Sky Q

Das neue Sky - mehr Komfort-Funktionen und ein frischer Look

Sky hat sein Erscheinungsbild runderneuert. Mit dem neuen "Sky Q" erhöhen sich Komfort und Flexibilität für Sky Kunden deutlich. Das Sky der nächsten Generation wartet mit neuem Menü, neuem Bedienkonzept und Funktionen wie Restart, Autoplay und Continue Watching auf. Abonnenten können ihr Programm nun auf bis zu vier Geräten gleichzeitig erleben.

Aktualisiert 01.10.2019
Sky Q - das neue Sky: Design, Angebote und Funktionen 4.05 / 5 487 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (487)
Sky Q

Die Qualitäten von Sky sind unbestritten. Der Pay-TV Anbieter bietet eine riesige Programmauswahl, viele der Film-, Serien-, Doku- und Sport-Highlights sind mit Sky on Demand und Sky Go sogar flexibel abrufbar. Zuletzt wurden sogar die ersten Schritte ins Ultra-HD Zeitalter gemacht.

Trotzdem war Sky zuletzt doch etwas in die Jahre gekommen. Die Bedienoberfläche mutete etwas altbacken an und auch einige moderne Funktionen ließ der Pay-TV-Sender vermissen. Mit dem Launch von Sky Q verpasst Sky seiner kompletten Plattform nun ein aktuelles, zeitgemäßes Design und führt zahlreiche neue Komfort-Funktionen ein. Passend zum Start von Sky Q ist der neue Sky Q Receiver am Start, der alle Features unterstützt. Neukunden erhalten das Modell kostenfrei zu ihrem Abo dazu.

Sky Q im Praxis-Test: das kann das "neue Sky" wirklich

Wir haben das neue Sky Q natürlich ausgiebig unter die Lupe genommen. Sky Q steht laut Anbieter für ein neues Programm-Erlebnis. Er verspricht moderne Funktionen, beste Bildqualität und flexibles Fernsehen. Doch wie fühlt sich das groß angekündigte "neue Sky" an? Welche frischen Features bietet es? Und vor allem: Wie schlägt sich Sky Q in der Praxis?

Unsere Erfahrungen mit dem neuen Sky Q finden Sie im großen Sky Q Praxis-Test

Sky Logo
Sky Praxistest

Sky Q im Test

Sky Entertainment Sky Cinema
+ Sky Entertainment
Sky Cinema
+ Sky Entertainment Plus
Sky Entertainment

Aktion bis 31.10.

12 Monate lang
14,99 € pro Monat

ab dem 13. Monat 24,99 €

Sky Angebot 12 Monate
mit hohem Rabatt

Aktion bis 31.10.

12 Monate lang
22,49 € pro Monat

ab dem 13. Monat 49,99 €

Sky Angebot 12 Monate
mit hohem Rabatt

Aktion bis 31.10.
Sky Film- und Serien-Special

dauerhaft
34,99 € pro Monat

statt 57,99 €

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
zzgl. 12,90 € Logistikpauschale

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
zzgl. 12,90 € Logistikpauschale

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
zzgl. 12,90 € Logistikpauschale

19 HD Sender inkl.

HD 12 Monate gratis

HD dauerhaft inklusive

Mindestlaufzeit 12 Monate

Mindestlaufzeit 12 Monate

Mindestlaufzeit 12 Monate
monatlich kündbar ab 13. Monat

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
0,- € (statt 59,- €)

Zum Sky Aktions-Paket

Zum Sky Aktions-Paket

Zum Sky Aktions-Paket

Frischer Look: Neues Sky Q Menü

Das neue Design wirkt frisch und aufgeräumt. Auf der Startseite erscheinen individuelle Empfehlungen für Sky Kunden, die sich nach den zuletzt gesehenen Sendungen richten. Außerdem gibt es allgemeine Empfehlungen, die Top Picks. Insgesamt dominieren große Bilder, eine klare Schrift und eine hellere Aufmachung. Die Darstellung wirkt scharf und angepasst an moderne HD- und UHD-Fernseher. Einen ordentlichen Facelift hat zudem die Sky Go App bekommen. Durch das Sky Go App Update haben eine frische Gestaltung, eine neue Menüführung und weitere Funktionen Einzug gehalten.

Neues Design auf dem Sky+ HD Festplatten-Receiver

Besitzer eines älteren Sky Receivers erhalten leider kein Upgrade auf Sky Q. Immerhin hat Sky aber auch hier das Design verändert. Schon im April 2018 wurde das Menü-Design auf unserem älteren Sky+ HD Festplatten-Receiver aufgespielt. An der Bedienung hat sich im Wesentlichen nichts geändert, optisch wirkt das Ganze aber viel moderner und zeitgemäßer: Sky Q Receiver im Test

Sky Q Funktionen: Restart, Autoplay, Continue Watching

Auch, was die Komfort-Funktionen angeht, hinkte Sky der Konkurrenz zuletzt ein wenig hinterher. Mit Sky Q wird hier ordentlich nachgebessert: Beispielsweise kann Sky fortan ohne weitere Zusatz-Optionen auf bis zu 4 Endgeräten gleichzeitig genutzt werden - und zwar auf dem Haupt-Fernseher (mit Receiver) und bis zu drei weiteren Geräten über Sky Go oder die Sky Q App. Über die Sky Q App kommt Sky auf weitere Fernseher, Sky Go ist für mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Computer gedacht.

Dazu passt eine zentrale Funktion von Sky Q: Fluid Viewing bzw. Continue Watching ermöglicht es, aufgenommene Sendungen oder Videos aus der Sky on Demand Mediathek auf einem Gerät zu beginnen und auf einem anderen fortzusetzen. Läuft beispielsweise ein Film erst auf dem Wohnzimmerfernseher, lässt sich dieser anschließend auf einem zweiten Fernseher im Schlafzimmer oder in der Küche, oder aber auf dem Tablet oder Smartphone fortsetzen. Sky Q "merkt" sich, an welcher Stelle gestoppt wurde und setzt die Wiedergabe nahtlos an der richtigen Stelle fort. 

Das klassische lineare Fernsehen wird bei Sky künftig ein gutes Stückchen weniger linear. Wer den Anfang einer gerade laufenden Sendung verpasst hat, wird die Möglichkeit haben, sie über die Sky Restart Funktion einfach von vorne abzuspielen. Freunde des gepflegten Binge-Watchings dürfen sich über folgende Detail-Verbesserung freuen: Mit dem Autoplay On Demand wird beim Seriengucken nach dem Ende der aktuellen Episode sofort die nächste Folge gestartet.

Grundsätzlich sind die verschiedenen Bestandteile des Sky Angebots mit dem Wechsel auf Sky Q nun deutlich besser verzahnt und schneller erreichbar. Neben den eigenen Streaming-Services wie Sky Go und Sky Kids werden aber auch externe Angebote eng mit dem übrigen Sky Programm verknüpft. Zum Start hat Sky so die Mediatheken von ARD und ZDF sowie einige weitere Apps direkt in seine Oberfläche integriert.

Lesen Sie hierzu unseren ausführlicher Praxis-Test zu allen Sky Q Funktionen

Netflix auf Sky und Sprachfernbedienung

Seit dem Start von Sky Q hat der Pay-TV-Anbieter mittlerweile eine ganze Reihe weiterer Funktionen ausgerollt. Unter anderem ist auch der Video on Demand Dienst Netflix in die Sky Oberfläche integriert worden, lässt sich also direkt über den Sky Q Receiver starten (siehe Netflix bei Sky). Auch die App für den Sport-Streamingdienst DAZN läuft jetzt auf dem Receiver.

Für noch Bedienkomfort ist zudem die Sky Q Sprachfernbedienung erhältlich. Statt umständlich per Fernbedienung oder Touchscreen-Tipper kann das Sky Angebot so über Sprachbefehle gesteuert und Inhalte zielgerichtet per Sprachsuche aufgestöbert werden ("Zeige RTL Crime!"; "Suche alle Filme mit Michael Dudikoff!").

Ab Juni 2019 will Sky zudem neue Zusatz-Hardware anbieten. Die Empfangsbox Sky Q Mini ist als Ergänzung für den zweiten (oder dritten) Fernseher im Haus gedacht. Die Mini-Box ermöglicht ebenfalls den TV-Empfang und Video-Abruf, außerdem kann sie auf Aufnahmen, die auf dem Hauptreceiver gespeichert sind, zugreifen. Aus einer ganz anderen Ecke kommt die Sky Soundbox - der All-In-One-Lautsprecher bringt Kinoklang in die Wohnzimmer der Sky Kunden.

Tariftipp

Sky Entertainment + Netflix dauerhaft für 22,49 €

Volle Auswahl für Serien-Fans: Bis 31. Oktober bietet Sky sein Paket Entertainment Plus inklusive Netflix zum Sparpreis an. Denn Neukunden zahlen in den ersten 12 Monaten besonders günstige 22,49 € pro Monat statt 32,99 €. Der Sky Q Receiver wird kostenlos spendiert. Die Aktivierungsgebühr ist auf 0,- € gesenkt (statt 59,- €).

Teaser Sky Entertainment Plus

Aktionspreis 22,49 €

Entertainment

31 Sender mit Serien, Dokus,...
Sky Box Sets

Netflix

alle Serien und Filme auf Abruf

Aktion bis 31.10.

  • Sky Entertainment Plus für 22,49 € (statt 32,99 €)
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59,- €)
  • auch mit Sky Cinema, Sport und Bundesliga kombinierbar