Logo Telekom

Telekom Receiver

Die Magenta TV Media Receiver - Modelle, Merkmale, Funktionen

Die Telekom hat auf ihr neues Fernseh-Angebot Magenta TV ausgerollt. Bisherige Entertain-Kunden mit einem Media Receiver 401 erhalten alle Neuerungen automatisch per Software-Update. Besitzer eines älteren Telekom Receiver (z.B. MR 303), sollten ihr Endgerät tauschen.

Aktualisiert 07.12.2018
Telekom Media Receiver - die Entertain Receiver der Deutschen Telekom 4.41 / 5 113 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (113)
EntertainTV in UHD nur mit Media Receiver 401
der Entertain Receiver MR 401 eignet sich auch für Magenta TV

Die Deutsche Telekom hat sich zum 24. Oktober mal eben von Entertain verabschiedet und flugs ihr TV-Angebot in Magenta TV umbenannt. Das neuen Fernsehen trägt allerrdings nicht nur einen neuen Namen, sondern kommt mit allerlei Verbesserungen daher. Da ist zum einen die Magenta TV Megathek, die kostenlosen Zugriff auf ein riesiges TV-Archiv der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bietet. Zum anderen sind klassisches TV-Programm, Mediatheken und Video-Streaming via Netflix und Co. viel besser verzahnt. - Das moderne Telekom-TV soll leichter machen, aus der vollen Programmvielfalt zu schöpfen.

Doch wie sieht es auf der technischen Seite aus? Benötigen Entertain Bestandskunden einen neuen Telekom Receiver? Und welche Hardware bekommen Neukunden? Was passiert mit älteren Receiver?

Modelle für Magenta TV: Media Receiver 401, 201 und 601 Sat

Die aktuelle Receiver der Telekom ist weiterhin der Media Receiver 401. Beim Abschluss eines Telekom DSL Vertrags inklusive Magenta TV bekommen Kunden das Gerät gleich mitgeliefert. Sie können sich dabei prinzipiell entscheiden, ob sie den MR 401 mieten oder kaufen möchten.

Soll das TV-Programm auch auf einem zweiten Fernseher laufen, wird ein zweiter Receiver benötigt. Aktuell bietet die Telekom hierfür den Media Receiver 201 an. Der verfügt zwar über keine eigene Festplatte, kann aber an den Hauptreceiver gekoppelt werden, um so zentrale Funktionen zu ermöglichen, etwa das Aufnehmen von Sendungen, das Anschauen von gespeicherten Inhalten, das Streamen von Videos.

Viele Telekom-Kunden mit einem Entertain-Vertrag dürften bereits den Media Receiver 401 besitzen. Für die Umstellung auf Magenta TV müssen sie nur das System-Update für ihren Receiver durchlaufen lassen, das Gerät wird so automatisch auf den aktuellen Stand gerbracht. Alle Komfort-Funktionen stehen gleich nach der Aktualisierung zur Verfügung. Ein eingeschränktes Update erhalten Nutzer eines MR 400. Sie können etwa auf die Megathek zugreifen, bekommen jedoch keine neue Benutzeroberfläche.

Kunden von Magenta TV Sat (bzw. Entertain Sat) bekommen ein etwas anderen Modell, den Telekom Media Receiver 601 Sat. Das TV-Signal kommt bei diesem Modell über die Satelliten-Schüssel ins Haus. Die Anzahl der empfangbaren TV Sender erhöht sich dadurch noch deutlich auf rund 300.

Empfehlung: Älteren Media Receiver tauschen

Über lange Jahre hat die Telekom für Entertain den Media Receiver 303 an ihre TV-Kunden verteilt. Verbraucher mit diesem Telekom Receiver erhalten leider kein Update auf Magenta TV, können ihr Gerät aber prinzipiell weiter nutzen. Der TV-Empfang und alle bekannten Funktionen sollten weiterhin zur Verfügung stehen. Allerdings müssen Kunden eben auf die neuen Komfort-Features verzichten. Deshalb unser Tipp: Die Gelegenheit nutzen und auf den aktuellen Media Receiver 401 umsteigen!

Die Magenta TV Receiver / Entertain Receiver in der Übersicht

Produktname Merkmale Preis

Media Receiver 401

Telekom Media Receiver 401
  • der aktuelle Receiver mit schnellerer Hardware
    eignet sich auch für Magenta TV und unterstützt alle Funkionen
  • neue Bedienoberfläche durch Magenta TV-Update
  • Zugriff auf Megathek und Streaming-Dienste
  • Sendungen anhalten und fortsetzen
  • 500 GB Speicherplatz
  • elektronischer Programm-Guide + Videothek
  • 7-Tage-Replay, Restart

mehr Infos: Telekom Media Receiver 401

Media Receiver 201

Telekom Media Receiver 201
  • zur Nutzung von Magenta TV auf einem Zweitgerät
  • ohne eigene Festplatte
  • Nutzung von Funktionen des Media Receiver 401 durch Koppelung

mehr Infos: Telekom Media Receiver 201

Media Receiver 601 Sat

Telekom Media Receiver 601 Sat
  • Ultra-HD Festplatten-Recorder für Sat-TV
  • Sendungen anhalten und fortsetzen
  • 500 GB Speicherplatz
  • elektronischer Programm-Guide + Videothek

mehr Infos: Telekom Media Receiver 601 Sat

Media Receiver 303

Telekom Media Receiver 303 180
  • klassischer IP-TV Receiver der Telekom
  • geeignet für Digital-TV und Fernsehen in HD via DSL
  • Sendungen anhalten und fortsetzen
  • 500 GB Speicherplatz
  • elektronischer Programm-Guide + Videothek

mehr Infos: Media Receiver 303

Media Receiver 102

Telekom Media Receiver 102
  • Zweitgerät für den Entertain-Empfang
  • nur IPTV (TV via DSL)
  • geeignet für HDTV

Bedienoberfläche und Funktionen von EntertainTV auf dem Media Receiver 401

Interaktives TV: Funktionen der Magenta TV Receiver im Überblick

Mit dem TV Receiver von Telekom Magenta TV / Entertain lassen sich viele interaktive Funktionen nutzen. Zeitversetztes Fernsehen, Abrufen von Videos, Programmplanung und Aufzeichnung per Smartphone-App. DSLWEB fasst die wichtigsten Funktionen, die mit dem Telekom Media Receiver genutzt werden können, kurz zusammen:

Aufnahmen von unterwegs programmieren

Wieder nicht rechtzeitig zu Hause angekommen, deswegen die Lieblings-Sendung verpasst und auch keine Aufnahme programmiert? Mit dem bei Telekom Magenta TV / Entertain integrierten Programm Manager kann das nicht mehr passieren, denn Aufnahmen lassen sich auch von unterwegs aus starten. Die Aufzeichnungen können entweder über einen PC mit Internetzugang oder direkt über das Smartphone eingerichtet werden. Die mobile Version steht für iPhone oder Android im App-Store zum Download bereit.

Im Programm-Manager steht das gesamte TV-Programm der nächsten 14 Tage zur Auswahl, mit der Serienaufnahme können mit nur einem Klick alle Folgen einer Serie einprogrammiert werden. Über aktuelle TV-Sendungen hinaus lassen sich auch Filme aus der Entertain Online-Videothek Videoload vormerken. Darüber hinaus ist das Anlegen von Favoritenlisten mit den Lieblings-Sendungen möglich. Abgerundet wird das Angebot mit Empfehlungen, die direkt zum Programm-Start angezeigt werden.

Zeitversetztes Fernsehen

Dank des Timeshift Features müssen bei Telekom Magenta TV und Entertain nie mehr die spannendsten Szenen der Lieblingsserien verpasst werden: Sollte etwa einmal das Telefon klingeln, lässt sich das laufende Programm einfach per Pause-Taste auf der Fernbedienung anhalten und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt fortsetzen. Bis zu 90 Minuten können so auf dem IPTV Receiver abgespeichert werden, somit bleibt auch genug Zeit für ein ausgiebiges Telefonat.

Digitaler Videorekorder

Der Telekom Media Receiver ist standardmäßig mit einer Rekorder-Funktion ausgestattet, somit wird bei Telekom Magenta TV für die Aufnahmen kein zusätzlicher Festplatten- oder Videorekorder benötigt. Einzelne Sendungen oder alle Folgen der Lieblingsserie lassen sich unkompliziert aufzeichnen, dabei können die Aufnahmen ganz einfach per Fernbedienung direkt über den elektronischen Programmführer (EPG) gestartet werden. 

Für das eigene TV-Archiv steht ein 500 GB großer Speicherplatz zur Verfügung, das reicht für insgesamt 310 Stunden in Standard-Qualität. Somit finden etwa 186 Spielfilme mit einer Länge von 100 Minuten Platz auf dem Telekom Receiver. Bei HD-Aufnahmen reicht die Kapazität für insgesamt 120 Stunden, was immerhin etwa 72 Spielfilmen entspricht.

Elektronischer Programmführer

Mit dem elektronischen Programmführer ist das Fernsehprogramm der nächsten 14 Tage direkt über den Telekom Receiver auf dem eigenen TV-Gerät abrufbar. Informationen zu den gewählten Inhalten werden dann über Vorschau-Fenster ausgegeben und per Knopfdruck kann sofort zum gewünschten Sender gewechselt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, über eine Sortierfunktion gezielt nach Wunsch-Sendungen zu suchen.

Nur mit dem MR 401: 7-Tage-Replay und Megathek

Mit 7-Tage-Replay lassen sich die viele Sendungen bis zu einer Woche nach Ausstrahlung als Videostream abrufen. Über die Suchfunktion lassen sich die Mediatheken der Sender an zentraler Stelle durchforsten. Ist die Wunschsendung gefunden, geht es direkt per Knopfdruck los. Aufnahmen auf der Festplatte sind also nur noch dann notwendig, wenn Inhalte für längere Zeit archiviert werden soll.

Mit Magenta TV erhalten Nutzer zudem Zugriff auf die Megathek, welche exklusive Serien-Staffeln der Telekom und das Beste von ARD & ZDF bündelt. Dort finden sich aktuelle TV-Sendungen ebenso wie Klassiker des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Besonderes Highlight: Das große Tatort-Archiv.

Direkt zu Telekom Magenta TV

Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M mit Magenta TV Plus

Unsere Empfehlung für Internet, Telefon und TV von der Telekom: Magenta Zuhause M mit MagentaTV Plus ab 29,95 Euro pro Monat (49,95 € ab dem 7. Monat).

Aktuell profitieren Neukunden gleich von vier Preisvorteilen: Erstens gibt es bei Magenta TV eine 100 € Routergutschrift; zweitens spendiert die Telekom eine 60 € TV-Gutschrift; drittens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in Kombi mit Magenta TV Plus in den ersten 6 Monaten auf 29,95 Euro pro Monat reduziert. Und viertens erhalten Online-Besteller darüber hinaus noch eine Extra-Gutschrift in Höhe von 130 Euro. Die einmaligen Gutschriften belaufen sich damit auf insgesamt 290 €.

Telekom Media Receiver 401

Monatspreis 49,95 €

Aktionspreis 29,95 €

TV

ca. 100 Sender, davon 45 in HD
mit Videoload + Komfort-Funktionen
Media Receiver für 4,95 €/Monat

Internet

VDSL 50
Internet Flat

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion im Dezember:

  • Paketpreis 6 Monate lang nur 29,95 €/Monat
  • 290 € Start-Gutschrift
Telefonische Beratung & Bestellung