Telekom Hybrid

Über DSL/VDSL & 5G im Internet surfen

Durch die Hybrid-Technik lässt sich der DSL Anschluss mit einem schnellen Mobilfunkanschluss koppeln. Das ermöglicht verlässlichere Verbindungsraten, vor allem in Regionen mit einer schlechteren DSL Verfügbarkeit. Zusätzlich zum gebuchten DSL Speed gibt es mit Telekom Hybrid bei erhöhter Datenlast für den Down- und Upload bis zu 250 Mbit/s. Realisiert wird der zusätzliche Highspeed über 5G.

von Matthias Bichler
Aktualisiert 15.06.2024
Telekom Hybrid - die DSL und 5G Kombi-Angebote im Test
3.82 / 5948 (948)
Telekom Hybrid LTE

Telekom Hybrid im Überblick

Logo Telekom

Durch die Kombination aus DSL und 5G Mobilfunk sorgt Telekom Hybrid für schnelleres und stabileres Internet:

MagentaZuhause Hybrid 5G

  • 50,100 und 250 Mbit Internetanschluss
  • Internet über DSL, VDSL & 5G
  • Hybrid 5G kostenlos inklusive
  • mit Speedport Smart 4 Router
    + 5G Empfänger
  • MagentaZuhause M Hybrid< schon für 21,37 € monatlich

Zum Angebot

Logo Telekom

Telekom DSL

Mehr Speed mit Telekom Hybrid

Die Telekom bietet den Hybrid-Turbo mit den Magenta Zuhause Komplettpaketen an. Der Festnetz-Leitung wird hier mit einer schnellen Mobilfunk-Verbindung unter die Arme gegriffen: Bei erhöhter Datenlast schaltet dann zum Beispiel der Speedport Smart 4 über den angeschlossenen 5G-Empfänger automatisch 5G Speed zu.

Welche Geschwindigkeit bringt das Hybrid Angebot?

Theoretisch sind über Telekom 5G Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s drin. Bei Telekom Hybrid wird die Geschwindigkeit jedoch immer nur bis zum gebuchten Maximalwert erhöht. Bei MagentaZuhause M Hybrid sind es 50 Mbit/s, MagentaZuhause L Hybrid liefert bis zu 100 Mbit/s und schließlich bei MagentaZuhause XL Hybrid sind bis zu 250 Mbit/s möglich. Wie hoch der tatsächliche Zugewinn ausfällt, hängt allerdings stark von den technischen Gegebenheiten vor Ort ab.

Telekom Hybrid 5G bei DSL/VDSL Störung als Festnetzersatz

Ein weiterer Pluspunkt von Hybrid 5G: Der Anschluss wird nochmals ausfallsicherer. Bei einer Störung der DSL/VDSL Leitung kommt das Telekom Mobilfunknetz für das Surfen im Internet als Backup-Lösung zum Einsatz. Auch der Telefonanschluss wird dann bis zur Behebung der Störung über Mobilfunk bereitgestellt. Wenn vor Ort im Übrigen noch kein 5G Empfang möglich sein sollte, wird die Verbindung über das Telekom LTE Netz bereitgestellt.

Telekom Hybrid Angebote - 5G oder LTE?

Telekom Hybrid ist mit Mobilfunkunterstützung über 5G und LTE erhältlich. Ob die Telekom Hybrid Angebote an der eigenen Adresse verfügbar sind, lässt sich vor der Buchung prüfen. Telekom Hybrid 5G ist ab einer Mindestbandbreite von 50 Mbit/s buchbar, zur Auswahl stehen MagentaZuhause M Hybrid, l Hybrid und XL Hybrid. Die Hybrid 5G Option ist immer kostenlos mit dabei. Sollte Telekom 5G vor Ort noch nicht verfügbar sein, wird die Mobilfunkverbindung über LTE zugeschaltet.

Hybrid 5G Paket mit 180 € Sofortbonus über DSLWEB

Das Komplettangebot MagentaZuhause M Hybrid ist im Online-Shop der Telekom für regulär 42,95 € zu bekommen. Aktuell kannst Du Dir aber noch einen besseren Preis sichern: Über DSLWEB gibt es das Angebot 24 Monate lang zum Durchschnittspreis von 21,37 €/Monat. Zum "normalen" 338 € Telekom-Vorteil kommt hier aktuell nämlich noch ein 180 € Sofortbonus hinzu.

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M Hybrid

Telekom DSL ist jetzt günstiger über DSLWEB buchbar:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Schnelleres Internet mit DSL/VDSL & 5G/LTE
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • 180 € Sofortbonus
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

21,37 €
Durchschnitt / Monat*

- 26%

28,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 28,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

21,37 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 21,37 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 26%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 18.06.2024

Telekom Hybrid: MagentaZuhause mit Hybrid 5G

Für 5G Internet hat der Provider Telekom Hybrid 5G im Programm. Diese unterstützt sowohl 5G als auch LTE. Bei gegebener Verfügbarkeit kann MagentaZuhause Hybrid direkt gebucht werden. Unsere Empfehlung ist MagentaZuhause M mit Hybrid 5G. Die 5G Option ist kostenlos mit dabei. Um Telekom Hybrid 5G zu nutzen, werden der Speedport Smart 4 WLAN Router und ein 5G-Empfangsgerät benötigt. Beides kann als Bundle dazu bestellt werden. Mehr dazu weiter unten auf der Seite

Hybrid verleiht Flügel - der automatisierte Datenturbo

Bei den Telekom Hybrid Angeboten läuft das Surfen im Internet sowie Verfassen von E-Mails wie gewohnt über die DSL Leitung ab. Nur bei großen Downloads, beispielsweise bei einem Video in HD Qualität, wird der 5G Datenturbo zugeschaltet. Allerdings immer nur bis zur gebuchten Maximalgeschwindigkeit. Darüber hinaus springt 5G (bei fehlender 5G Verfügbarkeit LTE) auch dann an, wenn die DSL Verbindung nicht möglich sein sollte. Gerade letzterer Punkt macht die Telekom Hybrid Komplettpakete deutlich weniger störungsanfällig.

Im Gegensatz zu den rein auf Mobilfunk basierenden Festnetz-Alternativen wie der Telekom Speedbox und dem älteren Magenta Zuhause via Funk Angebot (hier wird ausschließlich über LTE oder 5G im Internet gesurft) gibt es bei Telekom Hybrid generell keine Einschränkungen bezüglich des Datenvolumens. Somit lässt sich der Internetanschluss vom Monatsersten bis zum Monatsletzten ohne Drosselung der Spitzengeschwindigkeit nutzen. Wer also bislang Telekom LTE für Zuhause gebucht hat, sollte unbedingt prüfen, ob Telekom Hybrid bei ihm vor Ort verfügbar ist.

DSL/VDSL kaputt? Telekom Hybrid springt in die Bresche

Der Hybrid-Turbo hilft einem aber nicht nur insbesondere bei großen Down- und Uploads auf die Sprünge. Vielmehr ist der 5G Internetzugang auch bei einer DSL Störung sehr hilfreich. Denn dann wird für das Surfen im Internet sowie die Telefonie einfach das Mobilfunknetz genutzt. Mit diesem Backup erhalten Telekom Kunden eine zusätzliche Sicherheit: Wenn der DSL Leitung einmal kurzzeitig die Puste ausgehen sollte, steht das Telekom 5G Netz bereit. Behelfsweise kann die Datenverbindung aber auch über das Telekom LTE Netz bereitgestellt werden. Sobald die Störung behoben ist, wird dann wieder wie gewohnt in erster Linie über DSL oder VDSL im Internet gesurft.

Echter Segen, aber keine Wunderlösung

Gerade in Gegenden, in denen über das Festnetz nur geringe Bandbreiten zur Verfügung stehen, kann Telekom Hybrid für einen deutlichen Geschwindigkeits-Schub sorgen. So mancher Festnetz-Anschluss, der bislang bestenfalls als Surf-Notlösung getaugt hat, lässt sich so zum komfortablen Allround-Anschluss aufwerten.

Auf der anderen Seite darf man aber auch nicht erwarten, dass durch Telekom Hybrid immer die vollen bis zu 250 Mbit/s aus dem Produktblatt zur Verfügung stehen. Denn natürlich hängt die Geschwindigkeit zunächst einmal sehr stark von der Qualität des 5G Empfangs im eigenen Zuhause ab. Sofern die Mobilfunkverbindung allerdings eine gute bis sehr gute Netzqualität hat, dürfen sich Telekom Hybrid Kunden auf eine hohe Datenverbindungsrate freuen.

Telekom DSL ist Testsieger im DSLWEB Anbieter-Test

Wer auf guten Service und eine hohe Verfügbarkeit Wert legt, ist bei der Telekom richtig. Dank hoher Neukunden-Vorteile stimmt auch der Preis! Gesamtnote: SEHR GUT (1,3).

  • SEHR GUT (1,1) beim Durchschnittspreis
  • sehr hohe Verfügbarkeit der DSL Produkte
  • kombinierbar mit TV und Mobilfunk (MagentaEINS)

Testbericht: Telekom DSL im Test

Alle Tarife anzeigen

MagentaZuhause Hybrid Tarife bei DSLWEB

Über DSLWEB ist die Hybrid 5G Option beispielsweise zusammen mit dem MagentaZuhause M Tarif erhältlich. Der Vorteil: Hbyrid 5G ist aktuell komplett kostenlos zu haben. Magenta Zuhause M Hybrid kommt immer mit einem Festnetz-Anschluss, der über das 5G Hybrid-Verfahren auf bis zu 50 Mbit/s beschleunigt wird. Ein Telefonanschluss mit passender Flatrate für gebührenfreie Festnetzgespräche ist ebenfalls immer mit dabei.

Den Hybrid 5G Anschluss gbt es bei Bestellung über DSLWEB mit einem zusätzlichen Preisvorteil: MagentaZuhause M Hybrid ist dadurch 26% günstiger als direkt beim Anbieter. Wer möchte, kann das Angebot um MagentaTV erweitern. Folgend sind die aktuellen Hybrid 5G Angebote aufgeführt:

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Telekom Hybrid 5G im Überblick

Logo Telekom

Telekom Hybrid 5G unterstützt den Festnetz-Anschluss mit zusätzlicher Bandbreite. Das steckt drin:

  • Internet mit bis zu 250 Mbit/s über DSL/VDSL & zusätzlich über 5G
  • Telekom Hybrid 5G erhältlich mit MagentaZuhause M, L & XL.
  • Telekom Speedport Smart 4 + 5G Empfänger für 6,95 €/Monat

Weiter zum Angebot

Telekom Hybrid 5G: Mehr Speed und Stabilität im 5G Netz

Telekom Hybrid bietet Internet zusätzlich zum Festnetzzugang via DSL/VDSL über den 5G Mobilfunkstandard. Hybrid 5G kann in ausgewählten Anschlussbereichen in Verbindung mit MagentaZuhause M, MagentaZuhause L und MagentaZuhause XL gebucht werden. Hardware ist der Telekom Speedport Smart 4 in Kombination mit einem 5G Empfänger. Beides lässt sich einzeln oder als Bundle bestellen.

Telekom MagentaZuhause mit Hybrid 5G

Telekom Hybrid sorgt für schnelleres und ausfallsicheres Internet. Über die 5G Option sind so Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload möglich. Welcher Highspeed über das 5G Netz letztlich ankommt, hängt von der Netzauslastung und der Netzqualität vor Ort ab.

Bei ausreichender 5G Verfügbarkeit kann Telekom Hybrid 5G bestellt werden. Die Option ist ohne Zusatzkosten zusammen mit den Magenta Zuhause M-XL Tarifen erhältlich. Über die Festnetz-Leitung stellt Magenta Zuhause M mit Hybrid 5G Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s im Download und bis zu 2,4 Mbit/s im Upload bereit. Über 5G (oder LTE) sind zusätzliche Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s möglich. Ein Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate ist außerdem inbegriffen. MagentaZuhause M Hybrid kostet 6 Monate lang 19,95 € pro Monat, danach berechnet die Telekom monatlich 42,95 €.

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M Hybrid

Telekom DSL ist jetzt günstiger über DSLWEB buchbar:

  • 50 Mbit Internetanschluss
  • Schnelleres Internet mit DSL/VDSL & 5G/LTE
  • Internet Flat & Festnetz Flat
  • 180 € Sofortbonus
  • 200 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

21,37 €
Durchschnitt / Monat*

- 26%

28,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 28,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

21,37 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 21,37 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 26%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 18.06.2024

Telekom Hybrid mit Speedport Smart 4 & 5G Empfangsgerät

Bei Telekom Hybrid 5G gibt es keinen speziellen Hybrid-Router. Einige der 5G Frequenzen kommen nur schwer in Innenräume, weshalb die Telekom ein 5G Empfangsgerät für außen einsetzt. Dieses kann auf drei Weisen montiert werden: 1.) per Schraubzwinge an einem Fensterbrett oder Geländer, 2.) mit einem Schraubenkit an der Außenwand oder 3.) mit einer Glashalterung an einer Fensterscheibe oder glatten Oberfläche. Alles für die Anbringung benötigte ist im Lieferumfang enthalten.

Als WLAN Router wird der Telekom Speedport Smart 4 eingesetzt. An diesen wird der Telekom 5G Empfänger über ein flaches LAN-Kabel (im Lieferumfang enthalten) angeschlossen. Der Speedport Smart 4 richtet sich automatisch ein und verarbeitet das 5G-Signal. Bei hohen Datenmengen im Download oder Störungen im Festnetz, verstärkt der Speedport Smart 4 dann das Internet durch Bandbreiten aus dem 5G Netz. Sollte 5G nicht verfügbar sein, wird auf LTE umgeschaltet.

Wer bereits einen Telekom Speedport Smart 4 nutzt, kann den 5G Empfänger gegen einen Mietpreis von 7,95 € pro Monat dazubuchen. Ist noch keines der beiden Geräte vorhanden, zum Beispiel bei einem Neuanschluss, können Telekom Router und 5G-Empfänger im Bundle für monatlich 6,95 € bestellt werden.

Für einen optimalen 5G Empfang empfiehlt es sich, den möglichst besten Standort für den 5G Empfänger zu suchen. In der Regel ist die Mobilfunkverbindung beispielsweise in Richtung des nächstgelegenen Mobilfunkmastes deutlich besser. Die Telekom Mietgeräte kommen inklusive Endgeräte-Servicepaket ins Haus. Inklusive ist eine lebenslange Funktionsgarantie, zudem kann problemlos auf ein zukünftiges neueres Hardware-Modell gewechselt werden.

Telekom Hybrid 5G Option für Bestandskunden

Neben Telekom Neukunden können auch Bestandskunden die Hybrid 5G Option buchen. Allerdings sollte beachtet werden, dass für 5G Internet der zusätzliche 5G-Empfänger benötigt wird. Und sofern im Haushalt nicht bereits der Speedport Smart 4  im Einsatz ist, muss auch hier ein neuer WLAN Router her.

Übrigens: Von Magenta Zuhause via Funk (bzw. Call & Surf via Funk) kann ebenfalls auf Telekom Hybrid umgestiegen werden. Dies ist schon allein deshalb empfehlenswert, da es bei den Hybrid Angeboten keine Begrenzung des Datenvolumens gibt.

Telekom Bestandskunden melden sich am besten direkt mit ihrem Kunden-Login auf der Telekom-Website an. Über den Kundenbereich gelangen sie so direkt zu den für sie und ihre aktuelle Vertragssituation relevanten Angeboten.

Direkt zur Telekom

Rückblick: Telekom Hybrid LTE nur noch für Bestandskunden

Telekom Hybrid LTE war bis Anfang Oktober 2023 als Zubuch-Option erhältlich. Diese wurde mit einem MagentaZuhause Tarif kombiniert. Um von dem Geschwindigkeits-Upgrade durch das LTE Mobilfunknetz zu profitieren, wurde zusätzlich der Telekom Speedport Pro Plus WLAN Router benötigt. Der WLAN Router ist genau wie der Hybrid LTE Tarif nicht mehr buchbar.

Telekom Speedport Pro Plus mit Bandbreiten-Bündelung

Während im Normalfall bei DSL Komplettpaketen auch Internetmodems vieler anderer Hersteller verwendet werden können, galt das nicht bei den Hybrid LTE Angeboten der Telekom. Denn hier wurde ein Endgerät benötigt, welches sowohl DSL bzw. VDSL als auch LTE unterstützt. Bei der Telekom konnte direkt der Telekom Speedport Pro Plus mitbestellt werden. Der WLAN Router ist ausgelegt für Internetverbindungen von bis zu 1 Gbit/s, im Heimnetzwerk sind dank 8x8 WLAN ac Unterstützung sogar maximal 9,7 Gbit/s möglich. Zudem unterstützt das Gerät den Wi-Fi 6 Standard.

Am Speedport Pro Plus können via TAE-Adapter bis zu 2 analoge Telefongeräte angebunden werden, darüber hinaus ist es möglich, bis zu 5 DECT-Telefone - wie etwa die Telekom Speedphones - anzuschließen. Weiterhin sind zwei USB 3.0 Anschlüsse vorhanden, über die sich beispielsweise eine externe Festplatte oder ein Drucker ins Netzwerk integrieren lassen. Auch kann der Speedport Pro Plus als Smart Home Zentrale für intelligente Anwendungen (z.B. sind vernetzte Thermostate per Magenta SmartHome App steuerbar) eingesetzt werden.

Wichtig: Der Speedport Pro Plus kann nicht mehr bestellt werden. Er ist nur mit LTE kompatibel. Für Hybrid 5G ist der WLAN Router nicht geeignet.

Telekom Speedport Pro Plus im Überblick

  • WLAN mit IEEE 802.11 ax/ac/n/g/b/a
  • Gigabit-WLAN mit bis zu 9.700 Mbit/s
  • 3 Gigabit LAN-Anschlüsse
  • 2 Anschlüsse für analoge Telefone
  • Basis für bis zu 5 drahtlose DECT-Telefone
  • 2 USB 3.0 Anschlüsse
  • Anschlussmöglichkeiten für 2 externe LTE Antennen

Weitere DSLWEB Informationen zum Telekom Speedport Pro Plus

Telekom Speedport Hybrid nicht mehr erhältlich

Vor der Einführung von Hybrid LTE, setzt die Telekom beim Hybrid-Angebot auf den ebenfalls nicht mehr erhältlichen Telekom Speedport Hybrid. Der WLAN Router kam mit einem deutlich geringeren Leistungsumfang ins Haus. Bestandskunden können das Altgerät natürlich weiterverwenden, wer es aber innerhalb des Endgeräte-Servicepakets gebucht hat, sollte unbedingt auf ein neueres Modell umsteigen.


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M Hybrid

Mit Magenta Zuhause Hybrid M kommt der Highspeed auch aufs Land! Das Komplettpaket ist jetzt besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich so ein Durchschnittspreis von nur 21,37 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 26% günstiger als beim Anbieter.

Telekom Speedport Smart 4 DSL Angebot

Internet

Festnetz Internetanschluss
+ Hybrid 5G mit bis zu 50 Mbit/s
Internetflatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetzflatrate

WLAN

Speedport Smart 4 & 5G-Empfänger für 6,95 €

Aktion bis 18.06.

  • 180 € Sofortbonus
  • 26% günstiger als beim Anbieter
  • 100 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

21,37 €
Durchschnitt / Monat*

- 26%

28,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 28,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

21,37 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 21,37 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 26%

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote