Sky Q für Bestandskunden

Das geschieht beim Update auf Sky Q

Bis Ende August sollen alle Sky-Kunden, die bereits einen Sky+ Pro Receiver besitzen, das Update auf Sky Q erhalten. Damit stehen eine neue Benutzeroberfläche sowie erweiterte Funktionen über den Receiver zur Verfügung. Doch wie läuft das Update eigentlich ab? Und gibt es Auswirkungen auf die Verträge der Kunden?

Aktualisiert 14.06.2019
Sky Q für Bestandskunden - So läuft das Update auf das neue Sky
4.3 / 5 128 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (128)

Das passiert beim Sky Q Update

Vor Installation des Updates erhalten Sky Bestandskunden etwa zwei Wochen vor dessen Termin eine Mail, in denen alle Informationen zum Update zusammengefasst werden. Alles was der Kunde tun muss, ist den Sky Receiver am angegebenen Datum über Nacht am Stromnetz und Internet angeschlossen zu lassen. Das Update läuft dann automatisch ab. Wichtig: Für die Nacht des Updates sollten möglichst keine Aufnahmen programmiert werden - hier kann es sonst eventuell zu Komplikationen kommen.

Das Update ist außerdem nur dann relevant, wenn ein Sky+ Pro Receiver genutzt wird. Kunden mit älterer Hardware müssen erst den Receiver austauschen, um Zugang zu den Neuerungen zu erhalten. Sie können im "Mein Sky"-Bereich Ihres Sky-Kontos nachsehen, was ein solcher Hardwarewechsel kosten würde. Welcher Betrag fällig wird, hängt dabei auch von Ihrem Abo ab.

Sky Q bringt in jedem Fall einige Verbesserungen. So braucht es beispielsweise keine Zweitkarte mehr, um mehrere Geräte gleichzeitig zu nutzen. Mit Sky Q können Sie ohne zusätzliche Hardware auf bis zu fünf Geräten schauen. Zudem wurde die Menüführung des Receivers umgestaltet und vereinfacht. Außerdem haben Sie leichteren Zugriff auf verschiedene Mediatheken und Smart TV-Apps - so ist dank der Netflix-Partnerschaft nun die App des beliebten Streamingdienstes direkt integriert.

Sky Q für Bestandskunden im Schnell-Check:

  1. Sky Q Update kostenlos für alle Kunden mit Sky+ Pro Receiver
  2. Sky Bestandskunden mit älterer Hardware können Receivertausch veranlassen
  3. Achtung: Voller Sky Q Funktionsumfang möglicherweise nur gegen Aufpreis + Neustart der Mindestvertragslaufzeit
  4. Kündigung & Neubestellung möglich, hier aber 3 Monate Sperrfrist

So beeinflusst die Umstellung Ihren Vertrag

Mit der Umstellung auf Sky Q findet ebenfalls eine Änderung der Preisstruktur statt. Davon sind Sie auch betroffen, wenn Sie bereits Sky-Kunde sind. Das Update selbst ist zwar kostenlos, allerdings kann sich dadurch der Grundpreis für Ihr Abo erhöhen. Dabei muss in etwa mit einer Erhöhung um zehn Euro im Vergleich zum vorhergehenden Tarifpreis gerechnet werden. Wie genau sich die Umstellung auf den Abopreis auswirkt, hängt von den jeweils gebuchten Paketen ab. Nähere Informationen können Sie in Ihrem Sky Online-Kundencenter einsehen.

Möchten Sie die höheren Kosten nicht tragen, bleibt Ihnen als Option nur eine Kündigung und anschließende Neubestellung von Sky Q unter günstigen Neukundenkonditionen. Aber Achtung: Neben den Kosten kann sich auch die Laufzeit des bestehenden Vertrags ändern. Bestandskunden müssen bei dem Wechsel auf Sky Q damit rechnen, dass die Mindestvertragslaufzeit zurückgesetzt wird. Ihre Laufzeit beträgt dann ab dem Zeitpunkt der Umstellung wieder 24 Monate - eine vorherige Beendigung des Vertrages ist somit nicht möglich.

Zudem müssen Sie bei einer Kündigung und Neubestellung beachten, dass zwischen beiden Vorgängen ein Abstand von mindestens drei Monaten bestehen sollte. Ansonsten wird von Sky eine Gebühr in Höhe von 100 € berechnet, da der Vorgang als Reaktivierung Ihres alten Vertrages unter neuen Konditionen gewertet wird. Aufgrund dieser dreimonatigen Frist und der zurückgesetzten Laufzeit sollten Sie daher gut überlegen, wann Sie kündigen wollen - vor allem, wenn Sie Sky hauptsächlich wegen bestimmter Sportevents nutzen.


Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky


Sie haben Fragen? - Dann schreiben Sie uns!

Sie haben praktische Fragen rund um Sky, die wir beantworten sollen? Dann schicken Sie ihre Frage bitte per E-Mail an die DSLWEB Redaktion oder nutzen Sie unseren Feedback-Button.

Fragen rund um Sky

Sky Go Geräteliste zurücksetzen - neue internetfähige Geräte für Sky registrieren

Sky Probeabo - Gibt es eine Möglichkeit, Sky zu testen?

Sky Retoure - Sky Geräte kostenfrei zurückschicken

Sky Finder - Sportbars und Hotels mit Sky in der Nähe finden

TV-Digital im Sky Abo - Infos zur kostenlosen Probe für Abonnenten

Sky Aktivierungsgebühr - die einmaligen Kosten für Neu- und Bestandskunden

Sky Zweitkarte - Sky auf einem zweiten TV-Gerät schauen

Sky Freischaltung - Sky Smartcard aktivieren oder reaktvieren

Sky Q für Bestandskunden - So funktioniert das Update auf Sky Q

Sky Q Sprachfernbedienung - Sky Q per Sprachbefehl steuern

Sky kostenlos - Wo gibt es das Sky Abo für 0,- Euro?

Sky Hotline, E-Mail, Adresse, Chat - So erreichen Sie den Sky Kundenservice

Mein Sky App - Abo, Daten und Zusatzleistungen verwalten

Sky Kids App - kindergerechte Serien für die Kleinen

Sky Umzug - Was passiert beim Umzug mit dem Sky Abo?

Sky Vor-Ort-Service - Einrichtung und Installation durch den Sky Techniker

Sky Soundbox - Was kann das Sound-System von Sky?

Sky Extra - Infos zum Treueprogramm für Sky Bestandskunden

Alle Wettbewerbe live bei Sky - so gibt es den Live-Sport zum monatlichen Festpreis

Tariftipp

Aktion bis 31. Oktober: Sky Bundesliga in HD für 25 € mtl.

Neukunden können sich das Bundesliga-Paket inklusive HD für 25 € pro Monat sichern. Der Sky Q Receiver und Sky Go sind gratis mit dabei. Die Aktivierungskosten entfallen komplett. Ebenfalls interessant: Sky Bundesliga zusammen mit Sky Sport für 30 € pro Monat. Aktuell spendiert Sky noch zusätzlich 1 Bundesliga-Trikot nach Wahl!

Sky Bundesliga Paket

Monatspreis 25 €

Bundesliga

266 Spiele aus der 1. Liga live
+ Konferenz am Samstag

2. Bundesliga

alle 306 Spiele live

Inklusive

25 Sparten-Sender

Aktion bis 31.10.

  • Sky Bundesliga inkl. HD für 25 € mtl. im 1. Jahr (danach 30 €)
  • auch: Sky Bundesliga + Sport für 30 € mtl. (statt 37,50 €)
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59 €)
  • inkl. Bundesliga-Trikot für 0,- €