RTL+

Seit 04. November: TVNOW heißt jetzt RTL+

RTL hat dem hauseigenen Streaming Dienst ein Upgrade inklusive neuer Namensgebung verpasst. Seit dem 04. November nennt sich die Streaming Plattform TVNOW nun RTL+ und geht mit exklusiven neuen Inhalten an den Start. Wir haben uns den Streaming Dienst genauer angeschaut und fassen zusammen, was Nutzer mit RTL Plus erwartet.

Aktualisiert 04.01.2022
RTL+ - Serien, Shows, Filme & LIVE-TV von RTL streamen
4.07 / 5 15 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (15)

Keyfacts zum Streaming Dienst RTL+

Große Auswahl an Serien, Shows & Filmen:

  • bis zu 15 Live-TV Sender in HD
  • auch auf Smartphone, Tablet, PC, TV
  • bis zu 2 Streams parallel
  • Merkliste, Such- & Downloadfunktion

Pakete & Preise:

  • RTL+ Free ohne Live-TV Sender: kostenlos
  • RTL+ Premium 1 Monat kostenlos, danach 4,99 € mtl.
  • RTL+ Premium Duo 1 Monat kostenlos, danach 7,99 € mtl.

RTL+ Free für 0,- € mtl.
oder ab 4,99 € im Monatsabo

Zu RTL+

Neuer Name: TVNOW heißt seit 04.11. RTL+

Der Streaming Dienst TVNOW hat einen Relaunch mit neuer Bezeichnung erhalten. Seit dem 04. November hört RTLs Streaming-Angebot auf den Namen RTL+ und kommt auch direkt in neuem Design daher. Die Umbenennung des Streaming Dienstes kommt nicht von ungefähr, schließlich ist die Medienmarke unter dem Namen RTL Plus europaweit bekannt.

Für frühere TVNOW Nutzer bedeutet dies ein paar Änderungen. Beispielsweise sind die TVNOW Pakete ebenfalls namentlich angepasst worden, die Kosten für ein Abo sind aber unverändert. Im Zuge des Launches von RTL Plus startet der Anbieter auch eine Content Offensive. Mehr dazu später.

Ab dem 4. November: TVNOW wird RTL+
Ab dem 4. November ist TVNOW Geschichte: Denn TVNOW wird RTL+. Was sich für euch ändert? Nichts. Denn hier bekommt von uns mehr: Im November zeigen wir unsere neuesten, hochkarätige Fiction Originals: Freut euch auf Highlights wie "Sisi", "Gossip Girl 2.0.", "Faking Hitler" und "Ferdinand von Schirach - Glauben". #RTLplus #RTL #TVNOW #Neu #Relaunch

Das ist RTL+: Shows, Serien & Filme

RTL+ bündelt das riesige Entertainment Angebot aus TV und Streaming der Medienmarke RTL auf einer Plattform. Zuschauer können die besten Serien, Seifenopern oder Reality-Shows online abrufen oder im TV-Livestream anschauen. Für die Premium-Pakete bietet der Streaming Dienst inzwischen sogar über 50.000 Programmstunden Unterhaltung für Groß und Klein.

Die RTL Mediengruppe befüllt ihre Streaming Plattform mit Content aus den eigenen Reihen. Im RTL+ Archiv sind Serien, Reality, Shows, Nachrichten, Magazine und Dokumentationen des eigenen Sender-Portfolios, wie RTL, VOX, ntv und mehr verfügbar. Zudem Profitieren Premium Kunden von exklusiven Inhalten der Genre Show, Real Life, Comedy, Dokumentationen und Fiction, die von aber auch für RTL+ produziert sind. Daneben enthält die Mediathek ein vielfältiges Angebot an Filmen, Serien-Highlights, Live-Sport mit dem Fokus auf Fußball live bei RTL+ und einem Family- & Kids-Bereich.

Das Spektrum reicht von beliebten Reality-Sendungen wie The Bachelor oder Love Island und Shows wie Wer wird Millionär über Daily Soaps (Alles was zählt, Berlin Tag und Nacht) bis hin zu Crime-Serien ala CSI: Miami und Medical Detectives. On Top kommen Inhalte von NOW! und Watchbox. Auch Eigenproduktionen hält die Plattform parat, zum Beispiel die deutsche Serie Gefährliche Nähe oder die Dokumentation Sturmfahrt.

