Sky Go - Geräteliste zurücksetzen

Neue Geräte für Sky Go registrieren - so funktioniert's

von Thomas Rauh
Aktualisiert 14.06.2019
Sky Go Geräteliste zurücksetzen
4.3 / 588 (88)
Liste der registrierten Geräte für Sky Go
unter den Einstellungen werden die für Sky Go registrierten Geräte gelistet

Jeder Sky Abonnent kann nur maximal vier internetfähige Geräte für Sky Go freischalten. Beim Login- über den Browser oder die Sky Go App wird das Gerät - Smartphone, Tablet oder Computer - automatisch zur Sky Go Geräteliste hinzugefügt. Doch was, wenn die Liste voll ist und ein neues Gerät ein anderes ersetzen soll? Dann bleibt nur die Möglichkeit, die Sky Go Geräteliste zurückzusetzen. Das Zurücksetzen der Liste ist nicht über die App, sondern nur über das Notebook bzw. am PC über den Browser möglich. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Über den Browser des Laptop oder PC die Sky Go Website www.skygo.sky.de aufrufen.
  2. Dort oben rechts wie gewohnt mit Kundennummer und Sky PIN einloggen.
  3. Dann in der oberen Bedienleiste den Menüpunkt "Einstellungen" anklicken.
  4. Im unteren Bereich findet sich die Übersicht mit allen für Sky Go aktivierten Geräten samt Datum der ersten Nutzung.
  5. Zum Löschen der Liste genügt nun ein Klick auf den blauen Button "Geräteliste zurücksetzen".

Im Anschluss können wieder vier Geräte neu für Sky Go registriert werden. Die Liste zeigt wieder an wie viele "Slots" noch frei sind. Das Zurücksetzen ist nun 60 Tage lang nicht mehr möglich. Entsprechend erscheint ein Hinweis, zu welchem Datum die Geräteliste wieder zurückgesetzt werden kann. Wer so lange nicht warten will, kann diese Sperrfrist aber auch umgehen. Ein Anruf an der Sky Kundenhotline genügt, und ein Service-Mitarbeiter schaltet die Funktion wieder frei.