PYUR WLAN Router

AVM Fritz!Box, WLAN Kabelbox und das PYUR Community WLAN

Zum Internetanschluss stellt PYUR ab 0,- € die passende Hardware bereit. Erste Wahl ist aktuell die Fritz!Box 6660 Cable, wahlweise kann aber auch die PYUR WLAN Kabelbox ausgewählt werden. Beide Geräte sind Kabelmodem, Telefonanlage und WLAN Router in einem.

Aktualisiert 05.07.2021
PYUR WLAN Router - WLAN Kabelbox und Fritz!Box Option im Detail
3.99 / 5 498 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (498)
Logo PYUR

WLAN-Router bei PYUR

  1. AVM Fritz!Box 6660 Cable
    3 Monate lang kostenlos, danach 3 €/Monat
    dauerhaft kostenlos mit PYUR Kombi-Paketen
  2. Oder: PYUR WLAN-Kabelbox
    kostenlos bei Pure Surf & Pure Speed

Alle Tarife anzeigen

Wer eines der Kabel Internet Angebote von PYUR bestellt, kommt um das Hinzubuchen der passenden Anschluss-Hardware nicht herum. Die Fritz!Box 6660 Cable kann aktuell 3 Monate lang kostenlos genutzt werden, bevor 3 €/Monat berechnet werden. Zusammen mit einem der PYUR Kombi-Pakete ist das Gerät sogar kostenlos inklusive. Immer dauerhaft gratis ist die alternativ erhältliche PYUR WLAN Kabelbox.

Bei Bestellung der Fritz!Box 6660 oder der PYUR Kabelbox bekommen Kunden ein spezielles Extra-Feature gleich dazu. Denn wer einen der beiden Router nutzt, erhält kostenlos Zugang zum PYUR Community WLAN - jedes Gerät dient nämlich gleichzeitig als freier Funk-Hotspot für alle Mitglieder dieser WLAN-Community.

Für den Versand der Geräte berechnet PYUR eigentlich eine einmalige Pauschale von 10 Euro. Bei Bestellung des PYUR Internet-Pakes über den Online-Shop fällt diese Gebühr jedoch komplett weg. Die Internet Hardware wird von PYUR grundsätzlich als Leihgerät zur Verfügung gestellt und ist nach Vertragsende an den Provider zurückzusenden.

AVM Fritz!Box 6660 Cable

Die Fritz!Box Router des deutschen Herstellers AVM gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Geräten auf dem Markt. Hochwertige Technik und detaillierte Einstellmöglichkeiten machen sie zu leistungsstarken Netzwerkzentralen - und sichern AVM regelmäßige Siege in Hardware-Vergleichstests.

Diese Qualitäten bringt natürlich auch die AVM Fritz!Box 6660 Cable mit, die sich wie die WLAN Kabelbox direkt am Kabelanschluss einrichten lässt. Die grundsätzlichen Anschlussmöglichkeiten ähneln dem Standard-Router, allerdings unterstützt die Fritz!Box bereits den neuen Wi-Fi 6 Standard. Dieser bringt höhere und stabilere Datenverbindungsraten sowie eine größere Reichweite.

Was die Fritz!Box 6660 zusätzlich abhebt, sind ihre erweiterten Telefonie-Funktionen. Denn der WLAN Router ist gleichzeitig auch Basisstation für bis zu sechs DECT Funktelefone. Für noch mehr Telefonkomfort sorgen die zahlreiche Zusatz-Features wie HD Telefonie, der integrierte Anrufbeantworter, eine umfangreiche Rufnummernverwaltung oder Fax-Unterstützung.

Die Fritz!Box 6660 ist nach 3 Gratis-Monaten für 3 €/Monat erhältlich. Bei den PYUR Kombi-Paketen gibt es den Premium-Router sogar ganz ohne Extrakosten.

Wer das heimische WLAN Netz auf noch mehr Räume verteilen möchte, ist in der Regel auf Zusatzgeräte angewiesen. PYUR hat hier direkt den Fritz!Repeater 1200 im Angebot. In den ersten 3 Monaten fallen ebenfalls keine Kosten an, danach werden 3 €/Monat aufgerufen. Der Repeater kann im Übrigen bedenkenlos getestet werden, denn die Kündigung des Mietvertrages ist immer zum Monatsende möglich.

Kostenlos inklusive: PYUR Community WLAN

Die Fritz!Box (oder alternativ die PYUR WLAN Kabelbox) verwaltet nicht nur das eigene Heimnetzwerk. Davon getrennt stellt der Router nämlich noch ein zweites, öffentliches WLAN Signal zur Verfügung. Der einzelne Router wird so zum Teil eines ausgedehnten Hotspot-Netzwerks, dem PYUR Community WLAN.

PYUR Kunden, deren Router für das Community WLAN freigeschaltet ist, können die Hotspots im Gegenzug kostenfrei nutzen. Über die Zugangspunkte geht es dabei mit bis zu 10 Mbit/s und ohne Zeit- oder Volumen-Einschränkung online. Die Hotspot-Option ist übrigens standardmäßig aktiviert, kann auf Nachfrage beim Anbieter aber auch abgeschaltet werden.

PYUR WLAN Kabelbox

Die WLAN Kabelbox ist, der Name deutet es bereits an, Kabelmodem und WLAN Router in einem Gerät. Somit stellt die Box nicht nur die Internetverbindung am Kabelanschluss her, sondern sorgt gleichzeitig für die drahtlose Vernetzung der eigenen Endgeräte. Ein separater WLAN Router ist daher nicht erforderlich.

Für den flinken Datenverkehr im Heimnetz unterstützt die PYUR WLAN Kabelbox den WLAN ac Funkstandard für kabellose Übertragungsraten von bis zu 1.300 Mbit/s. Alternativ können PCs und Laptops aber natürlich auch per Netzwerk-Kabel an die Kabelbox angeschlossen werden. Hierzu stehen am PYUR Router vier flotte Gigabit-LAN Anschlüsse bereit. Darüber hinaus verfügt die WLAN Kabelbox über einen USB 2.0 Anschluss, an dem sich beispielsweise ein Drucker oder eine externe Festplatte einrichten lassen. Ideal, um diese Zusatzgeräte zentral für das gesamte Heimnetzwerk zur Verfügung zu stellen.

Zu guter Letzt finden sich an der WLAN Kabelbox noch zwei Anschlussmöglichkeiten für analoge Telefone. ISDN-Endgeräte hingegen lassen sich an der Kabelbox nicht einrichten. Wer sein vorhandenes ISDN-Telefon am PYUR Kabelanschluss nutzen möchte, benötigt die entsprechend ausgestattete Fritz!Box 6490.

Rückblick: Fritz!Box 6490 & 6591 bis Januar 2021 erhältlich

Im Januar 2021 hat PYUR bei seinem Fritz!Box Angebot komplett auf die Fritz!Box 6660 umgestellt. Zuvor waren gleich zwei Modelle im Einsatz und zwar die die AVM Fritz!Box 6490 Cable sowie die AVM Fritz!Box 6591 Cable. PYUR Bestandskunden können die beiden WLAN Router selbstverständlich weiter verwenden. Da die neue Fritz!Box 6660 aber bereits Wi-Fi 6-fähig ist, kann es gerade in einem Mehrfamilienhaus empfehlenswert sein, auf das modernere Gerät umzusteigen. An dieser Stele fassen wir nochmals alle Infos zu den bis Januar 2021 bei PYUR angebotenen Fritz!Boxen zusammen.

Die Fritz!Box 6490 bietet alle notwendigen Anschlussmöglichkeiten, um über den PYUR Kabelanschluss ins Internet gehen zu können. Mit an Bord ist schnelles WLAN ac, vier Mal Gigabit-LAN und zwei USB 2.0 Schnittstellen für Zusatzgeräte und Speichermedien. Zusätzlich verfügt die Fritz!Box nicht nur über zwei Anschlüsse für analoge Telefone, sondern bietet auch einen S0-Anschluss für die Einrichtung von ISDN-Endgeräten. Darüber hinaus kann die Fritz!Box 6490 als Basisstation für bis zu sechs DECT Funktelefone eingesetzt werden.

Fritz!Box 6591 bis Januar 2021 zum PYUR Gigabit Anschluss

PYUR kann in Berlin und Umgebung bereits Gigabit Internet bereitstellen. Bis Januar 2021 gab es zum PYUR Gigabit Anschluss stets die Fritz!Box 6591 Cable dazu. Die Box ist DOCSIS 3.1.-fähig und macht dank der unterstützten Multiuser-MIMO-Technik mit maximal 2.533 Mbit/s besonders schnelle Datenverbindungsraten im Heimnetzwerk möglich. Mittlerweile setzt PYUR auch beim 1.000 Mbit Internet auf das Nachfoger-Modell 6660 (oder die WLAN Kabelbox).

Logo PYUR
Logo DSLWEB Anbieter-Test

PYUR


Tariftipp

PYUR Pure Speed 200

Aus dem Programm von PYUR empfehlen wir "Pure Speed 200" mit 200 Mbit Internet. Ein Festnetz-Telefonanschluss ist auf Wunsch gratis mit dabei und eine Telefon-Flat für das deutsche Festnetz lässt sich für 5 € monatlich ergänzen. Bei einer Buchung über DSLWEB gibt es das Angebot deutlich günstiger!

Fritz!Box 6660 Cable

Internet

200 Mbit Anschluss + Flatrate

Telefon

Festnetzanschluss (auf Wunsch)

WLAN

WLAN Kabelbox inklusive

Aktion bis 31.07.:

  • Tarifrabatt: 6 Monate lang 20 € mtl.
  • 160 € Sofortbonus über DSLWEB
  • 22% günstiger als beim Anbieter
  • WLAN Router inklusive

23,08 €
Durchschnitt / Monat*

- 22%

29,75 € Durchschnittspreis bei PYUR
Wenn Du direkt bei PYUR bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 29,75 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

23,08 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 160 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 23,08 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 22%