RTL+ mit 15 Sendern im Live-Stream

Insgesamt 15 Live-TV Sender hat RTL+ im Angebot, auf die Zuschauer per Live-Stream zugreifen können. Dabei handelt es sich um alle Sender der RTL-und Vox-Gruppe. Um auf den Live-Stream der TV-Sender zugreifen zu können ist ein Abo der Pakete RTL+ Premium oder RTL+ Premium Duo notwendig. Mit RTL Free ist kein Zugriff auf den Live-Stream im TV möglich. Mehr zu RTL+ Sender

RTL+ Live-TV Sender

RTL HD Logo
Vox HD Logo
RTL Zwei HD Logo
Nitro HD Logo
n-tv HD Logo
RTL Up HD Logo
Vox up HD Logo
Super RTL HD Logo
TOGGO plus HD Logo
NOW! HD Logo
RTL Crime HD Logo
RTL Passion HD Logo
RTL Living HD Logo
GEO TV HD Logo
Net Geo Wild HD Logo

Mehr Fiction-Content mit RTL+

Mit dem Start von RTL+ hat der Streaming Dienst eine Content-Offensive im Fiktion-Bereich angekündigt. Noch für dieses Jahr hat RTL Plus eine ganze Bandbreite an Fiktion-Highlights in der Pipeline. Mit hochkarätiger Besetzung in den Hauptrollen bilden die Formate Ferdinand von Schirach - Glauben mit Peter Kurth und Narges Rashidi, die Drama-Reihe Faking Hitler mit Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu sowie die neuaufgelegte Serie Sisi mit Dominique Devenport und Jannik Schümann die Zugpferde des RTL+ Launches.

Bis Ende des Jahres folgen die britische Thriller-Serie The Beast Must Die, die Doku Allen vs Farrow, die Reality-Show Temptation Island VIP sowie die True-Crime Sendung stern Crime: Der letzte Anruf - Wer hat Frauke Liebs getötet?.

Aktuelle Streaming-Highlights

Hier gibt's die aktuellen Blockbuster und brandneuen Serien-Highlights zum Streamen:

  • Sky QSky Ticket 
    Gomorrha (30.12., S5), Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts (01.01.), Costa Concordia - Chronik einer Katastrophe (13.01.), Der Pass (21.02., S2)
  • Netflix
    The Journalist (13.01.), The Royla Treatment (20.01.), The Ozark (21.01., S4)
  • Disney+
    Eternals (12.01.), Glass (14.01.), Marvel's Hit Monkey (26.01.)
  • Joyn
    Hausparty X - Wer hat den besten Vibe? (13.01.), Animals Army (20.01.), Slavik - Auf Staats Nacken (28.01.)
  • Apple TV+
    Mac Beth (14.01.), Servant (21.01., S2), Die Fraggles Back to the Rock (21.01.), The After Party (28.01.)
  • Prime Video
    Blackbird (06.01.), Harrow (10.01., S3), As We See It (21.01.), This is Us (27.01.)
  • RTL+
    Angela Black (03.01.), Der Bachelor (19.01.), Ich bin ein Star - Holt mich hier raus (21.01.)

TVNOW Pakete sind jetzt RTL+ Abo

RTL+ ist in vier verschiedenen Ausführungen nutzbar und bietet Zugang zu Shows, Serien und Filmen der RTL- und Vox-Sender. Mit dem Launch wurden auch die Pakete umbenannt und erhielten Content Zuwachs. Preislich bleibt RTL+ aber unverändert, Abonennten zahlen die gleichen RTL+ Kosten, wie zu TVNOW-Zeiten.

RTL+ Free kostenlos streamen

Das kostenfreie RTL Plus Angebot nennt sich nun RTL+ Free. Zuschauer können Serien, Shows, Magazine oder Dokus bis zu 7 Tage lang nach der TV-Ausstrahlung kostenlos online abrufen. Inklusive sind auch Formate von Watchbox und Now!. Streaming ist lediglich über den Webzugriff, nicht aber per App auf verschiedenen Geräten möglich. Auch der Zugriff auf vollständige Serien und Filme á la Netflix ist mit RTL+ kostenlos nicht gegeben. Wie bei kostenlosen Streaming Angeboten häufig der Fall, ist auch bei RTL+ Free Werbung enthalten.

RTL+ Premium mit über 500 Formaten

Deutlich mehr zu bieten hat das RTL+ Premium Paket. Für 4,99 € pro Monat enthält das Abo-Angebot über 500 Formate in Form von RTL+ Originals, kompletten Serien und Filmen in HD-Qualität. Beliebte Serien wie Alles was zählt oder Köln 50667 sind als Preview bereits vor der TV-Ausstrahlung einzusehen. Daneben steht der Weg zum Live-Stream aller 15 RTL+ Sender offen, sodass Zuschauer jederzeit von überall live ihr Lieblingsprogramm verfolgen können. Mit Ausnahme eines Werbespots und den Werbeeinspielungen des Live-Streams erwartet RTL+ Premium Kunden keine Werbung. Per RTL+ App kommt das Programm auch auf Handys, Tablets oder den Fernseher.

TVNOW RTL+ Premium Duo mit noch mehr Funktionen

Den vollen RTL+ Streaming-Comfort bietet RTL+ Prmeium Duo (früher TVNOW Premium+) für 7,99 € monatlich. Inhaltlich bekommen Abonnenten ebenfalls den vollen Zugriff alle TVNOW Inhalte geboten, wie RTL+ Premium Kunden auch. Allerdings entfällt hier die Werbung und viele Titel sind auch in ihrer Originalversion abrufbar. Das Plus-Paket punktet mit zusätzlichen Features, wie gleichzeitiges Streaming auf unterschiedlichen Geräten und einer Download-Funktion.

Live-Only-Paket: Zum Live-Stream aller RTL+ Sender

Das kleinste Paket des RTL+ Angebots ist das für monatlich 2,99 € erhältliche Live-Only Pakt. Es bietet den Zugang zu allen TV-Sendern von RTL+, wie RTL, Vox oder Now! im Live-Stream an. Da das Paket lediglich über den Webzugang, nicht aber über die RTL+ App nutzbar ist, dient es als Ergänzung zu RTL+ Free, was allein noch keinen Live-Stream beinhaltet. In den übrigen RTL Plus-Paketen ist der Zugriff auf den Live-Stream inklusive.

Überblick: RTL+ Kosten & Vertragslaufzeit

Um den RTL Streaming Dienst in vollem Maße nutzen zu können, ist ein Abo der RTL Plus-Pakete notwendig. Nutzer bleiben dabei stets flexibel, denn ganz gleiche welches Abo abgeschlossen wird, RTL+ ist in jeder Form monatlich kündbar. RTL+ Free ist sogar frei zugänglich und bedarf gar keiner Kündigung. Je nachdem, was und wie viel Zuschauer über RTL+ anschauen möchten, fallen die RTL+ Kosten der einzelnen Pakete unterschiedlich aus. Los geht es mit dem kleinsten Paket für den reinen Live-Stream Zugang ab 2,99 € pro Monat.

TVNOW Paket Kosten

RTL+ Free 
(TVNOW Free)

kostenlos

Live-Only

2,99 €/Monat

RTL+ Premium
(TVNOW Premium)

4,99 €/Monat

RTL+ Premium Duo
(TVNOW Premium+)

7,99 €/Monat

RTL+ 30 Tage lang kostenlos testen

RTL+ Free bietet schon einmal einen guten Einblick, was es an Sendungen alles zu sehen gibt. Wer aber wirklich RTL+ Originals, ganze Serien Staffeln oder Filme streamen möchte, benötigt ein kostenpflichtiges Abo. Bei RTL+ Premium und RTL+ Premium+ bekommen Nutzer die Möglichkeit, einmalig den ersten Monat kostenlos reinzuschnuppern. Dazu legen sich Nutzer mit Name, Email-Adresse und Zahlungsdaten einen Account an und schon kann es losgehen. Ist der kostenfreie RTL+ Probemonat beendet, geht er automatisch in das kostenpflichtige Abo über. Eine Kündigung ist monatlich möglich.

