o2 VDSL 100

Highspeed ist Trumpf: Der schnellste o2 DSL Anschluss mit max. 100 Mbit/s

Der o2 VDSL 100 Anschluss ist aktuell der schnellste Internetzugang über VDSL. Downloads sind mit bis zu 100 Mbit/s geladen werden, beim Versenden der Daten stehen auch vergleichsweise großzügige 40 Mbit/s zur Verfügung. Allerdings ist VDSL 100 noch nicht flächendeckend verfügbar.

Aktualisiert 03.07.2018
o2 VDSL 100: Informationen zum o2 DSL 100000 Anschluss 4.14 / 5 35 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (35)
Kurzprofil Logo

o2 VDSL 100 Anschluss

100 Mbit Highspeed: Der schnellste o2 DSL Anschluss
Dank VDSL Vectoring stehen hier in der Spitze 100 Mbit pro Sekunde zur Verfügung. Damit geht es stets mit Highspeed ins Internet. Auch Power-Surfer können zufrieden sein, denn die Fair-Use-Mechanik wird nicht mehr angewendet.

Surfen & Websites

Einschätzung: Angesichts der maximal möglichen 100 Mbit/s gibt es hier die volle Punktzahl, auch weil die Fair-Use-Mechanik den Power-Surfern nicht mehr in die Quere kommt.

Musik-Streaming

Einschätzung: Da gibt es nichts zu diskutieren, der o2 VDSL 100 Anschluss sichert sich beim Streaming der eigenen Lieblingsmusik ganz locker 5 von 5 möglichen Punkten.

Online-Spiele

Einschätzung: Bestnote bei Online-Games; der VDSL Anschluss von o2 sorgt zu jeder Zeit für Highspeed, da macht das Spielen am PC oder Laptop uneingeschränkt Spaß!

Video-Abruf

Einschätzung: Beim Video-Streaming ist o2 VDSL 100 im Prinzip ein guter Wegbegleiter, wer sehr häufig HD- oder 4K-Filme abruft, sollte das Datenvolumen im Auge behalten!

Internet-Fernsehen

Einschätzung: Alles bestens beim Thema Live-TV über das Internet. Vor allem auch, weil die Fair-Use-Mechanik von o2 nicht mehr zum Tragen kommt.

Upload

Einschätzung: Auch beim Datenupload kann sich der o2 VDSL 100 Anschluss mit 5 von 5 Punkten auszeichnen. Maximal 40 Mbit pro Sekunde sind ein sehr guter Wert!

o2 VDSL 100: Mit bis zu 100 Mbit ins Netz

Eigentlich gibt es am o2 VDSL 100 Anschluss nichts auszusetzen, sowohl beim Down- als auch beim Upload werden mit 100 bzw. 40 Mbit pro Sekunde sehr gute Werte erzielt. Allerdings war der Highspeed-Anschluss von o2 bislang nur mit einer wesentlichen Einschränkung zu haben: Bei Power-Surfern griff die Fair-Use-Mechanik. Wer drei Monate sehr viel Datenvolumen (mehr als 500 GB) versurft hat, wurde ab dem vierten Monat ausgebremst. Die volle Geschwindigkeit stand dann jeden Monat nur noch für 500 GB zur Verfügung, danach ging es bis zum Monatsende mit maximal 2 Mbit/s ins Netz. Mittlerweile hat o2 die Fair-Use-Mechanik bei seinen VDSL 100 Angeboten aber deaktiviert und der maximale Surfspeed steht uneingeschränkt zur Verfügung.

o2 DSL Anschluss im Vergleich
Basis-Anschluss: o2 DSL 10000
Standard-Anschluss: o2 DSL 25000
Premium-Anschluss: o2 VDSL 50
Highspeed-Anschluss: o2 VDSL 100
Grafik o2 DSL: Die maximalen Verbindungsraten im Vergleich

Der vergleichssweie neue o2 VDSL 100 Anschluss ermöglicht bisher nicht dagewesene VDSL Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Im Upload bringt er es auf einen Datendurchsatz von bis zu 40 Mbit/s und schlägt somit auch hier den herkömmlichen o2 VDSL Anschluss um Längen.

Der o2 DSL 100000 Anschluss ist derzeit exklusiv als Teil des Komplettpakets o2 DSL L zu bekommen. Für den monatlichen Grundpreis von 39,99 Euro umfasst es zusätzlich zu dem DSL 100000 Anschluss inklusive passender Internet Flatrate auch einen eigenen Telefonanschluss und eine All-Net Telefon Flat für kostenlose Anrufe in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze.

Technisch basiert der o2 VDSL 100 Anschluss auf dem VDSL Vectoring-Verfahren, durch das sich die Geschwindigkeit von herkömmlichen VDSL Leitungen auf bis zu 100 Mbit/s verdoppeln lässt. Die technischen Voraussetzungen hierfür sind allerdings längst noch nicht überall gegeben, weshalb der o2 VDSL 100000 Anschluss bisher nur in vergleichsweise wenigen Regionen erhältlich ist. Auskunft über die Verfügbarkeit am eigenen Standort gibt ein unverbindlicher Check auf der Webseite des Anbieters.

Weitere Informationen zu allen DSL Paketen und aktuellen Angeboten von o2 liefert die DSLWEB Anbieterseite zu o2 DSL

Einen Überblick zu allen verfügbaren DSL Anschlussvarianten mit verschiedenen Geschwindigkeiten von o2 DSL finden Sie hier: o2 DSL Anschluss

Angebote mit o2 VDSL 100 Anschluss in der Übersicht

Mit bis zu 100 Mbit pro Sekunde bietet der o2 VDSL 100 Anschluss Highspeed-Internet pur. Zu haben ist der Internetzugang derzeit bei o2 ausschließlich in Verbindung mit dem o2 DSL L Komplettpaket:

Tarifname Internet
Down-/Upload
Inklusiv-
Leistungen
Kosten &
Vergünstigungen
Tarifdetails/
Link zum Anbieter
Logo o2

o2 DSL L

100 Mbit/s
40 Mbit/s

• Internet Flat
• Telefon Flat

12 Monate 24,99 €
danach 39,99 €/Monat

• WLAN Router 1,99 €/Monat

Tarifdetails

zum Anbieter

Logo o2
DSL Anschluss Logo

DSL/VDSL von 10 bis 100 Mbit/s


Tariftipp

o2 DSL Free

Unsere Empfehlung: Der Aktionstarif o2 DSL Free liefert eine Komplettausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren inklusive Telefon-Flatrate für Fest- und Mobilfunkt-Netze. Und das beste: In den ersten 6 Monten ist o2 DSL Free sogar komplett kostenlos!

o2 HomeBox 2

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis ab 0,- €

Internet

50 Mbit Internet
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

o2 HomeBox 2 für 1,99 €/Monat

Aktion bis 01.10.

  • 6 Monate lang 0,- €, danach 29,99 €
  • Anschlusspreis 0,- € (statt 49,99 €)

o2 DSL Verfügbarkeit prüfen

o2 bietet DSL Angebote mit DSL 10000, DSL 25000, VDSL 50 und immer öfter mit VDSL 100 an. Für die Schaltung von DSL Anschlüssen nutzt o2 das Telefónica Netz, das QSC Netz sowie die Leitungen der Telekom (IP Bitstrom). Damit liegt die o2 DSL Verfügbarkeit bei über 90% der deutschen Haushalte.

Ob und mit welcher effektiven Geschwindigkeit das DSL Angebot von o2 am eigenen Standort erhältlich ist, kann mit dem Verfügbarkeitscheck unverbindlich festgestellt werden:

Verfügbarkeit prüfen

Logo o2 Ausbaugebiet

Vergleichbare Anschlussvarianten auf einen Blick

VDSL 100 ist in Deutschland nicht nur bei o2, sondern auch beispielsweise bei der Deutschen Telekom oder bei Vodafone zu haben. Im Kabelnetz geht es dagegen sogar noch deutlich schneller ins Internet: