Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky Go

Sky auf Abruf für PC, Tablet & Smartphone

Sky Go ist der Video-on-Demand und Live-Streaming Dienst von Sky. Damit lassen sich auch auf dem Computer, dem Tablet PC oder dem Smartphone ausgewählte Sky Sendungen entweder live verfolgen oder bequem abrufen. Sky Go ist in jedem regulären Sky Abonnement ohne Aufpreis enthalten.

Aktualisiert 06.12.2018
Sky Go - Sky Programm für iPad, iPhone, PC und Android 4.44 / 5 175 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (175)

Welcher Sky-Typ sind Sie?

Noch unentschlossen? Lesen Sie: Sky Abo & Sky Ticket im Vergleich


Anbietercheck Logo

Sky Go

  • Sport, Filme, Serien, Cartoons
  • Inhalte live oder auf Abruf
  • auf PC, Notebook per App für Windows/ Mac
  • auf iPad, iPhone oder Android Gerät via App
  • TV-Sender live streamen
  • Sky Go für Sky Abokunden inklusive

Sky Empfangsgeräte: Smartphone, Tablet, Computer
Sky Go über Laptop, Smartphone und Tablet sehen (Quelle: Sky)

Zu den Sky Go Inhalten gehören einerseits Live-Events wie Spitzensport aus der Fußball Bundesliga, der UEFA Champions League oder anderen Sportarten, die per Live-Streaming aufs Gerät kommen. Andererseits gibt es viele weitere Sendungen wie Serien, Filme und Shows zu beliebiger Zeit direkt auf Abruf. Sky Go gehört für alle Sky Abonnenten derzeit automatisch dazu. Eine separate Buchung ist nicht notwendig.

Sky Go auf iPad, Smartphone, PC und Xbox 360

Sky Go gehört automatisch zum Programmabo dazu, sodass Inhalte aus den gebuchten Programmpaketen zur Verfügung stehen. Für alle gängigen Geräte bietet Sky die passende Sky Go App. Es gibt sie für iPad, iPhone, Android Smartphones und Tablets sowie für PCs mit Windows- oder Mac-Betriebssystem.

  • App auf dem PC: Nutzer eines Windows-PCs oder Mac müssen die Sky Go Desktop-App installieren, damit Sky Go auf dem Computer läuft (ab Windows 7 bzw. Mac OS 10.9). Die Nutzung über den Internetbrowser ist nicht mehr möglich. Mehr Infos: Sky Go Desktop-App
  • iPad oder iPhone: Im iTunes Store von Apple ist die Sky Go App als kostenfreier Download erhältlich. Nach Installation und Registrierung gibt es die Sky Programme auch auf dem iPad oder dem iPhone live und auf Abruf (ab iOS 8.0).
  • Android Smartphones + Tablets: Auch für mobile Endgeräte mit Android Betriebssystem steht eine App zum Download bereit, unterstützt werden Smartphones + Tablets mit Android 4.1 oder höher. Direkt zu Sky Go App im Google Play Store.
  • Windows Mobile: Nur für Smartphones und Tablets mit Windows 10 Betriebssystem, die App läuft unter anderem auf den Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL.
Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky

Wie funktioniert Sky Go?

Die Nutzung von Sky Go ist denkbar einfach. Nach der Installation gibt der Nutzer über die App-Oberfläche seine 10-stellige Kundennummer und die 4-stellige Sky PIN ein. Anschließend können Sky Programminhalte direkt abgefragt werden. Die Suche nach Sendungen erfolgt über das Suchfeld oder die Rubriken Serien, Filme, Sport, Dokus & Arts, Kids, Shows und Lifestyle. Zusätzlich verschafft der Sky TV Guide einen Überblick zu den aktuell laufenden oder anstehenden Live-Events. Bei gebuchtem Sky Bundesliga Paket stehen zum Beispiel die Konferenzschaltung und die Einzelspiele auf mehreren Kanälen zur Auswahl.

Sky Go Desktop App
Sky Go auf dem Windows PC
Sky Go auf dem iPad
Sky Go auf dem iPad

Ist die Wunschsendung gefunden, geht es mit einem Klick auf den Player direkt los. Per Mausklick auf das Fullscreen-Symbol schaltet der Player in den Vollbildmodus um.

Screenshot Fußball bei Sky Go

Welche Programme kann ich mit Sky Go sehen?

Über Sky Go können immer nur ausgewählte Inhalte aus den im Abo gebuchten Paketen abgerufen werden. Einige Programme wie Serien und Cartoons oder der Sport-Nachrichtensender Sky Sport News werden bereits durch Sky Starter bzw. Entertainment abgedeckt, andere wie die Fußball Bundesliga, die UEFA Champions League oder aktuelle Filme durch die jeweiligen Premium Pakete. Viele Sendungen gibt es sogar in HD.

Darüber hinaus lassen sich einige der gebuchten Sky Sender per Live-Stream starten, sodass das aktuelle Programm 1:1 auf das mobile Gerät kommt. Die komplette Senderliste können Kunden über den Menüpunkt TV Guide einsehen. Das Programm startet anschließend mit einem Klick auf den gewünschten Sender. Im Übrigen umfasst die Liste nicht nur die Sky Kanäle, sondern auch die öffentlich-rechtlichen Sender. Sky Go wird so also zum umfassenden Zweit-TV.

Bis zu 4 Geräte für Sky Go registrieren

Bei der ersten Nutzung von Sky Go mit einem bestimmten Gerät - PC, iPad, iPhone oder Android Smartphone bzw. Tablet PC - wird dieses für den Dienst registriert. Das funktioniert für bis zu vier Geräte. Soll dann ein weiteres, fünftes Gerät registriert werden, muss erst ein anderes aus der Liste entfernt werden. Das Entfernen von beliebig vielen Geräten ist dabei jederzeit möglich, allerdings können Kunden pro Monat nur ein Gerät neu hinzufügen (siehe auch Sky Go Geräteliste zurücksetzen).

Auf wievielen Smartphones, Tablets und PCs Sky dabei gleichzeitig laufen kann, hängt vom gebuchten Abo ab. Kunden mit einem älteren Sky Abo und dem Sky+ HD Receiver steht immer nur eine Gerät zur Verfügung. Eine zeitgleiche Nutzung auf mehreren Endgeräten ist hier nicht möglich. Anders sieht es bei Sky Q aus: Hier kann Sky prinzipiell auf bis zu 5 Endgeräten zugleich genutzt werden, allerdings umfasst dies auch Zweit-Fernseher mit der Sky Q App. Sky Go lässt sich auf maximal 2 mobilen Geräten streamen.

Inhalte auf Smartphone + Tablet laden

Darüber hinaus können Sky Kunden ausgewählte Inhalte auf das Smartphone oder Tablet herunterladen. Filme oder Serien werden so auf dem Gerät gespeichert und lassen sich später auch ohne Internetverbindung ansehen. Gerade auf Reisen ist das sehr praktisch. Die Download-Funktion ist Teil von Sky Q und in diesem Falle im Abopreis inbegriffen. Kunden mit älterem Abonnement und der gebuchten Option "Sky Go Extra" steht die Funktion ebenfalls zur Verfügung. Kunden mit älterem Vertrag ohne diese Option müssen erst Sky Q zum Abonnement hinzubuchen.


Screenshot Sky App für Android
Sky Go App für Android

"Mobile Record" - Sendungen programmieren mit Sky Go

Besitzer eines Sky+ Festplatten-Receivers oder eines Sky Q Receivers dürfen Sky Go auch als mobile Videorekorder-Software einsetzen. Wurde zum Beispiel das Einprogrammieren einer Wunsch-Aufnahme vergessen, kann das jederzeit von unterwegs über die Sky Go App für iPad, iPhone, Android oder Computer nachgeholt werden. Die Vorteile:

  • spontane Programmierung von unterwegs
  • Aufnahmen bis zu 14 Tage im Voraus planen
  • bequemes und schnelles Programmieren über Suchfunktionen und Programmtabellen

Die Festlegung von Aufnahmen erfolgt dabei über den Sky Programmguide: Eine Sendung wird erst herausgesucht, mit Klick auf den Record-Button lässt sich die Aufnahme anschließend aktivieren. Der Sky Receiver nimmt die Wunschsendung dann zu gegebener Zeit auf. Später steht sie dann zum Abruf bereit.

Sky Go Aufnahme-Funktion
Sky Go Aufnahme-Funktion
Anbietercheck Logo

Weiterlesen:Sky im Test


Tariftipp

Sky Web-Special: 12 Monate Laufzeit und 50% Rabatt

Bis 21. Dezember gibt es alle Sky Abos mit verkürzter Laufzeit von 12 Monaten. Trotzdem sind alle Pakete während der ersten 12 Monate um 50% reduziert. Das Sky Unterhaltungs-Abo mit Entertainment Plus (Netflix inklusive) und Cinema gibt es so schon für 23,99 € (statt 47,99 €) pro Monat. Den neuen Sky Q Receiver gibt es kostenlos dazu. Die Aktivierungsgebühr ist auf 19,- € gesenkt (statt 19,- €).

Teaser Sky

Aktionspreis 23,99 €

Entertainment

31 TV-Sender (19 HD-Sender)
+ Sky Box Sets + Netflix

Cinema

12 Filmsender

Aktion bis 21.12.

  • verkürzte Mindestlaufzeit: nur 12 Monate
  • Sky Go und Sky Q nur 6 Monate inklusive
  • Sky Abo mit Entertainment Plus + Cinema für zusammen 23,99 €
  • Sky Q Receiver für 0,- € (statt 149 €)
  • 19,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 59,- €)