Sky Werbung

Die aktuellen Sky Werbespots mit Verona Pooth und Claudio Pizarro

Verona Pooth und ihre Familie sind die Stars der neuesten Sky Werbekampagne. Während es bei den sitcom-artigen Spots der Pooths vor allem um das Entertainment-Angebot geht, wirbt der Fußball-Star Claudio Pizarro für Sky Bundesliga und die neue Vertragsfreiheit bei Sky.

Aktualisiert 23.11.2020
Sky Werbung - Die Werbespots mit Verona Pooth und Claudio Pizarro
4.29 / 5 17 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (17)
Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky

Die Pooths: Alles einfach bei Sky

Für die neue Sky TV-Werbung hat sich der Pay-TV Anbieter nicht nur ein bekanntes Werbegesicht angeheuert - sondern gleich die gesamte Familie von Verona Pooth. In sechs Sky Werbespots, die zwischen Oktober und Ende November 2020 laufen, treten neben Verona Pooth so auch ihr Ehemann Franjo Pooth, die beiden Söhne San Diego und Roccolito sowie die Zwergspitz-Dame Piccolita auf.

Von der mit der Umsetzung betrauten Münchner Produktionsschmiede oki films wurden die launigen Clips als eine Art Mini-Sitcom inszeniert. Und ein bisschen etwas von einer Homestory hat die Sky Werbung auch: Die Spots wurden nämlich tatsächlich im richtig echten Düsseldorfer Eigenheim der Familie gedreht.

Und worum geht's? Der Fokus der Spots liegt auf Sky Entertainment und der Vielfalt der eigenen Pay-TV Plattform. Nicht nur kann Sky selbst schon mit einer Fülle an Inhalten wuchern, darüber hinaus sind aber auch noch etliche weitere Dienste wie YouTube, Spotify und natürlich Netflix nahtlos in die Oberfläche von Sky Q integriert (siehe auch Netflix bei Sky). Kurzum: Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Am Sky Angebot liegt es also nicht, wenn das mit dem ersehnten Fernsehabend wieder viel komplizierter wird, als gedacht. Denn auch Familie Pooth hat es nicht leicht, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen - wie im ersten der sechs Sky Werbespots mit den Pooths zu sehen ist:

Mit ihrer prominenten Besetzung und einem Kampagnen-Budget im zweistelligen Millionen-Bereich ist die neue Sky Werbung ein ziemlich großes Ding, weshalb die Macher sogar noch ein kleines Making-Of als Blick hinter die Kulissen herausgebracht haben. Da der Clip immerhin fast zwei Minuten dauert, hier die wichtigsten Learnings kompakt zusammengefasst:

Learnings aus dem "Die Pooths: Alles einfach bei Sky" Making-Of

  • der kleine Rocco ist das kamera-affine Showtalent in der Familie
  • Veronas Nägel waren eines der aufwendigeren Elemente am Dreh
  • die ganze Familie war supergut gelaunt und eigentlich so ein bisschen entspannt
  • San Diego wäre während des Drehs beinahe durch einen Stunt-Teenager ausgetauscht worden
  • die Sky Sprachfernbedienung mag technisch perfekt funktionieren, erfordert aber kurze, gerade Sätze von Verona (historisch schwierig)

Apropos Sky Sprachfernbedienung: Diese rückt tatsächlich gleich in mehreren der aktuellen Sky Werbespots mit Verona Pooth in den Mittelpunkt. Denn die ist so unkompliziert zu verwenden, dass auch Veronas doch eher unbedarfte TV-Persona keine große Einweisung braucht.

Und ja, die Fernbedienung kommt auch mit den erwartbaren Härtefällen klar. Cranes of Games? Django und Jane? The Big Lewandowski? Sky weiß schon, was gemeint ist.

Und wer sich über die Schirmmütze von San Diego wundert: Da trägt der Sohnemann gerade einfach Werbeartikel von Papas neuer Firma auf. #werbung

Ein anderer großer Schwerpunkt der TV-Kampagne mit Familie Pooth ist der schiere Umfang des modernen Sky Angebots. Denn selbst Zusatzdienste wie Spotify und Netflix sind inzwischen direkt in die Pay-TV Plattform integriert (siehe z.B. auch Netflix bei Sky). Was der kleine Roccolito am Beginn des folgenden Spots sehen möchte, konnten wir bislang allerdings nicht so recht ausmachen. "Youtube-Kills"???

Claudio Pizarro: Die neue Freiheit bei Sky

Und nun zum Sport. Denn die Sky Marketing-Abteilung hat derzeit nicht nur ein Eisen im Feuer, sondern präsentiert in einer anderen Kampagne, die bis Ende Oktober 2020 laufen soll, noch einen weiteren prominenten Markenbotschafter.

Der Ex-Bundesligastar Claudio Pizarro zeigt in seinem eigenen Werbespot, dass es für ihn auch noch eine große Leidenschaft neben dem Fußball gibt. Auf dem Bolzplatz stellt er so zu George Michaels "Freedom" eindrucksvoll unter Beweis, dass er nicht nur mit dem runden Leder, sondern auch mit dem Satin-Band zaubern und bezaubern kann.

Der Clip ist aber nicht nur ein flammendes Plädoyer für die Freuden der Rhythmischen Sportgymnastik, sondern verweist zugleich auf die neue Abo-Flexibilität bei Sky. Denn genauso wie Claudio Pizarro nach seinem Bundesliga-Ausstand neue Freiheiten auskosten kann, haben auch Sky Abonnenten seit dem Sommer 2020 völlig neuen Spielraum.

Das Sky Abo verlängert sich inzwischen nämlich nicht mehr automatisch um ein weiteres Jahr - stattdessen kann der Sky Vertrag nach Ablauf des Einstiegsjahres nun auch ganz flexibel monatlich gekündigt werden. Alternativ lässt sich direkt ein volles Jahr dranhängen, dafür gibt es im Gegenzug dann deutliche Preisvorteile (siehe auch Sky Abo mit 12 Monaten Laufzeit).

Zuhause auf der Couch macht es sich der Ex-Stürmer wahrscheinlich aber doch am liebsten vor Sky Bundesliga oder Champions League und Premier League auf Sky Sport gemütlich. Und was die Horizonterweiterung angeht: Randsportarten wie internationales Spitzen-Tennis, Bundesliga-Handball und die Formel 1 gibt's dort natürlich auch.

Tariftipp

Aktion bis 30. November: Sky Bundesliga in HD für 25 € mtl.

Neukunden können sich das Bundesliga-Paket inklusive HD für 25 € pro Monat sichern. Der Sky Q Receiver und Sky Go sind gratis mit dabei. Die Aktivierungskosten entfallen komplett. Ebenfalls interessant: Sky Bundesliga zusammen mit Sky Sport für 30 € pro Monat. Aktuell spendiert Sky noch zusätzlich 1 Bundesliga-Trikot nach Wahl!

Sky Bundesliga Paket

Monatspreis 25 €

Bundesliga

266 Spiele aus der 1. Liga live
+ Konferenz am Samstag

2. Bundesliga

alle 306 Spiele live

Inklusive

25 Sparten-Sender

Aktion bis 30.11.

  • Sky Bundesliga inkl. HD für 25 € mtl. im 1. Jahr (danach 30 €)
  • auch: Sky Bundesliga + Sport für 30 € mtl. (statt 37,50 €)
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59 €)
  • inkl. Bundesliga-Trikot für 0,- €