RTL+ Zahlung

So klappt's: 4 Zahlungsmöglichkeiten für das RTL+ Abo

Das kostenpflichtige RTL+ Abo ist schon ab günstigen 6,99 € erhältlich. Die Zahlungsdaten hinterlegen Nutzer direkt bei der Bestellung. Wir erklären, welche Zahlungsmöglichkeiten es für RTL+ gibt und wie diese problemlos geändert werden können.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 16.07.2024
RTL+ Zahlung: So bezahlen Nutzer das RTL+ Abo
4.35 / 520 (20)
RTL+ Zahlung
Vera Reichmann-Stoltenfeldt | RTL Plus Zahlung

RTL+ Zahlung im Überblick

  • RTL+ Abo kostenpflichtig + gratis Probemonat
  • RTL+ Zahlung erfolgt automatisch mtl.
  • 4 RTL+ Zahlungsmöglichkeiten
    PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Guthabenkarte
  • RTL+ Zahlungsdaten ändern
    im Browser & über RTL+ Account

RTL+ Gratismonat starten

Anbietercheck Logo

RTL+ im Test

RTL+ Zahlung: Wann und wie viel?

Der Streaming Dienst RTL+ stellt eine Kombination aus Live-TV aller RTL+ Sender sowie ein umfangreiches Video on Demand Programm gegen eine monatliche Abo-Gebühr zur Verfügung. Je nach gewähltem Abo fallen die Zahlungen für RTL+ unterschiedlich hoch aus. Während für RTL+ Premium 6,99 € monatlich zu zahlen sind, kostet RTL+ Max 12,99 € pro Monat.

Bei der Bestellung des Wunsch-Abos sind die Zahlungsdaten für RTL+ zu hinterlegen, die erste Zahlung fällt mit Abschluss des Pakets an. Wer sich noch nicht schlüssig ist, auf welches RTL+ Angebot die Wahl fällt, kann zunächst durch RTL+ Free stöbern. Hier stehen Filme, Serien und Sendungen von RTL+ kostenlos zum Testen zur Verfügung.

RTL+ Abo

Das RTL+ Abo bietet Zugriff auf einen Mix aus RTL Live-TV & Video on Demand Inhalten:

  • 14 Live-TV Sender in HD
  • bis zu 7 Tage Preview
  • Mediathek mit Zugriff auf Originals,
    komplette Serien, Filme, Live Sport
  • jederzeit monatlich kündbar

RTL+ Premium für 6,99 € monatlich
RTL+ Max 3 Monate für 9,99 € monatlich, dann 12,99 €


Aktion bis 31.07.:
RTL+ Pakete 30 Tage gratis testen

RTL+ Gratismonat starten

RTL+ Zahlungsmöglichkeiten für ein Streaming-Abo

Wie das RTL+ Abo bezahlt wird, legen Nutzer im Bestellprozess fest. Die RTL+ Kosten werden jeden Monat automatisch über das angegebene Zahlungsmittel vom Konto abgebucht. Bestellkosten oder zusätzliche RTL+ Zahlungen fallen keine an. Zur Auswahl stehen vier verschiedene RTL+ Zahlungsmöglichkeiten. Schnell und unkompliziert erfolgt die Rechnungsbegleichung per PayPal. Wer kein PayPal Konto nutzt, kann auch auf Kreditkarte oder SEPA Lastschriftverfahren ausweichen.

Guthabenkarte als Option zur RTL+ Zahlung

Außerdem besteht die Möglichkeit eine Guthabenkarte einzulösen. Vom Prinzip her funktioniert die RTL+ Guthabenkarte wie ein Prepaid-Guthaben, mit dem die Bestellung eines RTL+ Pakets möglich ist. Zusätzliche Zahlungsdaten müssen für die RTL+ Zahlung dann nicht hinterlegt werden. Allerdings sollte regelmäßig geprüft werden, ob das Guthaben-Konto für die monatliche RTL+ Zahlung ausreichend gefüllt ist. Das Einlösen einer RTL+ Gutscheinkarte ist nur in Deutschland und Österreich möglich.

RTL+ Zahlungsmöglichkeiten im Überblick:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Guthabenkarte

Einsichten & Optionen für die RTL+ Zahlungen

Durch den RTL+ Login stehen Kunden unter dem Punkt "Account" alle Infos und Vertragsdetails für das gebuchte RTL+ Abo zur Verfügung. Über den Bereich Zahlungsdetails haben Nutzer die Möglichkeit, den Zeitpunkt für die nächste RTL+ Zahlung einzusehen. Zudem stehen bisherige Rechnungen als PDF zum Download zur Verfügung. Wer eine Gutscheinkarte als Zahlungsmittel für das RTL+ Abo verwendet, kann über die Guthabeneinsicht den aktuellen Guthabenstand prüfen.

Besteht der Wunsch seine RTL+ Zahlungsdaten zu ändern, ist dies ebenfalls ganz unkompliziert möglich. Allerdings ist zu beachten, dass Änderungen nur über den Webbrowser, nicht aber in der RTL+ App möglich sind.

RTL+ Zahlungsdaten ändern

Die RTL+ Zahlungsdaten lassen sich bequem in 5 Schritten anpassen:

  1. Mit RTL+ Login Daten anmelden
  2. Im Profil auf Account klicken
  3. Unter Zahlungsdetails "Zahlungsmittel ändern" wählen
  4. Neue Zahlungsdaten auswählen und Passwort eingeben
  5. Bestätigen durch Klick auf "Daten speichern" 

Zum RTL+ Login

RTL+ Zahlung im Falle einer Kündigung

Die RTL+ Zahlung erfolgt immer monatlich. Nutzer können ihr Paket jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen kündigen. Dadurch muss das Ende eine RTL+ Abos nicht zwangsläufig auch mit dem Abrechnungszeitraum übereinstimmen. Aus diesem Grund kann nach der Kündigung eine Teilzahlung für RTL+ anfallen, sollten die 30 Tage den nächsten Abrechnungszeitpunkt überschreiten.

Ein Beispiel:

Sobald ein RTL+ Abo gekündigt wird, können Nutzer ihr Abo noch 30 Tage lang weiternutzen. Wer am 1. Juli kündigt, nutzt RTL+ somit noch bis 30. Juli weiter. Fällt die nächste RTL+ Zahlung auf den 17. Juli, so ist für die restlichen 13 Tage noch eine Teilzahlung an RTL+ zu zahlen, aber keinesfalls mehr die vollständige Abo-Gebühr.

Kündigung während des Probemonats ohne zusätzliche RTL+ Kosten

Innerhalb des RTL+ Probemonats ist eine Kündigung jederzeit möglich. Wird ein Abo noch während der Testphase gekündigt, sind anschließend keine RTL+ Zahlungen zu leisten. 

Streaming Dienste Teaser

Aktuelle Streaming-Highlights

Hier gibt's die aktuellen Blockbuster und brandneuen Serien-Highlights zum Streamen:

  • Sky:
    Bonus Track (03.07.), Resident Alien S3 (18.07.), The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes (19.07.), Silent Night - Stumme Rache (26.07.), Fallen (12.08.)
  • RTL+:
    Monk S1-8 (01.07.), Keeping up with the Kardashians S15-20 (01.07.), Princess Charming (03.07.), The Real Housewives of Munich (06.07.), House Party (13.07.), Splash – Das Promi-Pool-Quiz (17.07.), Love, Lizzo (22.07.)
  • Netflix:
    Der Mann mit 1000 Kindern (03.07.), Beverly Hills Cop: Axel F (03.07.), Rhythm + Flow: Nouvelle École S3 (04.07.), Receiver (10.07.), Find Me Falling (19.07.), Sweet Home (19.07.), The Decameron (25.07.)
  • Disney+:
    Grey’s Anatomy, S20 (01.07), Seattle Firefighters - Die jungen Helden, S7 (01.07.), Noch nicht ganz tot, S2 (03.07.), Red Swan (03.07), Micky Maus: Spielhaus, S2 (10.07.), Descendants: The Rise of Red (12.07.), The Veil (24.07.)
  • Apple TV+:
    Sunny (10.07.), Ich bin Ben (12.07.), Allesesser (19.07.), Lady in the Lake (19.07), Time Bandits (24.07.), Women in Blue (31.07.)
  • Paramount+:
    Ren & Stimpy (13.07.), Mafia Spies (17.07.), Top Gear Australia (19.07.), Mean Girls - Der Girls Club (26.07.)
  • Amazon Prime:
    Space Cadet (04.07.), Sam Morril: You’ve Changed (09.07.), Sausage Party: Foodtopia (11.07.), My Spy: The Eternal City (18.07.), Uninterrupted’s Top Class Tennis (18.07.), Troppo, S2 (25.07.), Cirque du Soleil: Without a Net (25.07.)

Fragen und Antworten zur RTL+ Zahlung

Wie kann ich RTL+ bezahlen?

Es gibt 4 Optionen, wie das RTL+ Abo bezahlt werden kann:

  • PayPayl
  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Guthabenkarte

Die gewünschte RTL+ Zahlungsmöglichkeit wird beim Bestellprozess hinterlegt. Sie kann jederzeit im persönlichen Account angepasst werden.

Wann ist die RTL+ Zahlung fällig?

Mit Bestellung des RTL+ Wunsch-Abos ist die erste RTL+ Zahlung fällig. Die Gebühr wird jeden Monat über das hinterlegte Zahlungsmittel automatisch abgebucht.

Wo kann ich meine RTL+ Zahlungsdaten ändern?

Um die Zahlungsdaten für das RTL+ Abo zu ändern, müssen sich Nutzer mit ihren Zugangsdaten bei ihrem RTL+ account einloggen. Im Bereich Zahlungsdetails kann mit wenig Aufwand das Zahlungsmittel für RTL+ angepasst werden. Wichtig: Eine Änderung der Zahlungsdaten ist nur über den Browser, nicht über die App, möglich.

Anbietercheck Logo

RTL+ im Test


Tipp

RTL+ Premium

Das RTL+ Premium Abo bringt alle Inhalte der RTL Welt auf unterschiedliche Bildschirme. Mit an Bord sind 14 TV-Sender von RTL & Vox, Originals, Serien + Filme. RTL+ Premium beinhaltet außerdem Podcasts & Magazine und ist jederzeit monatlich kündbar.

Live-TV

14 TV-Sender in HD

Sport

Europa League live

Mediathek

RTL+ Originals
Shows, Serien & Filme
7-Tage Preview

Aktion bis 31.07.:

  • Jederzeit monatlich kündbar

6,99 € pro Monat
monatlich kündbar

Weiter zu RTL+

Tipp

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote