Logo Save TV
Anbietercheck Logo

Save TV HD-Qualität

HD-Sender und Aufnahmequalität einstellen

Standardmäßig nimmt der Online-Recorder Save TV alle Sendungen in SD-Qualität auf. Allerdings können Nutzer mit XL- oder XXL-Abo ganz leicht auf HD-Qualität umstellen. Dann lassen sich viele Sendungen in bester Qualität streamen oder downloaden.

Aktualisiert 18.09.2019
Save TV HD-Qualität - HD-Sender und Aufnahmenqualität einstellen 4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
Save TV Geräte

Bei Save TV stehen über 40 Sender zur Auswahl, deren Programm die Nutzer vollkommen frei aufnehmen können. Standardmäßig zeichnet Save TV programmierte Sendungen in SD Standard-Qualität auf, also mit einer Auflösung von 720 x 576 Bildpunkten. Für die Wiedergabe auf dem Smartphone oder auch auf dem Tablet reicht diese Qualität vollkommen aus. Die Videos erscheinen ausreichend scharf.

Von SD- auf HD-Qualität umstellen

Wer seine Save TV Aufnahmen auch auf dem Fernseher ansehen möchte, sollte aber die Qualität nach oben schrauben und auf HD-Qualität umstellen. Das geht ganz einfach über das Kundenmenü beziehungsweise die Save TV App. Die passende Einstellung findet sich unter "Aufnahme-Optionen". Dort setzen Nutzer im Punkt "Format für den Stream" den Regler auf "H.264 HD". Künftige programmierte Sendungen lassen sich danach immer in bestmöglicher Qualität auf Tablet, Smartphone, Computer oder Fernseher streamen. Sollen auch heruntergeladene Programme in HD zur Verfügung stehen, sollte "H.264 HD" zusätzlich unter "Format für den Download" eingestellt sein.

Save TV Format festlegen

HD nur mit Save TV XL und Save TV XXL

Die Möglichkeit zur Aufzeichnung in HD ist ausschließlich Kunden von Save TV XL und Save TV XXL vorbehalten. Die beiden Abo-Varianten sind etwas teurer als das einfache Save TV Basis, bieten dafür aber nicht nur die bessere Bildqualität, sondern auch sonst einen deutlich besseren Funktionsumfang. Unsere Empfehlung heißt Save TV XL, das beispielsweise Aufnahmen ohne Werbung, erhöhten Speicherplatz und das Streamen auf Smartphone, Tablet und Smart-TV einschließt.

Save TV in HD-Qualität für 20 Sender

Die Senderauswahl von Save TV umfasst zwar 20 HD-Programme, hierbei handelt es sich aber vor allem um öffentlich-rechtliche HD Kanäle. Das Erste, ZDF, arte, 3sat und auch alle Dritten gibt es also stets in HD-Qualität. Die großen Privatsender fehlen jedoch. Wer Sendungen von ProSieben, Sat.1 und Co. aufnimmt, muss sich folglich mit der geringen SD-Qualität begnügen. Einzig die privaten Programme Servus TV und Anixe stellt Save TV ebenfalls in HD bereit.

Ob es mit der Aufnahme in HD-Qualität geklappt hat, lässt sich leicht an einem kleinen Symbol erkennen. Das HD-Logo erscheint immer automatisch unter den Aufnahme-Informationen.

Das Erste HD

ZDF HD

One HD

Servus TV HD

KiKa HD

Anixe HD

3sat HD

arte HD

WDR HD

NDR HD

SWR HD

HR HD

MDR HD

RBB HD

BR HD

ARD alpha HD

ZDF neo HD

ZDF info HD

tagesschau 24 HD

Phoenix HD

Save TV Aufnahme in HD

Tariftipp

Save TV Deal im November - jetzt 2 Monate kostenlos testen

Anders als übliche Streaming-Dienste setzt Save TV auf das Prinzip Online-Recorder. Jeder Nutzer zeichnet seine Wunschsendungen auf und stellt sich seine ganz eigene Mediathek zusammen - ohne Live-Fernsehen und ohne Werbeunterbrechungen. Das Save TV XL Abo können Verbraucher jetzt 2 Monate lang kostenfrei ausprobieren. Auch danach kann weiter gespart werden, denn der Monatspreis ist anschließend 1 Jahr lang um 60 % günstiger!

Save TV Teaser

monatlich ab 3,99 €

2 Monate lang 0,- €

Sender

Programm von 47 Sendern aufzeichnen

Extras

Serien-Aufnahmen und Channels,
unbegrenzter Speicherplatz,
60 Tage Speicherzeit,
Werbung wird automatisch entfernt

Aktion

  • Save TV XL 2 Monate lang kostenlos testen
  • danach 12 Monate lang 3,99 € (statt 9,99 €)
  • im Testzeitraum jederzeit kündbar