Logo PYUR
Anbietercheck Logo

PŸUR Sendersuchlauf starten

Sender suchen nach Analogabschaltung bei PŸUR

PŸUR stellt sein Kabelnetz komplett auf digitalen Empfang um. Dadurch wird das analoge TV-Signal abgeschaltet, die Senderbelegung kann sich ändern. Betroffene Kunden sollten am Umstellungstag einen Sendersuchlauf durchführen.

Aktualisiert 25.06.2019
PYUR Sendersuchlauf starten - Sender suchen nach Umstellung 4.11 / 5 61 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (61)

So viel schon einmal vorweg: Die Umstellung auf die rein digitale Signal-Übertragung betrifft alle TV-Kunden von PŸUR. Der Kabelnetzbetreiber schaltet dabei das analoge Radio- und TV-Signal Schritt für Schritt in den versorgten Regionen ab. In einigen Gebieten ist dies schon über den Sommer 2018 erfolgt, andere sind bis zum Frühjahr 2019 dran. Ab einem bestimmten Stichtag steht das Sendersignal dann nur noch digital zur Verfügung. PŸUR schafft so Platz für weitere Sender und HD-Programme.

Warum muss ich einen Sendersuchlauf durchführen?

Die meisten Kabelkunden von PŸUR dürften schon einen digitalen Kabelreceiver oder einen Fernseher mit eingebautem DVB-C Tuner besitzen. Sie benötigen in diesem Falle keine neue Empfangstechnik, sind also schon bestens gerüstet. Allerdings ordnet PŸUR auch die Sender- und Internet-Frequenzen neu, wodurch sich etwa die "Plätze" von Sendern im Kabelnetz ändern. Kunden müssen deshalb am Umstellungstag einen Sendersuchlauf durchführen. Ist das erfolgreich erledigt, sollten alle Programme wieder auf dem Fernseher laufen.

Schritt für Schritt: PŸUR Sender neu suchen

Über den genauen Termin für die PŸUR Analogabschaltung informiert der Anbieter seine Kunden per Post. Am betreffenden Tag findet die Umstellung zwischen 0 und 12 Uhr statt, sodass es in diesem Zeitraum zu Einschränkungen kommen kann. Danach sollten Verbraucher am besten den automatischen Sendersuchlauf am TV-Gerät bzw. Receiver starten. Die Funktion findet sich im Einstellungsmenü des Fernsehers bzw. des Kabel-Receivers. Bei den meisten Geräten funktioniert der Sendersuchlauf ähnlich, wenngleich es natürlich leichte Abweichungen gibt. Hier eine grobe Schritt-für-Schritt Anleitung.

  1. Die Taste "Menü" oder "Home" auf der Fernbedienung des Fernsehers bzw. Receivers drücken.
  2. Jetzt per Steuerkreuz zu den "Einstellungen" gehen. Zuweilen ist dieser Punkt auch als "Setup" benannt. Manchmal geht es auch direkt zum Punkt "Sender".
  3. Hier sollte sich irgendwo der Menüpunkt für die Sendersuche finden, also nach "Sendersuche", "Senderempfang" oder nach "Suchlauf" Ausschau halten.
  4. Jetzt den automatischen Sendersuchlauf starten und den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  5. Nach einigen Minuten sollte die Sendersuche erfolgreich durchlaufen sein. Das Menü wird entweder automatisch verlassen oder der Nutzer muss das Einstellungsmenü aktiv beenden.

Nun steht die volle PŸUR Senderliste wieder zur Verfügung. Durch die Umstellung können sich allerdings Sendeplätze verschoben haben. Der eine oder andere Sender findet sich eventuell an anderer Stelle wieder. Lieblingssender müssen womöglich wieder an ihren gewohnten Platz verschoben werden. Favoritenlisten sind ggf. neu anzulegen.

Fehlende Sender nach dem PŸUR Sendersuchlauf?

In den allermeisten Fällen reichen diese Schritte schon aus, um alle Programme auf den Fernseher zu bringen. Sollten dennoch Programme fehlen oder andere Fehler auftreten, am besten den Suchlauf erneut starten. Sollte auch das den Fehler nicht beheben, ist möglicherweise ein Werk-Reset notwendig, der das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Anschließend erneut den Suchlauf starten.

Unsere Infoseite zur PŸUR Analogabschaltung

PŸUR Analogabschaltung - Termine, Regionen und Tipps

PŸUR Analogabschaltung in Sachsen - Termine und weitere Hinweise

PŸUR Analogabschaltung in Bayern - Termine und weitere Hinweise

PŸUR Umstellung auf Digital - Ablauf am Umstellungstag + Hinweise

PŸUR Sendersuchlauf starten - Sender suchen nach Umstellung

PŸUR Receiver - Empfangsgeräte für Digitales Fernsehen

Tariftipp

PYUR Kombi-Paket Surf & Phone + HDTV 200

Komplettlösung für Internet, Telefonie und HD Fernsehen: Das Tarifpaket PYUR Surf & Phone + TV 200 bietet alle drei Komponenten zum Monatspreis von 45 €. Zu Beginn der Vertragslaufzeit wird der Preis auf 5 € pro Monat gesenkt.

Tele Columbus 3er Kombi mit HD Receiver

Monatspreis 45,- €

Aktionspreis ab 5,- €

Internet

200 Mbit Anschluss
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

HDTV

bis zu 90 Sender, davon 64 in HD
AdvanceTV Box für 0,- €/Monat

Aktion im Juli:

  • Paketpreis 6 Monate lang 5 €, danach 45 €/Monat
Telefonische Beratung & Bestellung