Telekom Hybrid

Maximal doppelt so schnell per DSL und LTE im Internet surfen

Mit der Hybrid-Technik wird ein DSL Anschluss mit einem Mobilfunkanschluss gekoppelt. Dabei ermöglicht die Kombination mit dem LTE Mobilfunkstandard deutlich höhere Verbindungsraten. In vielen Gebieten wird so überhaupt erst ein echter Breitband Internetzugang möglich.

Aktualisiert 26.04.2019
Telekom Hybrid - die DSL und LTE Kombi-Angebote im Test 3.72 / 5 667 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (667)

Die Telekom bietet den Kombi-Anschluss ab 29,95 €/Monat in ihren Magenta Zuhause Hybrid Komplettpaketen an. Über den Speedport Hybrid WLAN Router wird dabei stets die bestmögliche Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt.

Die Telekom Hybrid Tarife gibt es ausschließlich in Gebieten mit DSL Verfügbarkeit. Dabei reicht bereits eine Mindestbandbreite von 384 kbit/s im Download beziehungsweise 224 kbit/s im Upload. Als Faustregel gilt, umso geringer die maximale DSL Geschwindigkeit vor Ort ausfällt, umso öfter wird das LTE Mobilfunknetz für das Surfen im Internet zugeschaltet.


Anbietercheck Logo

Telekom Hybrid

  • Internet via DSL und LTE bündeln für höhere Datenraten
  • drei "Magenta Zuhause Hybrid" zur Auswahl
  • immer mit Festnetz Flat & Internet Flat
  • WLAN Router "Telekom Speeport Hybrid" für 4,95 €/Monat

Hybrid verleiht Flügel - bei Downloads Datenturbo zuschalten

Keine Frage, wer in einem Gebiet mit Telekom DSL und LTE Versorgung wohnt, erhält mit den Hybrid Komplettpaketen ein starkes Angebot. Denn hier gibt es gleichzeitig einen klassischen DSL Anschluss und einen modernen LTE Mobilfunkanschluss. Dabei ist die monatliche Grundgebühr die gleiche wie bei den reinen Telekom DSL Angeboten, allerdings fällt der Mietpreis für den benötigten WLAN Router deutlich höher aus.

Bei Telekom Hybrid wird das Surfen im Internet sowie Verfassen von E-Mails im Normalfall über die DSL Leitung laufen. Nur bei großen Downloads, beispielsweise bei einem Video in HD Qualität, wird der LTE Datenturbo zugeschaltet. Darüber hinaus springt LTE auch dann an, wenn die DSL Verbindung nicht möglich sein sollte. Gerade letzterer Punkt macht die Telekom Hybrid Komplettpakete deutlich weniger störungsanfällig.

Telekom Hybrid Schema
Bei hohem Datenaufkommen wird bei Telekom Hybrid der LTE Turbo zugeschaltet (Quelle: Telekom)

Im Gegensatz zum Telekom Magenta Zuhause via Funk Angebot, bei dem ausschließlich über LTE telefoniert und gesurft wird, gibt es bei Telekom Hybrid keine Einschränkungen bezüglich des Datenvolumens. Somit lässt sich der Internetanschluss von Monatsersten bis zum Monatsletzten ohne Drosselung der Spitzengeschwindigkeit nutzen. Wer also bislang Telekom LTE für Zuhause gebucht hat, sollte unbedingt prüfen, ob Telekom Hybrid bei ihm vor Ort verfügbar ist.

Ab sofort sind die Telekom Hybrid Angebote deutschlandweit erhältlich. Dem Marktstart ging eine Pilotphase voraus, während der die DSL Kombi-Pakete nur in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein zu haben waren.

Hybrid für Bestandskunden

Neben Telekom Neukunden können auch Bestandskunden die Hybrid-Pakete buchen. Sofern ein gleich- oder höher-wertiger Vertrag gewählt wird, ist die Buchung jederzeit möglich. Zum Ende der Mindestlaufzeit klappt auch der Wechsel in einen günstigeren Tarif.

Von Magenta Zuhause via Funk (bzw. Call & Surf via Funk) lässt sich immer auf alle Telekom Hybrid Tarife wechseln. Dies ist empfehlenswert, da es bei den Hybrid Angeboten keine Begrenzung des Datenvolumens gibt.

Das bieten die Telekom Magenta Zuhause Hybrid Komplettpakete

Für einen fixen Monatspreis sind die Telekom Magenta Zuhause Hybrid Komplettpakete neben dem Internetanschluss auch mit einem Telefonanschluss samt Telefon Flatrate für Gratis-Gespräche ins deutsche Festnetz bestückt. Bei der Internetnutzung gilt keine Zeit- und Volumenbegrenzung, d.h., der jeweils maximale Surf-Speed steht ohne Einschränkungen zur Verfügung. Folgende Angebote gibt es aktuell:

Tarifname Magenta Zuhause
Hybrid S
Magenta Zuhause
Hybrid M
Magenta Zuhause
Hybrid L

Internet
(DSL + LTE)

bis zu 16 Mbit/s

Tipp!

bis zu 50 Mbit/s

bis zu 100 Mbit/s

Upload
( DSL + LTE)

bis zu 2,4 Mbit/s

bis zu 10 Mbit/s

bis zu 40 Mbit/s

Internet
Flatrate

  •  
  •  
  •  

Telefon-
anschluss

  •  
  •  
  •  

Telefon
Flatrate

  •  
  •  
  •  

Router

Telekom Speedport Hybrid

Speedport Hybrid
für 4,95 €/Monat
+ 6,95 € Versand

Telekom Speedport Hybrid

Speedport Hybrid
für 4,95 €/Monat
+ 6,95 € Versand

Telekom Speedport Hybrid

Speedport Hybrid
für 4,95 €/Monat
+ 6,95 € Versand

Preis

34,95 €/Monat

39,95 €/Monat

44,95 €/Monat

Aktion bis
31.10.

6 Monate 19,95 €

6 Monate 19,95 €
+ 100 € Online-Bonus

6 Monate 19,95 €
+ 100 € Online-Bonus

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Zum Anbieter

Zur Telekom

Beratung & Bestellung

Zur Telekom

Beratung & Bestellung

Zur Telekom

Beratung & Bestellung

Bereitstellung
Neuanschluss

69,95 €

69,95 €

69,95 €

Für die Telekom Magenta Zuhause Hybrid Komplettpakete gilt eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich dieser jeweils um 12 weitere Monate. Für den Telekom Speedport Hybrid WLAN Router beträgt die Mindestlaufzeit 12 Monate. Sofern im Haushalt noch kein Telekom Telefonanschluss geschaltet ist, fallen zum Start 69,95 € an.


10 €/Monat einsparen mit Telekom Magenta EINS

Wer beispielsweise schon einen Mobilfunktarif bei der Telekom abgeschlossen hat, kann sich auch in Verbindung mit den Telekom Hybrid Komplettpaketen den Telekom Magenta EINS Vorteil sichern und 10 Euro pro Monat einsparen. Und wer bislang noch kein Telekom Kunde ist, kann sowohl einen Festnetz- als auch einen Mobilfunk-Tarif buchen und von Magenta 1 profitieren.

Mehr Infos zu Telekom Magenta EINS

Telekom Magenta Eins: Familie Heins

Telekom Speedport Hybrid mit Bandbreiten-Bündelung

Während im Normalfall bei DSL Komplettpaketen auch Internetmodems anderer Hersteller verwendet werden können, lassen sich die Telekom Hybrid Angebote ausschließlich in Verbindung mit dem Telekom Speedport Hybrid nutzen. Der WLAN Router ist ausgelegt für Internetverbindungen von bis zu 150 Mbit/s, im Heimnetzwerk sind dank WLAN ac Unterstützung sogar maximal 1,3 Gbit/s möglich. Am Speedport Hybrid können bis zu 2 analoge Telefongeräte angebunden werden, darüber hinaus ist es möglich, bis zu 5 IP-Telefone - wie etwa die Telekom Speedphones - anzuschließen. Weiterhin ist ein USB Anschluss vorhanden, über den sich beispielsweise eine externe Festplatte oder ein Drucker ins Netzwerk integrieren lässt.

Telekom Speedport Hybrid

Für einen optimalen LTE Empfang empfiehlt es sich, im Haushalt den besten Standort für den Speedport Hybrid zu suchen. In der Regel ist die Mobilfunkverbindung beispielsweise am Fenster deutlich besser. Sofern die Datenrate immer noch deutlich hinter den eigentlich verfügbaren Maximalwerten zurückbleibt, können direkt am WLAN Router zwei externe LTE Antennen angeschlossen werden.

Den Speedport Hybrid WLAN Router gibt es wahlweise als Leihgerät für 4,95 €/Monat oder für einmalig 399,99 €. Wer sich für das Mietmodell im Endgeräte-Servicepaket entscheidet, sichert sich eine lebenslange Funktionsgarantie, zudem ist es möglich, jederzeit auf ein neueres Hardware-Modell zu wechseln.

Mit Speedoption maximale LTE Geschwindigkeit erhöhen

Da der DSL 16000 Anschluss zurzeit in Deutschland mit großem Abstand am weitesten verbreitet ist, wird für die meisten Nutzer das Magenta Zuhause Hybrid S Komplettpaket erste Wahl sein. Hier bietet der zugehörige LTE Anschluss ebenfalls maximal 16 Mbit/s. Sollte allerdings vor Ort über das Mobilfunknetz eine deutlich höhere Verbindungsrate möglich sein, kann die LTE Geschwindigkeit per zubuchbarer Speedoption erhöht werden. Folgende Speed-Upgrades sind möglich:

  • Speedoption M: erhöht den maximalen LTE Speed für 4,95 €/Monat auf 50 Mbit/s
  • Speedoption L: erhöht den maximalen LTE Speed für 9,95 €/Monat auf 100 Mbit/s

Gerade in Gegenden mit einer schlechteren DSL Infrastruktur, wenn also der Telekom DSL Anschluss nur maximale Verbindungsraten von rund 1 Mbit/s ermöglicht, geht es mit den Speedoptionen deutlich schneller ins Internet. Hinweis: Die Preise für die beiden Speed-Upgrades gelten in Kombi mit Magenta Zuhause Hybrid S, bei Magenta Zuhause Hybrid M kann die maximale LTE Geschwindigkeit für 4,95 €/Monat ebenfalls auf 100 Mbit/s erhöht werden (sofern vor Ort verfügbar).


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause Hybrid S

Unsere Empfehlung unter den Hybrid Paketen der Telekom: Magenta Zuhause Hybrid S bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 €/Monat (regulärer Paketpreis ab dem 7. Monat: 34,95 €/Monat).

Telekom Speedport Hybrid

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis ab 19,95 €

Internet

mit bis zu 16 Mbit/s surfen
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter

Aktion im Oktober:

  • Paketpreis 6 Monate lang 19,95 € (danach 34,95 €/Monat)
  • 45 € zusätzlicher Online-Vorteil