Logo DVB-T2
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest DVB-T2 Test

DVB-T2 Receiver, DVB-T2 Zimmerantennen + Außenantennen im Check

Das neue Antennen-Fernsehen DVB-T2 startet am 29. März 2017. Wer pünktlich zum Start die bis zu 40 HD Sender empfangen möchte, benötigt für DVB-T2 geeignete Geräte. Die Stiftung Warentest hat im Januar und Februar 2017 DVB-T2 Receiver, DVB-T2 Zimmerantennen und DVB-T2 Außenantennen unter die Lupe genommen. Wir fassen die Ergebnisse zusammen.

Aktualisiert 03.04.2017
Stiftung Warentest DVB-T2 Test - Receiver + Innen- und Außenantennen 4.11 / 5 44 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (44)

DVB-T2 bringt HDTV per Antenne auf den heimischen Bildschirm. Für den Empfang wird immer eine Antenne benötigt, je nach Signalstärke kommt entweder eine Innen- oder eine Außenantenne zum Einsatz. Weiterhin wird für die Entschlüsselung des Signals ein Fernseher mit DVB-T2 Empfänger benötigt. Bei älteren TV-Geräten ist der Umweg über einen DVB-T2 Receiver möglich. Die Stiftung Warentest hat sich aktuelle DVB-T2 Geräte angesehen, los geht es mit den DVB-T2 Fernsehern.

DVB-T2 Fernseher Test: Riesen-Auswahl bei modernen Geräten

Wer sich in der letzten Zeit ein neues TV-Gerät gekauft hat oder aktuell die Anschaffung eines neuen Fernsehers plant, muss sich in der Regel keine Sorgen machen: Denn die für den deutschen Markt gedachten aktuellen Geräte verfügen im Normallfall über Triple-Tuner, hier kann der TV-Empfang dann entweder über Satellit, Kabel oder eben DVB-T2 erfolgen.

Wer beim Kauf auf Nummer sicher gehen möchte, achtet beim Wunsch-Gerät auf das grüne DVB-T2 Logo. Ist dies vorhanden, steht dem DVB-T2 Empfang auf dem neuen Fernseher nichts mehr im Wege.

Soll dagegen das bisherige Fernseher weiter genutzt werden, muss für DVB-T2 zwingend aufgerüstet werden. Hier ist ein DVB-T2 Receiver der richtige Weg. Denn ältere TV-Geräte verfügen in den allermeisten Fällen noch nicht über einen DVB-T2 Empfänger. Verwechslungsgefahr: Bitte nicht vom in der Regel unterstützen DVB-T Standard täuschen lassen. Dieser ist nicht kompatibel mit DVB-T2 und ab 29.03.17 wird darüber kein Antennen-Fernsehen mehr möglich sein.

DVB-T2 Receiver Test: Technisat Digipal Isio HD ist Testsieger

In der Februar Ausgabe des Magazin Test hat die Stiftung Warentest aktuelle DVB-T2 Receiver auf Herz und Nieren geprüft. Ganz vorne an der Spitze hat sich Technisat den Doppelsieg gesichert. Auf Platz 1 liegt der Technisat Digipal Isio HD, direkt gefolgt vom Technisat Digipal T2 HD. Dahinter folgen der Humax HD Nano T2 und der Schwaiger DTR700HD. Wer günstige Modelle sucht, ist beim Skymaster DTR5000 oder beim Xoro HRT 8720 richtig aufgehoben.

Bei DVB-T2 kommen die öffentlich-rechtlichen HD Sender kostenfrei auf den TV-Schirm. Wer dagegen auch bis zu 20 Privatsender in HD-Qualität sehen möchte, benötigt zwingend ein Freenet TV Abonnement. Nicht alle DVB-T2 Receiver sind für Freenet TV geeignet, die hier vorgestellten Modelle unterstützen aber alle durch die Bank Freenet TV.

Macht den Unterschied: Aufnahmefunktion und HbbTV

Viele der oben genannten DVB-T2 Receiver liegen preislich bei über 100 Euro, bieten dafür aber auch die Möglichkeit für Aufnahmen und unterstützen das interaktive Fernsehen via HbbTV (Internetanschluss notwendig). Wer auf letzteres verzichten kann, kommt auch schon mit rund 60 Euro an einen guten DVB-T2 Receiver. Info: Für die Aufnahmen wird generell eine externe Festplatte benötigt, die separat angeschafft werden muss.

Weitere Infos zum Thema gibt es hier: DVB-T2 Receiver

Produktname Merkmale Testnote Preis

Technisat Digipal Isio HD

Technisat Digipal Isio HD DVB-T2 Receiver
  • DVB-T2 Tuner, geeignet für Freenet TV
  • EPG - elektronischer Programmführer
  • HbbTV - Zugriff auf Sender-Mediatheken
  • Anschlüsse - 2x USB 2.0, 1x HDMI, kein Scart
  • PVR-Ready für Aufnahme-Funktion

GUT (1,7)

UVP 169,99 €

Technisat Digipal T2 HD

Technisat Digipal T2 HD DVB-T2 Receiver
  • DVB-T2 Tuner, geeignet für Freenet TV
  • elektronischer Programmführer (EPG)
  • Anschlüsse - 1x USB 2.0, 1x HDMI, kein Scart

GUT (2,0)

UVP 109,99 €

Humax Nano HD T2

Humax Nano HD T2
  • DVB-T2 Tuner, geeignet für Freenet TV
  • EPG - elektronischer Programmführer
  • HbbTV - Zugriff auf Sender-Mediatheken
  • Anschlüsse - 2x USB 2.0, 1x HDMI, 1x Scart
  • PVR-Ready für Aufnahme-Funktion

GUT (2,1)

UVP 149,00 €

Skymaster DTR5000

Skymaster DTR5000 DVB-T2 Receiver
  • DVB-T2 Tuner, geeignet für Freenet TV
  • EPG - elektronischer Programmführer
  • Anschlüsse - 2x USB 2.0, 1x HDMI, 1x Scart
  • PVR-Ready für Aufnahme-Funktion

GUT (2,1)

UVP 89,99 €

XORO HRT 8720

Xoro HRT 8720
  • DVB-T2 Tuner, geeignet für Freenet TV
  • EPG - elektronischer Programmführer
  • Anschlüsse - 1x USB 2.0, 1x HDMI, kein Scart
  • PVR-Ready für Aufnahme-Funktion

GUT (2,2)

UVP 69,00 €

DVB-T2 Receiver bei Freenet TV im Kombi-Angebot

Die privaten HD-Sender gibt es über DVB-T2 nur in Verbindung mit einem Freenet TV Abonnement (einzeln für 5,75 €/Monat erhältlich). Aktuell wird bei Freenet TV aber ein interessantes Bundle-Paket angeboten, welches mit dem Samsung Media Box Lite auch einen DVB-T2 Receiver enthält.

Im Rahmen des Aktionsangebots, das Mobilcom-Debitel aufgelegt hat, ist der Receiver statt für 99 Euro für nur 39,99 Euro bei einem Monatspreis von 5,75 € zu haben. Zudem entfällt die Freenet TV-Abogebühr für drei Monate. Weitere Infos zum Freenet TV Receiver

Direkt zum Freenet TV Angebot

Samsung GX MB540TL

Innen- oder Außenantenne - das ist bei DVB-T2 die Frage

DVB-T2 Fernseher oder DVB-T2 Receiver sind das eine, ohne passende Antenne kommt kein einziger HD Sender via DVB-T2 auf den Fernsehschirm. Die Lösung stellen hier DVB-T2 Zimmerantennen oder DVB-T2 Außenantennen dar. Achtung: Wer bislang schon eine DVB-T Antenne für das bisherige Antennen-Fernsehen im Einsatz hat, kann diese in der Regel auch für DVB-T2 nutzen.

Entscheidend für die Wahl der optimalen Antenne ist der Wohnsitz: Je näher dieser an einem DVB-T2 Senderstandort liegt, desto wahrscheinlicher ist eine DVB-T2 Zimmerantenne ausreichend. In den Randbezirken der großen Ballungsgebiete wird dagegen immer eine DVB-T2 Außenantenne notwendig sein. Wie die Situation vor Ort aussieht, kann hier ermittelt werden: DVB-T2 Verfügbarkeit prüfen

Die Stiftung Warentest hat im Januar und Februar 2017 ihre Testergebnisse für DVB-T2 Zimmerantennen und DVB-T2 Außenantennen veröffentlicht. Bei den Zimmerantennen liegen die beiden Hersteller Oehlbach (Scope Vision) und Kathrein (BZD 32) ganz vorne, der Preis-Leistungssieger von Technisat (Digitenne TT2) folgt direkt dahinter auf Platz 3.

Kathrein hat es mit der BZD 40 bei den DVB-T2 Außenantennen ebenfalls auf das Siegerpodest geschafft, gleichauf liegt noch die TAA 3-10 von Axing. Ebenfalls mit sehr guten Empfangseigenschaften ausgestattet, folgt mit der Funke DSC550 unser Preis-Leistungssieger auf Platz 3.

Weitere Infos zum Thema: DVB-T2 Antenne

DVB-T2 Zimmerantennen - Die Testsieger bei Stiftung Warentest

Produktname Merkmale Testnote Preis

Oehlbach Scope Vision

Oehlbach Scope Vision DVB-T2 Zimmerantenne
  • DVB-T2 Zimmerantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 260 g
  • Abmessungen 11,8 x 20,5 x 1,4 cm

SEHR GUT (1,1)

UVP 49,99 €

Kathrein BZD 32

Kathrein BZD 32 DVB-T2 Zimmerantenne
  • DVB-T2 Zimmerantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 500 g
  • Abmessungen 20,4 x 19,6 x 7,1 cm

SEHR GUT (1,2)

UVP 59,99 €

Technisat Digitenne TT2

Technisat Digitenne TT2 DVB-T2 Zimmerantenne
  • DVB-T2 Zimmerantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 782 g
  • Abmessungen 28 x 33 x 13 cm

SEHR GUT (1,4)

UVP 24,99 €

DVB-T2 Außenantennen - Die Testsieger bei Stiftung Warentest

Produktname Merkmale Testnote Preis

Axing TAA 3-10

Axing TAA 3-10 DVB-T2 Außenantenne
  • DVB-T2 Außenantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 1.720 g
  • Abmessungen 26 x 37 x 4,9 cm

SEHR GUT (1,3)

UVP 109,99 €

Kathrein BZD 40

Kathrein BZD 40 DVB-T2 Außenantenne
  • DVB-T2 Außenantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 430 g
  • Abmessungen 20 x 22 x 3 cm

SEHR GUT (1,3)

UVP 79,99 €

Funke DSC550

Funke DSC550 DVB-T2 Außenantenne
  • DVB-T2 Außenantenne
  • integrierter Verstärker
  • Gewicht 200 g
  • Abmessungen 12,4 x 19,2 x 1,8 cm

GUT (2,1)

UVP 49,99 €


Tariftipp

Freenet TV Paket-Angebot: mit Receiver + 3 Gratis-Monate

Für Verbraucher, die auf DVB-T2 und Freenet TV umsteigen wollen, hat Mobilcom-Debitel ein neues Paket-Angebot geschnürt. Der Anbieter stellt das Freenet TV-Abo zusammen mit einem geeigneten Receiver besonders günstig bereit - das Paket gibt es für 5,75 € pro Monat. Zum Start ist das Paket aber 3 Monate lang gratis. Für den Receiver werden einmalig 39,99 € fällig (statt sonst 99 €).

Freenet TV Logo
Samsung GX-MB540TL DVB-T2 Receiver

Wer auf den Receiver verzichtet, spart den einmaligen Gerätepreis in Höhe von 39,99 €.

einmalig 39,99 €

monatlich 5,75 €

Freenet TV

Abo mit Mindestlaufzeit 2 Jahre
inklusive rund 40 HD Sender
(3 Monate lang kostenlos)

Receiver

DVB-T2 HD Receiver Samsung Media Lite Box für 39,99 € (statt 99 Euro)

 

 

Hotline

Beratung & Bestellung
0711 870 38 22

Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr
So. + Feiertage 10 - 22 Uhr

Aktion

  • Freenet TV 3 Monate lang kostenlos
  • Samsung Meida Box Lite für 39,99 Euro (statt 99 Euro)

Alles zu DVB-T2 / Freenet TV auf DSLWEB.de

Folgende Informationen bieten wir rund um die Themen DVB-T2 und Freenet TV auf DSLWEB.de: