Sky Comedy

Im Entertainment-Paket: Sender für Stand-up-Comedy, Sitcoms & Satire

Sky hatte bis September 2023 einen eigenen Sender für die Lachmuskeln im Programm. Der erste Sky Sender rein für Comedy-Shows, Sitcoms und Satire ist mittlerweile nicht mehr auf Sendung. Wir verraten, was auf Sky Comedy gelaufen ist und wie der Kanal zu bekommen war...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 27.09.2023
Sky Comedy - der Sender für Shows und Serien mit Humor
4.57 / 514 (14)
Sky Comedy

Sky Comedy

  • Sky Sender für deutsche & internationale Comedy
  • mit Sky Originals, HBO-Serien und Showtime-Produktionen
  • war empfangbar mit Sky Entertainment und im WOW Serien Paket
  • Sender seit 27.09.2023 eingestellt
  • Comdey-Inhalte jetzt über andere Sky Sender abrufbar

zum Sky Programm

Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky

Lachsalven rund um die Uhr: Sky Comedy bis 27.09.23 auf Sendung

Comedy und Satire hatten bis September 2023 ihren festen Platz im Programm von Sky. Dafür rief der Pay-TV-Anbieter einen frischen, brandneuen Sender ins Leben mit den Namen - na klar - Sky Comedy. Sky hat dort zahlreiche Shows, Serien und andere Formate für Comedy-Fans gebündelt. Mit dabei waren sowohl deutsche als auch internationale Produktionen höchster Güte, etwa zahlreiche Eigenproduktionen (Sky Originals), aber auch Hochkaräter von HBO und Showtime.

Auf Sky Comedy zu sehen war beispielsweise das Kabarett-Urgestein Dieter Nuhr, der mit seiner Sendung "Eine kurze Geschichte des Humors" an den Start ging. Das Ganze war übrigens mehr als nur reine Blödelei, denn Nuhr nam seine Zuschauer mit auf eine Reise durch die Historie des Humors. Spannend: Wie hat sich etwa die Rolle des Komikers im Laufe der Zeit verändert? - Aber keine Angst, allzu ernst ging es nicht zu.

In die mittlerweile vierte Runde ging bei Sky der Quatsch Comedy Club. Die Stand-up-Comedyshow von und mit Thomas Hermanns war vom bisherigen Sender Sky One auf Sky Comedy umgezogen. Fans der Sendung konnten sich mit der neuen Staffel unter anderem auf Mirja Boes, Ingo Appelt, Ingmar Stadelmann, Michael Mittermeier, Sascha Grammel, Johann König, Helene Bockhorst, Bülent Ceylan, Matze Knop und viele weitere freuen. In eine ähnliche Kerbe schlug die Show comedy@sky, die ebenfalls neue Episoden parat hatet. Hier mit dabei: Tutty Tran, Erika Ratcliffe, Ingmar Stadelmann und Herr Schröder.

Britische Comedy mit "Spitting Image"

Wenn Kim Kardashian, Jürgen Klopp, Angela Merkel, Donald Trump und Prinz Harry als schräge Puppen antreten, dann gibt es scharfzüngige Satire. Die Neuauflage der britischen Show Spitting Image war ein weiteres Highlight auf Sky Comedy.

US-Comedy-Serien ein rauen Mengen

Wer seine Abend lieber mit Comedy-Serien verbringt, bekam auf Sky Comedy jede Menge Futter vorgesetzt. Schon ein Klassiker ist die Impro-Sitcom Lass es, Larry, die in die zehnte Staffel ging. Als Gaststars traten zum Beispiel Sean Penn, Clive Owen und Jon Hamm auf. Komplett neu dabei war die High-School-Comedy Vice Principals  sowie die chaotische Supermarkt-Komödie Superstore. Und in Schitt's Creek sand eine reiche, luxus-verwöhnte Familie im Mittelpunkt, die in einem Kaff neu anfing. Ach ja, unbedingt noch erwähnenswert: Martin Freeman, bekannt aus Sherlock, und jede Menge Galgenhumor warteten mit der britschen Eltern-Comedy Breeders.

Sky Comedy abonnieren: im Paket mit 23 Sendern

Wie konnte ich Sky Comedy sehen? Sky Bestandskunden, die ihr Programm via Sat, Kabel oder IPTV empfangen, erhielten den Sender automatisch und ohne Zusatzkosten. Sky Comedy war Bestandteil des Sky Entertainment-Grundpakets, das zu jedem Abo dazugehört. Tauchte der Kanal nicht automatisch in der Sky Senderliste auf, brachte ein Sendersuchlauf meist die Lösung.

Neueinsteiger konnten sich den Comedy-Sender schon für 12,50 € pro Monat sichern. Für den Preis gibt es das Sky Entertainment Basispaket, welches insgesamt 23 Sender umfasst, darunter auch Sky One, Discovery, Warener TV Serie und viele weitere. Die Liste deckt eine bunte Mischung von Programmen ab, auf den denen vor allem Serien, Dokus und Shows laufen. Sky Comedy war dabei bis September 2023 in gestochen scharfer HD-Qualität zu empfangen. Zum Abo gehören der Sky Q Receiver, die mobile App Sky Go und der Service Sky Q. Alles ist im Preis schon inbegriffen.

Wer möchte, kann das Sky Abo beliebig um die anderen Programmpakete erweitern. Lieber noch Netflix dazu? Dann die Variante Sky Entertainment Plus buchen. Sky Cinema bringt zusätzlich 6 Filmkanäle auf den Fernseher. Beides zusammen kostet 25 € pro Monat. Das Sky Bundesliga Paket und das Sport Paket stehen ebenfalls zur Auswahl.

Sky Entertainment Plus Sky Entertainment Plus
+ Sky Cinema

Aktion bis 30.04.:
15 € pro Monat
im Jahresabo, dann 27,50 €
= 45% Rabatt

Aktion bis 30.04.:
25 € pro Monat
im Jahresabo, dann 41 €
= 39% Rabatt

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver / IPTV-Box
für 0,- €

Sky Q UHD Receiver

Sky Q Receiver / IPTV-Box
für 0,- €

  • 23 Unterhaltungs-Sender
  • Serien von Sky & HBO
  • Serien & Dokus auch auf Abruf
  • Netflix Basis-Abo inkl.
  • 6 Filmsender
  • 23 Unterhaltungs-Sender
  • Serien von Sky & HBO
  • Serien & Dokus auch auf Abruf
  • Netflix Basis-Abo inkl.
  • Paramount+ Abo inkl.

Zum Sky Aktions-Paket

Zum Sky Aktions-Paket

Einmalige Kosten bei Sky: Zu Vertragsbeginn zahlen Kunden aktuell 0,- € Aktivierungsgebühr (statt sonst 29 €).

Sky Comedy mit WOW streamen

Das Sky Programm steht mittlerweile nicht nur über die klassischen Empfangswege bereit. Der Streaming-Dienst von Sky heißt WOW (ehemals Sky Ticket) und macht ebenfalls den Weg zu den Sky Sendern frei. Sky Comedy gehörte hier ebenfalls bis zum 27.09.23 zum WOW Serien Paket. Nutzer konnten den Sender entweder live streamen, also das gerade laufende Programm, oder sie riefen etwa Serienepisoden oder andere Videos flexibel ab. WOW Serien kostet aktuell dauerhaft 5,99 €/Monat (statt 7,99 €/Monat). Das Angebot lässt sich jederzeit flexibel monatlich kündigen. Tipp: Besser das kombinierte WOW Filme & Serien Paket für 5,98 €/Monat (statt 7,99 €/Monat) buchen.

Thomas Rauh -

Thomas Rauh
DSLWEB-Redakteur seit 2011

t.rauh@dslweb.de

DSLWEB Redakteur Thomas Rauh ist Experte für Kabel TV, Sat TV und TV über Internet. Die Streaming-Dienste haben ebenso einen hohen Anteil bei seiner redaktionellen Arbeit wie die Triple-Play Angebote bestehend aus Internet, Telefon & TV. Zudem ist Live-Sport im TV ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Die aktuellen Entwicklungen der Streaming- und TV-Branche bündelt er seit 2011 in Artikeln, Newsmeldungen, Erfahrungs- und Testberichten.

Tariftipp

Top-Unterhaltung: Sky Entertainment + Netflix für 15 € mtl.

Das ganze Sky Unterhaltungsprogramm + ein Netflix Standard-Abo zum Sparpreis: Für 15 € pro Monat holen sich Abonnenten 23 Sender mit Top-Serien, Dokus und mehr sowie das gesamte Netflix-Angebot. Mit dabei: Der kostenlose Sky Receiver, Sky Go und Sky Q.

Sky Entertainment Plus Paket

Sender

Sky Entertainment mit 23 Sparten-Kanälen (20 in HD)

Netflix

Basis-Abo inklusive
Standard / Prem. zubuchbar

Mehr

Viele Inhalte auf Abruf
Sky Box Sets
Sky Go inklusive

Aktion bis 30.04.:

  • Sky Entertainment Plus inkl. Netflix für 15 € mtl.
  • Sky Q Receiver / IPTV-Box für 0,- €
  • 0,- € Aktivierungsgebühr

15 € pro Monat
für 12 Monate, dann 27,50 €

Zum Sky Angebot

-45%