion, geht es noch schneller per Knopfdruck. Dazu muss nur an der Telekom Speedbox und dem zu verbindenden Gerät die WPS-Taste gedrückt werden und schon wird die Verbindung hergestellt.


Logo Telekom
Logo AngebotsCheck

Telekom Speedbox


Tarif-Tipp

Telekom Speedbox

Wer nicht nur zuhause, sondern deutschlandweit mit Highspeed im Internet surfen möchte, sollte zur Telekom Speedbox greifen. Das WLAN zum Mitnehmen gibt es samt 100 GB LTE Datenvolumen für 39,95 €/Monat, der LTE Router ist für 1,- € mit dabei.

Telekom Speedbox (2. Gen)

Monatspreis 39,95 €

Internet

bis 300 Mbit/s
100 GB Volumen

Router

Telekom Speedbox für 1,- €
leistungsstarker LTE Router

Flexibel

überall in Deutschland nutzbar

Aktion bis 30.06.

  • Speedbox LTE Router für 1,- € inklusive