Save TV auf dem Fernseher

Alle unterstützten Smart TVs und Streaming-Geräte

Nutzer von Save TV können ihre Aufnahmen auch auf dem großen TV-Bildschirm sehen. Die Save TV App läuft auf einigen Smart TVs oder über die Streaming-Helfer Fire TV, Apple TV und Chromecast.

Aktualisiert 02.06.2020
Save TV auf dem Fernseher - alle Smart TVs und Streaming-Geräte
4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)

Mit Save TV können Nutzer alle Sendungen und Programme von über 40 TV-Sendern kinderleicht aufnehmen. Das funktioniert ganz ohne TV-Recorder oder separate Festplatte, sondern über den Cloud-Speicher von Save TV, der die Inhalte auf einem Server speichert. Von dort lassen sie sich dann flexibel per Save TV abrufen. Die App gibt es natürlich für Android Smartphones und Tablets, für Kindle Tablets sowie für iPhone, iPad und iPod. Richtiges TV-Vergnügen kommt jedoch erst auf, wenn Save TV auf dem Fernseher läuft.

Save TV bietet zum Glück reichlich Möglichkeiten, um die Aufnahmen auch auf dem großen Wohnzimmerfernseher abzuspielen. Das erfolgt auch hier über die Save TV App, die für eine Reihe von Smart TVs und für viele Streaming-Helfer erhältlich ist.

  • Samsung Smart TVs bis Baureihe 2016
  • Samsung Smart TVs mit Tizen Betriebssystem (ab 2017)
  • Smart TVs mit Android TV (ab Android 5)
  • Google Chromecast
  • Apple TV
  • Amazon Fire TV
  • Xbox One

Save TV auf Android TV und Samsung Smart TV

Besonders komfortabel haben es Besitzer eines Samsung Smart TVs oder eines Fernsehers mit Android TV. Sie können die Save TV App im Samsung Store beziehungsweise bei Google Play herunterladen. Fernseher mit Android TV haben beispielsweise die Hersteller Philips, Sharp, Sony, TCL und Skyworth im Programm. Außerdem sind die TV- und Multimedia-Boxen Nvidia Shield und Vodafone Giga TV Net Box für Save TV geeignet.

Save TV über Fire TV und Apple TV streamen

Keinen passenden Smart TV im Haus? Keine Bange, Nutzer können als Alternative auf eine günstige Streaming-Box beziehungsweise einen Streaming-Stick zurückgreifen. Viele Verbraucher haben ein solches Gerät ohnehin im Haushalt, können die Save TV App also direkt im jeweiligen Shop suchen und loslegen. Bestens gerüstet sind Besitzer eines Apple TV oder eines Amazon Fire TV Sticks. Wer noch keinen hat, bekommt diesen relativ günstig im Handel. Die Bedienung erfolgt hier komfortabel über die beiliegende Fernbedienung.

Auch für die Xbox One von Microsoft steht im Windows-Store die Save TV App bereit, die sich auf der Konsole installieren lässt. Anschließend gelingt der Zugriff auf die Aufnahmen über den Xbox Controller. Per Knopfdruck startet das Video.

Save TV via Chromecast auf den Fernseher bringen

Etwas anders funktioniert die Angelegenheit über den Google Chromecast. Save TV läuft hier nicht direkt auf dem Chromecast, sondern wird vielmehr vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher übertragen. Nutzer starten die App auf ihrem Smartphone oder Tablet und "casten" das Bild dann mithilfe des Chromecast an den Fernseher.

Tariftipp

Save TV jetzt 2 Monate kostenlos testen

Anders als übliche Streaming-Dienste setzt Save TV auf das Prinzip Online-Recorder. Jeder Nutzer zeichnet seine Wunschsendungen auf und stellt sich seine ganz eigene Mediathek zusammen - ohne Live-Fernsehen und ohne Werbeunterbrechungen. Das Save TV XL Abo können Verbraucher jetzt 2 Monate lang kostenfrei ausprobieren.

Save TV Teaser

monatlich ab 7,49 €

2 Monate lang 0,- €

Sender

Programm von 46 Sendern aufzeichnen

Extras

Serien-Aufnahmen und Channels,
unbegrenzter Speicherplatz,
60 Tage Speicherzeit,
Werbung wird automatisch entfernt

Aktion

  • Save TV XL 2 Monate lang kostenlos testen
  • im Testzeitraum jederzeit kündbar