RTL+

Serien, Shows, Filme & Live-TV bei RTL Plus streamen

RTL bietet über den hauseigenen Streaming Dienst RTL+ nicht nur alle RTL Sender im Livestream sondern auch Serien, Shows und Filme per Abruf. Viele Sendungen sind sogar vor TV-Ausstrahlung verfügbar. Wir haben uns den Streaming Dienst genauer angeschaut und fassen zusammen, was Nutzer mit RTL Plus erwartet.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 22.05.2024
RTL+ - Serien, Shows, Filme & LIVE-TV von RTL streamen
4.33 / 5169 (169)
RTL+
Vera Reichmann-Stoltenfeldt | RTL Plus

Keyfacts zu RTL+

RTL+ Steaming-Angebot:

  • Serien, Shows & Filme auf Abruf
  • bis zu 14 Live-TV Sender in HD
  • Podcasts & Magazine
  • RTL+ Musik, Hörbücher und -spiele
  • auf Smartphone, Tablet, PC, TV

Pakete & Preise:

  • RTL+ Free: kostenlos
    ohne Live-TV Sender, SD-Qualität, RTL+ Radio
  • RTL+ Premium: für 6,99 € pro Monat
    14 Live-Sender in HD, Serien, Realitys, Live-Sport, Podcasts, Magazine, Werbung
  • RTL+ Max: 3 Monate lang 9,99 € pro Monat,
    dann 12,99 €
    Werbefrei, inklusive Musik & Hörbücher, 2 Parallel-Streams,
    RTL+ Musik (Musikstreaming), RTL+ Radio
  • RTL+ Family: 18,99 € pro Monat
    dann 18,99 €
    entspricht RTL+ Max, 4 Profile möglich,
    Parallel-Streams für je RTL+ & RTL+ Musik
  • monatlich kündbar

Zu RTL+

Anbietercheck Logo

RTL+ im Test

Streaming Anbieter RTL Plus sorgt für große Unterhaltung

RTL+ bündelt das riesige Entertainment Angebot aus TV und Streaming der Medienmarke RTL auf einer Plattform. Zuschauer können die besten Serien, Seifenopern oder Reality-Shows online abrufen oder über RTL Plus live streamen anschauen. Für die Premium-Pakete bietet der Streaming Dienst inzwischen sogar über 50.000 Programmstunden Unterhaltung für Groß und Klein.

Das ist RTL+: Shows, Serien, Filme & Sport

Die RTL Mediengruppe befüllt ihre Streaming Plattform mit Content aus den eigenen Reihen. Im RTL+ Archiv sind Serien, Reality, Shows, Nachrichten, Magazine und Dokumentationen des eigenen Sender-Portfolios, wie RTL, VOX, ntv und mehr verfügbar. Zudem Profitieren Premium Kunden von exklusiven Inhalten der Genre Show, Real Life, Comedy, Dokumentationen und Fiction, die von aber auch für RTL+ produziert sind. Daneben enthält die RTL+ Mediathek ein vielfältiges Angebot an Filmen, Serien-Highlights, Sport und einem RTL+ Kids-Bereich. Der Schwerpunkt beim Live-Sport liegt auf Fußball live bei RTL+ mit der Europa League und Conference League live. Ab Sommer 2023 gibt es zudem die NFL live bei RTL+.

Das Spektrum reicht von beliebten Reality-Sendungen wie The Bachelor oder Love Island und Shows wie Wer wird Millionär über Daily Soaps (Alles was zählt, Berlin Tag und Nacht) bis hin zu Crime-Serien ala CSI: Miami und Medical Detectives. On Top kommen Inhalte von NOW! und Watchbox. Auch Eigenproduktionen hält die Plattform parat, zum Beispiel die deutsche Serie Gefährliche Nähe oder die Dokumentation Sturmfahrt: RTL+ Programm

RTL+ mit 14 Sendern im Live-Stream

Insgesamt 14 Live-TV Sender hat RTL Plus live im Angebot, auf die Zuschauer per Online-Stream zugreifen können. Dabei handelt es sich um alle Sender der RTL-und Vox-Gruppe. Um auf den Live-Stream der TV-Sender zugreifen zu können ist ein Abo der Pakete RTL+ Premium oder RTL+ Premium Duo (nur noch für Bestandskunden) bzw. RTL+ Max notwendig. Mit RTL Free ist kein Zugriff auf den Live-Stream im TV möglich. Mehr zu RTL+ Sender

RTL+ Live-TV Sender

RTL HD Logo
Vox HD Logo
RTL Zwei HD Logo
Nitro HD Logo
n-tv HD Logo
RTL Up HD Logo
Vox up HD Logo
RTL Super HD Logo
TOGGO plus HD Logo
NOW! HD Logo
RTL Crime HD Logo
RTL Passion HD Logo
RTL Living HD Logo
GEO TV HD Logo

Der Relaunch: RTL+ war früher TVNOW

Im November 2021 hat RTL seinem Streaming Dienst ein Relaunch verpasst: Aus TVNOW wurde RTL+. Das Streaming-Angebot kommt auch direkt in neuem Design daher. Die Umbenennung des Streaming Dienstes kommt nicht von ungefähr, schließlich ist die Medienmarke unter dem Namen RTL Plus europaweit bekannt.

RTL+ vs. RTL Plus: Was ist richtig?

Die Namensgebung und auch Schreibweise könnte zunächst verwirren. Denn treue RTL Zuschauer kennen den Namen vermutlich noch als TV-Sender mit folgender Schreibweise "RTLplus". Dieser ist in "RTL-up" umbenannt worden, sodass die bekannte Bezeichnung nun frei für den Streaming Dienst war: TVNOW heißt jetzt RTL+. 

Bekannter Name, aber mit neuer Schreibweise: Denn korrekt geschrieben wird RTL+ unter Verwendung des mathematischen Pluszeichens "+". Bei der Internetrecherche nach der Streaming Plattform RTL+, verwenden viele jedoch auch die ausgeschriebene Version "RTL Plus", die ebenfalls zum Ziel führt.

RTL Plus mit mehr Fiction

Für frühere TVNOW Nutzer brachte der RTL+ Launch ein paar Änderungen. Beispielsweise sind die TVNOW Pakete ebenfalls namentlich angepasst worden, die Kosten für ein Abo sind aber unverändert geblieben. Im Zuge des Launches von RTL Plus startete der Anbieter auch eine Content Offensive.

Mit dem Start von RTL+ hatte der Streaming Dienst auch eine Content-Offensive im Fiktion-Bereich gestartet. Als Zugpferde schickte RTL Plus hochkarätig besetzte Formate wie Ferdinand von Schirach - Glauben mit Peter Kurth und Narges Rashidi, die Drama-Reihe Faking Hitler mit Lars Eidinger und Moritz Bleibtreu sowie die neuaufgelegte Serie Sisi mit Dominique Devenport und Jannik Schümann ins Streaming-Rennen.

Streaming Dienste Teaser

Aktuelle Streaming-Highlights

Hier gibt's die aktuellen Blockbuster und brandneuen Serien-Highlights zum Streamen:

  • Sky Q / WOW
    Chicago Fire, S11 (29.04.), The Rookie, S6 (01.05.), Chicago Med, S9 (01.05.), The Tattooist of Auschwitz (08.05.), The Good Doctor, S7 (21.05.), Wonka (24.05.)
  • Netflix
    Ein ganzer Kerl (02.05.), Unfrosted (03.05.), Mother of the Bride (09.05.), Bodkin (09.05.), Bridgerton, S3 (16.05.), Thelma Das Einhorn (17.05.), Atlas (24.05.), Eric (30.05.)
  • Disney+
    Shardlake (01.05.), Star Wars: Geschichten des Imperiums (04.05.), Will Trent, S2 (08.05.), Töchter des Schweigens (10.05.), Doctor Who (11.05.), Uncle Samsik (15.05.), Marvel’s Cloak & Dagger (29.05.)
  • Apple TV+
    Reich! (03.04.), Sohn Sugar (05.04.), Girls State (05.04.), Franklin (12.04.), The Big Door Prize (24.04.)
  • Prime Video
    Clarkson's Farm, S3 (03.05.), Maxton Hall - Die Welt zwischen uns (09.05.), Outer Range, S2 (16.05.), DOM, S3 (24.05.)
  • RTL+
    Zack Synder’s Justice League (01.05.), Hexen, Hexen (01.05.), Kroos (01.05.), Black Adam (05.05.), Ex on the Beach, S5 (07.05.), Dr. Death, S2 (15.05.), O.C., California, S1-4 (15.05.), Jamie Oliver - günstig genießen (16.05.)
  • Paramount+
    Trauzeugen (04.05.), Monster High 2 (06.05), Ein Gentleman in Moskau (17.05.), Little Wings (24.05.), Evil, S4 (24.05.), Baby Sharks großer Film (tba), Pyramid Game (30.05.)
  • Joyn
    The Masked Singer (06.04.), Joko & Klaas gegen ProSieben (09.04.), Dinner Duell (28.04.)

TVNOW Pakete sind jetzt RTL+ Abo

RTL+ ist in vier verschiedenen Ausführungen nutzbar und bietet Zugang zu Shows, Serien und Filmen der RTL- und Vox-Sender. Mit dem Launch wurden auch die Pakete umbenannt und erhielten Content Zuwachs. Preislich bleibt RTL+ aber unverändert, Abonnenten zahlen die gleichen RTL+ Kosten, wie zu TVNOW-Zeiten.

RTL+ Free kostenlos streamen

Das kostenfreie RTL Plus Angebot nennt sich nun RTL+ Free. Zuschauer können Serien, Shows, Magazine oder Dokus bis zu 7 Tage lang nach der TV-Ausstrahlung kostenlos online abrufen. Inklusive sind auch Formate von Watchbox und Now!. Streaming ist lediglich über den Webzugriff, nicht aber per App auf verschiedenen Geräten möglich. Auch der Zugriff auf vollständige Serien und Filme á la Netflix ist mit RTL+ kostenlos nicht gegeben. Wie bei kostenlosen Streaming Angeboten häufig der Fall, ist auch bei RTL+ Free Werbung enthalten.

RTL+ Premium mit über 500 Formaten

Deutlich mehr zu bieten hat das RTL+ Premium Paket. Für 6,99 € pro Monat enthält das Abo-Angebot über 500 Formate in Form von RTL+ Originals, kompletten Serien und Filmen in HD-Qualität. Beliebte Serien wie Alles was zählt oder Köln 50667 sind als Preview bereits vor der TV-Ausstrahlung einzusehen. Daneben steht der Weg zum Live-Stream aller 14 RTL+ Sender offen, sodass Zuschauer jederzeit von überall live ihr Lieblingsprogramm verfolgen können. Mit Ausnahme eines Werbespots und den Werbeeinspielungen des Live-Streams erwartet RTL+ Premium Kunden keine Werbung. Per RTL+ App kommt das Programm auch auf Handys, Tablets oder den Fernseher.

Für Bestandskunden: RTL+ Premium Duo

Noch mehr Funktionen bietet RTL+ Premium Duo (früher TVNOW Premium+) für 6,99 € monatlich. Inzwischen ist das Streaming Paket von dem neuen RTL+ Max Abo abgelöst worden. Bestandskunden mit einem RTL+ Premium Paket können ihr Abo aber wie gewohnt weiter nutzen. Inhaltlich bekommen Bestandskunden ebenfalls den vollen Zugriff alle TVNOW Inhalte geboten, wie RTL+ Premium Kunden auch. Allerdings entfällt hier die Werbung und viele Titel sind auch in ihrer Originalversion abrufbar. Das Duo-Paket punktet mit zusätzlichen Features, wie gleichzeitiges Streaming auf unterschiedlichen Geräten und einer Download-Funktion. Mehr Infos auf RTL+ für Bestandskunden

RTL+ Max mit Musik Streaming

RTL+ Premium ist jetzt das neue RTL+ Max Abo und bietet den vollen RTL+ Streaming-Comfort crossmedial. RTL+ Max ist 3 Monate lang zum Rabattpreis von 9,99 € mtl. zu haben (danach 12,99 €) und bietet die komplette Welt von RTL zum Streamen inklusive aller RTL+ Premium Duo Funktionen. Dazu ist der Zugriff auf RTL+ Musik enthalten. Das Bundle ist ein corssmediales Angebot, sodass Nutzer über die RTL+ Musik App über 90 Millionen Songs bei Deezer streamen oder 100 Sender des Internetradios RTL+ Radio anhören können. Alles komplett ohne Werbung und auf Wunsch dank der Downloadfunktion auch offline nutzbar. Mehr auf RTL+ Musik

