Sky Champions League live

Königsklasse nicht mehr bei Sky: DAZN Kombi-Abo für Sky Kunden ab sofort erhältlich

Sky zeigt keine Live-Bilder mehr aus der UEFA Champions League. Wer die Königsklasse sehen möchte, braucht ab Saison 21/22 ein Abo von DAZN. Ab sofort ist die Buchung auch direkt über Sky möglich. Sky Kunden erhalten so nicht nur Zugriff auf die App, sondern auch die beiden DAZN Sender 1 und 2.

Aktualisiert 18.10.2021
Sky Champions League live - Konferenz + Top-Spiele auf Sky Sport
4.5 / 5 42 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (42)

Überblick: UEFA Champions League bei Sky?

Sky Logo
  • ab Saison 21/22 keine Champions League bei Sky
  • fast komplette CL bei DAZN
  • Topspiel am Di bei Amazon

Ab sofort: DAZN über Sky

  • DAZN Abo direkt über Sky buchbar
  • im Monats- oder Jahresabo
  • App direkt über Sky Q abrufbar
  • zusätzliche lineare Sender DAZN1 & DAZN2
  • Abrechnung über die Sky Monatsrechnung

Zu DAZN über Sky

Sky verabschiedet sich 2021 von der Champions League

Die UEFA Champions League war jahrelang ein Zugpferd für den Pay-TV-Anbieter Sky. Mit dem Ende der Saison 2020/21 ist jedoch der bis dahin geltende Rechtevertrag ausgelaufen. In der zurückliegenden Bieterrunde könnte sich Sky keine TV Rechte sichern. Heißt: Ab der Saison 2021/22 läuft die Champions League vor allem bei DAZN, zudem wird Amazon ein Spiel am Dienstagabend live übertragen. Ab Sommer 2021 überträgt Sky keine Spiele aus der UEFA Champions League mehr.

Fußballfans, die weiterhin eine ordentliche Portion Champions League wollen, brauchen deshalb nun unbedingt ein Abo beim Streaming-Dienst DAZN. Dieser überträgt künftig 121 Spiele pro Saison live, hinzu kommt die neue Champions League Konferenz. Der Preis für das Monatsabo liegt aktuell bei 14,99 €, rechnerisch günstiger ist das Jahresabo für 149,99 €. Hier landen Nutzer also bei rund 12,50 € pro Monat.

Ab sofort: DAZN Abo für Sky Kunden mit Extra-Vorteilen

Ab sofort haben Sky Kunden die Möglichkeit, das DAZN Jahres direkt über Sky zu buchen. Die Zahlung erfolgt hier praktischerweise in Monatsraten über die Sky Rechnung. Sky Kunden sichern sich dadurch den günstigeren Preis, müssen den Betrag aber nicht auf einmal begleichen. Bei Fragen hilft der Sky Kundenservice.

DAZN über Sky buchen und Champions League über Sky Q sehen

Außerdem bietet das Kombi-Abo zwei große Vorteile: 1. Nutzer mit Sky Q Receiver können die DAZN App direkt über die Sky Q Oberfläche ansteuern. 2. Sie empfangen über Sat oder Kabel zusätzlich die beiden Sender DAZN 1 und 2, die wie gewohnt in der Programmliste auftauchen. Dort laufen immer die aktuellen Top-Events. An Champions League Spieltagen sind das etwa die CL-Konferenz und das jeweilige Topspiel in voller Länge. Die übrigen Spiele gibt es aber natürlich auch live über die DAZN App auf dem Sky Q Receiver. Die DAZN App für Smartphone und Tablet ist ebenfalls inklusive.  Mehr zum Thema unter DAZN bei Sky

Kombi-Abo: DAZN bei Sky zubuchen

Sky Logo

DAZN über Sky

  • DAZN Abo direkt über Sky buchbar
  • Abrechnung über die Sky Monatsrechnung
  • zusätzliche Sender DAZN1 & DAZN2
    (auch ohne Internetverbindung)
  • DAZN App direkt über Sky Q
  • DAZN App auf Smartphone & Tablet

+12,50 € mtl. im Jahresabo
oder 14,99 € im Monatsabo

Zu DAZN über Sky

Rückblick: Verteilung der Champions League Live-Spiele bis 20/21

Noch bis Ende der Saison 20/21 teilte sich Sky und DAZN die Champions League Live-Übertragungen auf. Sky konnte mit der Champions League Konferenz und ein Topspiel an jedem Dienstag und Mittwoch punkten. Sky Sport war deshalb vor allem bei Fans der deutschen Teams die erste Anlaufstelle. Konkret sah das Sky Champions League Live-Programm folgendermaßen aus:

Sky DAZN

Sky Champions League Konferenz mit Sequenzen aus allen Spielen

mind. 29 Einzelspiele

mind. 101 Einzelspiele

keine Konferenz

Gruppenphase

je 1 Top-Spiel exklusiv am Dienstag und Mittwoch

dabei Erstwahlrecht immer mittwochs und an drei von sechs Dienstagen (jeweils bestes Spiel mit dt. Beteiligung)

insgesamt 12 Einzelspiele

Gruppenphase

Erstwahlrecht auf 1 Top-Spiel an drei Dienstagen der Gruppenphase

alle anderen Live-Spiele, die Sky nicht zeigt

insgesamt 84 Einzelspiele

Achtelfinale

Hinspiele: 4 von 8 Spielen live, 1x Erstwahlrecht (bestes Spiel)

Rückspiele: 4 von 8 Spielen live, 4x Erstwahlrecht (4 beste Spiele)

insgesamt: Konferenz + 8 Einzelspiele

Achtelfinale

Hinspiele: 4 von 8 Spielen live

Rückspiele: 4 von 8 Spielen live

insgesamt: 8 Einzelspiele

Viertelfinale

Hinspiele: Konferenz + 2 von 4 Einzelspielen (1 Erstwahlrecht auf das beste Spiel)

Rückspiele: Konferenz + mind. 2 von 4 Einzelspielen (bei dt. Weiterkommen 3 oder 4 Einzelspiele)

insgesamt: Konferenzen + 4 bis 8 Einzelspiele

Viertelfinale

Hinspiele: 2 von 4 Einzelspielen

Rückspiele: 2 von 4 Einzelspielen

insgesamt: 4 Einzelspiele

Halbfinale/Finale

alle Halbfinalspiele

Finale

Halbfinale/Finale

alle Halbfinalspiele

Finale

Zu Sky

Zu DAZN

Modus der Königsklasse

Die Champions-League gliedert sich in zwei Phasen, die Zeit bis Weihnachten ist gekennzeichnet durch die Partien in der Gruppenphase. Hier gibt es zwei Anstoßzeiten, um 18:55 Uhr und 21 Uhr. In insgesamt acht Vierergruppen geht es um den Gruppensieg und somit eine möglichst gute Ausgangssituation für die im neuen Jahr ab Februar anstehende K.-o.-Runde mit den Achtel-, Viertel - und Halbfinal-Spielen bevor dann Ende Mai das große Finale auf dem Programm steht.

So sah ein Champions League Spieltag bei Sky aus

Die UEFA Champions League Übertragungen begannen bei Sky immer schon deutlich vor dem Anpfiff. Die Vorberichterstattungen am "Dienstag/Mittwoch der Champions" wurden begleitet von Sebastian Hellmann und Lothar Matthäus oder Michael Leopold und Didi Hamann. Die Duos wurden an jedem Spieltag von weiteren Experten unterstützt. Zudem war für die Analysen am Touch-Pad der ehemalige Bundesliga-Profi Erik Meijer zuständig.

Schwerpunkt der Champions League Sendungen waren an Spieltagen mit deutscher Beteiligung die Partien von Bayern, Dortmund, Leipzig und Co., aber selbstverständlich schauten die Sky Experten auch über den Tellerrand hinaus auf die Begegnungen der europäischen Spitzenklubs aus Barcelona, Madrid, Paris, Turin und Manchester.

Sky Sport Kunden hatten stets die Wahl zwischen den einzelnen Live-Spielen und der Konferenz-Schaltung, die bis zum Viertelfinale ebenfalls auf dem Programm stand. Schon während der Halbzeitpause wurden Highlights der Partien gezeigt, "Alle Spiele, alle Tore" aus der UEFA Champions League (moderiert von Jessica Libbertz und Britta Hofmann) war nach dem Ende der Nachberichterstattung, in der Regel um 23:30 Uhr, zu sehen.

DAZN bei Sky

Die DAZN App ist mittlerweile auch für den Sky Q Receiver verfügbar. Nutzer können den kompletten Sport von Sky und DAZN also über eine Plattform abrufen. Mehr Infos dazu unter: DAZN bei Sky

Mehr Infos rund um Sky