o2 Widerruf

Das sollten Verbraucher beim o2 DSL Vertrag Widerrufen beachten

Eine vertraglich festgelegte Dienstleistung lässt sich nicht einfach umtauschen wie eine gekaufte Ware. Dennoch haben o2 Kunden das Recht ihren DSL Vertrag innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu widerrufen. Worauf beim o2 Widerruf zu achten ist, erklären wir im Folgenden:

Aktualisiert 18.11.2020
o2 Widerruf: Alle Infos um den o2 DSL Vertrag zu widerrufen
4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Überblick: o2 DSL widerrufen

Logo o2

o2 Vertrag widerrufen
gilt bei Abschluss eines DSL-Vertrags über Internet oder Telefon

o2 Widerrufsfrist
14 Tage ab Vertragsbeginn

o2 Widerruf
sofortige Wirkung ab Eingang beim Anbieter
keine Begründung notwendig

Folgen o2 Widerruf
Volle Kostenrückerstattung durch den Provider

Bei o2 gestaltet sich die Festnetz-Internet-Lösung unkompliziert, denn Verbraucher müssen lediglich ihre Wunschgeschwindigkeit festlegen, mit der sie im Internet unterwegs sein möchten. Wer sich allerdings auf die falsche Bandbreite festlegt oder im Online-Shop doch einen Tarif gewählt hat, der nicht den Erwartungen entspricht, stellt sich die Frage: Kann ich von dem o2 DSL Vertrag noch zurücktreten?

o2 Widerruf für DSL Verträge

Entsprechend des gesetzlichen Widerrufrechts (alle relevanten Informationen dazu über DSL Widerruf) räumt o2 seinen Kunden die Möglichkeit ein, telefonisch oder online abgeschlossene Verträge einer Dienstleistung oder eines Produkts innerhalb eines gewissen Zeitraums wieder aufzulösen. Besteht also kurz nach Abschluss des DSL-Vertrags der Wunsch, diesen doch nicht beizubehalten, können Kunden ihren o2 Vertrag widerrufen.

Zwingende Voraussetzung für den o2 Widerruf ist, wie eben genannt, der Vertragsschluss per Fernkommunikationsmittel. Wer den o2 DSL Vertrag in einem o2 Shop abgeschlossen hat, kann von dem Recht auf Widerruf nicht Gebrauch machen. Im Folgenden erklären wir, wie ein o2 Vertrag widerrufen werden kann. 

DSL Vertrag rechtzeitig widerrufen: o2 Widerrufsfrist

Steht der Entschluss fest, den gerade erst abgeschlossenen DSL Vertrag doch wieder aufzuheben, bleibt nicht viel Zeit, um diesen rückgängig zu machen. Verbraucher müssen o2 mittels eines Widerrufschreibens eindeutig darüber informieren, von ihrem o2 Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Eine Begründung, weshalb das Vertragsverhältnis aufgelöst werden soll, muss nicht abgegeben werden. Für das Vorgehen ist die 14-tägige o2 Widerrufsfrist einzuhalten, welche ab Tag des Vertragsschlusses beginnt.

Seitens o2 ist die Widerrufsfrist eingehalten, wenn Verbraucher innerhalb der 14 Tage das Widerrufsschreiben einreichen. Es sollte also unbedingt darauf geachtet werden, dass auf dem Schreiben das Absende-Datum festgehalten ist. Folglich kann der Widerruf auch erst nach der Widerrufsfrist beim Anbieter eingehen.

Tipp: Es ist ratsam, sich eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufschreibens beim Anbieter geben zu lassen.

Mit o2 Widerrufsformular den DSL Vertrag aufheben

Für einen reibungslosen Ablauf stellt o2 den Kunden über o2online.de/recht/agb-und-infos/ alle wichtigen Informationen zum Thema sowie ein Widerrufsformular zur Verfügung. Dieses befindet sich unter dem Punkt Widerrufsbelehrung o2 my Home. Über den Link werden Verbraucher zur Widerrufsbelehrung ihres DSL Vertrages weitergeleitet, dem das entsprechende o2 Widerrufsformular anhängt.

Verbraucher müssen nicht zwingend die o2 Muster-Vorlage nutzen sondern können auch ein eigenes Schreiben aufsetzen oder die von DSLWEB zur Verfügung stehende PDF-Vorlage nutzen:

Übersicht Widerrufsschreiben

Inzwischen bieten viele DSL-Anbieter auch schon Vorlagen für den Widerruf, Verbraucher können diesen aber auch selbst verfassen. Folgendes sollte unbedingt im Widerrufsschreiben enthalten sein:

  • Adresse des Verbrauchers & des Anbieters
  • Ort & aktuelles Datum
  • Kunden- und Vertragsnummer
  • klare Formulierung des Widerrufs
  • Bitte um schriftliche Bestätigung 
  • Unterschrift

Zum Widerrufsformular

Kontakt für Widerruf bei o2

Wer eines der Musterformulare nutzt, muss nur wenige Angaben machen, das Schreiben ausdrucken und (wichtig!) unterschrieben an den Anbieter versenden. Der o2 Widerruf kann per Email, Fax oder auf dem Postweg eingereicht werden. Zudem steht eine Hotline bereit, über welche sich Verbraucher mit ihrem Anliegen an o2 wenden können (0176 888 55 222):

E-Mail: widerruf@cc.o2online.de

Faxnummer: 01805-5717661

Adresse: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Kundenbetreuung, 90345 Nürnberg

Widerrufsrecht o2 mit Hardware

Beinhaltet die Beauftragung des o2 DSL Vertrages auch einen entsprechenden WLAN-Router, ist der Widerruf auch dafür gültig. Über o2.de./retoure gelangen Verbraucher zum o2 Logistik Center, in welchem sie während der o2 Widerrufsfrist ihre Retoure anmelden. Per Mail erhalten sie dann einen Retourenschein mitsamt kostenlosem Versandetikett, um die Hardware zurückzusenden. Für den Ablauf benötigen Kunden ihre Lieferschein- oder o2 Bestellnummer. 

Folgen bei o2 Widerruf

Kommt es zum o2 Widerruf, ist der Provider verpflichtet, dem Verbraucher alle bereits getätigten Zahlungen inklusive Lieferkosten zurück zu erstatten. Für die Rückzahlung ist o2 eine Frist von 14 Tagen gesetzt, welche mit Eingang des Widerrufs bei o2 beginnt. Eine Berechnung von Entgelten müssen Kunden nicht befürchten. Die Rückzahlung erfolgt mit dem Zahlungsmittel, welches ursprünglich auch vom Kunden verwendet wurde.

Wenn der Verbraucher darauf bestand, die gebuchte Dienstleistung noch während der o2 Widerrufsfrist in Anspruch zu nehmen, ist er dazu verpflichtet, für den genutzten Zeitraum eine entsprechende Rückzahlung an o2 zu leisten.

o2 Vertrag kündigen statt widerrufen

Da die Widerrufsfrist auf zwei Wochen nach Vertragsabschluss begrenzt ist, kann im Anschluss nicht mehr ohne weiteres von dem o2 DSL Vertrag zurückgetreten werden. Unter Umständen erlaubt o2 aus Kulanz den Wechsel in einen anderen Tarif, Kunden sollten sich deshalb nicht scheuen, auf o2 zuzugehen.

Nichts desto trotz ist der abgeschlossene DSL Vertrag rechtsgültig, sodass nach der Widerrufsfrist die reguläre Mindestvertragslaufzeit einzuhalten und erst dann eine DSL Kündigung möglich ist. In diesem Fall sollten Verbraucher die Kündigungsfrist im Blick behalten, um rechtzeitig die Kündigung vorzubereiten. Um die Frist nicht zu versäumen, hilft der DSLWEB Kündigungs-Wecker. Zudem sind alle relevanten Informationen zu Kündigung des o2 DSL Vertrages auf o2 DSL kündigen zusammengefasst.

 

Wichtiger Hinweis: Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.