RTL+ Family mit RTL+ Musik

Das neue Familien-Angebot von RTL Plus beinhaltet vollen Zugriff auf die Welt von RTL Plus inklusive RTL+ Musik. Nutzer bekommen die gleichen Inhalte und Funktionen, wie auch im RTL+ Max Paket geboten. Allerdings können nun 4 Profile angelegt werden. Zudem sind jeweils bis zu vier Streams auf der RTL+ App und der RTL+ Musik App gleichzeitig auf unterschiedlichen Geräten möglich. RTL+ Family

Überblick: RTL+ Kosten & Vertragslaufzeit

Um den RTL Streaming Dienst in vollem Maße nutzen zu können, ist ein Abo der RTL Plus-Pakete notwendig. Nutzer bleiben dabei stets flexibel und können jederzeit RTL Plus kündigen, ganz gleiche welches Abo abgeschlossen wird. RTL+ Free ist sogar frei zugänglich und bedarf gar keiner Kündigung. Je nachdem, was und wie viel Zuschauer über RTL+ anschauen möchten, fallen die RTL+ Kosten der einzelnen Pakete unterschiedlich aus.

RTL+ Paket Kosten

RTL+ Free 
(TVNOW Free)

kostenlos

RTL+ Premium 
(TVNOW Premium)

6,99 € pro Monat

RTL+ Max

12,99 € pro Monat

RTL+ Family

18,99 € pro Monat

Rückblick: RTL+ 30 Tage lang kostenlos testen

RTL+ Free bietet einen guten Einblick, was es an RTL+ Sendungen alles zu sehen gibt. Zusätzlich bot der Streaming Dienst aber auch einen kostenlosen RTL+ Probemonat für die kostenpflichtigen Streaming Pakete an. Neukunden konnten damit alle Inhalte der Unterhaltungsplattform 30 Tage lang auf RTL+ kostenlos testen. Seit 06.02.24 ist der Gratistestzeitraum nicht mehr erhältlich.

Die RTL+ Pakete im Vergleich

RTL+
Premium
RTL+
Max
RTL+
Family

Serien, Reality & Filme

 ja

 ja

 ja

Podcasts & Magazine

 ja

 ja

 ja

Musik & Hörbücher

 nein

 ja

 ja

RTL+ Radio

 ja

 ja

 ja

Parallele Video-Streams

 1

 2

 4

Musik- & Hörbuch-Streams

 nein

 1

 4

Download

Video
Podcasts

Video
Podcasts
Musik

Video
Podcasts
Musik

Keine Werbung

 max. 1 Minute

 ja

 ja

Kosten pro Monat

6,99 €

12,99 €

18,99 €

RTL+ auf dem Fernseher und per App

In RTL+ Premium und RTL+ Premium Duo bzw. RTL+ Max ist die App-Funktion enthalten, sodass das gesamte RTL- und VOX Programm nicht nur auf dem Fernseher sondern auch auf verschiedenen mobilen Endgeräten gestreamt werden kann. Mit der RTL+ App genießen Nutzer ihre Lieblingssendungen jederzeit von überall auf Smartphones, Tablets, Laptop und dem PC. Dazu einfach die App kostenlos im App Store oder über Google Play herunterladen.

Auf den TV-Bildschirm dagegen gelangen die RTL Plus-Inhalte via Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV, Chromecast und über AirPlay. Auch Smart TVs von Samsung ab der Baureihe 2017 sowie HbbTV und MagentaTV können mit RTL+ aufwarten.

Oberfläche und Funktionen bei RTL Plus

Wie bei den meisten Streming Diensten, ähnlich Joyn oder Netflix, präsentiert sich die Menüoberfläche von TVNOW in gewohnter Kacheloptik. Die Einteilung folgt bekannten Themen, wie Top 10 bei RTL+, Serien Highlights, Persönliche Empfehlungen und die obligatorische Gernre-Einteilung von Serien und Filmen. 

