T-Online T-DSL 16000

Mit bis zu 16 Mbit/s ins Netz - Standard-Anschluss in Deutschland

Deutschlandweit mit der höchsten DSL Verfügbarkeitsquote ausgestattet, ist 16 Mbit Internet mittlerweile der Standard-Surfspeed in Deutschland. Wer aktuell nach dem T-Online DSL 16000 Anschluss Ausschau hält, kann diesen bei der Deutschen Telekom unter dem Namen Telekom DSL 16000 buchen.

Aktualisiert 15.01.2021
T-Online T-DSL 16000: Informationen zum T-Online T-DSL 16000 Anschluss
4.18 / 5 11 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (11)

T-Online DSL 16000 Anschluss

Standard-Internetzugang für Deutschland
Unangefochten an der Spitze des Deutschen Breitbandmarkts thront die Deutsche Telekom. Der beliebteste Internetzugang ist der DSL 16000 Anschluss. Früher unter dem Namen T-Online angeboten, läuft er nun direkt als Telekom DSL Anschluss.

Surfen & Websites

Einschätzung: 16 Mbit/s macht der T-Online DSL 16000 Anschluss möglich. Damit lässt sich komfortabel im Internet surfen, bei größeren Downloads kann es aber länger dauern.

Musik-Streaming

Einschätzung: Mit den bis zu 16 Mbit pro Sekunde lässt sich die eigene Lieblings-Musik problemlos auf mobile Endgeräte streamen. Nur bei umfangreichen Downloads wird es eng.

Online-Spiele

Einschätzung: Wer am T-Online DSL 16000 Anschluss Online-Games zocken will, muss keine Engpässe fürchten. Nur größere Spiele-Updates benötigen etwas Ausdauer.

Video-Abruf

Einschätzung: Für YouTube & Co. in normaler Bildqualität sind 16 Mbit/s absolut ausreichend. Bei hochauflösenden 4K Filmen muss allerdings Wartezeit eingeplant werden.

Internet-Fernsehen

Einschätzung: Live-TV in SD-Qualität ist über den T-Online Anschluss möglich. Bei mehreren Nutzern gleichzeitig oder bei HD-Streams geht dem Anschluss aber die Puste aus.

Upload

Einschätzung: Sofern die Telekom den T-Online DSL Anschluss schon auf die IP-Technik umgestellt hat, gibt es ausreichende 2,4 Mbit/s, ansonsten leider nur 1 Mbit/s.

Aus T-Online DSL wird Telekom DSL

Die beiden Marken T-Online oder T-DSL waren über viele Jahre hinweg das Markenzeichen für schnelles Internet von der Deutschen Telekom. Mittlerweile setzt der Marktführer bei seinem Breitband-Angebot aber konsequent auf die Bezeichnung Telekom DSL. T-Online ist allerdings als Internetportal oder E-Mail-Dienst erhalten geblieben.

T-Online DSL Anschluss im Vergleich
Basis-Anschluss: T-Online DSL 2000
Basis-Anschluss: T-Online DSL 6000
Basis-Anschluss: T-Online DSL 16000
Grafik T-Online DSL: Die maximalen Verbindungsraten im Vergleich

Mit dem T-Online DSL 16000 Anschluss lassen sich auch die aufwändigsten Internet-Anwendungen reibungslos durchführen. Selbst so umfangreiche Downloads wie Spielfilme in DVD-Qualität befinden sich schon nach kurzer Zeit auf dem lokalen Rechner. Aber auch Triple-Play und Netzwerknutzung steht mit dem T-Online DSL 16000 Anschluss nichts im Wege.

Den T-Online DSL 16000 Anschluss erhält man im Magenta Zuhause S Paket für 34,95 €/Monat, zusammen mit einer DSL Flatrate und einer DSL Telefon Flatrate und einem analogen T-Net Anschluss. Sollte der Festnetz-Telefonanschluss bereits vorhanden sein, wird er ins Paket übernommen. In Verbindung mit dem umfangreichen TV Angebot der Telekom ist der T-Online DSL 16000 Anschluss ab 39,95 €/Monat aber auch in Verbindung mit Telekom Magenta TV zu haben.

Das gesamte T-Online-Repertoire im Detail gibt es auf der DSLWEB Anbieterseite zu T-Online DSL

Welche Anschlussvarianten bei T-Online zu haben waren, kann hier nachgelesen werden: T-Online DSL Anschluss. Wie hoch die maximale Verbindungsrate bei der Telekom derzeit ausfällt, zeigt unsere Übersichtsseite zum Telekom DSL Anschluss

Telekom DSL mit GUT (1,6) im DSLWEB Anbieter-Test

Wer auf guten Service Wert legt, ist bei der Telekom richtig. Dank hoher Neukunden-Vorteile stimmt auch der Preis! Gesamtnote: GUT (1,6).

  • SEHR GUT (1,4) beim Durchschnittspreis
  • sehr hohe Verfügbarkeit der DSL Produkte
  • kombinierbar mit TV und Mobilfunk (MagentaEINS)

Testbericht: Telekom DSL im Test

Alle Tarife anzeigen

Angebote mit T-Home DSL 16000 Anschluss in der Übersicht

Der 16 Mbit Internetzugang kann bei der Deutschen Telekom derzeit in Verbindung mit drei Komplettpaketen beauftragt werden - aber nicht mehr unter dem Namen T-Home DSL 16000, denn die Anschlussvariante heißt jetzt Telekom DSL 16000. Sofern die Bestellung direkt über DSLWEB erfolgt, gibt es aktuell einen zusätzlichen Sofortbonus:

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosteneinmaligmonatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optioneneinmaligmonatlich
Vorteileeinmaligmonatlich
Durchschnitt pro Monat0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monatmonatlich
Grundgebühr0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...
Logo Telekom
DSL Anschluss Logo

DSL von 2 bis 16 Mbit/s


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause S Hybrid

Mit Magenta Zuhause Hybrid S kommt der Highspeed auch aufs Land! Das Komplettpaket ist jetzt besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich so ein Durchschnittspreis von nur 23,70 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 24% günstiger als beim Anbieter.

Telekom Speedport Pro

Durchschnitt / Monat* 23,70 €

Internet

16 Mbit Internetanschluss
+ Hybrid LTE mit bis zu 300 Mbit/s
Internetflatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetzflatrate

WLAN

Speedport Pro Plus zzgl. 9,95 € mtl.

Aktion bis 30.04.

  • 180 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 24% günstiger als beim Anbieter
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil möglich