Telekom Preiserhöhung

Telekom Internet Tarife für Neukunden seit April 2023 um 3 €/Monat teurer

Preiserhöhungen gehören in diesen Tagen ja leider fast schon zur Tagesordnung. Jetzt hat auch die Telekom ihre Preise angepasst: Neukunden müssen seit dem 04. April 2023 eine um 3 € höhere monatliche Grundgebühr bei den Komplettangeboten mit 16, 50 und 100 Mbit Internet in Kauf nehmen. An Bestandskunden werden die höheren Preise aber vorerst (noch) nicht weitergegeben. Wir zeigen, wie Neukunden trotz der Preiserhöhung Telekom DSL weiterhin günstig bestellen können.

von Oliver Feil
Aktualisiert 12.04.2024
Telekom Preiserhöhung: Internet Tarife 3 €/Monat teurer
4.5 / 524 (24)
Telekom Preiserhöhung

Telekom Preiserhöhung 2023: Alle Infos

Höhere Preise bei der Deutschen Telekom. Seit 04.04.23 kosten die MagentaZuhause Internet & Telefon Angebote jeden Monat 3 € mehr. Bestandskunden werden (vorerst) verschont.

Telekom Preiserhöhung für Neukunden
(seit 04. April 2023):

  • Internet & Telefon Tarife um 3 €/Monat teurer
  • Preiserhöhungen gelten bei
    MagentaZuhause S

    MagentaZuhause M
    MagentaZuhause L
  • Bestandskunden vorerst nicht betroffen

Tipp: Telekom DSL über DSLWEB günstiger bestellen

Trotz der Telekom Preiserhöhung gibt es Telekom DSL für Neukunden nach wie vor günstiger. Möglich machen das Sonderkonditionen über DSLWEB. Aktuell ist das folgende Angebot besonders empfehlenswert:

Logo Telekom

MagentaZuhause M

Telekom DSL ist jetzt günstiger über DSLWEB zu bekommen:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • 265 € Sofortbonus
  • NETFLIX 6 Monate kostenlos
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

17,83 €
Durchschnitt / Monat*

- 38%

28,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 28,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

17,83 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 265 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 17,83 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 38%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 30.04.2024

Telekom Preiserhöhung Festnetz: Das müssen Neukunden jetzt wissen

Eigentlich ist die Sachlage recht einfach: Seit 04. April 2023 sind die Telekom Tarife mit 16 Mbit, 50 Mbit und 100 Mbit Internet um 3 €/Monat teurer. Die Telekom Preiserhöhung wirkt sich dabei prozentual bei den Angeboten mit einer niedrigeren Grundgebühr stärker aus. Bei den höherpreisigen Tarifen fallen die 3 € dann natürlich vergleichsweise weniger ins Gewicht. Festzuhalten bleibt aber: Bislang lag der Abpreis bei der Telekom DSL Grundgebühr bei 34,95 €/Monat, nun geht es eben ab 37,95 €/Monat los. Konkret sehen die neuen Preise bei Telekom Magenta Zuhause wie folgt aus:

Die weiteren Telekom Internet Tarife, also MagentaZuhause XL (250 Mbit Internet), MagentaZuhause XXL (500 Mbit Internet) und MagentaZuhause 1000 (1.000 Mbit Internet), sind im Übrigen nicht von der Preiserhöhung betroffen. Hier hat die bislang geltende Grundgebühr auch nach dem 04.04.23 weiter Bestand.

Rückkehr zum 6-Monats-Rabatt federt Telekom Preiserhöhung ab

Zur Ehrenrettung der Telekom muss aber gesagt werden, dass der Rabattzeitraum mit Einführung der neuen Preise von 3 auf 6 Monate verdoppelt wurde. Damit gibt es die Telekom MagentaZuhause Komplettangebote wieder wie früher 6 Monate lang zum Preis von 19,95 €. Das gilt im Übrigen durch die Bank für alle Tarife, also zum Beispiel auch in Kombination mit MagentaTV. Allerdings hat die Telekom die Einmalgutschrift zum Start etwas heruntergefahren.

Wir haben uns die tatsächlichen Kosten für Neukunden in den ersten 24 Monaten genauer angesehen: Nach Berücksichtigung aller Rabatte liegen die Konditionen in Summe für Neukunden praktisch auf dem Niveau vor der Telekom Preiserhöhung. Und wenn die Bestellung über DSLWEB vorgenommen wird, dann warten noch weitere Vergünstigungen. Telekom DSL ist über DSLWEB unterm Strich sogar 38% günstiger als beim Anbieter.

Tipp: Trotz Telekom Preiserhöhung Internet Tarife über DSLWEB günstiger bestellen

Die Monatspreise sind aufgrund der Telekom Preiserhöhung zwar um 3 €/Monat nach oben geklettert. Neukunden können sich die Telekom DSL Angebote aber nach wie vor zum Vorzugspreis sichern. Möglich machen das Sonderkonditionen, die bei einer Bestellung über DSLWEB gelten. So ist beispielsweise das 50 Mbit Komplettpaket Telekom MagentaZuhause M aktuell schon für einen günstigen monatlichen Durchschnittspreis von 17,83 € zu haben. Das ist 38% günstiger als direkt bei der Telekom. Derzeit sehen die Telekom DSL Angebote über DSLWEB folgendermaßen aus:

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosteneinmaligmonatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optioneneinmaligmonatlich
Vorteileeinmaligmonatlich
Durchschnitt pro Monat0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monatmonatlich
Grundgebühr0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Nachgerechnet: Telekom Festnetz Preiserhöhung 2023 im Detail

Nun aber Butter bei die Fische: Wir wirkt sich die Telekom Preiserhöhung nun ganz genau aus? Wir haben nachgerechnet und zeigen, was sich bezüglich der Grundgebühr bei den Telekom MagentaZuhause Komplettangeboten am 04. April 2023 verändert hat. Neukunden müssen mit einer Kostensteigerung im Bereich zwischen 6,7 und 8,6 Prozent rechnen:

Tarif Preis (alt) Preis (neu) Veränderung

MagentaZuhause S

34,95 € pro Monat

37,95 € pro Monat

+8,6%

MagentaZuhause M

39,95 € pro Monat

42,95 € pro Monat

+7,5%

MagentaZuhause L

44,95 € pro Monat

47,95 € pro Monat

+6,7%

Müssen Bestandskunden eine Telekom Preiserhöhung fürchten?

Die gute Nachricht vorneweg: Bestandskunden sind von der aktuellen Telekom Preiserhöhung nicht betroffen. Das kann sich aber natürlich in Zukunft ändern, schließlich hat das ja Konkurrent Vodafone gerade vorgemacht. Bei Bestandskunden des Düsseldorfer TK-Anbieters werden die Preise auch bei schon laufenden Verträgen um rund 10 Prozent angehoben. Mehr Infos zur Vorgehensweise bei Vodafone haben wir hier zusammengefasst: Vodafone Preiserhöhung

Sollte die Telekom im Übrigen in Zukunft die Preiserhöhung auch bei Bestandskunden aktivieren, empfehlen wir einen Vertrags-Check. Meist bieten andere Anbieter attraktive Neukunden-Konditionen. Unterm Strich lassen sich so einige hundert Euro einsparen.

Deshalb unser Tipp: Preise vergleichen und Anbieter wechseln. Das ist direkt über DSLWEB möglich, einfach im DSL Preisvergleich die eigene Adresse eintragen, der Anbieterwechsel kann mit wenigen Klicks angestoßen werden.

Jetzt Preise vergleichen

Telekom Preiserhöhung 2022: Alle Infos im Rückblick

Bereits 2022 hat die Telekom bei ihren Tarifen an der Preisschraube gedreht. So wurden im Oktober die reinen Festnetz-Anschlüsse um 2 €/Monat angehoben. Die für Neukunden nicht mehr buchbaren Tarife laufen unter dem Namen Call Start und Call Start Standard.

Da sich mittlerweile Komplettangebote inklusive Internet und Telefon als Standard durchgesetzt haben, dürften vergleichsweise wenige Haushalte von der Telekom Preiserhöhung 2022 betroffen gewesen sein. Wer noch einen solchen Tarif im Bestand hat, sollte unserer Meinung nach unbedingt über einen Tarifwechsel nachdenken. Oftmals empfiehlt sich auch ein Anbieterwechsel, denn beim neuen Provider winken hohe Neukunden-Vorteile. Wir haben alle Infos zum Anbieterwechsel zusammengestellt unter Internetanbieter wechseln.

Auch im Geschäftskundenbereich zogen die Preise 2022 an. Konkret wurden die Minutenpreise für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze von 13,9 auf 17,9 ct/min angepasst.

Fragen und Antworten zur Telekom Preiserhöhung

Hat die Telekom die Preise erhöht?

Am 04. April 2023 hat die Telekom die Grundgebühr bei ihren Tarifen angepasst. Fortan sind MagentaZuhause S, MagentaZuhause M und MagentaZuhause L jeden Monat um 3 € teurer. Neukunden können sich aber über DSLWEB dank Sonderkonditionen weiterhin hohe Preisvorteile sichern.

Warum ist die Telekom so teuer?

Die Telekom ist mit großem Abstand DSL Marktführer in Deutschland. Gleichzeitig überzeugen die Telekom Internet Tarife immer wieder in zahlreichen Testberichten mit einer starken Leistung. Kurz zusammengefasst: Qualität hat in der Regel auch ihren Preis, Kunden erhalten aber auch sehr viel für ihr Geld. Und bei einer Bestellung über DSLWEB gibt es Telekom DSL sogar 38% günstiger als beim Anbieter.

Kann ich bei der Telekom in einen günstigeren Tarif wechseln?

Sofern die Mindestlaufzeit verstrichen ist, kann der Tarif gewechselt werden. Der Telekom Vertrag kann in diesem Fall binnen Monatsfrist beendet werden, demzufolge wird die Telekom auch einem Wechsel in einen günstigeren Tarif zustimmen. Dieser ist aber in der Regel auch mit einer geringeren Leistung, etwa einer langsameren Internetgeschwindigkeit verbunden. Deshalb unser Tipp: Wer sparen möchte, sollte besser den Anbieter wechseln. Wir haben hier aktuelle Angebote zusammengestellt: Internetanbieter wechseln


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M

Telekom DSL ist jetzt besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich so ein Durchschnittspreis von nur 17,83 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 38% günstiger als beim Anbieter.

Telekom Speedport Smart 4 DSL Angebot

Internet

50 Mbit Internetanschluss
Internetflatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetzflatrate

WLAN

Speedport Smart 4 für 6,95 €

Aktion bis 30.04.

  • 265 € Sofortbonus
  • 38% günstiger als beim Anbieter
  • NETFLIX 6 Monate kostenlos
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

17,83 €
Durchschnitt / Monat*

- 38%

28,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 28,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

17,83 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 265 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 17,83 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 38%