Eine Suchfunktion erleichert das Auffinden bestimmter Shows, Dokus oder Nachrichten-Sendungen und die Merkliste speichert alle Lieblings-Inhalte auf einen Blick. Auf diese Weise müssen Nutzer nicht das gesamte RTL+ Archiv durchwühlen, um zu ihren Favoriten zukommen. Wer sich gerne durch das Archiv klickt, profitiert von dem Stöbern-Reiter. Hier ist der gesamte RTL Plus-Content in 8 Bereiche untergliedert, was je nach Intention entweder die Suche erleichtert oder Inspiration für neue Sendungen bietet:

  • Neu auf RTL+
  • Live-TV
  • Alles im Übrblick
  • Sendung verpasst?
  • Sendungen a-Z
  • Filme
  • Serien
  • Shows

Weitere Features nur mit RTL+ Max

Noch mehr Funktionen sind erst mit dem kostenpflichtigen RTL+ Max (für Bestandskunden RTL+ Premium Duo) mit an Bord. So stehen viele Titel in der Originalversion zur Verfügung und eine Downloadfunktion. Auch mehrere Streams gleichzeitig sind mit dem Premium+ Abo bzw. RTL+ Max möglich. Konkret handelt es sich um zwei parallele Streams. Das Premium-Abo dagegen erlaubt die RTL plus-Nutzung lediglich auf einem Gerät nach Wahl, während RTL+ Free nur über den Webbrowser funktioniert. Zudem bietet das RTL+ Max Abo nicht nur zusätzlich Funktionen sondern auch den Musikstreaming Dienst RTL+ Musik.

Magenta TV inklusive RTL+ in einem Paket

RTL Plus ist auch in Verbindung mit einem Magenta TV Tarif über die Telekom buchbar. Wer Magenta TV Smart, Smart Netflix, Entertain oder Smart Flex nutzt, hat automatisch Zugriff auf die Streaming-Welt von RTL+ Premium. Über einen Media Receiver oder den Magenta TV Stick gelangen dann alle exklusiven RTL Plus Inhalte inklusive RTL+ Originals auf den Fernsehbildschirm. Wer bereits vor der Bestellung von Magenta TV das RTL+ Premium-Paket nutzt, deaktiviert dieses zum nächstmöglichen Abrechnungszeitraum, um doppelte Kosten zu vermeiden. RTL+ Max ist (wie auch zuvor schon TVNOW Premium+ bzw. RTL+ Premium Duo) über Magenta TV nicht nutzbar. Zu RTL+ bei Magenta TV

TVNOW bei Sky streamen

Auch Sky Q Kunden haben Zugriff auf die TVNOW App. Allerdings ist der Streaming Anbieter nicht im Sky Angebot integriert, sondern läuft als gesondertes Abo, das über Sky Q abrufbar ist. Über den Sky Q Receiver greifen Sky Kunden auf alle TVNOW Free Inhalte kostenlos zu. Besitzer eines kostenpflichtigen TVNOW Abos melden sich über den Sky Q Receiver mit ihren Benutzerdaten bei der TVNOW App an und genießen wie gehabt ihr Streaming Programm.

Fragen und Antworten zu RTL+

Muss ich mich für RTL+ neu registrieren?

Alle TVNOW Kunden wurden automatisch auf RTL+ umgestellt. Das gilt auch für Telekom Kunden. Da die App ebenfalls automatisch umgestellt wurde, mussten Nutzer diese lediglich auf den neuesten Stand aktualisieren. Nutzer konnten damit ihr früheres TVNOW-Abo ganz normal weiternutzen, nur unter neuem Namen und mit noch mehr Inhalten.

Was ändert sich mit RTL Plus?

Zum einen ändert sich der Name von TVNOW in RTL+. Das bedeutet, dass auch die Streaming-Pakete unter neuem Namen laufen werden, die Kosten ändern sich aber nicht:

TVNOW Free = RTL+ Free
TVNOW Premium = RTL+ Premium
TVNOW Premium+ = RTL+ Premium Duo
(RTL+ Premium Duo ist nur noch für Bestandskunden verfügbar, Neukunden buchen jetzt RTL+ Max)

Zudem hat RTL+ noch mehr Content im Fiction-Bereich angekündigt, beispielsweise neue RTL+ Originals. Aber auch der Family- & Kids Bereich wird weiter ausgebaut.

