T-Online T-DSL 16000

Mit bis zu 16 Mbit/s ins Netz - Standard-Anschluss in Deutschland

Deutschlandweit mit der höchsten DSL Verfügbarkeitsquote ausgestattet, ist 16 Mbit Internet mittlerweile der Standard-Surfspeed in Deutschland. Wer aktuell nach dem T-Online DSL 16000 Anschluss Ausschau hält, kann diesen bei der Deutschen Telekom unter dem Namen Telekom DSL 16000 buchen.

Aktualisiert 29.10.2018
T-Online T-DSL 16000: Informationen zum T-Online T-DSL 16000 Anschluss 4.18 / 5 11 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (11)
Kurzprofil Logo

T-Online DSL 16000 Anschluss

Standard-Internetzugang für Deutschland
Unangefochten an der Spitze des Deutschen Breitbandmarkts thront die Deutsche Telekom. Der beliebteste Internetzugang ist der DSL 16000 Anschluss. Früher unter dem Namen T-Online angeboten, läuft er nun direkt als Telekom DSL Anschluss.

Surfen & Websites

Einschätzung: 16 Mbit/s macht der T-Online DSL 16000 Anschluss möglich. Damit lässt sich komfortabel im Internet surfen, bei größeren Downloads kann es aber länger dauern.

Musik-Streaming

Einschätzung: Mit den bis zu 16 Mbit pro Sekunde lässt sich die eigene Lieblings-Musik problemlos auf mobile Endgeräte streamen. Nur bei umfangreichen Downloads wird es eng.

Online-Spiele

Einschätzung: Wer am T-Online DSL 16000 Anschluss Online-Games zocken will, muss keine Engpässe fürchten. Nur größere Spiele-Updates benötigen etwas Ausdauer.

Video-Abruf

Einschätzung: Für YouTube & Co. in normaler Bildqualität sind 16 Mbit/s absolut ausreichend. Bei hochauflösenden 4K Filmen muss allerdings Wartezeit eingeplant werden.

Internet-Fernsehen

Einschätzung: Live-TV in SD-Qualität ist über den T-Online Anschluss möglich. Bei mehreren Nutzern gleichzeitig oder bei HD-Streams geht dem Anschluss aber die Puste aus.

Upload

Einschätzung: Sofern die Telekom den T-Online DSL Anschluss schon auf die IP-Technik umgestellt hat, gibt es ausreichende 2,4 Mbit/s, ansonsten leider nur 1 Mbit/s.

Aus T-Online DSL wird Telekom DSL

Die beiden Marken T-Online oder T-DSL waren über viele Jahre hinweg das Markenzeichen für schnelles Internet von der Deutschen Telekom. Mittlerweile setzt der Marktführer bei seinem Breitband-Angebot aber konsequent auf die Bezeichnung Telekom DSL. T-Online ist allerdings als Internetportal oder E-Mail-Dienst erhalten geblieben.

T-Online DSL Anschluss im Vergleich
Basis-Anschluss: T-Online DSL 2000
Basis-Anschluss: T-Online DSL 6000
Standard-Anschluss: T-Online DSL 16000
Grafik T-Online DSL: Die maximalen Verbindungsraten im Vergleich

Mit dem T-Online DSL 16000 Anschluss lassen sich auch die aufwändigsten Internet-Anwendungen reibungslos durchführen. Selbst so umfangreiche Downloads wie Spielfilme in DVD-Qualität befinden sich schon nach kurzer Zeit auf dem lokalen Rechner. Aber auch Triple-Play und Netzwerknutzung steht mit dem T-Online DSL 16000 Anschluss nichts im Wege.

Den T-Online DSL 16000 Anschluss erhält man im Magenta Zuhause S Paket für 34,95 €/Monat, zusammen mit einer DSL Flatrate und einer DSL Telefon Flatrate und einem analogen T-Net Anschluss. Sollte der Festnetz-Telefonanschluss bereits vorhanden sein, wird er ins Paket übernommen. In Verbindung mit dem umfangreichen TV Angebot der Telekom ist der T-Online DSL 16000 Anschluss für 44,95 €/Monat aber auch in Verbindung mit Telekom Magenta TV zu haben.

Das gesamte T-Online-Repertoire im Detail gibt es auf der DSLWEB Anbieterseite zu T-Online DSL

Welche Anschlussvarianten bei T-Online zu haben waren, kann hier nachgelesen werden: T-Online DSL Anschluss. Wie hoch die maximale Verbindungsrate bei der Telekom derzeit ausfällt, zeigt unsere Übersichtsseite zum Telekom DSL Anschluss

Angebote mit T-Home DSL 16000 Anschluss in der Übersicht

Der 16 Mbit Internetzugang kann bei der Deutschen Telekom derzeit in Verbindung mit drei Komplettpaketen beauftragt werden - aber nicht mehr unter dem Namen T-Home DSL 16000, denn die Anschlussvariante heißt jetzt Telekom DSL 16000:

Tarifname Internet
Down-/Upload
Inklusiv-
Leistungen
Kosten &
Vergünstigungen
Tarifdetails/
Link zum Anbieter
Logo Telekom

Magenta Zuhause S

16 Mbit/s
2,4 Mbit/s

• Internet Flat
• Telefon Flat

6 Monate 19,95 €
danach 34,95 €/Monat

• WLAN Router 4,95 €/Monat

Tarifdetails

zum Anbieter

Tipp!
Logo Telekom

Magenta Zuhause S
+ Magenta TV

16 Mbit/s
2,4 Mbit/s

• Internet Flat
• Telefon Flat
• HD-TV

6 Monate 24,95 €
ab dem 7. Monat 39,95 €/Monat
ab dem 25. Monat 44,95 €/Monat

• WLAN Router 4,95 €/Monat
• Media Receiver 4,95 €/Monat

Tarifdetails

zum Anbieter

Logo Telekom

Magenta Zuhause S
+ Magenta TV Plus

16 Mbit/s
2,4 Mbit/s

• Internet Flat
• Telefon Flat
• HD-TV

6 Monate 29,95 €
ab dem 13. Monat 44,95 €/Monat
ab dem 25. Monat 49,95 €/Monat

• WLAN Router 4,95 €/Monat
• Media Receiver 4,95 €/Monat

Tarifdetails

zum Anbieter

Logo Telekom
DSL Anschluss Logo

DSL von 2 bis 16 Mbit/s


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause S

Unsere Empfehlung unter den DSL Paketen der Telekom: Magenta Zuhause S bietet den Internet- und Telefonanschluss im Komplettpaket mit zwei Flatrate-Tarifen ab 19,95 € (regulär 34,95 €/Monat).

Dank der aktuellen Neukunden-Aktion wartet bei allen Telekom Magenta Zuhause Tarifen ein deutlicher Preisvorteil: Unabhängig von der gewählten Paketvariante ist die Grundgebühr in den ersten 6 Monaten auf 19,95 €/Monat abgesenkt. Zudem erhalten Online-Besteller bei Magenta Zuhause S eine Start-Gutschrift in Höhe von 45 Euro.

Telekom Speedport Smart 3

Monatspreis 34,95 €

Aktionspreis 19,95 €

Internet

DSL 16000
DSL Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

Cloud & Mediencenter
WLAN to GO
 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 252 882 91

Aktion bis 31.07.

  • Paketpreis 6 Monate lang 19,95 € (danach 34,95 €/Monat)
  • 45 € Start-Gutschrift
  • auf Wunsch: MagentaTV 1 Jahr inklusive
Telefonische Beratung & Bestellung

Telekom DSL Verfügbarkeit prüfen

Der Marktführer und vielfache Stiftung Warentest Testsieger Deutsche Telekom verfügt über das bestausgebaute Telefonnetz Deutschlands und kann daher mehr als 96 Prozent aller Haushalte mit Telefon- und Internetanschlüssen versorgen. Für die VDSL Anschlüsse liegt die Telekom Verfügbarkeit bei rund 30 Millionen Haushalten.

Welche maximale DSL Geschwindigkeit vor Ort möglich ist, lässt sich kostenlos und unverbindlich direkt auf der Internetseite der Telekom prüfen:

Verfügbarkeit prüfen

Logo Telekom Ausbaugebiet

Vergleichbare Anschlussvarianten auf einen Blick

Bei den DSL Anbietern haben sich Verbindungsraten um die 16 Mbit/s als Standard etabliert. Die Kabel Internet Provider setzen in diesem Speed-Bereich auf etwas höhere Verbindungsraten. Folgende Internetanschlüsse sind aktuell mit 16 bis maximal 25 Mbit/s verfügbar: