Sky Logo

Sky kündigen

So funktioniert die Sky Kündigung im Detail

Wie kann ich meinen Sky Vertrag kündigen? Welche Fristen und Besonderheiten muss ich beachten? Was passiert mit meinem Sky Receiver? - Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Sky Abo Kündigung haben wir hier zusammengestellt. Und: Mit unserem Sky Kündigungs-Formular ist die Vertragsauflösung schnell erledigt.

Aktualisiert 12.12.2018
Sky kündigen - Kündigungsfrist & Sky Kündigung Vorlage 4.44 / 5 390 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (390)

Gerade bei Sky ist es wichtig, Vertragslaufzeiten genau zu beachten und schon zu Beginn des Abos an die Kündigung zu denken: Denn die günstigen Lockpreise für Neueinsteiger gelten nur ein bis zwei Jahre und dann wird's teuer. Wer seinen Vertrag bei Sky kündigen möchte, kann direkt unser Kündigungsschreiben nutzen.

Vorsicht Preiserhöhung: Spätestens nach 2 Jahren wird's teurer

Keine Frage: Die Qualität des Programms von Sky ist über jeden Zweifel erhaben. Nur bei Sky können zum Beispiel alle Spiele aus der 1. und 2. Bundesliga live verfolgt werden. Nur bei Sky Sport sind alle Partien aus der Champions League zu sehen. Allerdings hat das Abonnement bei Sky auch seinen Preis. Speziell nach Ablauf des Rabattangebots für Neukunden wird das Abo teurer.

Die Abopreise für Neukunden liegen bei Sky immer deutlich unter dem regulären Abopreis, oft sind sie rund 50 Prozent günstiger. Der Abopreis gilt allerdings nur 12 Monate lang und steigt im Anschluss auf den regulären Preis an. Bei Buchung von allen drei Paketen mit HD-Option zahlt der Kunde nach Ablauf des Aktionszeitraums über 70 Euro pro Monat. Nicht jeder will solche Preise zahlen.

Sky Vertragslaufzeit & Sky Kündigungsfrist

Wer die Preiserhöhung nicht mitmachen möchte, sollte also seinen Sky Vertrag rechtzeitig kündigen. Bei vielen abgeschlossenen Sky Verträgen gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, bei neuen Verträgen liegt sie teilweise bei 24 Monaten. In beiden Fällen muss die Sky Kündigung mindestens 2 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich erfolgen. Wird die Sky Kündigung verpasst, verlängert sich das Sky Abonnement automatisch um weitere 12 Monate. Kunden zahlen dann mindestens ein weiteres Jahr lang den vollen Abopreis und können erst im Folgejahr aus ihrem Vertrag aussteigen.

Eine Kündigungsfrist von 2 Monaten ist laut derzeitigem Vertragsmodell üblich, kann aber auch anders liegen. Im Detail ist sie abhängig vom Datum des Vertragsabschlusses. Wir empfehlen, die Kündigung in jedem Falle frühzeitig anzugehen, mit einer Vorlaufzeit von mindestens drei Monaten.

Wie kann ich mein Abo bei Sky kündigen?

Sky bietet derzeit drei Möglichkeiten, um das Sky Abo zu beenden: Die Kündigung ist per Fax, per Brief oder per E-Mail möglich. In jedem Falle muss sie schriftlich erfolgen.

Sky kündigen per Brief: Das ausgedruckte und unterschriebene Kündigungsschreiben geht per Post an Sky. Die Adresse lautet: Sky Deutschland, Kundenbetreuung, 22033 Hamburg. Am besten Sie verschicken es per Einschreiben, dann haben Sie auch einen Nachweis, dass die Kündigung fristgerecht bei Sky eingegangen ist.

Sky kündigen per Fax: Das Kündigungsformular kann auch per Fax verschickt werden. Die Faxnummer der Kundenbetreuung lautet: 0180 6 886 00 00. Der Sendebericht des Faxes dient hier als Nachweis.

Sky kündigen per E-Mail: Eine Beendigung des Vertrages ist zudem per E-Mail möglich, indem das unterschriebene und eingescannte Kündigungsformular als PDF-Dokument verschickt wird. Hier haben Sie selbstverständlich nicht sofort einen Nachweis für den fristgerechten Eingang und müssen auf die Kündigungs-Bestätigung durch den Sky Kundenservice warten. Die erhalten Sie in der Regel ebenfalls per E-Mail als PDF. Die E-Mail-Adresse können Kunden nach Login im Kundenbereich einsehen.

Sky Receiver und CI-Modul
Sky Receiver und CI+-Modul

Was passiert mit meinem Receiver nach der Sky Kündigung?

Nach erfolgreicher Sky Kündigung müssen Sie die Sky Smartcard und den vorhandenen Leihreceiver (bzw. das CI+-Modul) innerhalb von 2 Wochen zurück an Sky schicken. Beides geht ebenfalls an: Sky Deutschland, Kundenbetreuung, 20033 Hamburg.

Zur Rücksendung stellt Sky einen Retourenschein zur Verfügung und übernimmt so die Kosten für den Rückversand. Mit der Sky Retoure entstehen dem Kunden also keine zusätzlichen Kosten und er erhält einen Nachweis für die Aufgabe des Pakets. Der passende Retourenschein wird über das DHL Retourenportal erstellt: Der Sky Abonnent trägt erst seine Kundennummer sowie seine Adressdaten ein und klickt auf weiter. Im zweiten Schritt wird schon der Aufkleber für das Paket erzeugt.

Zur Sky Infoseite Rückgabe der Sky Hardware / Erstellung Retourenschein

Wichtig: Das frankierte Paket mit den Sky Geräten muss innerhalb von 10 Tagen in einer DHL-Filiale, einer Paketbox oder einer Packstation abgegeben werden, da danach die Gültigkeit des ausgedruckten Labels verfällt.

Nur die Smartcard zurückschicken: Nicht jeder Sky Abonnent besitzt auch einen Receiver von Sky. Das trifft zum Beispiel auf Empfänger von Kabelfernsehen zu, die einen HD Receiver ihres Kabelanbieters nutzen. In diesem Fall erfolgt die Rücksendung der Sky Smartcard per Brief und auf eigene Kosten. Der Retourenschein kann nicht verwendet werden. Es empfiehlt sich auch hier, die Karte per Einschreiben zu versenden.

Retourenschein für Sky Receiver (Screenshot)
Sky kündigen: Receiver & Smartcard Rücksendung erfolgt über das DHL Retouren-Portal
Sky Smartcard
Nach der Sky Kündigung geht die Smartcard zurück

Sky Abo erneuern: Sky kündigen und gleich wieder bestellen

Die Politik von Sky bei einer Kündigung des Abonnenten ist hinlänglich bekannt. Das Kündigungs-Schreiben ist kaum bei Sky eingetroffen, da kommt auch schon der Anruf des Sky Kundenservice, um doch noch von einer Abo-Verlängerung zu überzeugen.

In vielen Fällen konnten Kunden dann erneut auf ein rabattiertes Abo umsteigen - entweder zu den gleichen oder zu leicht veränderten Konditionen. Eine Garantie für weitere Rabatte ist das allerdings nicht.

Neu einsteigen als Neukunde: Dennoch besteht jederzeit die Möglichkeit als "Neukunde" von Rabattvorteilen zu profitieren. Denn bei Sky ist es jederzeit möglich ein zweites Abo auf den eigenen Namen abzuschließen. Dadurch lässt sich zum Beispiel der bestehende Vertrag bei Sky kündigen und gleichzeitig (oder etwas später) ein neues Abo zu Neukunden-Konditionen abschließen. Man wird mit dem neuen Vertrag also erneut zum Neukunden und muss keine "Wartezeit" verstreichen lassen. Im Idealfall gibt es Sky ununterbrochen zum Rabattpreis.

Aktuell gelten folgende Konditionen für (echte und unechte) Neukunden:

Sky Logo
Anbietercheck Logo

Testbericht: Sky im Anbieter-Check

Sky Web-Special - Sky Pakete mit verkürzter Laufzeit

Nur für kurze Zeit sind die Sky Pakete mit verkürzter Mindestlaufzeit von 12 Monaten erhältlich. Außerdem warten 50% Rabatt auf den Monatspreis. Allerdings stehen Sky Go und Sky Q nur 6 Monate lang zur Verfügung und laufen danach aus.

Sky Entertainment Plus Sky Bundesliga Sky Entertainment Plus
+ Sky Cinema

Aktion bis 6.1.

12 Monate lang
16,49 € pro Monat

ab dem 13. Monat 32,99 €

Alle Sky Pakete 12 Monate
mit 50 % Rabatt

Aktion bis 6.1.

12 Monate lang
19,99 € pro Monat

ab dem 13. Monat 39,99 €

Alle Sky Pakete 12 Monate
mit 50 % Rabatt

Aktion bis 6.1.

12 Monate lang
23,99 € pro Monat

ab dem 13. Monat 47,99 €

Alle Sky Pakete 12 Monate
mit 50 % Rabatt

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
(+ 12,90 € f. Logistik)

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
(+ 12,90 € f. Logistik)

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver
für 0,- €
(+ 12,90 € f. Logistik)

19 HD Sender inkl.

HD-Option + 10,- € mtl.

HD-Option + 10,- € mtl.

Mindestlaufzeit 12 Monate

Sky Q und Sky Go
6 Monate lang inklusive

Mindestlaufzeit 12 Monate

Sky Q und Sky Go
6 Monate lang inklusive

Mindestlaufzeit 12 Monate

Sky Q und Sky Go
6 Monate lang inklusive

Aktivierungsgebühr
19,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
19,- € (statt 59,- €)

Aktivierungsgebühr
19,- € (statt 59,- €)

Zum Sky Web-Special

Zum Sky Web-Special

Zum Sky Web-Special

Aktivierungsgebühr ist erneut zu entrichten

Allerdings gilt es zu beachten: Jedes zweite Abonnement bearbeitet Sky wie das erste Abo. Deshalb berechnet Sky erneut die Aktivierungsgebühr von 49 Euro und verschickt erneut die zugehörige Hardware (HD Receiver bzw. CI-Modul + Smartcard). Der bisherige HD Receiver (bzw. das CI-Modul) und die Smartcard gehen zurück an Sky.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen zur Sky Kündigung stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.


Tariftipp

Sky Web-Special: 12 Monate Laufzeit und 50% Rabatt

Bis 6. Januar gibt es alle Sky Abos mit verkürzter Laufzeit von 12 Monaten. Trotzdem sind alle Pakete während der ersten 12 Monate um 50% reduziert. Das Sky Unterhaltungs-Abo mit Entertainment Plus (Netflix inklusive) und Cinema gibt es so schon für 23,99 € (statt 47,99 €) pro Monat. Den neuen Sky Q Receiver gibt es kostenlos dazu. Die Aktivierungsgebühr ist auf 19,- € gesenkt (statt 19,- €).

Teaser Sky

Aktionspreis 23,99 €

Entertainment

31 TV-Sender (19 HD-Sender)
+ Sky Box Sets + Netflix

Cinema

12 Filmsender

Aktion bis 6.1.

  • verkürzte Mindestlaufzeit: nur 12 Monate
  • Sky Go und Sky Q nur 6 Monate inklusive
  • Sky Abo mit Entertainment Plus + Cinema für zusammen 23,99 €
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 19,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59,- €)