Was kostet RTL+?

Das hängt davon ab, welches RTL+ Paket Kunden gebucht haben:

RTL+ Free kostenlos
RTL+ Premium 6,99 € mtl.
RTL+ Premium Duo 6,99 € mtl. (Bestandskunden)
RTL+ Max 3 Monate 9,99 €, dann 12,99 €
RTL+ Family 3 Monate 14,99 €, dann 18,99 €

RTL+ Free Nutzer greifen über den Webbrowser oder per App kostenlos auf den Streaming Dienst zu, allerdings mit deutlich geringeren Inhalten und Funktionen.

Ist RTL+ kostenlos?

Es gibt RTL+ Free, das für Zuschauer kostenlos zugänglich ist. Allerdings haben Free-Nutzer keinen Zugriff auf den Live-Stream der RTL Sender. Insgesamt ist das OnDemand Angebot deutlich reduzierter als bei den RTL+ Abos.

Was ist das RTL+ Live-Only Paket?

Mit dem Live-Only Pakt gibt es für 2,99 €/Monat noch ein allerdings nicht leicht zu findendes RTL+-Angebot: Es bietet den Zugang zu allen TV-Sendern von RTL+, wie RTL, Vox oder Now! im Live-Stream an. Da das Paket lediglich über den Webzugang, nicht aber über die RTL+ App nutzbar ist, dient es als Ergänzung zu RTL+ Free, was allein noch keinen Live-Stream beinhaltet. In den übrigen RTL Plus-Paketen ist der Zugriff auf den Live-Stream im Übrigen immer inklusive.

Wie kann ich RTL+ streamen?

Die Streaming Plattform RTL+ kommt per App auf verschiedene Endgeräte, wie Smartphone, Tablet, Laptop oder PC. Aber auch auf Smart TVs kann RTL+ problemlos gestreamt werden. Mit diesen Geräten könnt ihr bequem auf RTL Plus zugreifen:

Tablet: iOS, Android, Amazon Fire Tablet

Smartphone: iOS und Android

PC: Chrome, MacOS, Windows PC

TV: Apple TV, Android TV-Geräte, Amazon Fire TV, Chromecast, Samsung (ab Baujahr 2017), Magenta TV Stick, HbbTV

Wie kann ich RTL+ kontaktieren?

Über die RTL+ Community bekommen Nutzer Hilfestellungen in allen Bereichen. Neben einem umfnagreichen Hilfecenter oder dem Forus zum Austausch mit anderen Nutzern gibt es auch den direkten RTL+ Kontakt. Dafür stehen entweder das Kontaktformular oder die Kundenhotline zur Verfügung.

Wie schreibt man RTL+ richtig?

Die korrekte Schreibweise des RTL Streaming Dienstes ist "RTL+". Wie bei einigen anderen Streaming Diensten auch, wird hier das mathematische Pluszeichen "+" verwendet.

Wer nach RTL+ mit der Schreibweise "RTL Plus" sucht, wird aber ebenfalls fündig im Netz. Nicht zu verwechseln ist RTL+ mit dem TV-Sender "RTL-up", der früher "RTLplus" hieß.

Anbietercheck Logo

RTL+ im Test


Tipp

RTL+ Premium

Das RTL+ Premium Abo bringt alle Inhalte der RTL Welt auf unterschiedliche Bildschirme. Mit an Bord sind 14 TV-Sender von RTL & Vox, Originals, Serien + Filme. RTL+ Premium beinhaltet außerdem Podcasts & Magazine und ist jederzeit monatlich kündbar.

Live-TV

14 TV-Sender in HD

Sport

Europa League live

Mediathek

RTL+ Originals
Shows, Serien & Filme
7-Tage Preview

Aktion bis 31.05.:

  • Jederzeit monatlich kündbar

6,99 € pro Monat
monatlich kündbar

Weiter zu RTL+

Tipp

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote