Sky Go App-Update

Facelift und neue Features für Sky Go

Sky hat seine App für Sky Go generalüberholt. Ein frisches Aussehen, eine bessere Bedienung und weitere Funktionen machen den Umgang komfortabler. Wir haben die neue Sky Go App für iOS ausprobiert.

Aktualisiert 17.06.2019
Sky Go App-Update - das sind die neuen Features 3.73 / 5 82 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (82)
Logo: Alte und neue Sky Go App
altes und neues Logo für die Sky Go App

Modernes Fernsehen läuft heute nicht mehr nur auf dem Wohnzimmerfernseher, sondern auch auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC. Damit Abonnenten von Sky ihr Programm, ihre Filme, Serien, Dokus und Sport-Events auch auf weiteren Geräten sehen können, gibt es die Sky Go App. Sie bringt das flexible TV auf iPhones und iPads oder auf Smartphones und Tablets mit Android Betriebssystem. Soweit - so bekannt. In Zeiten rasanter Internet- und App-Entwicklungen war die bekannte Sky Go App jedoch zuletzt ein wenig in die Jahre gekommen. In Sachen Design und Bedienung merkten Kunden einiges Verbesserungspotenzial an.

Sky Go Update wird im März 2018 verteilt

Die Rufe seiner Kunden hat Sky offenbar erhört, seiner Sky Go App ein gehöriges Facelifting verpasst und gleichzeitig die Navigation deutlich erleichtert. Aber Achtung: Das Update für Sky Go wird gerade erst verteilt, ist also noch nicht auf allen Geräten angekommen. Im App-Store von Apple findet sich bereits die neue Version, sodass wir sie austesten konnten. Bei Google Play taucht dagegen noch die ältere Version auf. Das Update soll jedoch im Laufe des März 2018 automatisch auf sämtlichen Geräten aufgespielt werden, sodass bald alle Nutzer von den Vorteilen profitieren.

Sky Go auf dem iPhone
Sky Go auf dem iPhone
Sky Go auf dem iPad
Sky Go auf dem iPad

Die verbesserte Sky Go App - was ist neu?

Kommen wir zu den wichtigsten Fragen: Was ist tatsächlich neu? Was hat sich verbessert? Zunächst einmal tut der App der Facelift gut. Das frische Design wirkt schick und zeitgemäß. Das dunkle Schwarz ist einem helleren, freundlichen Blau gewichen. Zum anderen fällt die Navigation durch die App leichter, die wichtigsten Kategorien lassen sich nun einfacher und intuitiver durchstöbern. Die Startseite bietet eine Slideshow mit den aktuellen Highlights und eine Übersicht zu den beliebtesten Filmen, Serien, Dokus und Shows. Auch die Rubrik "Jetzt im TV" fehlt nicht, welche die Wiedergabe des Live-TV-Programms per Stream erlaubt. Vor allem live stattfindende Sport-Events sind so schnell gestartet.

Komplett neu ist dagegen die Rubrik "Sky Original Productions", worin sich die von Sky eigenproduzierten Sendungen verbergen. Aktuell finden sich dort etwa der deutsche Serien-Hit "Babylon Berlin" oder die Mafia-Reihe "Gomorrha". Auch Shows wie "Quatsch Comedy Club" und "Farid - Magic Unplugged" tauchen hier auf.

Einen echten Mehrwert bietet das ausklappbare Menü auf der linke Seite, welches sich mit einer Berührung des Symbols am oberen linken Rand ausfahren lässt. Mit dessen Hilfe kann der Nutzer Inhalte viel besser und systematischer als zuvor durchforsten. Wählt man etwa den Punkt "Filme" an, sind dort nun aktuelle Cinema Premieren, auslaufende Filme ("Letzte Chance") oder ganz frische Ergänzungen gelistet. Über den Menüpunkt "Alle Filme" sind zahlreiche Streifen nach Genres sortiert, was schnell einen brauchbaren Film für die passende Stimmung zutage fördert. Zu jedem Inhalt bietet Sky eine aussagekräftige Zusammenfassung. Über den Play-Button kann das Video dann auch direkt gestartet werden.

Menüführung der Sky Go App
die neue Menüführung der Sky Go App

Bessere Suche dank Autovervollständigung

Besonders anstrengend war bisher das Suche nach Serien, Filmen usw. innerhalb der App. Hier hat Sky nachgebessert und endlich eine Auto-Vervollständigung eingeführt. Suchphrasen werden so selbstständig ergänzt. - Ein großer Pluspunkt. Angenehm leicht erfolgt nun auch die Einstellung der Wiedergabesprache und von Untertiteln.

Sky Go EU-weit nutzen

Eine große Neuerung stellt sich übrigens zum 1. April ein. Dann tritt die sogenannte EU-Portibilitätsverordnung inkraft, welche die EU-weite Nutzung von Streaming-Diensten vorsieht. Ein Geo-Blocking ist dann passé. Heißt für Nutzer von Sky Go: Ihr Programm können sie ab dann auch während Aufenthalten im EU-Ausland nach Herzenslust streamen.

In der Pipeline stehen zudem noch weitere Features für die App. So plant das Unternehmen zum Beispiel eine Funktion für Serien-Junkies. Nach dem Ende einer Folge soll künftig automatisch ein Hinweis auf die nächste Episode erscheinen, der User kann so gleich weiterschauen. Außerdem soll die persönliche Watchlist künftig auf allen Sky Go Geräten sychronisiert laufen. Dann wäre Schluss mit der lästigen separaten Lieblingsliste.

Auto-Vervollständigung für die Sky Go App
Auto-Vervollständigung für die Sky Go App
Sky App Sprache und Untertitel wählen
Sprache und Untertitel wählen
Sky Go im App-Store
Sky Go im App-Store

Icon Kündigungswege

Sie haben Fragen? - Dann schreiben Sie uns!

Sie haben praktische Fragen rund um Sky, die wir beantworten sollen? Dann schicken Sie ihre Frage bitte per E-Mail an die DSLWEB Redaktion oder nutzen Sie unseren Feedback-Button.

Icon Fragezeichen

Fragen rund um Sky

Sky Go Geräteliste zurücksetzen - neue internetfähige Geräte für Sky registrieren

Sky Probeabo - Gibt es eine Möglichkeit, Sky zu testen?

Sky Retoure - Sky Geräte kostenfrei zurückschicken

Sky Finder - Sportbars und Hotels mit Sky in der Nähe finden

TV-Digital im Sky Abo - Infos zur kostenlosen Probe für Abonnenten

Sky Aktivierungsgebühr - die einmaligen Kosten für Neu- und Bestandskunden

Sky Zweitkarte - Sky auf einem zweiten TV-Gerät schauen

Sky Freischaltung - Sky Smartcard aktivieren oder reaktvieren

Sky Q für Bestandskunden - So funktioniert das Update auf Sky Q

Sky Q Sprachfernbedienung - Sky Q per Sprachbefehl steuern

Sky kostenlos - Wo gibt es das Sky Abo für 0,- Euro?

Sky Hotline, E-Mail, Adresse, Chat - So erreichen Sie den Sky Kundenservice

Mein Sky App - Abo, Daten und Zusatzleistungen verwalten

Sky Umzug - Was passiert beim Umzug mit dem Sky Abo?

Sky Vor-Ort-Service - Einrichtung und Installation durch den Sky Techniker

Sky Soundbox - Was kann das Sound-System von Sky?

Sky Extra - Infos zum Treueprogramm für Sky Bestandskunden