Die RTL+ Pakete im Vergleich

RTL+
Free
RTL+
Premium
RTL+
Premium Duo

RTL+ Originals

 

 

 

Live-TV Sender

 

 

15

 

15

über 1000
Serien & Filme

 

 

 

Previews

 

 

 

HD Qualität

 

 

 

Originalversion

 

 

 

Geräte

 

nur im Web

 

Apps & Geräte

 

Apps & Geräte

parallele Streams

 

 

1

 

2

Keine Werbung

 

Werbung

 

1 Werbespot

 

Kosten pro Monat

kostenlos

4,99 € mtl.

7,99 € mtl.

RTL+ auf dem Fernseher und per App

In RTL+ Premium und RTL+ Premium Duo ist die App-Funktion enthalten, sodass das gesamte RTL- und VOX Programm nicht nur auf dem Fernseher sondern auch auf verschiedenen mobilen Endgeräten gestreamt werden kann. Mit der RTL+ App genießen Nutzer ihre Lieblingssendungen jederzeit von überall auf Smartphones, Tablets, Laptop und dem PC. Dazu einfach die App kostenlos im App Store oder über Google Play herunterladen.

Auf den TV-Bildschirm dagegen gelangen die RTL Plus-Inhalte via Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV, Chromecast und über AirPlay. Auch Smart TVs von Samsung ab der Baureihe 2017 sowie HbbTV und MagentaTV können mit RTL+ aufwarten.

Oberfläche und Funktionen bei RTL Plus

Wie bei den meisten Streming Diensten, ähnlich Joyn oder Netflix, präsentiert sich die Menüoberfläche von TVNOW in gewohnter Kacheloptik. Die Einteilung folgt bekannten Themen, wie Top 10 bei RTL+, Serien Highlights, Persönliche Empfehlungen und die obligatorische Gernre-Einteilung von Serien und Filmen. 

Eine Suchfunktion erleichert das Auffinden bestimmter Shows, Dokus oder Nachrichten-Sendungen und die Merkliste speichert alle Lieblings-Inhalte auf einen Blick. Auf diese Weise müssen Nutzer nicht das gesamte RTL+ Archiv durchwühlen, um zu ihren Favoriten zukommen. Wer sich gerne durch das Archiv klickt, profitiert von dem Stöbern-Reiter. Hier ist der gesamte RTL Plus-Content in 8 Bereiche untergliedert, was je nach Intention entweder die Suche erleichtert oder Inspiration für neue Sendungen bietet:

  • Neu auf RTL+
  • Live-TV
  • Alles im Übrblick
  • Sendung verpasst?
  • Sendungen a-Z
  • Filme
  • Serien
  • Shows

Weitere Features nur mit RTL+ Premium Duo

Noch mehr Funktionen sind erst mit dem kostenpflichtigen RTL+ Premium Duo mit an Bord. So stehen viele Titel in der Originalversion zur Verfügung und eine Downloadfunktion soll demnächst eingeführt werden. Auch mehrere Streams gleichzeitig sind mit dem Premium+ Abo möglich. Konkret handelt es sich um zwei parallele Streams. Das Premium-Abo dagegen erlaubt die RTL plus-Nutzung lediglich auf einem Gerät nach Wahl, während RTL+ Free nur über den Webbrowser funktioniert.

Magenta TV inklusive RTL+ in einem Paket

RTL Plus ist auch in Verbindung mit einem Magenta TV Tarif über die Telekom buchbar. Wer Magenta TV Smart, Smart Netflix, Entertain oder Smart Flex nutzt, hat automatisch Zugriff auf die Streaming-Welt von RTL+ Premium. Über einen Media Receiver oder den Magenta TV Stick gelangen dann alle exklusiven RTL Plus Inhalte inklusive RTL+ Originals auf den Fernsehbildschirm. Wer bereits vor der Bestellung von Magenta TV das RTL+ Premium-Paket nutzt, deaktiviert dieses zum nächstmöglichen Abrechnungszeitraum, um doppelte Kosten zu vermeiden. RTL+ Premium Duo ist (wie auch früher schon TVNOW Premium+) über Magenta TV nicht nutzbar. Zu RTL+ bei Magenta TV

TVNOW bei Sky streamen

Auch Sky Q Kunden haben Zugriff auf die TVNOW App. Allerdings ist der Streaming Anbieter nicht im Sky Angebot integriert, sondern läuft als gesondertes Abo, das über Sky Q abrufbar ist. Über den Sky Q Receiver greifen Sky Kunden auf alle TVNOW Free Inhalte kostenlos zu. Besitzer eines kostenpflichtigen TVNOW Abos melden sich über den Sky Q Receiver mit ihren Benutzerdaten bei der TVNOW App an und genießen wie gehabt ihr Streaming Programm.

Fragen und Antworten zu RTL+

Muss ich mich für RTL+ neu registrieren?

Am 04.11. werden alle TVNOW Kunden automatisch auf RTL+ umgestellt. Das gilt auch für Telekom Kunden. Da die App ebenfalls automatisch umgestellt wird, müssen Nutzer diese lediglich auf den neuesten Stand aktualisieren. Nutzer können ihr TVNOW-Abo ganz normal weiternutzen, nur unter neuem Namen und mit noch mehr Inhalten.

Was ändert sich mit RTL Plus?

Zum einen ändert sich der Name von TVNOW in RTL+. Das bedeutet, dass auch die Streaming-Pakete unter neuem Namen laufen werden, die Kosten ändern sich aber nicht:

TVNOW Free = RTL+ Free
TVNOW Premium = RTL+ Premium
TVNOW Premium+ = RTL+ Premium Duo

Zudem hat RTL+ noch mehr Content im Fiction-Bereich angekündigt, beispielsweise neue RTL+ Originals. Aber auch der Family- & Kids Bereich wird weiter ausgebaut.

Was kostet RTL+?

Das hängt davon ab, welches RTL+ Paket Kunden gebucht haben:

RTL+ Premium 4,99 € mtl.
RTL+ Premium Duo 7,99 € mtl.
Live-Only 2,99 € mtl.

Premium-Kunden können ihr Abo einmalig zum Einstieg 1 Monat lang kostenlos testen, bevor die eigentliche Abogebühr fällig wird. RTL+ Free nutzer greifen kostenlos auf den Streaming Dienst zu, allerdings nur über den Webbrowser und mit deutlich geringerm Inhalt und Funktionen.

Ist RTL+ kostenlos?

Es gibt RTL+ Free, das für Zuschauer kostnlos zugänglich ist. Der Zugriff ist allerdings nicht per App sondern nur über den Webbrowser möglich. Zudem Können Free-Nutzer auf keinen Live-Stream der TVNOW Sender, Originals oder andere exklusive Inhalte zugreifen. Insgesamt ist das OnDemand Angebot deutlich reduzierter als bei RTL+ Premium.

Die RTL+ Premium Pakete sind im Übrigen den ersten Monat ebenfalls kostenlos. Bevor das kostenpflichtige Abo startet, können Kunden RTL Plus Premium also zunächst ausgiebig gratis testen.

Wie kann ich RTL+ streamen?

Die Streaming Plattform RTL+ kommt per App auf verschiedene Endgeräte, wie Smartphone, Tablet, Laptop oder PC. Aber auch auf Smart TVs kann RTL+ problemlos gestreamt werden. Mit diesen Geräten könnt ihr bequem auf RTL Plus zugreifen:

Tablet: iOS, Android, Amazon Fire Tablet

Smartphone: iOS und Android

PC: Chrome, MacOS, Windows PC

TV: Apple TV, Android TV-Geräte, Amazon Fire TV, Chromecast, Samsung (ab Baujahr 2017), Magenta TV Stick, HbbTV

Logo AngebotsCheck

RTL+


Tipp

RTL+ Premium 1 Monat gratis testen

Das RTL+ Premium Abo bringt alle Inhalte der RTL Welt auf unterschiedliche Bildschirme. Mit an Bord sind 15 TV-Sender von RTL & Vox, Originals, Serien und Filme. RTL+ Premium spendiert eine 30 tägige Testphase zum Ausprobieren und ist jederzeit monatlich kündbar.

Live-TV

15 TV-Sender in HD

Mediathek

RTL+ Originals
Shows, Serien & Filme
7-Tage Preview

Aktion bis 31.01.

  • RTL+ Premium 1 Monat gratis testen
  • Jederzeit monatlich kündbar

0,- € mtl.
für 1 Monat, dann 4,99 € mtl.

Tipp
Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich