Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom DSL Verfügbarkeit

DSL und VDSL Verfügbarkeit für die Telekom unverbindlich prüfen

Internet via DSL ist heute fast deutschlandweit verfügbar. Ausnahmen gibt es nur in wenigen ländlichen Gebieten. Von Ort zu Ort unterschiedlich ist aber immer die erhältliche Geschwindigkeit. Sie hängt vor allem von der Modernität der Leitungen an der eigenen Adresse ab. Eine unverbindliche Prüfung mit Adresseingabe ist online möglich.

Aktualisiert 08.12.2016
Telekom DSL Verfügbarkeit: DSL Check für T-Home, T-Online und T-Com 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (280)
Anbietercheck Logo

Verfügbarkeit

  • bestausgebautes Telefonnetz Deutschlands
  • DSL in 96% der Haushalte möglich
  • Geschwindigkeit abhängig von Adresse
  • DSL 16000 Standard in Städten / Ballungszentren
  • VDSL vor allem in Innenstädten
  • DSL 6000 oder DSL 2000 in ländlichen Gebieten

Als Betreiber des bestausgebauten Telefonnetzes in Deutschland hat die Telekom (ehemals T-Online bzw. T-Com) auch die höchste DSL Verfügbarkeit. Nach eigenen Angaben kann sie aktuelle über 96 Prozent der deutschen Haushalte mit DSL versorgen.

Seither arbeitet die Telekom mit Hochdruck am weiteren Ausbau ihres ADSL2+ und VDSL Netzes, aber auch andere Technologien kommen zum Einsatz. Damit sollen sich die Bandbreiten weiter erhöhen. Ziel ist es, deutschlandweit für hohe Geschwindigkeiten beim Internetsurfen zu sorgen. Langfristig sollen innerhalb des Telekom Netzes auch die Entertain Angebote (Internet, Telefon, TV) flächendeckend verfügbar werden.

Internet Geschwindigkeiten im Netz der Telekom

Dank VDSL Highspeed sind  über das Netz der Telekom aktuell DSL Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s möglich, unter Zuhilfenahme der modernen Vectoring-Technologie sind in ausgewählten Vorwahl-Bereichen sogar bis zu 100 Mbit/s möglich. Vectoring sorgt aber nicht nur für höhere Geschwindigkeiten in der Spitze, sondern macht die hohen Bandbreiten vor allem in mehr Gebieten verfügbar. Dort, wo aus technischen Gründen bislang maximal DSL 16000, DSL 6000 oder DSL 2000 möglich sind, wird die DSL Geschwindigkeit deutlich steigen. Inzwischen kommt die Telekom mit ihren glasfaserbasierten VDSL und Vectoring-Anschlüssen eine Abdeckung von über 50 Prozent der deutschen Haushalte.

Geringe Verbreitung von Telekom Glasfaser-Angeboten

Noch schneller geht es mit Internet über Glasfaser. Die Telekom stellt über ihr modernes Glasfasernetz Anschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s Bandbreite bereit. Die DSL Verfügbarkeit der hohen Geschwindigkeiten ist jedoch noch deutlich geringer als die der klassischen DSL 16000 und VDSL 50 Anschlüsse. Sie können nur an einigen wenigen Standorten gebucht werden.

DSL 16000 als "Standard"-Geschwindigkeit

Die Telekom Magenta Zuhause Pakete sind grundsätzlich mit einem DSL 16000 Anschluss ausgestattet. Nur falls dieser am eigenen Standort nicht verfügbar ist, wird das langsamere DSL 6000 geschaltet, in wenigen Ausnahmefällen DSL 2000.

In den VDSL Ausbaugebieten werden Leistungswerte von bis zu 25.000 kbit/s bzw. 51.300 kbit/s ermöglicht, mittels Vectoring sind auch bis zu 100.000 kbit/s realisierbar. Im Glasfasernetz der Telekom lassen sich zudem Anschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s Bandbreite schalten. VDSL - VDSL 50 (DSL 50.000) und VDSL 100 (DSL 100.000) - sowie Glasfaserverbindungen sind als Speed-Upgrades zu den Telekom Entertain Paketen sowie zu Magenta Zuhause erhältlich (siehe Paket-Details unten).

Exakte Informationen zur VDSL Verfügbarkeit liefert folgende Sonderseite der Telekom: Telekom VDSL Verfügbarkeit

Telekom DSL Verfügbarkeitsprüfung Eingabemaske
DSL Verfügbarkeitsprüfung bei der Telekom

Garantierte Bandbreite bei Telekom Entertain

Das Internet-TV der Telekom, Telekom Entertain, ist zu allen Magenta Zuhause Paketen als Option erhältlich, also sowohl mit VDSL (50 oder 100) als auch mit DSL 16000. Das Besondere bei diesem Anschluss: Die Telekom garantiert hier eine Bandbreite von mindestens 10.000 kbit/s im Down- und 704 kbit/s im Upstream um den TV-Empfang zu optimieren. In Verbindung mit einer geringeren Datenrate kann das TV Angebot auch als Entertain Sat Komplettpaket beauftragt werden. Hier wird für den TV Empfang auf die Satelliten-Technik zurückgegriffen. Genaue Informationen zum Thema gibt eine DSLWEB-Seite zur Telekom Entertain Verfügbarkeit. Dem Produkt widmen wir uns in unserem Entertain-Check: Telekom Entertain.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Telekom DSL im Test


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause S

Unsere Empfehlung unter den DSL Paketen der Telekom: Magenta Zuhause S bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 € (regulär 34,95 €/Monat).

Aktuell profitieren Neukunden bei allen Telekom Magenta Zuhause Tarifen von einem deutlichen Preisvorteil: Unabhängig von der gewählten Paketvariante ist die monatliche Grundgebühr über das gesamte erste Vertragsjahr hinweg auf 19,95 Euro abgesenkt.

Logo Telekom
WLAN Router Telekom Speedport W724 V Frontansicht

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis ab 19,95 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter
WLAN to GO

Aktion im Januar:

  • Paketpreis 12 Monate lang 19,95 € (danach 34,95 €/Monat)
  • 10 % Online-Rabatt im ersten Jahr

DSL Verfügbarkeit bei anderen Providern

Die Telekom ist zwar der größte, aber längst nicht der einzige DSL Anbieter in Deutschland. Zu den größten Konkurrenten zählen 1&1, Vodafone und o2. Kleinere Provider wie EWE, M-Net oder NetCologne sind nur in bestimmten Gebieten vertreten.

Verfügbarkeit prüfen per DSL Check

Die Verfügbarkeit aller wichtigen Internetprovider auf einmal prüfen, der DSL Check macht es möglich. Einfach Vorwahl, Rufnummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort eingeben und loslegen: Direkt zum DSL Check